Sie sind nicht angemeldet.

    Deutschland

Beiträge: 976

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Unternehmerberater, Coach und Interimsmanager

Aktivitätspunkte: 5440

Danksagungen: 269

  • Nachricht senden

281

Freitag, 19. Februar 2016, 12:19

Hallo Christian,

mir ging es nur nochmal darum ein mögliches Missverständnis aus dem Weg zu räumen.
Wie ich schon sagte, ist die Lampe sicherlich super. Für denjenigen, der aber explizit etwas "Flächiges" (in meiner Definition) sucht, wird halt hier nicht wirklich fündig (es sei denn er nimmt halt mehrere). Marco hat ja genau so etwas "Flächiges" über seinem Becken. Viele haben -so denke ich- daher hier etwas anderes erwartet.
Aber nun gut damit...wie gesagt: Ist schon ein feines Teil!
Viele Grüße
Mario
_________________________________________________ Fluval M90 mit "gepimpter" Technik - 136 Liter
Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!:EV790A~137:

chR

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 156

Wohnort: 59872 Meschede

Beruf: Tankstellen Pächter

Aktivitätspunkte: 825

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

282

Freitag, 19. Februar 2016, 13:02

Hey Leute

Also ich für meinen Teil verstehe unter "flächig", das die LEDs auf der gesamten Lampe verteilt sind und keine einzelen Led Spots vorhanden sind.
Es hat also nichts mit den Beckenmaßen zu tun, wie sollte man das auch machen? Dann müsste jede seiner Lampen individuell auf ein Becken abgestimmt sein.
Die Ausleuchtung kann man in Verbindung mit den Beckenmaßen setzen...
Und da gibt es ja auch Vorgaben, für welche Beckengröße welche Lampe geeignet ist.



Aber wie schon gesagt, denke ich das man eine Lampe am besten beurteilen kann, wenn man sie live sieht und sich selbst davon überzeugen kann.
Und dann kann jeder für sich selbst entscheiden, obs ihm gefällt oder nicht ;)

283

Freitag, 19. Februar 2016, 13:07

Marcos Becken ist doch auch 50cm breit. Seine Lampe ist allerdings 35cm, nicht 25cm breit. Wenns mit 25cm doch so gut klappt, wieso ist seine dann größer?

Und ich finde noch immer das es so keine wirklich flächige Ausleuchtung geben kann. Ja, Scheiben reflektieren, allerdings ist das nicht vergleichbar mit direkter Anstrahlung. Und vorallem, wenn das Argument mit den Scheiben hier immer genommen wird, wieso zählt das dann nicht bei anderen LEDs?

Wäre ja super wenn Marco das mal erklären könnte. Da Onescape aber anscheinend kein Sponsor* mehr hier ist und seine Accounts auch gesperrt zu sein scheinen wird das wohl nur leider nichts.




*Anmerkung von Mod zur Formulierung "Sponsor": Hersteller oder Händler betreiben hier im Forum keinerlei Sponsoring. Das Forum wird ausschließlich vom Forengründer finanziert und getragen. Das nur als Richtigstellung wegen der Formulierung.


Vatrox_Vamu

Freibeuter

Beiträge: 928

Wohnort: Augsburg

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 4765

Danksagungen: 233

  • Nachricht senden

284

Freitag, 19. Februar 2016, 13:32

Wäre ja super wenn Marco das mal erklären könnte. Da Onescape aber anscheinend kein Sponsor mehr hier ist und seine Accounts auch gesperrt zu sein scheinen wird das wohl nur leider nichts.
Naja das hat er ja selbst verschuldet
Trust me - i´m an engineer. :closed:

Fluval M40 mit Algenrefugium, ohne Abschäumer und einer Hypernova 34 W ( aufgelöst Fluval Spec 10 mit einer Zetlight ZN1702)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 411

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94385

Danksagungen: 4584

  • Nachricht senden

285

Freitag, 19. Februar 2016, 13:41

bitte unterlasst spekulationen diesbezüglich. danke.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

    Deutschland

Beiträge: 1 275

Wohnort: Bergisch Gladbach

Beruf: Biotechnologe

Aktivitätspunkte: 6630

Danksagungen: 23

  • Nachricht senden

286

Freitag, 19. Februar 2016, 13:41

Hallo Matthias,

nur kurz zur Beantwortung Deiner Frage.
Man lernt ja nie aus. :rolleyes: Die Lampe über Marcos großem Becken ist gut, lass mich raten, 2-3 Jahre alt. Und die Next One Reihe ist eine Weiterentwicklung die aus den Erfahrungen der Lampe über Marcos Becken und den über viele Jahre gesammelten Erfahrungen, gekoppelt an PAR-Messungen von Sandy (Flipper) und spekatralen Analysen von Henning und mir resultieren.

Übrigens die spaktralen Analysen werden noch nachgereicht.

287

Freitag, 19. Februar 2016, 17:54

Glaub der Marco misst ja auch regelmäßig mit seinem Apoge MQ-200 alles ^^

chR

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 156

Wohnort: 59872 Meschede

Beruf: Tankstellen Pächter

Aktivitätspunkte: 825

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

288

Freitag, 19. Februar 2016, 19:10

Zitat

Glaub der Marco misst ja auch regelmäßig mit seinem Apoge MQ-200 alles ^^


So ist es ;)

289

Sonntag, 21. Februar 2016, 07:09

PAR-Messung (Ocean Optics Spektrometer) mit 40cm Abstand zu einem Modul der finalen Version:


Edit by Mod: Bild gelöscht da ohne Quellenangabe, bitte Boardregeln. Michl



Die ganz genauen PAR-Werte werden mit Sicherheit auf Salzwasserwelten bald erscheinen,
da bin ich mal gespannt :thumbup:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Splash« (21. Februar 2016, 07:16)


Canonier87

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 24

Wohnort: Mörschied

Beruf: Vertriebskaufmann

Aktivitätspunkte: 145

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

290

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 14:00

Hallo an alle.

Nach einiger Zeit auch ein kleines Bilderupdate von mir.

Als erstes zu meiner Lösung zwecks Aufhängung/Befestigung. Hier habe ich
mir einfach ein Schubladensystem an die Decke gezimmert. So kann man
die Next One einfach zur Seite schieben, inkl. Softclose :D 8) .

Desweiteren eine Gesamtansicht des Beckens. Hier ist der Farbton/ die
Farbtemperatur einigermaßen getroffen, jedoch ist das Licht in der
Realität allgemein "heller". Habe ich auf die Schnelle leider nicht
besser hinbekommen.

Das Bild mit den Ricordeas trifft es aber alles in allem ganz gut.

Die Polypenbilder sind recht dunkel da ich die Strömung nicht
abgeschaltet hatte und die Belichtungszeit ziemlich kurz sein musste.

Mein persönliches Fazit: Nichts falsch gemacht^^. Die NEXT ONE leuchtet meinen Scubacube zum größten Teil flächig aus, das Licht wirkt sehr natürlich und bis jetzt fühlt sich alles darunter wohl :thumbsup:
»Canonier87« hat folgende Bilder angehängt:
  • _MG_3408.jpg
  • _MG_3410.jpg
  • _MG_3411.jpg
  • _MG_3425.jpg
  • _MG_3426.jpg
  • _MG_3404.jpg
  • _MG_3405.jpg
  • _MG_3417.jpg

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Canonier87« (26. Oktober 2016, 14:01)


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Wassermaus (26.10.2016)

Canonier87

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 24

Wohnort: Mörschied

Beruf: Vertriebskaufmann

Aktivitätspunkte: 145

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

291

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 14:03

noch ein paar Bilder...
»Canonier87« hat folgende Bilder angehängt:
  • _MG_3403.jpg
  • _MG_3417.jpg
  • _MG_3409.jpg

TomCat

Nanonaut

    Deutschland

Beiträge: 592

Wohnort: zwischen Augsburg und Ulm

Beruf: Pixelschubser

Aktivitätspunkte: 3145

Danksagungen: 165

  • Nachricht senden

292

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 21:32

Sieht nach ner guten Canon aus ;-)

Canonier87

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 24

Wohnort: Mörschied

Beruf: Vertriebskaufmann

Aktivitätspunkte: 145

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

293

Mittwoch, 26. Oktober 2016, 23:57

Schicke Bilder, mit was hast du fotografiert?


Bilder sind mit der 7D und dem 100er 2.8 L Makro gemacht.

Mark

Administrator

  • »Mark« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 11 153

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61240

Danksagungen: 1145

  • Nachricht senden

294

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 00:08

Hallo,

joar schicke Bilder :dh:

Nimm für den 270'er Cube mal das 60mm Canon Makro :3_small30:

Da geht dann noch mehr mit !
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Canonier87

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 24

Wohnort: Mörschied

Beruf: Vertriebskaufmann

Aktivitätspunkte: 145

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

295

Donnerstag, 27. Oktober 2016, 09:07

joar schicke Bilder :dh:


:danke:

Nimm für den 270'er Cube mal das 60mm Canon Makro :3_small30:




Bring mich nicht auf dumme Ideen ^^ .
Ich hab schon 2 Body´s und 3 "bessere" Objektive :MALL_~34:
Ganz zu schweigen von dem Zubehör.

Die Aquaristik hat derzeit die höhere Priorität ;)

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 9 501 Klicks heute: 23 385
Hits pro Tag: 20 167,63 Klicks pro Tag: 48 580,02