Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ben@ATI

Hersteller

Beiträge: 313

Aktivitätspunkte: 1715

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

1 061

Freitag, 3. Februar 2017, 12:21

Hallo Frank,

das von der Sirius emittierte Licht wird durch LEDs mit verschiedenen Wellenlängen erzeugt. Diese strahlen Licht in den für uns sichtbaren Farben Rot, Blau, Royalblau (etwas violetteres Blau) und weiß aus. Jede Farbe kann über einen seperaten Kanal angesteuert werden, so dass man diese individuell in der Intensität einstellen kann. Durch die gewählte Einstellung wird bestimmt wie viel Licht welcher Wellenlänge den Korallen zur Verfügung steht. Die Photosynthese wird vor allem durch Licht im blauen Spektralbereich angeregt. Hieran muss die Einstellung der Sirius angepasst werden. Dies haben wir mit den Presets bereits für euch erledigt.

Die Gesamtintensität der Leuchte muss allerdings von euch noch an das Aquarium angepasst werden.

LG,

Ben

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 13 527

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 69825

Danksagungen: 1780

  • Nachricht senden

1 062

Sonntag, 5. Februar 2017, 11:29

wie versprochen habe ich noch ein paar Presets für die Sirius-Reihe für euch erstellt.

hallo Ben,

sind diese einstellungen von euch vermessen worden, sodass sie ein relatives ideal darstellen oder sind es einstellungen womit ihr persönlich erfahrungen gemacht habt?
-

-

Ben@ATI

Hersteller

Beiträge: 313

Aktivitätspunkte: 1715

Danksagungen: 114

  • Nachricht senden

1 063

Montag, 6. Februar 2017, 13:00

Hallo Ceibaer,

wir haben natürlich ein Spektrometer mit dem wir die von uns genutzten LEDs bezüglich des emittierten Spektrums und der Effizienz vermessen, mit dessen Hilfe wir die Farb-Presets der Cluster erstellen und mit dem wir selbstverständlich auch zukünftige Clustergeneration entwickeln.

Neben diesem doch sehr theoretischen Ansatz überprüfen wir die Cluster und Einstellungen auch mit praktischen Bezug, nämlich über Aquarien mit Korallen. Das im Light Studio hinterlegte Preset wurde lange Zeit über einem unserer Schaubecken erfolgreich genutzt.

In der Überarbeiteten Version, welche ich kürzlich hier bereitgestellt habe, wurden keine weltbewegenden Änderungen vorgenommen. Bei beiden ist das Spektrum über den Tag gleichmäßiger als bei der Vorgängerversion, dadurch ist jedoch auch die Blauphase geringer. Eins der beiden wirkt zudem für das menschliche Auge heller.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 13 527

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 69825

Danksagungen: 1780

  • Nachricht senden

1 064

Montag, 6. Februar 2017, 13:36

danke für deine erklärung Ben.

werden die überarbeiteten presets so dann auch in die software der lampe übernommen oder muss man dies auch in zukunft selbst nachregeln?

ich denke genau das wäre das was die verbraucher sich unter der oft gewünschten unterstützung des herstellers wünschen würden. nämlich das optimierungen oder verbesserungen bzw. neue erkenntnisse umgehend umgesetzt und zur verfügung gestellt werden. das würde fehleinstellungen in vielen fällen vermindern.
-

-

Luki79

Anfänger

Beiträge: 42

Wohnort: Haßloch

Aktivitätspunkte: 225

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

1 065

Samstag, 27. Mai 2017, 11:05

Hallo,
Ich bin ja jetzt auch Besitzer einer X6 und spiele noch mit den Einstellungen!

Ben war hier sehr hilfreich!
Ggenauso wie Jörg Kokott sein Vortrag in Rammstein den er gehalten hat,
hier ist der Link dazu -----> Fachvortrag in Rammstein

Danke auch an Carsten Dewald der sich die mühe machte das jeder das Video sehen kann!

Nun habe ich ein Setting von Ben genommen aus post 1058 und habe es leicht verändert.
Das Mondlicht geht nun nicht mehr komplett aus um 01:00 sondern nur 3 Cluster.
Vielleicht kann es ja jemand gebrauchen. Ich bin jedenfalls momentan sehr zufrieden mit der Lampe.

Gruss Thorsten
»Luki79« hat folgende Datei angehängt:

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 876 Klicks heute: 1 205
Hits pro Tag: 17 787,02 Klicks pro Tag: 45 259,4