Sie sind nicht angemeldet.

onescape

Händler

    Deutschland

Beiträge: 181

Wohnort: Dortmund

Aktivitätspunkte: 1090

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 27. September 2015, 12:20

Hallo Immo,


klar hätten wir auch nur eine 45x45cm next one bauen können, wir finden dann aber die Koninationsmöglichkeiten viel zu wenig. Bei einem 120cm Becken, wirst du auch mit einer 45x45cm nicht auskommen und brauchst zwei. Bei einem 50x50 Würfel leuchtet die kleine das Becken sehr gut aus, das könnt Ihr bald auch live sehen ;o) Wir werden auch ein Red Sea Reefer 350 Aquarium bei uns im Room haben.. da werden es auch zwei kleine next one sein die über dem Becken hängen.
Becken: 250l Würfel - 400l Raumteiler - 130L Cube

onescape - Meer & Süßwasser Aquaristik
Shop: onescape.de - hallo@onescape.de

    Deutschland

Beiträge: 976

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

Aktivitätspunkte: 5440

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 27. September 2015, 12:36

Hallo,
scheinbar ist es durch die Maße der Lampe dann wieder nur eine Näherungslösung, was die flächige Ausleuchtung betrifft. Muss ich doch mehrere nehmen, so geht das dann doch sehr ins Geld. Schade!
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

White Shark

Schüler

Beiträge: 219

Aktivitätspunkte: 1195

Danksagungen: 48

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 27. September 2015, 12:37

Hallo

Gibt es auch Bilder der Halterung und deren Kosten.

Grüße

onescape

Händler

    Deutschland

Beiträge: 181

Wohnort: Dortmund

Aktivitätspunkte: 1090

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 27. September 2015, 12:40

@Mario Wie schon geschrieben, der kleine Würfel von 50x50 ist flächig ausgeleuchtet und das kannst du dir gern anschauen. Für alle die mehr Licht wollen, gibt es dann auch die 45x50cm next one.
Becken: 250l Würfel - 400l Raumteiler - 130L Cube

onescape - Meer & Süßwasser Aquaristik
Shop: onescape.de - hallo@onescape.de

Smon

Fortgeschrittener

Beiträge: 448

Wohnort: Wiesbaden

Beruf: Architekt

Aktivitätspunkte: 2320

Danksagungen: 21

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 27. September 2015, 12:43

Ich denke die 25cm ermöglichen aber auch noch ein Hantieren im Becken, wenn das Becken fast komplett abgedeckt ist muss man schon die Lampe wieder verschieben oder Ähnliches bei der 45x50cm. Ich finde die Maße schon sinnvoll und wie man sieht ist das Becken sehr gut ausgeleuchtet.
Gruß Simon

    Deutschland

Beiträge: 976

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

Aktivitätspunkte: 5440

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

26

Sonntag, 27. September 2015, 13:02

Hallo,
gerne werde ich es mir bei Gelegenheit ansehen, wobei mir jedoch nicht "einleuchtet", wie das ohne "Schattenprobleme" hinhauen kann. Bei dem oben dargestellten Kombinationsmöglichkeiten präferiert ihr ja selber eine Lösung mit mehreren Leuchten. Mit vier Stück auf 1,20 m wird es dann schon sehr kostspielig.
Das Design ist aber wirklich toll und ich freue mich das auch mal live anzusehen.
Danke!


Gesendet von meinem iPhone mit Tapatalk
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

sascha76

Fortgeschrittener

Beiträge: 531

Wohnort: köln

Beruf: Werkzeugmechaniker

Aktivitätspunkte: 2905

Danksagungen: 64

  • Nachricht senden

27

Sonntag, 27. September 2015, 13:34

Eine wirklich schöne lampe,
auch der preis is top.nur leider find ich die ausleucht maße nicht so toll,bei 80×80 frage ich mich wieviele ein 80 tiefes becken haben :EVC471~119:
wäre es da nicht sinnvoller gewesen auf 60 oder 70 zu gehen? Aber dafür dann etwas mehr in die länge?
Also im beisp.mein becken 90x60 hätte ich in der tiefe zu viel aber in der länge zu wenig.
würde ich 2kleine nehmen wäre der preis dann schon wieder in einer anderen Kategorie und ich würde auch mehr ausleuchten als ich eigentlich brauche

hab ja grad gesehen,das bei mehr als 55 tiefe die grosse genommen werden soll,also wie wäre dann da die kombi?
Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »sascha76« (27. September 2015, 13:39)


onescape

Händler

    Deutschland

Beiträge: 181

Wohnort: Dortmund

Aktivitätspunkte: 1090

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

28

Sonntag, 27. September 2015, 14:00

Wir verstehe euch da schon, mit der sorge das es nicht ausrechend ist das Licht. Ihr dürft nur die "next one" nicht mit einer Lampe vergleichen die Reflektoren oder Linsen hat. Die Ausleuchtung ist schon sehr Breit und gleichmäßig. Wir setzen die neusten Cree LED ein, die zudem auch mehr Licht bei gleicher Bestromung geben.

Also wir die kleine "next one" den ersten Leuten gezeigt haben, über einen 50x50 Würfel, waren alle sehr fasziniert, wie gut die Ausleuchtung. Mark konnte sich bereits davon überzeugen und ist auch erstaunt gewesen. Wir haben uns sehr lange und viele Gedanken gemacht und wer uns kennt, weis das wir nicht nur auf das Design achten, sondern uns die Tiere sehr sehr wichtig sind. Was nützt die beste Lampe und das tollste Design, wenn die Lampe nix bringt.
Becken: 250l Würfel - 400l Raumteiler - 130L Cube

onescape - Meer & Süßwasser Aquaristik
Shop: onescape.de - hallo@onescape.de

Mark

Administrator

  • »Mark« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 11 153

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61240

Danksagungen: 1145

  • Nachricht senden

29

Sonntag, 27. September 2015, 14:25

Hallo,

also das mit der Ausleuchtung muss ich so unterstreichen, ich war da wirklich begeistert von dem was ich gesehen habe.
Wenn ich nun mal zwei Jahre zurück gehe, da habe ich ja selber über dem Scuba Cube von mir einen sagen wir mal Vorläufer liegen gehabt.
Das Becken war 55x55 und der DIY Alu Körper darüber nur 40x25 cm.
Auch dort gab es so gut wie keine Schattenbereiche, klar, in Höhlen oder so ist das Normal, aber auch da kam das Licht eben durch keine Linsen oder Reflektoren fast überall hin.
Die Abstrahlungswinkel sind ja hier sehr hoch und es kommt somit zu überschneidungen.

Aber ich finde die Idee sehr gut, das Marco hier durch die Läden ziehen wird und euch somit die Lampe und deren Leistung Live vorstellen wird.

@Marco,

Poste doch vielleicht mal Bilder von deinem Wohnzimmer Reef, im Prinzip ist ja die Lampe darüber ein Vorläufer der 'next one'
Die Lampe ist hier ja auch kleiner als das Becken selber, vielleicht kannst Du es so mal zeigen.
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Dueanchai

hier könnte Ihre Werbung stehen !

    Deutschland Thailand

Beiträge: 617

Wohnort: Münsterland

Beruf: Pflegedienst / ehrenamtlich

Aktivitätspunkte: 3465

Danksagungen: 99

  • Nachricht senden

30

Sonntag, 27. September 2015, 14:46

Hallo Marco
Glückwunsch, und viel Erfolg bei der Markteinführung !
Kannst du mal ein Foto von dem Conroler posten und diesen auch näher erklären .
eine Steuerung über Smartphone App ist ja wohl nicht geplant.
Ich warte ja noch auf das ATI Flex System,aber so wie sich das hier liest wäre die "next one" vielleicht mehr als nur eine Notlösung :whistling:
allen noch einen schönen Sonntag
schöne Grüße aus dem Münsterland

Dueanchai :EVERYD~16:

:arrow: Münsterländer 210 L Poolriff
:arrow: mein 60 L Nano Cube
:arrow: Amazing Thailand Land of Smile ^_^

31

Sonntag, 27. September 2015, 15:08

Hallo,

die Lampe sieht wirklich super aus!

Von der flächigen Ausleuchtung bin ich allerdings auch nicht so überzeugt. Korallen die etwas seitlicher stehen werden dann halt wieder nur von einer Seite angestrahlt, nicht von beiden. Da kann der Abstrahlwinkel so weit sein wie er will.. Genau das ist ja der Nachteil an fast allen LED Lampen die zur Zeit auf dem Markt sind(von der Lani mal abgesehen).
Hatte da schon gehofft das es mehr in Richtung wirklich flächiger Ausleuchtung geht.

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

    Deutschland

Beiträge: 1 275

Wohnort: Bergisch Gladbach

Beruf: Biotechnologe

Aktivitätspunkte: 6630

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 27. September 2015, 15:16

Hallo Mathias,
was meinst Du damit wenn Du schreibst korallen die etwas an der Seite stehen werden nur von einer Seite angestraht?
Genau das wird doch mit der flächigen Ausleuchtung der Onescape LED Modulen unterbunden. Jede Koralle bekommt eine gleichmäßige, breite Lichtverteilung ab. Durch das Weglassen von Reflektoren werden Spots weitestgehend unterbunden.

halamala

unregistriert

33

Sonntag, 27. September 2015, 15:24

Hi

ich glaube er meint folgendes: / und \ = Abstrahlwinkel

.............LED
......./---------------- \
...K /....................\ K



Edit vom Mod: Grafik angepasst.

    Deutschland

Beiträge: 976

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

Aktivitätspunkte: 5440

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

34

Sonntag, 27. September 2015, 15:29

Hallo Volker,

jede Koralle, welche nicht unter der Lampe steht wird halt nur von einer Seite beleuchtet. Da sind 25 cm (minus Rand) dann halt doch nicht so "flächig" oder "schattenlos". Ganz wie man es sprachlich definieren will. Und setzt man mehrere Lampen ein, dann wird es ein wenig kostspielig.
Aber ich werde sie mir auf jeden Fall ansehen...
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

    Deutschland

Beiträge: 1 275

Wohnort: Bergisch Gladbach

Beruf: Biotechnologe

Aktivitätspunkte: 6630

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 27. September 2015, 15:54

Ja schaut es euch auf jeden Fall an. In Natura kann man die gleichmäßige Verteilung deutlich erkennen. Ihr dürft nicht vergessen dass es unter Wasser auch eine Menge Reflektionen gibt. Gerade an der Scheibeninnenseite und dem weissen Bodengrund. Im Cube gibts da keine oder kaum Schattenbildung.

Matthias

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 190

Wohnort: Malsch

Aktivitätspunkte: 1205

Danksagungen: 22

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 27. September 2015, 17:02

Hallo,

wieviel Lampen braüchte man für ein Becken 150cm x 70cm x 60cm (LxBxH) Besatz hauptsächlich SPS-Korallen?

Würden da für eine flächige Ausleuchtung zwei Große next one ausreichen?

Gruß Matthias

DenisK

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 252

Wohnort: Dörverden

Beruf: Sevicetechniker

Aktivitätspunkte: 1400

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 27. September 2015, 17:15

Wenn dann würde ich eher 3 große nehmen für eine Flächige Ausleuchtung und SPS.
Gruß Denis


Becken 200x80x60
Pacivic Sun Pandora R2+ 4x135LED/4x80W T5
ATB Medium Size mit regulierbarer DC Pumpe
1x MP 40 QD
2x 6095 Tunze
Mini Red Dragon Pumpe 5,0m³
Technickbecken 100x50x50 davon 50% Algenrefugium

Luca

Schüler

Beiträge: 120

Wohnort: Wippenhausen / Kirchdorf

Aktivitätspunkte: 690

Danksagungen: 18

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 27. September 2015, 17:29

Servus,

ich hab ein Reefer 250
Welche Lampen bräuchte ich den?

Da komme ich mit keiner von beiden hin ? Oder habe ich einen Denkfehler?

Grüße Luca
Grüße,
Luca

onescape

Händler

    Deutschland

Beiträge: 181

Wohnort: Dortmund

Aktivitätspunkte: 1090

Danksagungen: 106

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 27. September 2015, 20:40

Hey Leute,

@Matthias Wenn du überwiegend nur SPS halten möchtest, kannst du zwei große und eine kleine nehmen, das würde von der Ausleuchtung sehr gute sein.


@Luca genau, zwei kleine sind für ein Reefer250 genau richtig, werden wir hier im onescape room auch bald haben.




Die Module können gut und gern 10cm auseinander sein, das stellt bei einer Flächenleuchte kein Problem da.
Becken: 250l Würfel - 400l Raumteiler - 130L Cube

onescape - Meer & Süßwasser Aquaristik
Shop: onescape.de - hallo@onescape.de

    Deutschland

Beiträge: 1 144

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5875

Danksagungen: 212

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 27. September 2015, 21:49

Hallo,

für mich, ich betone es noch einmal extra, FÜR MICH, hat diese Leuchte nicht viel mit einer "flächendeckender Ausleuchtung" gemein.
Da fehlt leider doch noch einiges, auch wenn es sich so langsam aber sicher dem annähert.
Ich weiß, das ist eine recht frühe Einschätzung und dann noch, ohne sie vorher gesehen zu haben. Aber so sehe ich das nun mal.

Die Maße der Lampen sind aus kaufmännischer Sicht raffiniert gewählt. Schließlich will man mit ihnen Geld verdienen.

Für mein Becken(100 x 50 x 50) müsste ich mindestens 2 kleine Modelle einsetzen. Das wären dann mal locker 1.158,00 Euro.
Und gehe ich auf flächendeckende Ausleuchtung, so wie ich es verstehe, müsste ich 2 große Modelle nehmen. Das sind dann 1.758,00 Euro.
Eine Axx Sxxxxxxx 6x39 Watt dimmbar incl. Leuchtmittel bekomme ich schon für ca. 510,00 Euro.
Wenn ich dann alle 6 - 8 Monate die Röhren (Durchschnittspreis ca. 16 Euro) tausche, brauche ich bei den kleinen Modellen ca. 4 - 5 Jahre und bei den
großen Modellen ca. 7 - 8 Jahre, bis ich den Preis wieder reingeholt habe.
Leider konnte ich keine Wattangaben finden. Aber vielleicht habe ich es nur übersehen. Für mich ist dies aber wichtig. Denn ich möchte, wenn ich auf LED umsteige, auch Strom sparen. Wenn der Stromverbrauch der LED-Leuchte einer entsprechenden T5-Leuchte gleich kommt, kann ich es mir sparen.
Zu dem kommt, dass dann auch bestimmt die Heizung öfters, wenn nicht sogar sehr oft, anspringt, um das Wasser auf Temperatur zu bringen.
Das verbraucht wieder erneut Strom. Der Spareffekt wird immer kleiner und kleiner.

So, damit möchte ich es bei dieser persönlichen Einschätzung belassen.
Aber nicht, ohne zu sagen, dass ich mich auf die nächsten Monate freue.
Es tut sich was auf dem LED Markt. Und das ist auch gut so. Schließlich haben wir Endverbraucher lange genug gewartet.
Welche neue Leuchte das Rennen macht, wird sich noch zeigen.
So wünsche ich allen Herstellern gutes Gelingen und viel Erfolg mit Ihren Produkten.
Gruß
Michael 8)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Gunnar2060 (28.09.2015)

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 3 676 Klicks heute: 7 947
Hits pro Tag: 20 167,36 Klicks pro Tag: 48 578,38