Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 673.

Gestern, 20:35

Forenbeitrag von: »-Saithron-«

Vortech MP40: Welchen Modus nutzt ihr?

Aber die Korallen brauchen nachts Strömung! Und in der Natur strömt es jederzeit! Wenn dein Becken anständige Höhlen und Unterstände bietet dann haben die Fische damit kein Problem :) Tidenhub funktioniert bei mir nicht richtig. Die „anti-Sync“ dreht fast permanent zwischen 80 und 100%... das ist aber viel zu viel! Sonst geb ich dir recht. Der pustet echt mächtig was raus! Aber der NTM nimmt auch gut was mit.

Gestern, 17:47

Forenbeitrag von: »-Saithron-«

Vortech MP40: Welchen Modus nutzt ihr?

Dann mach ich mal mit. Seit dem gutes Wachstum und extrem niedrige Nährstoffe. Die zweite Pumpe 24h anti-Sync minimal versetzt gegenüber.

Gestern, 12:11

Forenbeitrag von: »-Saithron-«

Osmose Kaufempfehlung

Die Zitat von »yanou« Die AM Platinum hat aber doch bereits einen Harzfilter drin oder sehe ich das falsch? Gesendet von iPhone mit Tapatalk Hast du die ganzen Nachrichten hier überhaupt gelesen? Solche kleinen Harzfilter reichen unter Umständen aber nicht aus! Oder sind nach wenigen Litern platt. Ich nutze meine Vertex aktuell auch mit dem internen Harzfilter allein und das TDS sagt 0. Aber das muss nicht immer der Fall sein. Und TDS 0 heißt nicht das Silikat entfernt wurde.

Mittwoch, 22. November 2017, 13:23

Forenbeitrag von: »-Saithron-«

Welche Fische für den Reefer 170

Bei mir gehen die Fische recht schwer an Trockenfutter. Gerade am Anfang würde ich da mit beliebten Sorten dran gehen. Versuche eigentlich auch immer am ersten Tag regelmäßig zu füttern. Einsetzen. Nach 1-2h versuche ich mal Artemia (weil die eigentlich wirklich bei jedem Fisch gut gehen). Sonst Mysis und Lobstereggs. Das sind alles Futter, die eigentlich gut gehen. Anfangs ist die Hauptsache, dass sie fressen. Das ist erstmal das wichtigste. Wenn du sicher sein kannst, dass sie fressen, kann ma...

Mittwoch, 22. November 2017, 09:26

Forenbeitrag von: »-Saithron-«

Wir brauchen eure Hilfe

Artemia sind auch nicht unbedingt ein optimales Alleinfutter! Sie werden gerne gefressen. Sollten aber eher als "Leckerlie" gefüttert werden. Außerdem ist Abwechlung wichtig! Einseitige Ernährung führt ähnlich wie beim Menschen zu Mangelerscheinungen. Mandarin-Fische sind Nahrungsspezialistien! Meerwasserfische sind teilweise nicht so einfach wie Süßwasser. Futter rein und geht schon. Die kommen nunmal fast alle noch aus der Natur. Mandarinfische leben in erster Linie von Mikrobiologie im Aquari...

Mittwoch, 22. November 2017, 09:14

Forenbeitrag von: »-Saithron-«

Dosierpumpe - Frage zum Wasserwechsel

Ich hatte begonnen mit Marinecolor Dosierpumpe. Grundsätzlich super teil. Recht einfach zu programmieren und günstig. Und tut grundsätzlich was sie soll. Sehr kleine Mengen kann man nicht so wirklich dosieren, aber das geht schon. Da sie aber mit meinem Stromnetz im Haus nicht zurecht kam und daher einfach nicht zu bedienen war und teilweise viel zu große Mengen dosiert hat, weil die Software "hängen" geblieben ist, hab ich sie raus geworfen. Zudem hat sie bei Stromausfall einfach wieder dosiert...

Montag, 20. November 2017, 20:40

Forenbeitrag von: »-Saithron-«

Neues Becken 1,6 x 0,6 x 0,6m geplant, was brauche ich an Technik?

Abschäumer reicht MBK 180. Größer braucht es nicht sein! Osmolator? Läuft schon über 1/2 Jahr ohne Wartung! Nur eine MP40? Das wird etwas zu wenig. Kühlung? DIY oder fertig zu kaufen. Hab als Dosieranlage GHL. Bin absolut zufrieden! Super leise und präzise.

Montag, 20. November 2017, 12:36

Forenbeitrag von: »-Saithron-«

Welche Fische für den Reefer 170

In erster Linie FroFu! Ich habe mit dem aus meinem Zoo Laden hier keine guten Erfahrungen gemacht. Bestelle Online. Aber da muss man recht große Mengen bestellen. Mysis, Lobstereggs, rotes Zooplankton, Cyclops geht eigentlich immer gut. Artemia würde ich eher als Leckerlie dazu füttern. Oder wenn Fische schlecht an Futter gehen. Sonst wird auch für die Abwechslung Herzmuschelfleisch, Rädertierchen, Krill (fein) genommen. An Trockenfutter gehen meine verwöhnten Säcke nur an ocean nutrition formul...

Montag, 20. November 2017, 09:42

Forenbeitrag von: »-Saithron-«

Reefer 350 Planung

Bleib beim Curve 5! Wie damals gesagt. Wenn der Topf zu klein ist, dann einfach in anderes Gefäß umleiten. Kann übrigens nichts gegen den T-Controller sagen. Und gerade bei Temperatur vertraue ich dem jetzt einfach. Ich habe zuhause 3 verschiedene "hochpräzise" Thermometer. Alle 3 messen unterschiedlich... Teilweise 1 Grad Streuung! Und seit dem ich den Controller einfach vertraue schlafe ich nachts besser. :)

Freitag, 17. November 2017, 17:17

Forenbeitrag von: »-Saithron-«

Vorstellung Reefer 170 Triton Neustart

Einfahren braucht man heute nicht mehr. Das einzige was du damit machst ist Algen züchten. Anpassungsfähige Korallen können ab Tag 1 rein! Damit kommt erst alles in Schwung.

Freitag, 17. November 2017, 17:06

Forenbeitrag von: »-Saithron-«

Vorstellung Reefer 170 Triton Neustart

Ich kann dir sagen, dass Garnelen direkt rein können. Empfehle aber in dem kleinen Becken mir eine von den grossen. Also Putzer oder Kardinal. Für 2 ist der Platz recht knapp und die werden sich hin und wieder etwas jagen. Dichte sollte nur konstant sein. Und Iod muss vorhanden sein. Ist aber am Anfang eher kein Problem. Sonst sind sie ziemlich anspruchslos! Was du machen kannst: Korallen shoppen! Mit einem leeren Becken wird das nicht viel Ob dein Licht so abgespaced sein muss... ich weiß ja ni...

Freitag, 17. November 2017, 17:00

Forenbeitrag von: »-Saithron-«

Kohle richtig nutzen

Da ist manchmal die Frage, ob die sich wirklich was denken oder eher so „ach schreib drauf Manny! Klingt besser!“ Im süswasserbereich ist für Filter die Beschreibung auch teilweise sehr abenteuerlich. Da reichen Filter bis 500 Liter Aquarien, die man maximal bis 200 Liter nutzen kann. Ähnlich dem Juwel abschäumer der für 500 Liter Aquarien reicht. Eigentlich ist der bei 250 aber schon am Ende. herstellerangaben vertraue ich da nur mäßig.

Freitag, 17. November 2017, 12:39

Forenbeitrag von: »-Saithron-«

Kohle richtig nutzen

Ich danke euch allen für eure Antworten! Bezüglich der "Kohle" und dem Hobby: Ja das ist wohl schon zu spät. Für das, was das Becken so gekostet hat, wäre immerhin schon ein halbwegs ausgestatter neuer Dacia Sandero drin gewesen. Evtl. sogar schon ein Duster. Zitat von »nanokoralle« Ich denke das mit der Blasenfalle ist ausreichend. Da fließt genug durch, ansonsten würde das Wasser angestaut mit der Kohle.Lediglich die Säcke gehen schnell zu, besser wäre ein feines Gitter und die Kohle direkt da...

Donnerstag, 16. November 2017, 22:38

Forenbeitrag von: »-Saithron-«

Kohle richtig nutzen

Hi zusammen, Könnt ihr mir sagen wie ich kohle nutze? Ich möchte für die paar Tage alle 2-3 Monate nicht extra einen neuen Filter kaufen für viel Geld. Wo mir die Steckdosen sowieso schon ausgehen. Aktuell nutze ich Red Sea. Ich fülle das Säckchen nach Vorgabe mit etwa 100g Kohle für mein Aquarium und lege das möglichst breit in die Blasenfalle. Ist das so nützlich? Erfüllt die Kohle so ihren Zweck? Es ist einfach nicht zu messen, ob das durchströmt wird oder nicht. Man kann auch den Erfolg kaum...

Donnerstag, 16. November 2017, 21:09

Forenbeitrag von: »-Saithron-«

Reefer 350 Planung

Du musst etwas differenzieren. Bei direkter pünktchen-Plage muss ins Hauptbecken. Um allgemein die Infektionsrate niedrig hältst du wenn sie im TB ist.

Donnerstag, 16. November 2017, 20:42

Forenbeitrag von: »-Saithron-«

Reefer 350 Planung

Ich möchte nur nochmal betonen, dass es möglicherweise vorkommen kann, dass die UV trotz allem temporär das Wasser direkt aus dem Hauptbecken ziehen sollte. Wenn man wirklich Probleme mit Pünktchen bekommen sollte, dann kann es sein, dass es nur dort hilft. Ich habe die praktische Erfahrung gemacht und kann es bestätigen. Wirklich effektiv weg gingen sie erst, als sie im Hauptbecken direkt lief. Dann muss aber natürlich zulauf und Ablauf direkt ins Hauptbecken, da es bei Stromausfall sonst das k...

Donnerstag, 16. November 2017, 19:34

Forenbeitrag von: »-Saithron-«

Red See Reefer deluxe Einkaufsliste

Ich hab mich wohl selber nicht optimal ausgedrückt sehe ich gerade. Meinte ursprünglich das Red Sea. Soweit ich mich erinnere war da KH bei 10-11. Und der Rest war relativ normal bemessen. Sonst hat Ceibaer natürlich voll recht.

Donnerstag, 16. November 2017, 16:46

Forenbeitrag von: »-Saithron-«

LED oder T5 Beleuchtung?

Beides kann klappen. Beides wird dir empfohlen werden. Die Wahl liegt allein bei dir. Die vor und Nachteile von LED Bzw T5 sollten ja bekannt sein.

Donnerstag, 16. November 2017, 16:30

Forenbeitrag von: »-Saithron-«

Kupferstreifen-Pinzettfisch

Etwas knappe Ausführung. Wie groß ist das Aquarium? Pünktchen? Feinde oder Angreifer? Fisch ordentlich ans Aquarium angeglichen? Wasserwerte? Verhalten von anderen Tieren? Ging er ans Futter?