Sie sind nicht angemeldet.

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 380

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33000

Danksagungen: 1539

  • Nachricht senden

41

Donnerstag, 24. März 2016, 11:04

Hallo Mark,
ein Anliegen hätte ich noch:
In letzter Zeit macht sich natürlich aus den USA kommend ein neues Filtersystem breit, bei dem man angeblich weder AS noch Absorber braucht.
ATS ALGAE TURF SCRUBBER FILTER SYSTEM

Da fände ich es toll, wenn man dort mal die genaue Funktionsweise erklären könnte und evtl. auch testet, ob das System wirklich so gut ist. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 2x KPS, 1x Hydra 26 HD, Coral Box S150 umgebaut
Fusion Nano 20G

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Vatrox_Vamu (24.03.2016)

Vatrox_Vamu

Freibeuter

Beiträge: 928

Wohnort: Augsburg

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 4765

Danksagungen: 232

  • Nachricht senden

42

Donnerstag, 24. März 2016, 11:21

Da kann ich mir der Carmen nur anschließen, finde das auch äußerst interessant :D
Trust me - i´m an engineer. :closed:

Fluval M40 mit Algenrefugium, ohne Abschäumer und einer Hypernova 34 W ( aufgelöst Fluval Spec 10 mit einer Zetlight ZN1702)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 915

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 91900

Danksagungen: 4059

  • Nachricht senden

43

Donnerstag, 24. März 2016, 11:34

was ist das?

algenrefugium mit berieselungsanlage?

scheint es schon länger zu geben?
-

-

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 380

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33000

Danksagungen: 1539

  • Nachricht senden

44

Donnerstag, 24. März 2016, 11:41

Naja im großem Stil ist es eine natürliche Wasserreinigung + Gewinnung an Energie durch das Ernten der Algen. Mal ein Video wie sich das später gestaltet.
http://www.algalturfscrubber.com/



oder


Falls das letzte Video evtl. nicht erwünscht ist bitte wieder löschen. Aber es erklärt recht gut was Sache ist ausser das übliche blabla drumherum.
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 2x KPS, 1x Hydra 26 HD, Coral Box S150 umgebaut
Fusion Nano 20G

MoonPie

Anfänger

Beiträge: 85

Aktivitätspunkte: 430

  • Nachricht senden

45

Donnerstag, 24. März 2016, 16:07

Hallo zusammen,

ATS und ähnliche Systeme sind eigentlich nicht dafür gedacht den AS zu ersetzen. Auch wenn es manche trotzdem so praktizieren, aber das ist genauso wie Aquarianer bei uns die ohne AS arbeiten .

ATS soll eher die Vorteile eines Algenrefugiums auf kleinerem Raum mitbringen (und evtl auch effizienter).

Sehr interessant finde ich auch die Upflow Scrubber UAS, die aber nicht ganz so effizient sein sollen.

LG
Michael

Captainpoppey

Fortgeschrittener

Beiträge: 618

Wohnort: Mammendorf

Beruf: Frührentner

Aktivitätspunkte: 3320

Danksagungen: 217

  • Nachricht senden

46

Freitag, 25. März 2016, 11:17

Ich weiß nicht ob es das schon gab. Jedoch würde mich interessieren wie man Phytoplankton am besten selbst züchtet. Was braucht man, wie lange dauert es, kosten nutzen etc.
Vieleicht hilft dir die Seite weiter Micha !

http://www.korallenplanet.de/phytoplankton.html
Gruß André

Meine Becken Doku Andre´s kleines Korallenriff Aquarium !
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 380

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33000

Danksagungen: 1539

  • Nachricht senden

47

Freitag, 25. März 2016, 11:21

Kannst auch mal bei Facebook schauen, da gibt es eine extra Gruppe für Phytoplankton. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 2x KPS, 1x Hydra 26 HD, Coral Box S150 umgebaut
Fusion Nano 20G

Captainpoppey

Fortgeschrittener

Beiträge: 618

Wohnort: Mammendorf

Beruf: Frührentner

Aktivitätspunkte: 3320

Danksagungen: 217

  • Nachricht senden

48

Samstag, 30. April 2016, 09:12

Hallo ! Na was meint ihr wan es weiter geht mit GTV ? Man hört und sieht ja nix mehr,oder wurde es eingestampft. :M2C38~18:
Gruß André

Meine Becken Doku Andre´s kleines Korallenriff Aquarium !
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 915

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 91900

Danksagungen: 4059

  • Nachricht senden

49

Samstag, 30. April 2016, 11:01

Nein. Es läuft und wurde schon einiges abgedreht.

Mark ist aber im Moment sehr beschäftigt.

Aber guckst du.
-

-

Captainpoppey

Fortgeschrittener

Beiträge: 618

Wohnort: Mammendorf

Beruf: Frührentner

Aktivitätspunkte: 3320

Danksagungen: 217

  • Nachricht senden

50

Montag, 2. Mai 2016, 09:05

Schade dieses Wochenende ging es leider nur um Lampenhalter, das einzige für mich interessante war, das Mark wohl auch einen Aurora von Giesemann zuhause hat .

Nun meine Frage an Mark !?
Was hast du den für eine LED Cluster und T5 Bestückung ?
Und was für eine Einstellung hast du gewählt,vieleicht mit einem Foto von der Einstellung die du hast .

Wie zufrieden bist du mit der Wahl der Cluster und t5 Variante,oder hättest du lieber eine andere Wahl getroffen!?

Wen du dich dazu nicht öffentlich Äußern möchtest kannst du mir auch gerne eine Pn Schicken,würde mich über deine Persönliche Meinung und Tipps Freuen !

:3_small30:
Gruß André

Meine Becken Doku Andre´s kleines Korallenriff Aquarium !
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

Captainpoppey

Fortgeschrittener

Beiträge: 618

Wohnort: Mammendorf

Beruf: Frührentner

Aktivitätspunkte: 3320

Danksagungen: 217

  • Nachricht senden

51

Montag, 2. Mai 2016, 10:19

Oh da Kamm ja noch ne folge zur Wasserchemie :MALL_~12: :dh:
Gruß André

Meine Becken Doku Andre´s kleines Korallenriff Aquarium !
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

Mark

Administrator

  • »Mark« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 11 134

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61115

Danksagungen: 1100

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 8. Mai 2016, 12:05

Hallo Andre,

sorry, aber komme auch erst heute mal dazu zu Antworten.

Also, ja klar beantworte ich Dir gern deine fragen hier.

Ja es ist richtig, ich habe über meinem Reefer 250 derzeit eine 4x39 Watt Aurora laufen, es ist die Version mit den Futura LED Boards drinnen.
Die Wahl fiel definitiv zu den Futura LED Boards, weil ich hier eben noch Grün und Rot mit drinnen habe, sowie die LED in Kaltweiß.

Zu den LED Board brauche ich glaube nicht viel zu sagen, den die Ausleuchtung ist hier ja sehr ut, da die Boards zum einem sehr Groß sind und durch den recht
großen Abstrahlwinkel decken die natürlich sehr viel Fläche ab. Aber gut, das wirst Du ja sicher bei deiner Aurora auch so sehen.

Zu den Röhren, ja da habe ich dann in der tat etwas rum gespielt, habe da einfach mal alle Röhren durchgetestet und mich dann für eine Kombi entschieden.

2 x GIESEMANN T-5 / super-actinic

2 x GIESEMANN T-5 / aquablue-azure

Diese Kombi hat mich am meisten überzeugt.

Gut, morgens fahre ich dann eben nur mit den LED Clustern hoch, ab Mittag kommen dann die T5 dazu und Powern dann so 6 Stunden und dann geht es in den Abend wieder nur mit den LED Clustern.

Ja, auch meine Einstellungen kann ich Dir nachher mal gern aus der Lampe Laden und dann Dir als PM schicken.

Hier noch ein Bild wie es aktuell aussieht, ist ja noch recht Frisch das Becken, das muss noch voll werden :2_small9:


Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Chero (08.05.2016), Captainpoppey (08.05.2016)

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 142

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 21135

Danksagungen: 996

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 8. Mai 2016, 13:44

Hallo Mark...sieht aber schon mega toll und auch voll aus :6_small28: LG Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao RW4 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit Sangokai

Captainpoppey

Fortgeschrittener

Beiträge: 618

Wohnort: Mammendorf

Beruf: Frührentner

Aktivitätspunkte: 3320

Danksagungen: 217

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 8. Mai 2016, 19:33

Hallo Mark dank dir für deine Antwort ,und freue mich schon auf deine Licht Einstellung die du mir schicken möchtest !

Aktuelles Bild ! Es muss auch bei mir noch wachsen :3_small30:




Gruß André

Meine Becken Doku Andre´s kleines Korallenriff Aquarium !
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

Captainpoppey

Fortgeschrittener

Beiträge: 618

Wohnort: Mammendorf

Beruf: Frührentner

Aktivitätspunkte: 3320

Danksagungen: 217

  • Nachricht senden

55

Donnerstag, 21. Juli 2016, 10:38

Hallo wolte mal nachfragen wan es den weiter geht mit GTV ?

Gruß André

Meine Becken Doku Andre´s kleines Korallenriff Aquarium !
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

Mark

Administrator

  • »Mark« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 11 134

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61115

Danksagungen: 1100

  • Nachricht senden

56

Donnerstag, 21. Juli 2016, 12:13

Hallo Andre,

Sieht ja sehr gut aus dein Becken.

GTV wird jetzt bald weiter gehen.
Auch haben wir uns hier noch das ein oder andere einfallen lassen.
Ich und Kai haben eben derzeit wenig Zeit gehabt und auch nicht immer den selben Termin Zeit gehabt.

Was haltet ihr eigentlich mal von Meerwasser Talkrunden ?

Ihr gebt ein Thema vor was ihr gern mal angehen möchtet und wir laden uns da mal die passenden Fachleute zu ein.
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Hopperer

Fortgeschrittener

Beiträge: 725

Aktivitätspunkte: 3820

Danksagungen: 270

  • Nachricht senden

57

Donnerstag, 21. Juli 2016, 20:08

Wie wäre es mit dem Thema

*Umzug - ein größeres Aquarium muss her*

Da viele ja das an einem Tag machen weil es ja wieder an der gleichen Stelle stehen soll und somit keine Zeit für eine Einlaufphase haben.
Was man bei solchen Aktionen beachten sollte....
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100 ..............:popcorn: Youtubekanal

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: DIY LED 200W, Strömung: Gyre150 + Tunze 6045, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

Mark

Administrator

  • »Mark« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 11 134

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61115

Danksagungen: 1100

  • Nachricht senden

58

Donnerstag, 21. Juli 2016, 20:11

Hallo Christian,

ist notiert. Werden wir daher mal angehen.
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Captainpoppey

Fortgeschrittener

Beiträge: 618

Wohnort: Mammendorf

Beruf: Frührentner

Aktivitätspunkte: 3320

Danksagungen: 217

  • Nachricht senden

59

Sonntag, 14. August 2016, 10:53

Wolltet ihr nicht noch ein ausführlicheres Video zur Aurora machen !?
Währe echt super wen da ein Schema für eine lichteinstellug für SPS Becken im Flachwasserbereich 50 cm Beckentiefe kommen könnte.
Mit dem Aspekt richtige Dimmgeschwindigkeit (Sonnenaufgang Sonnenuntergang ),Beleuchtungsdauer .

Am besten mit einem Tagesverlaufdiagram als Bild,wo sich jeder mal auf seine Lampe machen kann .
Kann mich nämlich Persönlich nicht entscheiden ,was das bessere Schema für den Flachwasserbereich ist .
Denke doch das die Firma Giesemann hier doch einiges an Erfahrungen gesammelt hat ,und ein festes fuktionirendes Schema empfehlen kann,für ein Standertbecken mit den Maßen 120x50x50 haubtsächlich SPS.

Habe jetzt mal meine Lampe so eingestellt das die LED Cluster von 11:30 bis 13:00 hoch und von 20:00 bis 22:00 runter dimmen , die t5 Röhrenkombination dimmen etwas später hoch Ca .11:45 bis 13:20 und etwas früher runter 20:30 bis 21:30 .

Wie schon gesagt Tipps vom Hersteller und Profis wären toll!



:7_small27: :6_small28:
Gruß André

Meine Becken Doku Andre´s kleines Korallenriff Aquarium !
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Captainpoppey« (14. August 2016, 10:56)


Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 21 418 Klicks heute: 54 044
Hits pro Tag: 19 801,98 Klicks pro Tag: 48 226,68