You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Linda@Triton

Hersteller

  • "Linda@Triton" started this thread

Posts: 10

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Sunday, November 10th 2013, 1:21pm

Wassertest-Support

Hallo Leute!

Hier könnt ihr gern posten wenn ihr Fragen zu euren Wassertestergebnissen habt.

Viele Grüße
Linda

Martin_MH

Unregistered

2

Sunday, November 10th 2013, 2:30pm

Hi Linda,

Also wenn das so ist... gibts schon Ergebnisse zu meiner Probe? Nicht dass ich neugierig wäre :9_small22:

Gruss
Martin

Ehsan@Triton

Hersteller

Posts: 128

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 26

  • Send private message

3

Sunday, November 10th 2013, 2:50pm

Hi Martin,

nein, gestern habe ich es nicht mehr geschafft, aber morgen wird das Gerät wieder angeschmissen. :2_small9:

Gruß
Ehsan

Martin_MH

Unregistered

4

Sunday, November 10th 2013, 2:59pm

Alles klar Ehsan. Dann werde ich morgen abend mal einen gespannten Blick in die Inbox werfen, wenn ich von der Arbeit zurück bin.
(Ähm... mit dem Auto, nicht zu Fuß und auch nicht per Pferd :EV6CC5~125: Geiler Vergleich im anderen Thread!

Gruß
Martin

Posts: 5,143

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Sunday, November 10th 2013, 5:13pm

Hallo Ehsan,

könnte ich Dir morgen auch eine Wasserprobe vorbeibringen? Ein kleiner Check, wie der Jodwert nach der automatischen Dosierung jetzt steht, wäre nicht schlecht.

Wann denkst Du, dass die Webseite aktualisiert wird? Bisher steht dort immer noch die Meldung vom Juli/August, dass keine Wassertests durchgeführt werden. So langsam sollte da eine Aktualisierung kommen. ^^

Gruß
Sandy

Linda@Triton

Hersteller

  • "Linda@Triton" started this thread

Posts: 10

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Monday, November 11th 2013, 12:52pm

Hallo Ehsan,

könnte ich Dir morgen auch eine Wasserprobe vorbeibringen? Ein kleiner Check, wie der Jodwert nach der automatischen Dosierung jetzt steht, wäre nicht schlecht.

Wann denkst Du, dass die Webseite aktualisiert wird? Bisher steht dort immer noch die Meldung vom Juli/August, dass keine Wassertests durchgeführt werden. So langsam sollte da eine Aktualisierung kommen. ^^

Gruß
Sandy
Hallo Sandy,

wir sind heute Nachmittag leider nicht so lange im Laden, heute ist St. Martin mit den Kindern angesagt :SMALL_~23:
Du kannst uns gern die Wasserprobe in den Briefkasten einwerfen oder per Post zusenden.

Zur Homepage: Wir werden die neuen Webseiten direkt online stellen wenn sie fertig sind. Ich hoffe dies passiert in den nächsten Tagen.

Liebe Grüße

Linda

Posts: 5,143

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Monday, November 11th 2013, 1:41pm

Hallo Linda,

danke für die Rückmeldung. Ich bringe die Wasserprobe morgen mittag vorbei. Wenn Ihr gerade da seid, ist es gut, ansonsten füttere ich den Briefkasten. 8)

ich freue mich schon auf die neuen Webseiten.

Gruß
Sandy

Tronico

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 163

Location: Elsdorf-Heppendorf

Occupation: Industriekaufmann

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Monday, November 11th 2013, 2:00pm

Hallo Linda,

ich würde gerne auch mal einen Wassertest machen lassen.

Wie wäre der Preis und Ablauf auf dem Postweg?

Grüße
Torsten

PS: Sorry für Offtopic

Jörg J.

Unregistered

9

Friday, November 15th 2013, 11:20am

Mahlzeit Linda,

ich wollte mal fragen wie ich Phosphorwerte in Phosphat umrechnen kann.

Danke im voraus

Herr Lehmann

Mad Scientist

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,374

Location: Düsseldorf

Occupation: Laborleiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

10

Friday, November 15th 2013, 11:29am

Hi Jörg,

Phosphor (P) wiegt 31g pro Mol, Sauerstoff (O) 16 g pro Mol. Organisches Phosphat (PO4) wiegt also 95 g pro Mol. P macht an PO4 einen Massenanteil von ~32,63% aus. Um jetzt von P auf PO4 zu kommen multipliziere den Wert für P mit 3 (grob, eigentlich 3,065).
Gruß,
Ben
:hmm: Einsteigerhilfe benötigt? Dann klicken Sie hier! :this:

Jörg J.

Unregistered

11

Friday, November 15th 2013, 11:40am

Also PhosphorPhosphat x 3,065 = Phosphat ?

Herr Lehmann

Mad Scientist

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,374

Location: Düsseldorf

Occupation: Laborleiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

12

Friday, November 15th 2013, 11:41am

Also PhosphorPhosphat x 3,065 = Phosphat ?

Du meinst "Phosphor (P) x 3,065 = Phosphat (PO4)" und dann sag ich mal ja.
Gruß,
Ben
:hmm: Einsteigerhilfe benötigt? Dann klicken Sie hier! :this:

Jörg J.

Unregistered

13

Friday, November 15th 2013, 11:44am

Sag ich doch :10_small20: .

Danke

thorsten1976

Intermediate

Posts: 443

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

14

Wednesday, January 15th 2014, 2:56pm

Hallo Linda,

ich würde jetzt gerne mal Wasser bei euch testen, habe mal einen Account angelegt.
Leider gibt es dort keinerlei Funktion "Wassertest anlegen" oder ähnliches, auch finde ich keine Beschreibung wie ich das machen muss.
Ich bring euch das Testwasser natürlich vorbei aber irh braucht ja auch die Informationen von meinem Account?
Zudem habe ich aus versehen zwei Becken angelegt, war irgendwie ein Refresh/Ladefehler. Leider gibt es keine Deletefunktion.

Kannst Du mir sagen, wie ich weiter vorgehe? Wie passiert bei euch die Zuordnung, so dass ich hinterher die Ergebnisse einsehen kann?
Gibt es da schon eine Erklärungsseite?

Ach ja: Hinter "Triton Lab" steht bei mir immer ein Roter Punkt. Bedeutet das was? Labor geschlossen oder so?

Viele Grüße
Thorsten

This post has been edited 1 times, last edit by "thorsten1976" (Jan 15th 2014, 2:58pm)


Linda@Triton

Hersteller

  • "Linda@Triton" started this thread

Posts: 10

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

15

Wednesday, January 15th 2014, 10:44pm

Hallo Thorsten,

hier findest du ein Video auf Englisch wo Ehsan den Ablauf mit dem registrieren und Wassertest aufrufen etc. erklärt.
http://www.ultimatereef.net/forums/showthread.php?t=689320


Du brauchst dich nur registrieren und dein Aquarium dort anlegen. Dann erhälst du eine Accountnummer und für jedes Aquarium, das du anlegst einen Buchstaben. Diese Nr. + Buchstaben benötigen wir auf der Wasserprobe, dann laden wir dir die Ergebnisse auf deinen Account hoch. Hier siehst du die Vergleichswerte und siehst welche Werte zu hoch oder zu niedrig sind.
Eine Delete-Funktion gibt es extra nicht, da man sonst nachher aus Versehen sein ganzes Aquarium löschen könnte mit allen Testergebnissen. Ich denke aber, Ehsan kann dir eins löschen.
Ein roter Punkt bedeutet normalerweise "Labor ausgelastet, Wartezeit ca. eine Woche". Bis heute konnten wir aber dies noch nicht selbst verändern, jetzt wurde es aber auf gelb gesetzt (ca. 3 Werktage).
Außerdem veröffentlicht Ehsan morgen ein "Error-Sheet", indem genau beschrieben wird, was bei welchen Werten zu tun ist.
Bitte hab ein wenig Geduld, das Ganze war ziemlich kompliziert und wir sind momentan mit 3 Mann dran die letzten Probleme aufzuheben und an allen Ecken das System zu verbessern.

Viele Grüße
Linda

thorsten1976

Intermediate

Posts: 443

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

16

Wednesday, January 15th 2014, 11:42pm

Hi Linda,
vielen Dank. Dann schau ich mal wann ich das Wasser vorbeibringen kann.

Quoted

Bitte hab ein wenig Geduld, das Ganze war ziemlich kompliziert und wir sind momentan mit 3 Mann dran die letzten Probleme aufzuheben und an allen Ecken das System zu verbessern.
War auch nicht negativ gemeint - ich weiß selbst wie es bei der Softwareentwicklung und der endlosen Fehlerbehebung läuft. Bin gespannt wie es dann mit der Ampelanalyse läuft.

VG und schönen Abend noch
Thorsten

thorsten1976

Intermediate

Posts: 443

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

17

Thursday, January 23rd 2014, 4:30pm

Hallo Linda & Ehsan,

ich habe mal eine Frage zur Joddosierung:
mein Messergebnis ergab, dass in meinem 360L Becken 10ug/l Jod enthalten sind, der Sollwert bekanntermaßen bei 60ug/l liegt.
Das Ergibt eine Ausgleichsmenge von 50ug/l. bei 360 Litern müssen das dann 50*360=18.000 ug = 18g sein.
Eure Empfehlung zur einmaligen Dosierung liegt bei 3.6 ml und eine regelmäßige DOsierung von 0.36ml täglich.



Frage:
Ich kann mir nicht vorstellen, wie 18g Jod in 3.6ml enthalten sein können. Habe ich hier einen Denk - oder Rechenfehler?
Oder empfehlt ihr die Menge von 18g hauptsächlich über die tägliche DOsierung auszugleichen und nur eine gewisse Menge zum Start auszugleichen? Das hieße dann aber doch, dass ich (ausgehend von einem minimalen täglichen Verbrauch) in den ersten Wochen/Monaten durch die Dosierung mich langsam den 60ug/l annähere, ich aber irgendwann den Schwellwert (60ug) überschreite und dann mehr dosiere als ich täglich verbrauche.

Vielen Dank für euer Feedback, bin gespannt
Grüße
Thorsten

Flodder

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 315

Location: Grevenbroich

Occupation: Walzenschleifer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

18

Wednesday, January 29th 2014, 12:09am

Werden bei der Wasseranalyse ICP-OES Nitrit und Nitrat nicht gemessen?
MsG Stephan

Planung 600 Liter Becken

Möge die Einfahrphase mit euch sein!

Becken 120x80x65 aus Weissglas Standzeit 14.11.2013

Posts: 5,143

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

19

Wednesday, January 29th 2014, 12:19am

Hallo Thorsten,

Du hast einen Knick in Deiner Rechnung. 1000 µg (Mikrogramm) entsprechen 1mg (Milligramm), nicht ein Gramm! 8)
Du solltest also Deinem Becken insgesamt 18mg, also 0,018g Iod zuführen.

Gruß
Sandy

Herr Lehmann

Mad Scientist

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,374

Location: Düsseldorf

Occupation: Laborleiter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

20

Wednesday, January 29th 2014, 9:43am

Hi Flodder,

nein werden sie nicht. Dies ist nämlich nicht möglich. Bei der ICP werden die Proben atomisiert. Sprich aus NH4 wird N und H H H H,
Aus NO2 wird N und 2x O und aus NO3 wird demnach N und 3x O. Nun hast du aus Ammonium, Nitrit und Nitrat drei Ns ohne das du weisst woher welches stammt! Somit kannst du von dem Wert für N keine Rückschlüße auf die Konzentration und Verteilung ziehen! Zudem wird, zumindest meine ich mich zu erinnern dass einmal gehört zu haben, ein Stickstoffhaltiger Puffer bei der Messung verwendet!

Für die Messung von Nitrit und Nitrat wird die HPLC angeboten!
Gruß,
Ben
:hmm: Einsteigerhilfe benötigt? Dann klicken Sie hier! :this:

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 17,674 Clicks today: 39,678
Average hits: 20,239.03 Clicks avarage: 49,493.47