You are not logged in.

Dieter

...der keinen Marlin mehr fängt

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ph

Posts: 2,335

Location: Wuppertal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

21

Sunday, February 17th 2013, 8:39pm

Habe das Sigma 105mm 2,8 gehabt habe es allerdings wieder zu Geld gemacht weil man aus einem riesigem Abstand vom Becken knipsen musste was mir absolut nicht gefallen hat.

Nun habe ich mir ein Sigma 17-70mm 2,8 und ein Canon 100mm 2,8 besorgt welche noch in der Post unterwegs sind auf die bin ich mal gespannt
105mm Sigma oder 100mm Canon - der Unterschied beim "riesigen Abstand" ist praktisch Null. Und das Sigma-Zoom ist kein Makro-Objektiv - auch kein Ersatz... :S
Gruß, Dieter



Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,250

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1359

  • Send private message

22

Sunday, February 17th 2013, 9:02pm

Hallo Lars,

welches 100'er Canon haste denn genau, das Macro oder das Normale ?
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Posts: 5,143

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

23

Sunday, February 17th 2013, 11:55pm

Hi Mark,

das 100er Macro von Canon mit 2,8er Blende gibt es mit und ohne Bildstabilisator. Die Wirkung des Bildstabilisators merke ich bei meiner Kamera sehr deutlich: das 50er ohne Bildstabi ist deutlich mehr am Wackeln als das 100er Makro mit. Schnappschüsse aus dem Handgelenk gelingen mir mit dem 100er deutlich besser als mit dem eigentlich lichtstärkeren 50er Objektiv.

Wenn man mit Objektiv arbeitet kann man aber gut auf den Bildstabi verzichten.

Gruß
Sandy

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,250

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1359

  • Send private message

24

Monday, February 18th 2013, 12:21am

Hi Sandy,

ja ich habe beide mal getestet mit und ohne Stabi. Mit dem Stabi bekommt man mal eine Aufnahme hin die aus dem Handgelenk auch noch gut geworden ist.
Allerdings ist der Ausschuss da recht hoch.
Daher lege ich immer auf der Scheibe auf, dann werden die Bilder auch was, und das geht dann eben wiederum auch ohne Stabi.
Zuhause eh nur mit Stativ, von daher ist eben der Aufpreis nicht unbedingt notwendig.
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Dieter

...der keinen Marlin mehr fängt

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ph

Posts: 2,335

Location: Wuppertal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

25

Monday, February 18th 2013, 6:33pm

...mit Stativ, von daher ist eben der Aufpreis nicht unbedingt notwendig.
Wird ein Stativ verwendet, sollte ein Bildstabi ohnehin ausgeschaltet werden.
Gruß, Dieter



L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,970

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

26

Monday, February 18th 2013, 7:26pm

100mm Canon ist heute gekommen und macht richtig knackige Bilder ... wenn man seinen Abstand zum Becken hat

Vom AF wesentlich viel besser als das Sigma das nur gekrochen vom Motor her


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Eric

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 710

Location: Viersen

Occupation: QMB

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

27

Monday, February 18th 2013, 8:55pm

Zuhause eh nur mit Stativ, von daher ist eben der Aufpreis nicht unbedingt notwendig.
Ich sehe das auch so.
Habe selber das 100 mm ohne Stabi und von einem Bekannen hatte ich jetzt für eine Woche das 100 mm mit Stabi hier.
Weder mit noch ohne Stativ konnte ich sehr große Unterschiede erkennen.
Wirklich gute Aufnahmen habe ich mit beiden Objektiven nur mit Stativ gemacht
Gruß Eric

Dieter

...der keinen Marlin mehr fängt

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.ph

Posts: 2,335

Location: Wuppertal

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

28

Tuesday, February 19th 2013, 5:33am

Wirklich gute Aufnahmen habe ich mit beiden Objektiven nur mit Stativ gemacht
...mein Reden! Da wird endlos diskutiert, welche Vor- u. Nachteile dieses oder jenes Objektiv hat, da werden Testergebnisse aller möglichen Fotozeitschriften angeführt (die ohnehin nicht unumstritten sind) und was weiß ich noch alles. Nur eines wird nicht berücksichtigt: Will man sehen, was ein Objektiv wirklich taugt, kommt man in der Regel nicht an einem Stativ vorbei - zumindest nicht bei längeren Brennweiten oder Makro-Scherben. Das habe ich schon vor Ewigkeiten bei zweiäugigen SLR-Kameras so gelernt - und daran hat sich trotz Bildstabis nicht so wirklich viel geändert...
Gruß, Dieter



Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 16,476 Clicks today: 36,976
Average hits: 20,219.73 Clicks avarage: 49,223.57