Sie sind nicht angemeldet.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 996

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 92305

Danksagungen: 4073

  • Nachricht senden

21

Montag, 25. Januar 2016, 21:47

Ergänzend zu den Wasserwerten würde vielleicht noch das richtige Messen incl. Refraktometer passen.
Dazu ggf. Die Farbumschläge, Referenzen und Errechnung Korrekturfaktor etc.pp..
-

-

Fabi

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 161

Wohnort: Göppingen

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Aktivitätspunkte: 860

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

22

Montag, 25. Januar 2016, 21:59

Ich fände was zum Thema Aquascaping nicht schlecht. Also z.B. wie man Ableger anbringen sollte damit das ganze später sobald das alles große Stöcke sind auch nach was aussieht. Ist natürlich alles geschmacksache und man kann den Wuchs (also z.B. in welche Richtung oder Form) nicht sicher vorhersagen, aber ich denke da gibt es auch einige Tipps oder "Richtlinien" nach denen die Profis vorgehem um ein gezieltes Ergebnis zu bekommen.

Gruß
Fabi

Vatrox_Vamu

Freibeuter

Beiträge: 928

Wohnort: Augsburg

Beruf: Ingenieur

Aktivitätspunkte: 4765

Danksagungen: 232

  • Nachricht senden

23

Montag, 25. Januar 2016, 22:00

Ergänzend zu den Wasserwerten würde vielleicht noch das richtige Messen incl. Refraktometer passen.
Dazu ggf. Die Farbumschläge, Referenzen und Errechnung Korrekturfaktor etc.pp..

Ergänzend hierzu mein Vorschlag, ein 5-10 min Video, Top 10 der häufigsten Mess und Wassertestfehler, z.B. zu kleine Spindel, fehlende Eichung etc. aber wirklich ohne viel Gerede, sondern wirklich nur knapp und bündig, dass kann man ja in euere Sendung über Wasserwerte einbauen aber als alleinstehendes Info vid, würde ich das recht stark finden 8)

Gruß
Daniel
Trust me - i´m an engineer. :closed:

Fluval M40 mit Algenrefugium, ohne Abschäumer und einer Hypernova 34 W ( aufgelöst Fluval Spec 10 mit einer Zetlight ZN1702)

ViperDM

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 720

Wohnort: Viersen

Beruf: BKF

Aktivitätspunkte: 4215

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

24

Montag, 25. Januar 2016, 23:34

Meine Fresse
was hier Jetzt schon steht ist mind. Stoff für 2 Jahre :EV6CC5~125:
END OF STATEMENT
Mein YouTube Chanel

Mein 460er Pool

In diesem Sinne LG
Daniel

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 162

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 21235

Danksagungen: 1001

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 26. Januar 2016, 08:25

Jepp Daniel...da gebe ich Dir recht :7_small27: Angelika
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

Captainpoppey

Fortgeschrittener

Beiträge: 618

Wohnort: Mammendorf

Beruf: Frührentner

Aktivitätspunkte: 3320

Danksagungen: 217

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 26. Januar 2016, 12:56

Ich denke auch da ist so alles mit drin ,jetzt lassen wir uns erstmal überraschen oder :3_small30: :12_small35:
Bin super gespant ! Vielleicht kommt ja auch mal ne DVD von Giesemann ,aber das nur so am Rande :EVC471~119:
Gruß André

Meine Becken Doku Andre´s kleines Korallenriff Aquarium !
Rechtschreibfehler dürft Ihr behalten da ich Legastinik und SLE Krank bin !

marty213

Abschäumer-Verweigerer

Beiträge: 267

Wohnort: Reutlingen

Aktivitätspunkte: 1485

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 26. Januar 2016, 13:14

- Riffgestaltung (mit Lebendgestein)
- DIY-Säulen, Ablegerhalter, etc aus Zement, Rohren usw.
- Befestigung von gekauften Korallen
- worauf achten beim Privatkauf von Korallen
- "wieviel Arbeit macht denn so ein MW-Aquarium?"

Gruß,
Martin
Gruß,
Martin
Dennerle NanoCube 60l (38x38x43 cm), Technik: AI Prime, Eheim Skim350, Koralia 900+1600. ATI DP-6 Dosieranlage & ATI Essentials. Kein Abschäumer. Bilder im Profil

28

Dienstag, 26. Januar 2016, 13:18

Safety First,
würde noch was zu den Giften welches bei z.B. Krustenanemonen vorkommt (Palytoxin)
villeicht erwähnen (beim AQ reinigen) und zwecks Verkabelung was ja auch des öfteren gefragt wird (FI-Schalter).

Mark

Administrator

  • »Mark« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 11 134

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61115

Danksagungen: 1100

  • Nachricht senden

29

Mittwoch, 27. Januar 2016, 00:39

Hallo,

na da haben wir aber Ordentlich zu tun..... Werden zwar nicht wirklich zwei Jahre werden, aber sehr anspruchsvoll das alles :3_small30:

Gut, ich Liste hier noch einmal auf, lasse morgen noch mal laufen, dann kommt die Umfrage.

Wir haben:

  • Optimale Wasserwerte
  • Anfängertaugliche Korallen
  • Ableger von Korallen machen (wie und womit bei den versch. Arten)
  • Die Verschiedenen Versorgungssysteme mal genau erklären
  • Besatzempfehlungen für verschiedene Beckengrößen
  • Abschäumer, Bauarten, Funktionsprinzipien, Vor- und Nachteile, Einstellung, etc.
  • Spektrenvergleich der Leuchtmittel
  • Plagen in Riffaquarien
  • Beckenhalterungen für die verschiedenen Lampen
  • Strömung und Strömugsverhalten durch Korallen
  • Nachfüllwasseraufbereitung
  • Wasserchemie
  • Richtig Messen incl. der häufigsten Messefehler
  • Aquascaping im Meerwasser Reefscaping
  • Aufwand Meerwasser Becken (Zeitaufwand)
  • Riffgestalltung mit LG, TG, Real Reef Rocks ect.
  • Gifte in Form von Tieren in der Meerwasseraquaristik

Vielen Dank schon mal an alle für die rege Teilnahme hier :dh:

Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

    Deutschland

Beiträge: 1 141

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5860

Danksagungen: 204

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 27. Januar 2016, 08:29

Hallo Mark,

mir ist gerade auch noch etwas eingefallen.
Wenn ich mir Deine eingestellten Fotos anschaue, bin ich mir sicher, dass viele von uns auch gerne solche Fotos schießen möchten.

Deshalb hier mein Vorschlag: Was muss ich beachten, wenn ich meine Korallen bzw. Aquarium fotografieren möchte (Belichtung, ISO, Blende, usw.)?
Gruß
Michael 8)

Taurec42

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 420

Wohnort: Bottrop

Beruf: IT Manager

Aktivitätspunkte: 2380

Danksagungen: 56

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 27. Januar 2016, 09:05

Ich hab noch etwas, gerade dank Internet wo ja jeder ein Experte ist gibt es eine Menge Mythen und Legenden. Evtl könnt ihr mal einen Schwerpunkt dazu machen... quasi die Myth Busters im Meerwasser und damit aufräumen bzw. bestätigen.

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 387

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33035

Danksagungen: 1540

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 27. Januar 2016, 10:15

Was mich persönlich auch noch Interessieren würde und für mich immer noch teilweise ein Mysterium ist ist der Kalkreaktor. Wie genau funktioniert er, was brauche ich wirklich alles (Reaktor, Co2 Flasche, Magnetventil, PH-Sonde ect.)

Ähnlich verhält es sich mit den verschiedenen Absorberarten und deren Medien. :EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 2x KPS, 1x Hydra 26 HD, Coral Box S150 umgebaut
Fusion Nano 20G

Hopperer

Fortgeschrittener

Beiträge: 725

Aktivitätspunkte: 3820

Danksagungen: 271

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 27. Januar 2016, 10:45

Mich würde der Aufbau einer Verrohrung intressieren
Was vom Aufbau her Sinnvoll ist welche Teile man verwenden sollte
Wie groß der Überlaufscacht sein sollte etc.....
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100 ..............:popcorn: Youtubekanal

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: DIY LED 200W, Strömung: Gyre150 + Tunze 6045, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

anemonenkrabbe

Erleuchteter

    Deutschland

Beiträge: 4 162

Beruf: MTA

Aktivitätspunkte: 21235

Danksagungen: 1001

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 27. Januar 2016, 10:50

Ja...generell überhaupt ein Technikbecken...wie das für ein Becken aussehen sollte...was sinnvoll ist...usw
Becken 90l Cube Blau Aquaristik , Bubble Magus QQ1 , Jebao SW2 , Eheim Skim 350 , Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR

Mark

Administrator

  • »Mark« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 11 134

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61115

Danksagungen: 1100

  • Nachricht senden

35

Donnerstag, 28. Januar 2016, 21:58

Hallo,

ich fasse hier nun eure Themen Vorschläge zusammen, da wir ja noch die Umfrage starten möchten, was Ihr denn gern als Thema für die nächste Sendung haben möchtet.
Allerdings muss ich hier einräumen das ich mir die kleineren Themen raus suchen werde, da die nächste Sendung ja schon bald ansteht und die Redaktion gerade alle Hände mit dem danach kommendem Thema zu tun hat.

Ich kann aber verkünden, das wir dann als nächstes Thema die "Wasserchemie" angehen werden. Dies ist ja ein Hoch Komplexes Thema, und daher werden wir uns hier einen Fachmann hinzuziehen, ums genau zu sagen, den Fachmann.
Ehsan Dashti wird uns in der Sendung zur Wasserchemie begleiten. Da könnt Ihr euch also auf eine sehr Interessante Sendung freuen.
Wir überlegen nur noch wie wir das umsetzen werden, denn das Thema ist nicht mal eben erklärt. Eventuell Splitten wir das Thema.
Es wird auch eine Fragen Runde geben, wo wir Ehsan dann eure Fragen stellen werden :3_small30:

So, nun zur Liste:

  • Optimale Wasserwerte
  • Anfängertaugliche Korallen
  • Ableger von Korallen machen (wie und womit bei den versch. Arten)
  • Die Verschiedenen Versorgungssysteme mal genau erklären
  • Besatzempfehlungen für verschiedene Beckengrößen
  • Abschäumer, Bauarten, Funktionsprinzipien, Vor- und Nachteile, Einstellung, etc.
  • Spektrenvergleich der Leuchtmittel
  • Plagen in Riffaquarien
  • Beckenhalterungen für die verschiedenen Lampen
  • Strömung und Strömugsverhalten durch Korallen
  • Nachfüllwasseraufbereitung
  • Wasserchemie
  • Richtig Messen incl. der häufigsten Messefehler
  • Aquascaping im Meerwasser Reefscaping
  • Aufwand Meerwasser Becken (Zeitaufwand)
  • Riffgestalltung mit LG, TG, Real Reef Rocks ect.
  • Gifte in Form von Tieren in der Meerwasseraquaristik
  • Aquarienfotografie, Korallen Makro Fotografie
  • Die Meerwasser Myth Busters (Mythen und Legenden)
  • Kalkreaktor, was ist das,wie funktioniert er
  • TechnikBecken und Verrohrung

So, das sind die bisher gewünschten Themen, ich erstelle dann gleich die Umfrage. Hier werde ich mir dann 3 Themen auswählen, wo Ihr dann bitte euren Wunsch auswählt. Das Thema mit den meisten Stimmen wird dann in der nächsten Sendung abgearbeitet.
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ViperDM (28.01.2016), Taurec42 (29.01.2016)

Coryphaena

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 91

Aktivitätspunkte: 495

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 28. Januar 2016, 22:52

Hallo Mark

Was denke ich auch zumindest für Anfänger wie mich ein sehr wichtiger Punkt ist der gerne mal in Bildern festgehalten werden darf sind die Kosten
für eine Erstanschaffung und laufende Kosten durch zB. Versorgungssystem und andere Mittelchen.
Gerne auch mal einen Vergleich was für die Pflege verschiedener Tiere sinnvoll ist oder sogar unabdingbar.
Und das allerwichtigste was irgendwie noch keiner erwähnt hat ZEIGT BECKEN!
Ich sitze teilweise Stundenlang vor Youtube und seh mir einfach nur die tollen Becken an!


Grüße aus dem Nordschwarzwald :EVERYD~16:

Mark

Administrator

  • »Mark« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 11 134

Wohnort: Meerbusch

Beruf: Reef Builder

Aktivitätspunkte: 61115

Danksagungen: 1100

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 28. Januar 2016, 23:38

Hallo Marco,

tolle Becken zeigen, ja da werden noch einige Vorgestellt werden. Sind ja gerade erstmal am Anfang.

Gut, so eine Zusammenstellung kann man ja auch mal in Erwägung ziehen.

Wird Notiert.

Bilder wird es auch geben :3_small30:




Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Fabi

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 161

Wohnort: Göppingen

Beruf: KFZ-Mechatroniker

Aktivitätspunkte: 860

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

38

Freitag, 29. Januar 2016, 00:15

Zum Thema "Anfängertaugliche Korallen" ist in der aktuellen Ausgabe der KORALLE auch ein schöner großer Artikel drin.

Gruß
Fabi

denis88

Anfänger

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 90

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

39

Freitag, 29. Januar 2016, 08:49

Hallo Mark,

sehr interessant fände ich neben der Fotografie auch die Macro Fotografie.
Aber da kannst du ja sicher einiges zu beitragen. 8)


Auch interessant fände ich das Thema Krankheiten. Sowohl bei Korallen als auch bei Fischen.

Vielen Dank

Grüße

Denis

Wassermaus

Pfützenteufel

    Deutschland

Beiträge: 6 387

Wohnort: Bogel

Beruf: Fachinformatikerin Systemintegration

Aktivitätspunkte: 33035

Danksagungen: 1540

  • Nachricht senden

40

Freitag, 29. Januar 2016, 10:28

Wo ich gerade diese tollen Bilder sehe. Wir wäre es mit Makro-Fotographie / Videos richtig erstellen. Gehört für mich auch indirekt dazu oder evtl. als Workshop (Also Equipement, Kosten usw.)
:EVERYD~16:
------------------------------------------------------------------
Viele Grüße

Carmen
------------------------------------------------------------------
Reefer 250, Bubble Magus A8, 2x MP40QD W, DCT4000, 2x Hydra 26 HD, 1xKnepo, 1xSkimz MBR127
Bogeler Reefer

Innovativ Nano Fusion 20G, 2x KPS, 1x Hydra 26 HD, Coral Box S150 umgebaut
Fusion Nano 20G

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 4 491 Klicks heute: 8 190
Hits pro Tag: 19 830,79 Klicks pro Tag: 48 268,95