Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 18:09

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Ab wann ist Silikat grenzwertig?

bei einem Neustart ist es vielleicht nicht so schlecht, wenn Du das Silikat aus dem Ausgangswasser reduzierst. Wenn das Becken läuft, kann es schon sein, dass Si keine große Rolle spielt. Ich persönlich versuche immer rauszufiltern. Wechsle das Harz sobald es über 0,2 mg/l anzeigt. Geht zwar in erster Linie um Kieselalgen, aber oft auch darum was sich von den Kieselalgen ernährt. Gruß, Matthias EDIT oder teste doch mal was nach der Osmose noch an Silikat messbar ist.

Gestern, 08:57

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Ab wann ist Silikat grenzwertig?

Hi, Mischbettharzfilter hinter der Osmose wird unumgänglich sein. Silikat ist zwar grundsätzlich nicht schädlich für Organismen (Korallen, Fische), aber haste halt bei Deinen Ausgangswerten vermutlich ständig Kieselalgenprobleme etc. Würde Dir empfehlen, dass Du noch einen Harzfilter dahinter einbringst. Aber wenn Du sonst zufrieden bist mit dem Baumarktwasser, dann verwende das doch weiterhin. Mit Osmose ohne Harz wirst auf Dauer bei Deinen Ausgangswerten wahrscheinlich nicht glücklich. Was kos...

Gestern, 06:38

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

TV Tip

Hab's auch angeguckt, war sehr interessant. Wer es verpasst hat, in der ARD Mediathek gibt es die Doku http://www.ardmediathek.de/tv/Der-Blaue-…mentId=50144564 Gruß, Matthias

Montag, 19. Februar 2018, 10:32

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Suche Aquarium mit Abdeckung

Da fallen mir jetzt ganz spontan noch die alten Red Sea Max Becken ein. Muss evt. schon einen Grund haben, warum es die nicht mehr so mit der Abdeckung gibt….. Die Wärmeentwicklung von denen war schon sehr sehr sportlich. Meiner Meinung nach überwiegen eben die Nachteile bei einer Abdeckung überhalb der Lampe. Aber okay, wie immer Ansichtssache in unserem Hobby. Gruß, Matthias

Montag, 19. Februar 2018, 09:58

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Suche Aquarium mit Abdeckung

Hi Philipp, ja, in der Tat, da müsstest Du wohl jeden Tag die Lampen saubermachen. Das Salz mit dem Kondenswasser (oder Kondenswasser mit dem Salz;-) setzt sich da unvermeidbar fest. Hatte selber auch die Idee mit der Abdeckung, damals war mein Favorit das AM Kauderni. Aber das macht echt keinen Sinn, da außer der Sache des Spektrums auch noch die zu erwartende hohe Wärmeentwicklung berücksichtigt werden muss. Es gibt doch durchaus Lösungen mit Lampen, die nicht so stark in den Raum abstrahlen. ...

Montag, 19. Februar 2018, 09:41

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Weltneuheit: Absolute Ocean - die neue Referenz in der Meerwasserherstellung

Hi Harro, ja, es gibt natürlich sehr gute Salze. Du hast eines genannt. Hat allerdings einen ähnlichen Preis (ohne diese Diskussion wieder bemühen zu wollen…) Das stellt ja hier auch niemand in Frage, dass es gute Meersalze gibt. Allerdings und das stelle ich fest, gibt es keinen Hersteller, der so transparent seine Wasserwerte bis aufs Spurenelement angibt wie beim AO. Bin ja schon länger hier im Forum und einige kennen mich. Sage auch, wenn ich was nicht so gelungen oder empfehlenswert finde. ...

Montag, 19. Februar 2018, 08:47

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Suche Aquarium mit Abdeckung

Hallo Philipp, Abdeckung über der Lampe kann ich nicht empfehlen. Also ne fest eingebaute. Da hast Du in kürzester Zeit Salzablagerungen etc. an der Beleuchtung, die dann auf das Lichtspektrum wirken. Wärmeentwicklung ist auch nicht zu vernachlässigen. Abdeckung unterhalb der Lampe als Springschutz okay. Außer Eheim bietet das was Du Dir vorstellst glaube ich noch Aqua Medic an. Da gab oder gibt es das AM Kauderni und/oder das AM Percula. Glaube Juwel-Becken hätten auch ne Abdeckung. Aber wie ge...

Montag, 19. Februar 2018, 01:42

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Weltneuheit: Absolute Ocean - die neue Referenz in der Meerwasserherstellung

Hallo Martin, die Anmerkung von Thorsten war sicher allgemein gedacht und nicht auf Dich bezogen. Du hast ja auch nichts schlecht gemacht. Alles in Ordnung. Preisdiskussionen bringen nur eben meistens nicht sonderlich viel und da wir jetzt ja verglichen haben, können wir das Preis-Thema auch gerne abschließen denke ich. Nun ganz kurz zu Deiner Frage Zitat von »Paladin« Eine Frage ist noch offen von mir, hat jemand mal das AO eingeschickt an einen anderen Anbieter von ICPs? Hab grade mal so kurz ...

Sonntag, 18. Februar 2018, 21:47

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Weltneuheit: Absolute Ocean - die neue Referenz in der Meerwasserherstellung

Hallo Thorsten, das sehe ich ähnlich wie Du. Ich wollte lediglich darauf hinweisen, dass meine Rechnung oben nicht ganz korrekt war. Das AO wäre aber sicher auch 29,90 wert. Gruß, Matthias

Sonntag, 18. Februar 2018, 21:39

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Weltneuheit: Absolute Ocean - die neue Referenz in der Meerwasserherstellung

Zitat von »Oliver Pritzel« Unsere UVP für 2x10 Liter ist 26,90. Hi zusammen, Oliver hat recht. Wenn Ihr zB bei ATI direkt bestellt, ist der Preis 26,90. Zitat von »Matthias S.« Salz 80,-- : 25000g = 0,0032 x 39g (Salz für 1 Liter Wasser) = € 0,1248 AO 30,-- : 170 Liter = € 0,1765 Preisunterschied pro Liter = € 0,0517 = 5 Cent Das bedeutet AO 26,90 : 170 Liter = € 0,1582 Preisunterschied zum Meersalz pro Liter = € 0,0334 = 3,3 Cent. Macht bei dem 250 Liter Beispiel oben gerade mal € 8,25. Und ni...

Sonntag, 18. Februar 2018, 10:05

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Grüße aus Sachsen

Hallo Sina , Gruß, Matthias

Sonntag, 18. Februar 2018, 08:07

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Elemente und ihre Bedeutung

Ich glaube eine solche Bilanz wird für das Ökosystem Aquarium sehr schwierig zu erstellen sein. Wir haben ja alle unterschiedliche Becken mit unterschiedlichem Besatz (Korallen). Dazu kommen noch diverse Schwämme, sonstige Filtrierer, Bakterien etc…, die auch von unseren "Zugaben" oder von dem System generell was verwerten. Unterschiedliche Filtersysteme, noch dazu in unterschiedlicher Größe und Umfang. Abschäumer, da werden halt zumeist organische Stoffe abgeschäumt. Sicher auch paar Spuris ode...

Sonntag, 18. Februar 2018, 06:38

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Weltneuheit: Absolute Ocean - die neue Referenz in der Meerwasserherstellung

Ja, rechnen wir es doch grade mal aus. Wie schon gesagt wurde, muss man natürlich ein "vergleichbares" Salz mit ähnlich guten und konstanten Werten verwenden, ein Billigsalz ist nicht vergleichbar. 25kg Eimer Salz A = 69,-- 25kg Eimer Salz B = 89,-- Das sind Preise von 2 bekannten und guten Salzmischungen, nehmen wir mal Durchschnitt mit 80,--. Was kostet 1 Liter Wasser? Salz 80,-- : 25000g = 0,0032 x 39g (Salz für 1 Liter Wasser) = € 0,1248 AO 30,-- : 170 Liter = € 0,1765 Preisunterschied pro L...

Samstag, 17. Februar 2018, 07:33

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Natürlich gibt es im Schwarzwald auch MeerwasserAquaristik

Hallo Ronny, auch von mir herzlich Willkommen im Forum. Schön, Dich hier zu sehen. Gruß, Matthias

Samstag, 17. Februar 2018, 07:29

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Elemente und ihre Bedeutung

Zitat von »Norbert Dammers« eine Koralle (SPS) zu analysieren […] wurde schon mal gemacht, muss ich mal raus suchen und war glaube ich auf Englisch. Hallo Norbert, Hallo zusammen, in der Veröffentlichung von Hans-Werner in dem Link oben Trace elements, functions, sinks and replenishment in reef aquaria steht denke ich die Tabelle, die Du meinst. Seite 5 des PDF Tabelle 2 zeigt A. tenuis. Seite 6 Tabelle 3 sind noch andere SPS aufgelistet. Es ist wie Du sagst, im Skelett sind eigentlich zumeist ...

Freitag, 16. Februar 2018, 09:42

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Josa's RuhrpottReefer 170

Mir wurde auch von namhaften Leuten stets abgeraten Lichtrasterplatten zu verwenden. Gründe wurden ja bereits mehrfach genannt hier. Es gibt eigentlich keine Vorteile. Denke aber auch, Dennis soll dies selbst entscheiden. Gruß, Matthias

Freitag, 16. Februar 2018, 09:35

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Elemente und ihre Bedeutung

Hallo Micha, Hallo zusammen, Hans-Werner hat zum Thema Spurenelemente mal was sehr Interessantes veröffentlicht. Trace elements, functions, sinks and replenishment in reef aquaria. in diesem ---->Link <-----zu finden. Da steht einiges sehr Wissenswertes drin. Gruß, Matthias

Donnerstag, 15. Februar 2018, 09:14

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Welche Lobophyllia bin ich?

Morgen Marion, würde aber bei der Haltung ja ned so viel ausmachen, was es nun genau für ne Lobo ist, oder? Und wie bereits geschrieben, es handelt sich um "Lobophyllia Fire and Ice". Spaß beiseite.. Dein Tipp mit der Stockliste und beim Händler nochmal nachfragen ist ein sehr guter Vorschlag. Gruß, Matthias

Donnerstag, 15. Februar 2018, 08:04

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Josa's RuhrpottReefer 170

Hallo Dennis, viel Erfolg bei Deinem neuen Projekt. Das Becken passt jetzt definitiv nicht mehr auf Deinen Schreibtisch. Gruß, Matthias

Donnerstag, 15. Februar 2018, 07:59

Forenbeitrag von: »Matthias S.«

Welche Lobophyllia bin ich?

Zitat von »CeiBaer« Hat jemand eine Ahnung um welche Lobophyllia es sich hier handelt? Falls sie noch keinen Namen haben sollte………. "Fire and Ice" das könnte ich mir gut vorstellen. Lateinisch "Lobophyllia Ignis et glacies". Weiß und rot, oft macht ja die Farbe den (Verkaufs-)Namen. Sorry, kleines Späßchen... Gruß, Matthias