Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

oceamo

Hersteller

  • »oceamo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Beruf: Chemiker

Aktivitätspunkte: 285

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

1

Montag, 14. Januar 2019, 15:50

Wichtige Versandinformationen für Kunden aus Deutschland

Liebe nanoriffe.de-Community,


Auf Grund von (etwas überraschenden) Service-Änderungen bei der deutschen Post können Oceamo Proben nicht wie bisher gewohnt mittels Maxibrief an uns versandt werden. Bitte keine Pakete (DHL, UPS, DPD & Co) an die auf dem Adress-Aufkleber (Postfach 10, A-1170 Wien) angegebene Zustelladresse senden, da Pakete dort aus logistischen Gründen nicht angenommen werden können.

Proben aus Deutschland erreichen uns am besten auf einem der folgenden Wege:



a) Versand als Paket (DHL, UPS, DPD & Co) an folgende Zustelladresse:


Oceamo e.U,
Dr. Christoph Denk
Seitenberggasse 78/34
A-1170 Wien
Österreich


b) alternativ können die Proben mittels Maxibrief innerhalb Deutschlands an unsere Partnerhändler MCM Menzel versendet werden:

MCM Menzel
Oceamo Probeneingang
Wasserrunzel 7-9
91186 Buchenbach

Dabei werden die Proben gesammelt und 1 x wöchentlich (Mittwochs) an unser Labor weitergeleitet. Bitte die Proben Freitags oder Montags an reefscout versenden, so dass die "Transferzeiten" möglichst kurz gehalten werden. Im Regelfall erreicht die Probe bis Samstag unser Labor und wird dann direkt gemessen.

Wir sind dabei weitere Möglichkeiten abzuklären, um für Euch den Probenversand so einfach (& schnell) wie möglich zu gestalten. Bitte seht vor dem Versand auf unserer Homepage nach (https://www.oceamo.com/versandinformationen), ob es aktuellere Informationen gibt. Bei Versandproblemen wendet Euch bitte Direkt an uns (office@oceamo.at, oder hier per PN), wir helfen Euch gerne weiter!

Mit vielen Grüßen,
Christoph
Better reefing through chemistry - www.oceamo.com/neuigkeiten

oceamo

Hersteller

  • »oceamo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 47

Beruf: Chemiker

Aktivitätspunkte: 285

Danksagungen: 151

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 7. Februar 2019, 09:00

Liebe Nanoriffler,

unsere deutsche Proben-Annahmestelle hat sich weiter in den Süden verschoben, wodurch der "Sammelversand" von Deutschland in unser Labor (jeden Mittwoch) rascher funktioniert.

Bitte die Proben innerhalb Deutschlands senden an:

MCM Menzel
Oceamo Probeneingang
Wasserrunzel 7-9
91186 Buchenbach

Natürlich können die Proben auch persönlich zu den Öffnungszeiten bei Meerwasser Menzel abgegeben werden. - An dieser Stelle herzlichen Dank an MCM Menzel!

Alternativ gibt es natürlich nachwievor die Möglichkeit Proben als Päckchen direkt an uns zu senden.

Bei Fragen einfach melden!

Viele Grüße,
Christoph
Better reefing through chemistry - www.oceamo.com/neuigkeiten

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 3 057 Klicks heute: 6 479
Hits pro Tag: 20 392,37 Klicks pro Tag: 49 210,57