Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-16 von insgesamt 16.

Dienstag, 7. November 2017, 10:36

Forenbeitrag von: »Stift«

Reefer 170 Erstbesatz

Hast du das zur Sicherheit gemacht oder hattest du ein ähnliches Problem? Das Becken selbst steht super im Wasser. Trotzdem Wackelt es auf Berührung. Deshalb hatte ich schon daran gedacht ob es an den Füßen liegt. Dem Boden dürfte es nicht ausmachen. Hier wiegen die meisten Möbel in meiner Wohnung fast sehr als das Becken.

Montag, 6. November 2017, 22:49

Forenbeitrag von: »Stift«

Reefer 170 Erstbesatz

Logiscj. Deshalb hab ich da auch nachgefragt. Werde am besten das Becken auf einer Extra Platte nochmal neu Stellen um eine grösere Auflage auf dem Boden zu haben.

Montag, 6. November 2017, 21:57

Forenbeitrag von: »Stift«

Reefer 170 Erstbesatz

Ich fasse das jetzt als 2:1 für Besetzten auf und werde dann morgen erstmal umsiedeln. Leider steht mein Reefer nicht allzu gut auf dem Boden. Soll heißen es wackelt leicht wenn ich dran Arbeite. Hat das mit den Gummifüsen zu tun und ist allgemein ein kleines Problem oder liegt es am etwas anderem? Der Boden in der Wohnung ist allgemein sehr schlecht aber ich konnte zumindest nicht feststellen das ein Fuß in der Luft hängt.

Montag, 6. November 2017, 20:26

Forenbeitrag von: »Stift«

Reefer 170 Erstbesatz

Guten Abend zusammen, am Freitag habe ich unser Reefer 170 in Betrieb genommen welches wir gebraucht gekauft haben. Als Technik haben wir aktuell Verbaut. Hydra26Hd Bubble-Magus 3.5 Tunze 6040 mit Wwvecontroller 1x Eheim Heizstab Eheim Eco Pro 2000 Ist die Technik eurer Meinung nach passend und ausreichend? Möchte noch eine zweite Strömungspumpe und irgendwann eine leisere Rückförderpumpe. Insgesamt liegen 15Kg LS im Becken und 2Kg LS im Technikbecken. Die 2Kg waren doch zu teuer als das ich sie...

Sonntag, 5. November 2017, 16:05

Forenbeitrag von: »Stift«

wurdemanni

Also gut füttern tu ich sie schon. Die Frage ist dann wohl eher ob ich sie gut genug füttere.... Habe jetzt einfach mal die doppelte Menge genommen und auch über den Doppelten Zeitraum. Jetzt mal abwarten ob es dann besser wird. Aber dann hat es mich nicht getäuscht das sie an der Koralle knabbert.

Sonntag, 5. November 2017, 15:27

Forenbeitrag von: »Stift«

wurdemanni

Hallo zusammen, ich habe eine neue Steinkoralle in meinem 60Liter Becken welche ständig zusammengezogen Polypen hat. Regelmäßig muss ich auch meine Wurdemani Garnele wegjagen da sie ständig an ihr herum zupft. Kann es sein das sie sie nur reinigt oder greift die Garnele wirklich die Koralle an?

Sonntag, 29. Oktober 2017, 07:47

Forenbeitrag von: »Stift«

Zeitumstellung im Aquarium?

Also ich Stelle um. Beleuchtung ist bei mir auf Abends ausgelegt und wenn ich nichts anpassen würde hätte ich nurnoch 2 Stunden was von den Becken.

Dienstag, 24. Oktober 2017, 20:29

Forenbeitrag von: »Stift«

Gebrauchtes 60l Becken

Hallo, Habe den Heizer mal ausgeklemmt. Die Temperatur ging dann runter auf 21 Grad und das sehr schnell. Habe mir nun einen neuen Bestellt. Denke bei diesem ist der Regler defekt. Mit der Beleuchtung wird es wohl eine Giesemann Teszla S. Habe ganz in der Nähe eine günstige gefunden zum Abholen. Beim füttern kam heute ein neuer Bewohner zum Vorschein. Etwas mehr als 20cm lang. Ist das auch ein Borstenwurm oder läuft der unter einer anderen Art?

Montag, 23. Oktober 2017, 21:03

Forenbeitrag von: »Stift«

Gebrauchtes 60l Becken

Die Scheibenanemone wurde inzwischen komplett aus dem Becken entfernt. Genauer gesagt habe ich Sie samt Lebendgestein abgetrennt da in diesem Bereich 2 Glasrosen waren. Jetzt hätte ich natürlich erstmal gerne wieder etwas Lebendgestein für die Gestaltung. Mir wurde jedoch von einer Korallenzüchterin empfohlen Korallenäste zu verwenden statt des LS um keine weiteren ungebetenen Gäste zu bekommen. Wie seht ihr das? Des weiteren habe ich beim heutigen Wasserwechsel festgestellt das der Heizstab tro...

Sonntag, 22. Oktober 2017, 22:00

Forenbeitrag von: »Stift«

Gebrauchtes 60l Becken

Da wäre auch direkt die nächste Frage. Das Umsetzten würde ich gerne morgen erledigen. Die Frage ist nur wie. Es wurde alles direkt auf das LS mit Zement aus dem Baushaus aufgeklebt. Wäre Zement das Sinnvolle oder eher ein 2K Kleber wie der CoraFix? Außerdem denke ich mir das es besser wäre alles auf kleinen Steinen/Substrat zu Platzieren anstatt direkt auf dem LS?

Sonntag, 22. Oktober 2017, 19:26

Forenbeitrag von: »Stift«

Gebrauchtes 60l Becken

Vielen Dank. Die Markierung war in diesem Fall auf der Rückseite. Ist dann wohl ein älteres Modell. Desweiterem war er nicht richtig zusammengebaut da ein Teil abgebrochen ist. Konnte es soweit flicken. Jetzt ist er auch deutlich ruhiger. Habe noch hoffentlich bessere Bilder hinzugefügt. Das meiste ist ja schon bekannt aber das Auge erfreut es immer wieder

Sonntag, 22. Oktober 2017, 17:21

Forenbeitrag von: »Stift«

Gebrauchtes 60l Becken

Es müsste sich um einen Tunze 9004 handeln. Es gibt zwar Schaum dieser gelangt aber kaum in den Auffangbehälter und es bilden sich sehr viele Blasen im Becken. Wenn ich ihn höher oder Tiefer setzte gibt es entweder keinen Schaum oder der Behälter füllt sich mit Salzwasser. Edit: Habe gerade gesehen das die Blasen seitlich am Gehäuse raus kommen. Etwa bis auf halber Höhe des gesamten Abschäumers.

Sonntag, 22. Oktober 2017, 13:23

Forenbeitrag von: »Stift«

Gebrauchtes 60l Becken

Was muss ich eigentlich bei dem Abschäumer beachten. Mir scheint es so als würde er nicht Ordentlich Arbeiten.

Samstag, 21. Oktober 2017, 21:49

Forenbeitrag von: »Stift«

Gebrauchtes 60l Becken

Hallo Angelika, Danke für deine Antwort. Dann muss ich hier definitv etwas unternehmen. Da mir die Scheibenanemone nicht so sehr gefällt Frage ich mich was ich mit der machen könnte. Im Süßwasser wäre das ein leichtes. Aber beim Meerwasser?

Samstag, 21. Oktober 2017, 21:18

Forenbeitrag von: »Stift«

Gebrauchtes 60l Becken

Solltet ihr bessere Bilder benötigen kann ich diese gerne Neu einstellen. Brauche dazu aber entsprechendes Feedback. Mit anderen Tieren meinst du aber auch nur Wirbellose Tiere? Was sollte ich mit der Koralle vorne Rechts machen? Diese wird augenscheinlich von der hinteren Angegriffen. Oder täuscht dies?

Samstag, 21. Oktober 2017, 19:56

Forenbeitrag von: »Stift«

Gebrauchtes 60l Becken

Ich bin neu hier und möchte mich mal kurz und knapp vorstellen um dann auch direkt mit dem Fragen loslegen zu können. Mein Name ist Stefan, Ich bin 27Jahre alt und habe gestern zusammen mit meinem Sohn ein 60 Liter Dennerle Marinus Becken welches schon 3 Jahre lang lieg abgeholt und wieder aufgebaut. Bei den meisten Bewohner weiß ich schon Bescheid um was es sich handelt und wie die Tiere zu pflegen sind. Aber ein paar Fragen gibt es dennoch. Zum Einen befindet sich im Becken eine Zitronenwächt...