You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

ponyo

Trainee

Posts: 111

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 46

  • Send private message

941

Tuesday, March 17th 2015, 5:12pm

Ich warte zur Zeit auf meine X4. Seit nun mehr als 8 Wochen! :115E17~112:
das ist echt hart... puhhhh!

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,044

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7274

  • Send private message

942

Tuesday, March 17th 2015, 5:49pm

na toll, hab mir die x1 fürs ablegerbecken bestellt. hab ich nicht mit gerechnet das immernoch lieferungen hakeln... schön schiet...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

DreamCorals

Händler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 100

Location: Vettweiß

Occupation: Papiermacher

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 69

  • Send private message

943

Tuesday, March 17th 2015, 5:54pm

Es ist mit minimal 6 Wochen Lieferzeit ab Bestellung zu rechnen.


Grüße aus Vettweiß....Ralf
Grüße aus Vettweiß....DreamCorals / Ralf

www.DreamCorals.de // Like uns auf Facebook


189*104*75 Frontscheibe Opti White, Beleuchtung ATI Hybrid-Powermodule 8*80 Watt T5 + 4*75 Watt Led Wifi, IKS (pH, Temperatur), DaStaCo II ExtremA A3, RFP RD3 230 Watt Druck, BK DeLuxe 250 intern mit regelbarer RD3, RE Vlieser Box 3.0, CL 2*Abyzz A400+ACS, Aufbau komplett Atoll-Riff Deko, System Oceamo , TB und Ablegerbecken im Keller

ponyo

Trainee

Posts: 111

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 46

  • Send private message

944

Wednesday, March 18th 2015, 1:19pm

grüßt euch! da lohnt sich das warten leider nicht, hättet ihr für uns auf die schnelle eine alternative? beleuchtung für einen 45er würfel mit luft nach oben, da in zwei monaten eventuell auf einen 60er würfel upgraden.

Schoesse

Professional

Posts: 842

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 124

  • Send private message

945

Wednesday, March 18th 2015, 6:40pm

Vertex Illumnia SR260 (: bin begeistert! ^^

Posts: 666

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 69

  • Send private message

946

Monday, March 23rd 2015, 11:59am

Hallo zusammen,

ich hoffe es ist Ok, wenn ich es hier eintrage.
Ich habe noch eine Sirius X1 vorrätig!

Kann gerne direkt abgeholt werden.

Bei Interesse bitte per PN melden.

Viele Grüße,
Michael

www.ricordea-bay.de

Öffnungszeiten: Freitag von 17:00 - 20:00Uhr

Samstag von 11:00 - 15:00Uhr oder nach telefonischer Vereinbarung unter 0152/53284959.
Die Anlage steht auf der Hildegard von Bingen Str. 40 in 41363 Jüchen! [/align]


halamala

Unregistered

947

Sunday, March 29th 2015, 4:52pm

Hallo Leute,
ich musste zwar lange auf die X2 warten und war schon verärgert. Das Fazit bzw der Vergleich zur Maxspect Nano 60 Watt mit 120 Grad Linsen ist so gewaltig, dass ich ein Becken nicht wieder mit einer "schlechtereren" Lampe starten würde. Dann lieber warten oder es sein lassen. Nun weiss ich erst, was ich den Korallen zuvor angetan habe. Da muss man sich nicht wundern, dass eine Acro zu 3/4 braun ist, da sie im Schatten steht. Also es ist wirklich ein rießen Unterschied und ich bin sehr begeistert!
Ein wirklich schön helles Licht und aufgrund meines Aufbaus auch eine (für mein Becken) perfekte Ausleuchtung.

einen Punkt gibt es: ich würde mir wünschen, dass ich das Display ausschalten könnte. Ansonsten :thumbsup:

NiklasD

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 685

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 110

  • Send private message

948

Sunday, March 29th 2015, 5:44pm

Hallo,

man muss aber zum Schutz der Maxspect sagen, dass die Sirius X2 mehr
als doppelt so viel Watt hat.
LG
Niklas

MrTunze

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 551

Location: 50226 Frechen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 150

  • Send private message

949

Sunday, March 29th 2015, 7:11pm

Genau, man muss die maxspect nano mit einer x1 vergleichen!
Gruß Norman

Red Sea Reefer 250 ( Schuran Edition )
2x Radion XR15w Pro G4
Bubble Magus Curve 5
AquaBee UP8000 24V

halamala

Unregistered

950

Sunday, March 29th 2015, 8:35pm

Stimmt schon, aber auch in Bezug auf das Licht was sie abgibt. Ist qualitativ ein ganz Anderes. Ich lasse sie zur Zeit aber auch nur auf 60 Watt laufen, somit habe ich von der Wattzahl her einen Vergleich, nur von der Ausleuchtung aufgrund der zwei Cluster natürlich nicht

Blue Marlin

Beginner

Posts: 21

Location: Freiburg im Breisgau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

951

Tuesday, March 31st 2015, 2:34pm

Hallo zusammen,

habe ein großes Problem, uns ist heute unsere vor 2 Monaten gekaufte ATI Sirius X2 ins Aquariumbecken gefallen. Die Leuchte war an und es hat sofort die Sicherung raus gehauen.
Haben die Lampe dann getrocknet und geföhnt aber sie zeigt keinerlei funktion.
Nun haben wir ATI kontaktiert und sollen die Leuchte einschicken, was morgen auch gleich erledigt wird.

Denkt Ihr die Leuchte ist noch zu retten? Und wenn ja hat jemand Erfahrungen was sowas kosten könnte.

Oh man ist echt hart, die Leuchte war ja nicht gerade billig.

Würde mich über Antworten sehr freuen.
Wie sind denn generell Eure Erfahrungen bezgl. Garantie-/ Gewährleistungsabwicklung seitens ATI. Seid ihr zufrieden mit dem Support?

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,044

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7274

  • Send private message

952

Tuesday, March 31st 2015, 3:02pm

ich habe gute erfahrungen gemacht. bisher...

allerdings ist dein händler in erster linie für die abwicklung zuständig. daher kann diese servicequalität recht unterschiedlich ausfallen. gute erfahrungen habe ich dabei mit jörg bartelt, von Meerwasser Bartelt, gemacht.

wenn man danach, wenn der händler nicht mehr kann, mit ati direkt in kontakt treten muss, ist dieses problemlos möglich. mich hat ein netter und geduldiger mann beraten. man hat mir kostenlose abholung und wieder lieferung meiner lampe angeboten. das ist eine heutzutage nicht mehr selbstverständliche leistung. alles in allem soll die abwicklung 3-5 werktage dauern, je nachdem wie schnell der lieferant arbeitet.

wohnt man in der nähe von ati, kann man nach terminabsprache persönlich vorbeikommen und die lampe wird direkt vor ort repariert. so hat man es mir auch angeboten. nur ist der weg für mich leider zu weit.

das finde ich sind nicht sooo schlechten serviceleistungen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Blue Marlin (31.03.2015)

ponyo

Trainee

Posts: 111

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 46

  • Send private message

953

Tuesday, March 31st 2015, 3:57pm

hallööööle... wir wollten auch mal schnell unseren senf dazu geben.

lampe #1: maxspect nano 60w -> eigentlich zufrieden, aber zu schwach, sehr spostlastig, mäßige ausleuchtung... schwarzer sand schluckt einfach ne menge licht
lampe #2: pacific sun triton s 154w -> zufrieden, software aber fehlerhaft. außerdem hing sich lampe andauernd wegen elektrosmog (aussage des händlers auf)
lampe #3: vielen dank and das team von mewa bartelt für die unglaubliche bestell- und lieferzeit von 24 stunden. sirius x1 -> sehr zufrieden, ich will nichts anderes mehr. dagegen ist die maxspect nano 60w echt ein spielzeug.

oppets

Intermediate

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.fr info.dtcms.flags.ca info.dtcms.flags.se info.dtcms.flags.us

Posts: 614

Location: Wolfsburg

Occupation: Was mit Autos ...

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

954

Friday, April 10th 2015, 9:12am

Bilder Sirius X2

Hallo zusammen,

ich bin gerade dabei, eine Aquarienkonfiguration für einen Freund zu erstellen. Der möchte definitiv keine DIY-LED-Lösung haben. Wie ich das derzeit einschätzen kann, ist die Sirius die einzige LED, die zum Thema Preis/Leistung überzeugt.

Das Becken soll in etwa die Abmaße 150x50x50 bekommen. Als Aufbau möchte er zwei Riffsäulen/-Plateaus haben, wo er dann aber grundsätzlich alles draufsetzen können möchte (SPS/LPS).

Was mir nun stark weiterhelfen würde, wären ein paar echte Fotos von der Sirius X2, wovon ich ihm zwei empfehlen würde, sofern hier keine Gegenargumente kommen.

Um etwaige Diskussionen zum Thema Hybrid gleich auszuschließen, die hat er abgelehnt. Strom und Optik passen ihm nicht.

Also noch einmal zusammenfassend:

- Ist die ATI Sirius in doppelter Ausführung über einem 150x50x50er Becken sinnvoll?
- hat jemand Detailfotos von der Sirius X2 (oben, unten, Seite, Aufhängung etc.)?

Ihr würdet mir helfen, da ich mich bis dato nur mit DIY-LED-Lösungen beschäftigt habe ...


Gruß
Steffen

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,044

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7274

  • Send private message

955

Friday, April 10th 2015, 10:43am

die x2 leuchtet maximal 70x60 fläche aus. das kann schon funktionieren. ich denke dann aber eher, dass der mittelteil des beckens ein wenig kurz kommt. aber wenn dort nichts äusserst lichthungriges stehen soll...

man hat ausserdem dann 4 seile von der decke hängen und muss, wenn man was einstellt, immer 2 lampen programmieren.

um eine gleichmässigere ausleuchtung zu bekommen und nach oben hin reserven zu haben, würde ich dann eher die x6 empfehlen.

sicher wird es am budget liegen, aber das sollte man überdenken.

ich habe nur die x1 und x4. die lampen sehen alle relativ gleich aus, ausser das die länge variiert.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

This post has been edited 1 times, last edit by "CeiBaer" (Apr 10th 2015, 10:45am)


NiklasD

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 685

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 110

  • Send private message

956

Friday, April 10th 2015, 11:15am

Hallo,

die X6 würde ich z.B. nicht nehmen.

Die hat ja bald weniger Ausleuchtung als 2 x die X2.

Gerade bei einem solch langen, aber wenig tiefen und hohen Becken lohnt es sich meiner Meinung nach nicht
so eine riesen Lampe zu kaufen.
LG
Niklas

Wuerzig

Intermediate

Posts: 778

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 101

  • Send private message

957

Friday, April 10th 2015, 11:34am


die X6 würde ich z.B. nicht nehmen.

Die hat ja bald weniger Ausleuchtung als 2 x die X2.
wie meinst du das?? versteh ich irgendwie nicht ?(
Matthias

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,044

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7274

  • Send private message

958

Friday, April 10th 2015, 11:39am

die ausleuchtung ist aber gleichmässiger. natürlich kann man die x2 auch 2m auseinanderhängen. aber im mittleren bereich wird es dunkler sein als aussen. auch bei 1,5m.

erfahrungsgemäss muss man reserven haben. das ist immer so :D
man fängt doch an, hier nochmal ne sps hin und dort nochmal was lichthungriges...

selbst wenn man die mittleren cluster nur auf halbgas laufen lässt, hat man immernoch ne bessere ausleuchtung als mit 2 mal x2. das würde ich bis maximal 1m machen.

wieviel geld darf es denn maximal kosten? evtl. mal nach alternativen umschauen? triton, giesemann...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

oppets

Intermediate

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.fr info.dtcms.flags.ca info.dtcms.flags.se info.dtcms.flags.us

Posts: 614

Location: Wolfsburg

Occupation: Was mit Autos ...

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

959

Friday, April 10th 2015, 9:10pm

Sorry, war Motorrad-Wetter :spiteful:

Also ich hätte jetzt ebenfalls vermutet, dass bedingt durch den Riffaufbau, die zwei X2 Module eine "flexiblere" Anordnung ermöglichen und insgesamt sogar eine höhere Ausleuchtung ermöglichen, je nach Positionierung.

Was sowohl bei zwei X2 als auch einer X6 vorkommen wird, ist eine Abschattung im seitlichen Bereich.

In Henning's Thread habe ich bereits die Frage gestellt, ob man sich überlagernde PAR-Werte einfach addieren kann. Sollte dies der Fall sein, könnte ich mir sogar vorstellen, dass man vor allem mittig gut lichthungrige Korallen stellen könnte, da sie sehr diffus und dennoch intensiv beleuchtet werden. Wird bei der X6 jedoch genauso funktionieren.

Zur Frage nach den Kosten. Ich habe anfänglich mal einen recht hohen Preis genannt. Er war jetzt nicht geschockt, weshalb ich davon ausgehe, dass beide Varianten in Frage kämen. Hier geht es wohl eher darum, dass das Preis/Leistungsverhältnis passen muss, dann darf es eben auch 5 € mehr kosten ...

Ergänzende Frage: Kann man die Cluster bei der Sirius auch einzeln tauschen? Die Frage ist in diesem Thread schon aufgetaucht, jedoch habe ich keine Antwort darauf gefunden ...


Gruß
Steffen

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,044

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7274

  • Send private message

960

Friday, April 10th 2015, 9:25pm

die cluster sind einzeln tauschbar und können, sofern eine neuere version auftaucht, gegen diese ausgetauscht werden.

kosten sollten, wenn ich mich recht erinnere, bei 60 euronrn pro cluster liegen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 4,171 Clicks today: 8,202
Average hits: 21,139.12 Clicks avarage: 50,461.02