Sie sind nicht angemeldet.

    Deutschland

Beiträge: 1 938

Wohnort: Bad Vilbel

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 10305

Danksagungen: 596

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 7. Oktober 2018, 19:55

....da beide Werte hoch sind ist die Kombilösung zumindest für den Anfang genau was ich suche.
Mit Tröpfchentest liege ich bei NO3 bei max. 50mg/l und PO4 bei max 0.3 mg/l. Was mich nur wundert ist, dass die Korallen keinerlei Probleme mit den hohen Werten haben...........hier mal die letzte Totale......



Frank
:arrow: Jetzt ist es passiert

Mein Meerwassereinstieg.........seht selbst

:arrow: Upgarde auf Reefer 250

:arrow:Reefer 425XL Upgrade


Angela

Profi

    Deutschland

Beiträge: 1 240

Aktivitätspunkte: 6510

  • Nachricht senden

22

Gestern, 21:30

Hallo,

ihr bietet ja z.B. das Full-DSR-Starterset für 100L an, das etwa ein Jahr reichen soll.
Welchen täglichen Verbrauch an Kalzium und KH für die 100L habt Ihr denn dabei einkalkuliert?

Gruß
Angela
Mein AQ: Aqua Medic Cubicus 140 Liter; 10kg Lebendgestein; LED: aquareefLED 54W mit Sunrise Controller; Abschäumer: AM EVO 500;
Strömungspumpen: AM Nanoprop 5000; Tunze nanostream 6045; AM Eco Drift 4.0; Heizstab: Eheim Jäger150W mit
AquaLight-Temp.-Controller; ATI Dosierpumpe; Osmoseanlage: Aquili RO Classic NPS FV; NF: Tunze Osmolator Nano
Versorgung: Sangokai und sango chem-balance-Produkte

MW-Einstieg mit AM Cubicus

Zurzeit sind neben Ihnen 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

5 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 13 158 Klicks heute: 32 279
Hits pro Tag: 19 794,28 Klicks pro Tag: 48 208,79