Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 20.

Freitag, 12. Januar 2018, 16:55

Forenbeitrag von: »Fitze«

Aqua Computer für PH/Leitwert/Temp/Feuchtigkeit

puhh viel günstiger als ein fertig computer wird das ja wohl nicht werden.... ja ich verwende einen normal heizstab 300W 220V ich komme auch im sommer nicht über 25 grad in meinem becken , von daher alles gut

Freitag, 12. Januar 2018, 14:24

Forenbeitrag von: »Fitze«

Aqua Computer für PH/Leitwert/Temp/Feuchtigkeit

danke für deine links..... aber da fangen die probleme ja schon an .... was brauche ich davon genau ?

Freitag, 12. Januar 2018, 13:40

Forenbeitrag von: »Fitze«

Aqua Computer für PH/Leitwert/Temp/Feuchtigkeit

leider ist noch nichts der gleichen vorhanden......außer das besagte Magnetventil...diese ist ein 12V mit 4,8Watt Ja Löten kann ich ...bin zwar kein experte aber für den eigenbedarf ausreichend

Freitag, 12. Januar 2018, 12:47

Forenbeitrag von: »Fitze«

Aqua Computer für PH/Leitwert/Temp/Feuchtigkeit

@Dirk Schröder Also ich stelle mir folgendes vor : 1. Leitwert Messung (Reine Messung , ohne irgendwas zu Steuern) 2. PH Wert Messung (Reine Messung , ohne irgendwas zu Steuern) 3. Temperatur Messung und Regeln (Heizen bzw. Kühlen , obwohl kühlen nicht erfoderlich sein wird) 4. Niveau Regulierung (Überwachen des Wasserstandes und öffnen des Magnetventils der osmoseanlage) 5. Luftfeuchtigkeit Messen und Regeln (Lüfter im Unterschrank schalten) Die Bedienung des Computers ist für mich zweitrangig ...

Freitag, 12. Januar 2018, 12:02

Forenbeitrag von: »Fitze«

Aqua Computer für PH/Leitwert/Temp/Feuchtigkeit

erst mal freue ich mich das überhaupt sich jemand die zeit nimmt mich hier zu unterstützen.... es muss nichts von heute auf morgen fertig werden .... was für mich sehr hilfreich wäre ... das man eine Art Einkaufliste zusammen stellt was man dazu bräuchte. wie es Schroeder z.b. schon mal angesprochen hat was man eventuell benötigt. Natürlich bräuchte ich dann auch weitere unterstützung wie was und wo angeschlossen wird.

Freitag, 12. Januar 2018, 11:24

Forenbeitrag von: »Fitze«

Aqua Computer für PH/Leitwert/Temp/Feuchtigkeit

Hallo Ich würde mir gerne einen Aqua Computer Bauen nach meinen eigenen Wünschen....Nur leider habe ich absolut keinen Plan von so was.... An alle Technik verrückten hier im Forum , vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen .... Ich stelle mir den Aqua Computer so vor das er folgendes könnte : 1. PH Wert messen 2. Leitwert messen 3. Temperatur messen und regeln 4. Feuchtigkeit im Unterschrank messen und regeln Späteres eventuell : 5. Osmoseanlage Steuern (Magnetventil) und das ganze am besten mit ei...

Sonntag, 10. September 2017, 19:37

Forenbeitrag von: »Fitze«

Bodengrund

Gute Frage ... bin da auch völlig überfragt .... zumindest habe ich seltsamer weise keinen anstieg mehr was CA und MG angeht...was vorher ganz klar der fall war

Sonntag, 10. September 2017, 11:02

Forenbeitrag von: »Fitze«

Bodengrund

Läuft jetzt seit 14 Tagen mit dem neuen Bodengrund verwende das Tropic Marin Salz

Samstag, 9. September 2017, 13:42

Forenbeitrag von: »Fitze«

Bodengrund

so kleines update : Bodengrund getauscht gegen Live Sand und Wasserwechsel .... siehe da MG und CA gesunken auf 410 und 1340

Donnerstag, 31. August 2017, 16:37

Forenbeitrag von: »Fitze«

Bodengrund

Dann können wir uns ja mal auf dem laufenden halten und uns austauschen was die werte betrifft

Dienstag, 29. August 2017, 18:54

Forenbeitrag von: »Fitze«

Bodengrund

dann bist du auch der meinung das ich es weiter so laufen lassen sollte ohne was zu ändern ?

Dienstag, 29. August 2017, 17:50

Forenbeitrag von: »Fitze«

Bodengrund

@jackass Der gefällt mir sehr gut... @CeiBaer Ja da liegst du richtig mit dem CA wert ... über diesen mache ich mir aber weniger gedanken ... viel mehr über den MG wert den ich gar nicht mehr messen kann. Ich gehe davon aus das es eventuell am Bodengrund leigen könnte da dieser aus reinen Calcium- und Magnesiumverbindungen besteht.

Dienstag, 29. August 2017, 15:17

Forenbeitrag von: »Fitze«

Bodengrund

Hallo an alle .... Mich würde mal intressieren welchen Bodengrund ihr so in euren Becken habt .... Ich nutze momentan den ATI Sand und überlege dieses auszutauschen ... da ich seltsamerweise sehr hohe CA & MG werte habe ...

Montag, 28. August 2017, 17:14

Forenbeitrag von: »Fitze«

Probleme mit CA & MG

Ich benutze das Refraktometer von Aqua Biotica und ist mit der Multi Referenzlösung von Gilberts Kalibriert , Habe auch meine Tests mit der Referenzlösung überprüft ...

Montag, 28. August 2017, 16:51

Forenbeitrag von: »Fitze«

Probleme mit CA & MG

Die Dosieranlage hatte ich günstig bekommen ... für Später ... das einzige was ich damit zur zeit dosiere ist KH @andre Wie schauen deine werte aus , welchen Live Sand hast du genommen ?

Sonntag, 27. August 2017, 21:36

Forenbeitrag von: »Fitze«

Probleme mit CA & MG

werde mir ertsmal noch weiter korallen (verbraucher) besorgen und mal sehen wie sich dann die werte weiter verhalten...zumindest sieht keine koralle schlecht aus bis jetzt

Sonntag, 27. August 2017, 19:17

Forenbeitrag von: »Fitze«

Probleme mit CA & MG

Korallen kommen jetzt nach und nach ...

Sonntag, 27. August 2017, 18:27

Forenbeitrag von: »Fitze«

Probleme mit CA & MG

Anbei mal ein Foto von meinem kleinen Becken ;-) Dann müsste man das problem mit einem anderen salz doch in den griff bekommen oder ? Wenn man z.b. das Meersalz von Aqua Medic nimmt welches wenig Ca & MG hat ? Die anderen werte sind : KH : 8 No3 : 5 po 4 : 0,03 35 % Salzgehalt Silicat : 0

Sonntag, 27. August 2017, 13:36

Forenbeitrag von: »Fitze«

Probleme mit CA & MG

ich verwende das classic salz von TM .... zu welchem bodengrund könnte man raten ,,,, ich fand den von ati eigentlich recht gut da er etwas schwere ist und nicht weggepustet wird

Sonntag, 27. August 2017, 12:16

Forenbeitrag von: »Fitze«

Probleme mit CA & MG

Hallo an alle .... Ich habe ein problem mit meinen Werten von CA unf MG , beide werte liegen nun schon seit start des Beckens (02.2017) über dem Normal wert ...CA liegt bei 460 und MG nicht mehr messbar (Salifert). wie könnte ich die werte in den Optimal bereich bekommen ? Überlege mir das Meersalz von Aqua Medic zu holen das dieses geringe CA und MG werte haben soll. habe bis jetzt das Tropic Marin Salz verwendet ... seit 4 Wochen keinen WW und die werte sinken trotzdem nicht. Korallen einige S...