Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »Norbert Dammers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 331

Beruf: Innenarchitekt für Glaskörper

Aktivitätspunkte: 7555

Danksagungen: 474

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 13. August 2014, 08:01

9000 Liter Raumteiler

Hi zusammen

in Kürze kommen die ersten Bilder vom Raumteiler, der erste Bauabschnitt hat begonnen.


Die Vorgaben des Kunden sind;

- Mindestens eine Riffplattenformation (vom Boden bis in 1.40m Höhe) die gleichzeitig als Treppe zum einsteigen in das Aquarium dient (vorne an der kurzen Seite)
- ein großer Rundbogen, der wie ein Brücke wirkt (zwischen Schachtverkleidung. bzw. Rückwand und der ersten Säule)
- viele Stellflächen für Korallen und Höhlen für Fische
- luftige Ausführung um eine optimale Strömungsverteilung zu gewährleisten (keine großen Barrieren im Bodenbereich)
- Fertigung inkl. Bilder zwecks Korrekturmöglichkeiten vor der Auslieferung (der schrittweise Aufbau wird bei uns im Laden zu sehen sein)
- Lieferung und Einbau vor Ort (das Finish wird im Aquarium ausgeführt)



Maße des Beckens 300cm x 150cm x 200 cm + Filtereinheit = 9000L (Wasserstand 186cm) :4_small16:

Über Technik usw. berichten wir am Ende der Dekofertigstellung. :popcorn:

gruß Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

    Deutschland

Beiträge: 1 133

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5820

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 13. August 2014, 08:48

Moin Norbert,

das ist aber klein. Warum nicht größer? :3_small30:

Gruß
Michael
Gruß
Michael 8)

  • »Norbert Dammers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 331

Beruf: Innenarchitekt für Glaskörper

Aktivitätspunkte: 7555

Danksagungen: 474

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 13. August 2014, 08:53

@Michael

dann würde es nicht mehr ins Nanoriffe.de passen :EVA1E6~134:
gruß Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

    Deutschland

Beiträge: 1 133

Wohnort: Düsseldorf

Aktivitätspunkte: 5820

Danksagungen: 181

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 13. August 2014, 08:58

Jaaaaaa, der war guuuuut. :10_small20: :EV8CD6~126:
Gruß
Michael 8)

scotty23

Fortgeschrittener

Beiträge: 533

Wohnort: Königs Wusterhausen

Aktivitätspunkte: 2905

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 13. August 2014, 09:46

na da bin ich ja mal gespannt :) :EV012E~133:

dyktob

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 760

Wohnort: Bonn

Beruf: Biologe, Lehrer

Aktivitätspunkte: 4015

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 13. August 2014, 09:59

Hört sich nach dem Becken von Bushido an...
Grüße aus Bonn
Tobias

scotty23

Fortgeschrittener

Beiträge: 533

Wohnort: Königs Wusterhausen

Aktivitätspunkte: 2905

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 13. August 2014, 10:13

In welcher Stadt soll das Aquarium aufgebaut werden

Kai_Riff

Kaiserswerther Jong

    Deutschland

Beiträge: 467

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Systemprogrammierer, U-Boot Designer

Aktivitätspunkte: 2395

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 13. August 2014, 13:23

Maße des Beckens 300cm x 150cm x 200 cm + Filtereinheit = 9000L (Wasserstand 186cm) :4_small16:


Bei diesem Wasserstand hat der Kunde
hoffentlich auch an die Beschaffung
einer entsprechenden Taucherausrüstung gedacht!?

VG
Christian

  • »Norbert Dammers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 331

Beruf: Innenarchitekt für Glaskörper

Aktivitätspunkte: 7555

Danksagungen: 474

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 13. August 2014, 16:46

Hi zusammen

wir konzentrieren uns komplett auf die Deko, alles andere drum herum blenden wir aus. Sollte ein Interesse des Kunden an einer Veröffentlichung des gesamten Projektes bestehen, werden wir das gerne machen. (wo, wer, warum etc,)

Ein Tauchanzug macht übrigens bei jedem Ausstieg eine riesige Sauerei, ich würde daher lieber ein paar Minuten frieren, als jedes mal die ganze Hütte zu putzen. :3_small30:


gruß Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

herita

ist mit Spaß dabei!

    Deutschland

Beiträge: 228

Aktivitätspunkte: 1215

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 13. August 2014, 17:59

Klingt kompliziert, den Riffaufbau gleichzeitig als Treppe nutzen zu können o.O Bin gespannt, wie ihr das gelößt habt - besteht die Möglichkeit davon ein Bild zu bekommen? Oder hab ich das falsch verstanden? ^^

Auf jeden Fall kein Alltagsbecken und macht sicherlich viel Spaß :)

Viel Erfolg!
Unser Becken ->Tagebuch eines 540ers
Unser altes Becken -> Fünfundsiebzig Liter Unterhaltung

  • »Norbert Dammers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 331

Beruf: Innenarchitekt für Glaskörper

Aktivitätspunkte: 7555

Danksagungen: 474

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 13. August 2014, 19:28

@Herita

wir werden den gesamten Aufbau mit Fotos zeigen und auch erklären

gruß Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

kvd47803

Schüler

Beiträge: 240

Wohnort: Krefeld

Aktivitätspunkte: 1305

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 13. August 2014, 20:45

Frage

Das Ding was wie ne Rakete dreinschaut in Deinem Laden war doch auch für das Becken oder einem anderem? Als Riffsäulengrundgestell. Oder doch ne Cruisemissle für El'kitekat ? Oder Arianenachbau ?

Gruß Klaus.

Muß man gesehen haben! Genauso wie das Showecken 2. Von der Einlaufphase bis jetzt......einfach genial.
Meine Frau dachte wir sind im falschem Laden!!!! :Adore:
Xenia 65, ATI X2, Nyos Quantum 120, AM 3.1, Grotech Kalkreaktor

Spielkind

oder Marc

    Deutschland

Beiträge: 2 019

Aktivitätspunkte: 10400

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 13. August 2014, 21:56

Ja ich klink mich mit meinem Beitrag hier einfach mal ein^^

Geiles Projekt und es wäre echt der Knaller wenn du uns daran teilhaben lässt.

Gutes Gelingen weiterhin !!!
LG Marc
... Am Anfang stand die Geduld ...
Eheim MP ScubaCube 270 Marine

Spielkind

oder Marc

    Deutschland

Beiträge: 2 019

Aktivitätspunkte: 10400

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

14

Mittwoch, 13. August 2014, 21:57

Das Ding was wie ne Rakete dreinschaut in Deinem Laden war doch auch für das Becken oder einem anderem? Als Riffsäulengrundgestell. Oder doch ne Cruisemissle für El'kitekat ? Oder Arianenachbau ?

Gruß Klaus.

Muß man gesehen haben! Genauso wie das Showecken 2. Von der Einlaufphase bis jetzt......einfach genial.
Meine Frau dachte wir sind im falschem Laden!!!! :Adore:



Hehe wie geil :D
LG Marc
... Am Anfang stand die Geduld ...
Eheim MP ScubaCube 270 Marine

finsrfun

Total versalzen!

    Deutschland

Beiträge: 1 176

Wohnort: Liederbach am Taunus

Beruf: Airliner

Aktivitätspunkte: 6255

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

15

Mittwoch, 13. August 2014, 23:56

Hmm, cooles Projekt,

aber glaube - bei aller Sucht - nicht, dass ich so einen Klotz im Wohnzimmer haben wollte. Wenn ich überlege, wie oft man ins Becken hineingreifen muss, auch wenn man eigentlich nicht will. Aber naja, jedem das Seine.

Wie beleuchtet man eigentlich bei 1,86 Wasserstand und wächst da noch was im unteren Bereich (außer Axos, die man dann ja auch füttern muss?
Danke & Gruss,

Thomas
_________________________________

Finsrfun's Unterwassergarten - Tagebuch

Kai_Riff

Kaiserswerther Jong

    Deutschland

Beiträge: 467

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Systemprogrammierer, U-Boot Designer

Aktivitätspunkte: 2395

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 14. August 2014, 08:00

Mal ganz abgesehen von der Wassermenge, die täglich verdunstet .....

Beiträge: 91

Aktivitätspunkte: 540

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 14. August 2014, 10:16

So etwas zu posten und dann noch ohne Bilder auf die wir wahrscheinlich noch 4-7 Tage warten müssen finde ich einfach eine Frechheit! :thumbdown:
ICH WILL DIREKT MEER SEHEN! :phat: :phat: :phat:

Kai_Riff

Kaiserswerther Jong

    Deutschland

Beiträge: 467

Wohnort: Düsseldorf

Beruf: Systemprogrammierer, U-Boot Designer

Aktivitätspunkte: 2395

Danksagungen: 43

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 14. August 2014, 10:28

Bis jetzt dachte ich immer, die wichtigste Eigenschaft bei der Ausübung
des Hobbys „Meerwasseraquaristik“ sei – GEDULD !!!

  • »Norbert Dammers« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 331

Beruf: Innenarchitekt für Glaskörper

Aktivitätspunkte: 7555

Danksagungen: 474

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 14. August 2014, 14:13

Das Ding was wie ne Rakete dreinschaut in Deinem Laden war doch auch für das Becken oder einem anderem? Als Riffsäulengrundgestell. Oder doch ne Cruisemissle für El'kitekat ? Oder Arianenachbau ?

Gruß Klaus.

Muß man gesehen haben! Genauso wie das Showecken 2. Von der Einlaufphase bis jetzt......einfach genial.
Meine Frau dachte wir sind im falschem Laden!!!! :Adore:



@Klaus

genau, die Raketen waren die Basis für die Säulen. :2_small9:


Und das mit der Entwicklung im Schaubecken haben schon einige gesagt. Ich sehe es ja jeden Tag und daher ist der vorher/nachher Effekt nicht so groß.

Ab und zu erwische ich mich dann auch mal ein bischen stolz drauf zu sein. Aber ich habe von Beginn an gesagt, ab dem 12. Monat ist es 100% fertig, daher freue ich mich auch auf das was da noch kommt.

@Marc

auch du kannst wieder mal Bilder einstellen :3_small30: ansonsten ist das Thema sicher auch was für dich, als alter Einrichter und Tüftler

@Thomas

in der Tat werden die Träume vom perfekten Riff manchmal durch die Realität der späteren Pflege und Kosten etwas gedämpft.
Bei mir wäre es 2m breit und 1.50m hoch geworden, also Höhe und Breite umgekehrt, die 3.0m Länge sind o.k. Wenn man dann drin steht kann man noch atmen ohne Gerät. Aber jeder Jeck ist anders, daher ich bin auch gespannt wie es nach ein paar Monaten vom Betreiber bewertet wird.

Da weitere anders geartete Projekte geplant sind, erfahre ich sicher auch zwischendurch mal was von dem Tank wie er so läuft.
In den meisten Fällen bauen wir ja was auf, und hören davon nichts mehr.


Erste Bilder von den Vorarbeiten kommen morgen :SMALL_~12:

gruß Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Norbert Dammers« (14. August 2014, 14:15)


cubicus

Moderator

Beiträge: 4 364

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 23580

Danksagungen: 755

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 14. August 2014, 15:29

Bin auch schon gespannt auf die Bilder! :4_small16:
Grüsse,
Matthias

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 7 145 Klicks heute: 18 314
Hits pro Tag: 19 544,97 Klicks pro Tag: 47 649,15