Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 22:55

Forenbeitrag von: »anemonenkrabbe«

Mandarinfisch (Synchiropus Splendidus) ... Und nun?

Auch,wenn viele hier anderer Meinung sind...vielleicht würde ich doch versuchen,ein sicheres Weibchen für ihn zu bekommen...auch,wenn das Becken nicht die optimale Grösse hat...ein futterfestes Weibchen würde ihm sicher gefallen und die Gewöhnung an Frostfutter erleichtern

Gestern, 21:21

Forenbeitrag von: »anemonenkrabbe«

Lichtfarbe und rote Cyanos

Danke Euch...also habe erst mal probeweise den Weißanteil reduziert und fahre daher recht blaulastig...mal schauen LG

Gestern, 11:28

Forenbeitrag von: »anemonenkrabbe«

Bogeler Reefer

Ja,die Bryopsis war bei mir wohl indirekt auch Schuld...wollte nicht warten,bis die sich ausbreitet und habe gehandelt...hat auch super funktioniert,nur leider hat die Biologie scheinbar etwas gelitten und die Bakterien etwas geschädigt...dadurch war der Weg frei für Cyanos...aber alles nur logische Vermutung...Schäden an Tieren gab es gar keine und auch jetzt stehen die Korallen gut...mögen diesen Schneesturm anscheinend sogar,wenn alles aufwirbelt LG

Gestern, 08:36

Forenbeitrag von: »anemonenkrabbe«

Bogeler Reefer

Hallo Carmen...willkommen im Club...kämpfe momentan auch gegen Cyanos und bin sehr genervt...habe ich mir zwar anscheinend selber zuzuschreiben...aber jeden zweiten Tag Chaos im Becken verursachen und dann Abschäümer und OFA reinigen ist schon anstrengend...vor allem,weil es ja über längeren Zeitraum geht...soll noch mal jemad sagen...Finger aus dem Becken... kann verstehen,wenn mancher da genervt aufgibt

Dienstag, 16. Januar 2018, 12:13

Forenbeitrag von: »anemonenkrabbe«

neues Reefer 170 in der Pfalz

Huhu...ich bin da ganz bei unserem Cei...das Problem ist wohl eher die Mone

Dienstag, 16. Januar 2018, 08:52

Forenbeitrag von: »anemonenkrabbe«

Mein Aquarium ..... mit vielen auf und abs

Hallo und herzlich Willkommen...finde auch,die Arbeit hat sich doch absolut gelohnt...der Unterschied ist doch krass...das sieht jetzt schon sehr schön aus...jetzt muss sich alles einpendeln und Du mußt sehen,wie die Verbräuche sind und welches System Du dann fahren willst LG Angelika

Dienstag, 16. Januar 2018, 08:40

Forenbeitrag von: »anemonenkrabbe«

ein Gruß aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

Hallo Benjamin...herzlich Willkommen...hier bist Du richtig...wenn Du Fragen hast...Wir versuchen Dir zu helfen ...LG Krabbe

Sonntag, 14. Januar 2018, 14:06

Forenbeitrag von: »anemonenkrabbe«

Zoanthus verschwinden

Wenn die Steine nicht zwingend gebraucht werden,würde ich sie zerstückeln...kannst sie aber auch so in Süsswasser legen

Sonntag, 14. Januar 2018, 14:03

Forenbeitrag von: »anemonenkrabbe«

Lichtfarbe und rote Cyanos

Hallo liebe Reefer...mal eine ,,Erfahrungsfrage" in die Runde...da ich im Moment gerade mit roten Cyanos zu kämpfen habe,wollte ich mal Eure Erfahrungen im Bezug auf die Lichtfarbe hören...welche Farbe begünstigt deren Wachstum ? Sollte man die Beleuchtung eher blaulastig fahren oder den weißen Anteil erhöhen ? Habe nur gefunden,daß rotes Licht begünstigend auf Cyanos wirkt...Danke für Infos LG Eure Krabbe

Sonntag, 14. Januar 2018, 12:19

Forenbeitrag von: »anemonenkrabbe«

Zoanthus verschwinden

Würde auch mal Kieferwurm vermuten...kennen wir ja...zumindest diejenigen,die den Kandidaten schon persönlich ,,begrüssen" durften (mich eingeschlossen)

Samstag, 13. Januar 2018, 11:34

Forenbeitrag von: »anemonenkrabbe«

Reefer 425XL Upgrade

Sehr schöne Bilder...und toll,daß der ,,kleine" sich so schön erholt...LG Angelika

Freitag, 12. Januar 2018, 23:46

Forenbeitrag von: »anemonenkrabbe«

Bryopsis und Fluconazol Erfahrungsbericht

Ja...dem schließe ich mich natürlich an...sind nur persönliche Erfahrungen ohne Garantie auf Erfolg bzw ohne Gewähr für Schäden

Freitag, 12. Januar 2018, 23:17

Forenbeitrag von: »anemonenkrabbe«

Bryopsis und Fluconazol Erfahrungsbericht

Kann mich den positiven Erfahrungen anschließen...nach einmaliger Dosierung war die Alge in kurzer Zeit verschwunden...negative Auswirungen konnte ich nicht feststellen...einzig nach einiger Zeit habe ich momentan rote Cyanos...kann aber nicht sagen,ob da ein Zusammenhang besteht...werden mit Cyano Clean und Coral Snow bekämpft...hoffe,es wirkt LG Angelika

Mittwoch, 10. Januar 2018, 10:00

Forenbeitrag von: »anemonenkrabbe«

Erster Versuch...30l

Ach...sorry,hatte ich nicht beachtet... LG

Montag, 8. Januar 2018, 22:50

Forenbeitrag von: »anemonenkrabbe«

Erster Versuch...30l

Die Garnelen sind zu gross für das Becken...würde ich andere auswählen...vielleicht kannst Du sie abgeben

Sonntag, 7. Januar 2018, 22:43

Forenbeitrag von: »anemonenkrabbe«

Ein weiteres Reefer 250 in HH

sehr schade...wo es doch scheinbar besser wurde ...vielleicht schon zu sehr geschwächt

Sonntag, 7. Januar 2018, 21:17

Forenbeitrag von: »anemonenkrabbe«

Acronarchy is back...

Jepp...habe ich

Sonntag, 7. Januar 2018, 20:03

Forenbeitrag von: »anemonenkrabbe«

Acronarchy is back...

Hi Immo...also laut letzter Analyse waren PO4 0,03 und Nitrat 0,2 also eher niedrig...mit den Tropftests komme ich in vergleichbare Bereiche...also eher niedrig...was mich bei dem kleinen Becken wundert...hat aber jede Analyse bisher ergeben...die Cyanos werden schon fleißig mit einer grossen Pipette gepustet...bei dem kleinen Becken aber nicht so einfach,weil ich dann immer den Skim und den Abschäumer reinigen muss,da es ja keine grosse mechanische Filterung gibt LG

Sonntag, 7. Januar 2018, 19:54

Forenbeitrag von: »anemonenkrabbe«

Zwischenstand und derzeitige Probleme

Euphys sind und bleiben schöne Zicken,aber wenn sich mehrere gleich auflösen,liegt etwas im Argen...wie eben angemerkt,wollen die kein sauberes Wasser und brauchen anscheinend etwas höhere Nährstoffwerte...auch zu starke Strömung vertragen sie nicht,da das empfindliche Gewebe leicht einreißt....LG Angelika

Sonntag, 7. Januar 2018, 17:11

Forenbeitrag von: »anemonenkrabbe«

Reefer 350 // US-Style