You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

finsrfun

Total versalzen!

  • "finsrfun" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,176

Location: Liederbach am Taunus

Occupation: Airliner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 27

  • Send private message

1

Sunday, December 22nd 2013, 1:07pm

Abschäumer ATI 200i - Ozonanschluss

Hallo Oliver,

erst mal Glückwunsch zu deiner Hybrid, hab gerade die Fotos von Mark gesehen, Hammer!

Ich hab an meinem neuen Becken, was seit gestern läuft, einen ATI 200i laufen und hätte mal zwei Frage zum Ozon-Anschluss:

-
Welchen (ozonfesten) Schlauch brauch ich da. Hab einen Sander 50mg mit
normalem "Luftschlauch-Auslass", wie komme ich da an den ATI?
- Muss
ich die Luft mit einer separaten Luftpumpe durch den Lufttrockner und den Sander und weiter
zum ATI schicken, oder reicht die Selbst-Ansaugung? Ich nehme mal an, letzteres.

Danke schon mal für deine Antwort!

VG,
Thomas
Danke & Gruss,

Thomas
_________________________________

Finsrfun's Unterwassergarten - Tagebuch

Salziger

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 172

Location: Rhein-Main

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Sunday, December 22nd 2013, 2:55pm

Grüße


Also ich benutze den JBL Silikonschlauch 4/6 mm der ist auch ozonfest sollte sicher auch auf den sander passen .

Ich nutze den ozonisator immer selbstansaugend.

Hat deine Pumpe keinen eigenen Ozon eingang?

Sonst müsstest du mit einem t-stück arbeiten

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1384

  • Send private message

3

Sunday, December 22nd 2013, 3:19pm

Hallo,

ja mal schauen was der Oliver dazu sagt, aber ich denke Du wirst einen Bypass nutzen müssen.
Denn der ATI hat nen recht dicken Ansaugschlauch, wenn Du den Direkt an den Ozon anschließt wird die Luftmenge Reduziert und das wird dann nicht gut sein.
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Oliver Pritzel

Hersteller

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

4

Sunday, December 22nd 2013, 3:42pm

Hallo Thomas,

Danke. Wenn Du einen Powercone 200i hast, müsstest du mal schauen ob die Ansaugdüse dort schon zwei Stutzen für die Luftansaugung hat.
Wir haben bei der Umstellung auf den 200 is die Düse extra so umkonstruiert, das neben dem großen Stutzen (Hauptluftansaugung) auch noch ein zweiter kleiner Stuzen für z.b. Ozon genutzt werden kann. Der ist serienmäßig noch mit einer schwarzen Kappen verschlossen.

Falls du diese Düse noch nicht hast, müsstest du entweder mit einem großen T-Stüch in der Luftansaugung arbeiten, wobei hier die Luftansaugung nicht verengt werden darf oder Du sendest uns eine E-mail und wir schicken Dir eine neue Düse für 9,90 zu, die dann zwei Stutzen (für Luft und Ozon) schon automatisch hat.

Besser ist eigentlich immer wenn das Ozongerät mit einer kleinen Membranpumpe "zwangsdurchströmt" wird. Zwar saugt unsere Düse auch recht stark an, aber der Luftwiderstand der Ozongeräte ist teilweise sehr unterschiedlich. Sicherer ist es daher mit separater Membreanpumpe.

viele Grüße
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

klabautermann17

Intermediate

Posts: 458

Location: Jüchen

Occupation: prozesstechnik

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Sunday, December 22nd 2013, 4:08pm

ozonansaugung

Ich habe mir ein stueck schlauch vom schalldaempfer abgeschnitten der dann auf den zweiten stutzen passt.dort habe ich dann einen 4-6mm silokonschlauch mit silikon eingeklebt.betreibe den ozongenerator auch mit einer luftpumpe.nur wenn man dann reinigt und die luftpumpe nicht ausmacht läuft der schalldaempfer voll wasser.da sollte man dran denken.habe den 250i.lg.klaus

This post has been edited 1 times, last edit by "klabautermann17" (Dec 22nd 2013, 4:10pm)


finsrfun

Total versalzen!

  • "finsrfun" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,176

Location: Liederbach am Taunus

Occupation: Airliner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 27

  • Send private message

6

Sunday, December 22nd 2013, 4:30pm

Hallo ihr beiden,

danke für die Infos.

@Oliver: Ich habe schon den mit zwei Luft-Eingängen und der schwarzen Kappe, danke.

@Klaus: Prima, dann mach ich das auch so, es sei denn, ich finde noch ein passendes Adapterstück. Danke für den Tipp mit dem Luftmengenmesser. Dann muss ich die Luftpumpe halt einfach zusammen mit dem Abschäumer an/abschalten. Super!
Danke & Gruss,

Thomas
_________________________________

Finsrfun's Unterwassergarten - Tagebuch

finsrfun

Total versalzen!

  • "finsrfun" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,176

Location: Liederbach am Taunus

Occupation: Airliner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 27

  • Send private message

7

Sunday, December 22nd 2013, 10:42pm

Sorry Mark und Salziger,

hab vorhin völlig übersehen, dass ihr mir ja auch schon geantwortet hattet. Danke auch Euch für die Tipps!
Danke & Gruss,

Thomas
_________________________________

Finsrfun's Unterwassergarten - Tagebuch

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 13,744 Clicks today: 22,710
Average hits: 21,133.09 Clicks avarage: 50,467.12