You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Flodder

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 315

Location: Grevenbroich

Occupation: Walzenschleifer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

81

Monday, December 2nd 2013, 8:43pm

Mein Becken ist 120x80x65cm, würde da ein ATI Hybrid LED Powermodul 4x54 Watt T5 + 3x75 Watt LED rausreichen? Oder muss es doch ein ATI Hybrid LED Powermodul 8x54 Watt T5 + 3x75 Watt LED sein?


Wann kommt eine reine LED Leuchte von ATI?
MsG Stephan

Planung 600 Liter Becken

Möge die Einfahrphase mit euch sein!

Becken 120x80x65 aus Weissglas Standzeit 14.11.2013

Oliver Pritzel

Hersteller

  • "Oliver Pritzel" started this thread

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

82

Monday, December 2nd 2013, 11:08pm

Hallo,

@Pamex
eien Mac-software wird es mal geben, was abe derzeit noch nicht in greifbarerer Nähe ist.

@Flodder
ob nun 4x54 oder 8x54 Watt hängt im wesentlichen von deinem Riffaufbau und deinen Ansprüchen an farbige SPS ab. Kompromislos wäre natürlich die Variante in 8x54 Watt. Denn die Leuchte ist eigentlich auch für Becken mit einer Breite von 70-90cm gemacht. Wenn das dann mal zuviel Power ist , kann man immer noch runterdimmen. Wie ist denn die bisherige Beleuchtung und was hast du für Korallen ?

Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

Flodder

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 315

Location: Grevenbroich

Occupation: Walzenschleifer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

83

Wednesday, December 4th 2013, 7:57pm

@Flodder
ob nun 4x54 oder 8x54 Watt hängt im wesentlichen von deinem Riffaufbau und deinen Ansprüchen an farbige SPS ab. Kompromislos wäre natürlich die Variante in 8x54 Watt. Denn die Leuchte ist eigentlich auch für Becken mit einer Breite von 70-90cm gemacht. Wenn das dann mal zuviel Power ist , kann man immer noch runterdimmen. Wie ist denn die bisherige Beleuchtung und was hast du für Korallen ?

Gruß
Oliver
Das Becken befindet sich noch in der Einfahrphase. Der Besatz wird hauptsächlich aus SPS bestehen. Im Moment hängt eine Giesemann Spectra 2x400 Watt / 4x54 Watt T5 über dem Becken.

Zum Riffaufbau schau bitte mal hier .
MsG Stephan

Planung 600 Liter Becken

Möge die Einfahrphase mit euch sein!

Becken 120x80x65 aus Weissglas Standzeit 14.11.2013

Oliver Pritzel

Hersteller

  • "Oliver Pritzel" started this thread

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

84

Wednesday, December 4th 2013, 10:16pm

Hallo Stephan,

da dein Becken 80cm Breit ist und du ganz klar auf SPS abzielst, würde ich dir (nachdem ich die Bilder gesehen habe) zu dem 8x54 Watt Hybrid raten. Dein Aufbau bietet viel Stellmöglichkeiten für Korallen und diese werden dann später auch gut nach vorne wachsen. Damit es dann den Korallen an der Rückwand genau so gut geht wie den Korallen in der Mitte halte ich das 8x54 Hybrid in deinem Fall für die beste Möglichkeit.

Die Leuchte würde ich dann auch zunächst auch eher auf 80% fahren. Damit halbierst du nicht nur den Stomverbrauch, sondern du reduzierst auch sehr deutlich den Wärmeeintrag in dein Becken. Insgesamt hättest du mit dem breiten 8x54 Watt Hybrid ideale Voraussetzungen geschaffen, dein Becken später mal bis in jeden letzten Winkel mit SPS zu besetzen.

Was das Hybrid alles bietet, weißt du ja vielleicht: Im Prinzip kannst Du mit den LEDs dir jede Wunschfarbe einstellen und auch alle T5-Lmpen sind dimmbar. Hier mal ein Video von einem Kunden, der einen Tagesverlauf der Lampe in Zeitraffer zeigt:

http://www.youtube.com/watch?v=cWsUC94P-e8

viele Grüße
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

This post has been edited 2 times, last edit by "Oliver Pritzel" (Dec 4th 2013, 10:20pm)


Karashi

Unregistered

85

Thursday, December 5th 2013, 10:14am

Hallo Oliver,

ich bin in der Planung für ein neues Becken und als Beleuchtung steht unter anderem die Hybrid zur Wahl.
Das Becken bekommet die Maße 140x70x65 (LxTxH) und es soll ein Mischbecken werden.
SPS & LPS so im Verhältnis 40% - 60%
Welche der Hybrid Lampen wäre den richtige für mein Becken?

Oliver Pritzel

Hersteller

  • "Oliver Pritzel" started this thread

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

86

Thursday, December 5th 2013, 1:08pm

Hallo Tobias,

für deine Beckengröße wäre das 4x54 Watt Hybrid(mit 3x75 Watt LED) genau passend. Mit der 1,20m Leuchte kannst du in einem großen Bereich unterhalb der Leuchte sehr gut SPS halten. Wenn es aber doch mal mehr LPS werden sollten, kannst du gezielt auch einzelne LED-Spots etwas runter dimmen oder blaulastiger machen. Wenn man z.B. auf der linken Seite mehr LPS hat, dimmt man den linken Spot nur auf 70-80% und macht mehr blau. Hat man auf der rechten Seiten mehr SPS, dann dimmt man den rechten Spot auf 100%. Man kann mit dem Hybrid also immer noch flexibel auf den Korallenbesatz und Lichtbedarf eingehen. Das ist eigentlich der große Vorteil dieser Leuchte. Da Sie aber auch sehr intensiv seien kann, würde auch überall SPS gehen. Im Prinzip bist du mit der Leuchte für alle Korallen gerüstet.

viele Grüße
Oliver
Hallo Oliver,

ich bin in der Planung für ein neues Becken und als Beleuchtung steht unter anderem die Hybrid zur Wahl.
Das Becken bekommet die Maße 140x70x65 (LxTxH) und es soll ein Mischbecken werden.
SPS & LPS so im Verhältnis 40% - 60%
Welche der Hybrid Lampen wäre den richtige für mein Becken?


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

Karashi

Unregistered

87

Thursday, December 5th 2013, 1:15pm

danke dir für deine schnelle Antwort.

    info.dtcms.flags.de

Posts: 62

Location: Aachen

Occupation: Backen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

88

Thursday, December 5th 2013, 3:27pm

HI Oliver,

wo du gerade hier unterwegs bist :-)

Ich habe seit 3 Wochen 2 deiner 3er-Lampen. Ab und An leuchten sie. Die Erleuchtung kommt aber erst Heiligabend, da dürfen sie auch über dem Becken leuchten. Support war prima, ich hatte mir, Dank Theo, etwas eigensinnige Programme in die Blackbox geschoben. Jetzt ist alle ok.

Gibt es Erfahrungswerte mit wieviel % man am Anfang starten sollte, damit ich die Korallen nicht röste. Bei 80% bin ich reichlich geblendet. In meine HQI's kann ich länger reinschauen ;-)))

herzliche Grüße,
Dietmar

Oliver Pritzel

Hersteller

  • "Oliver Pritzel" started this thread

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

89

Thursday, December 5th 2013, 5:41pm

Hallo Dietmar,

man soll ja auch nicht in die LEDs schauen :4_small16: . Aber starte ruhig mal bei 80% und häng die Leuchten vielleicht am Anfang etwas höher (z.b. 20cm-25cm darüber). Tiefer hängen und auf 100% fahren kannst du die immer noch. Wünsch Dir dann viel Spaß :-)


Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

    info.dtcms.flags.de

Posts: 62

Location: Aachen

Occupation: Backen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

90

Friday, December 6th 2013, 12:01pm

HI Oliver,

Prima und Danke ! Ich werde mit 80% starten. Das ist seit fast 20 Jahren Meerwasser meine 1. richtige Lampe :-). Bisher hatte ich immer mit den Leuchten der Canabiszüchter mein Gück probiert.

LG, Dietmar

Posts: 1,404

Occupation: Innenarchitekt für Glaskörper

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 675

  • Send private message

91

Friday, December 6th 2013, 12:09pm

@Dietmar



dann hast du aber nur gezüchtet, es nie selbst genutzt. :EV9A87~129: Du machst auf mich immer eine sehr klaren Eindruck

Du wirst dich noch wundern was damit alles ins blühen kommt

@Oliver

ich habe deine (Test-) Lampe für das Filtriererbecken noch nicht mal ausgepackt, das mache ich jetzt am Wochende



lg Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

    info.dtcms.flags.de

Posts: 62

Location: Aachen

Occupation: Backen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

92

Friday, December 6th 2013, 12:38pm

:after-boom: täuscht nur. Ab 3 Promille schwarzer Afghane fährt mein Auto vieeeel besser. :zombie:


LG, Dietmar

feinerlumpi

läuft...

    info.dtcms.flags.dk

Posts: 693

Location: Bjerringbro

Occupation: Herr der Pumpen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 217

  • Send private message

93

Friday, December 6th 2013, 1:10pm

So........... ich bin jetzt auch dem Hybrid Club bei getreten :D

Betsellung ist heute morgen raus gegangen und nun kann ichs kaum abwarten :phat:

Danke an dieser Stelle ans ATI - Support Team für die schnelle und kompetente Telefonische bearbeitung :thumbup:

Oliver Pritzel

Hersteller

  • "Oliver Pritzel" started this thread

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

94

Friday, December 6th 2013, 6:09pm

Hallo,

na, dann willkommen im Club ^^
Werde dein Lob an mein Team weitergeben und wünsche Dir dann viel Spaß damit.


viele Grüße
Oliver Pritzel


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

Fry

Beginner

Posts: 55

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 33

  • Send private message

95

Friday, December 6th 2013, 9:10pm

Hallo!

Habe heute auch die Hybrid mit 4 x 24W T4 in Betrieb genommen, der Demo Mode ist schon sehr beeindruckend! :golly:


Ich habe allerdings 2 Fragen:


1) Gibt es bereits die Tutorial-Videos in welchen die Software erklärt wird?


2) Die T5 Lampen flackern im "off"-Zustand. Ist das normal?


Danke und LG,
Christoph

Oliver Pritzel

Hersteller

  • "Oliver Pritzel" started this thread

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

96

Friday, December 6th 2013, 9:20pm

Hallo Christoph,

die Tutorials für die Software sind teilweise schon fertig. Zumindest für die "ersten Schritte". Bin jetzt nur leider nicht im Büro wegen dem Link. Poste ich sonst morgen hier mal.

Was das flackern der T5-Lampen angeht, verschwindet das sofort wenn man den Stecker in der Steckdose dreht.

viele Grüße
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

Fry

Beginner

Posts: 55

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 33

  • Send private message

97

Friday, December 6th 2013, 9:22pm

Hallo Oliver,

vielen Dank für den Support Freitag Abends :)

Wünsche ein schönes Wochenende & LG aus Wien,
Christoph

AquaMicha

Unregistered

98

Saturday, December 14th 2013, 10:04am

Hallo zusammen,

ich habe mich hier noch nicht viel im Forum beteiligt. Seit gestern hängt auch bei mir eine Hybrid über meinem Becken und ich bin schon jetzt total von der Lampe begeistert! Das Becken hat die Abmessungen 100x50x40 (LxBxH) und ich verwende die 2x75W LED, 4x39W T5. Mein Besatz teilt sich in 30% SPS, 60% LPS und 10% Weiche auf.

Vorher hatte ich die Aqua Illumination Super Sol Blue drüber und war bis dato recht zufrieden damit. Was mich jedoch immer gestört hatte war die Schattenbildung und die Lampe war trotz verschiedener Einstellungen entweder immer zu Blau oder zu Gelb. Wobei das ganze Gefummel mit den Farben immer so ein Glücksspiel war. Nie konnte man sich sicher sein nicht das falsche Spektrum damit zu erzeugen.

Ich habe viele Meinungen/Testberichte zu anderen Lampen durchgelesen und irgendwie genau so schlau wie vorher. Auch bei Triton habe ich wegen einer Lani angeklopft und sie vor Ort im Einsatz gesehen. Tolles Licht und gutes Ausleuchtung für eine reine LED. Die Lampe ist das Geld wert, aber für mich einfach zu teuer. Dafür fahre ich aber seit einigen Monaten die Triton Methode und bin überzeugt davon.

Der Händler meines Vertrauens hat mich dann auf die Hybrid gebracht. Kann auch das bestätigen was hier schon Gutes zur Lampe geschrieben worden ist. Interessant find ich, das trotz der Bauweise der LED Module, allein nur mit LED das Becken schon gut ausgeleuchtet wird. Die Röhren nehmen dann noch den restlichen Schatten weg. Ich fahre mit der Einstellung 50% LED und 30% T5.

Natürlich kann man nach einem Tag noch nicht viel sagen, aber der erste Eindruck und die vielen positiven Stimmen bringen mich schon jetzt dazu die Lampe weiter zu empfehlen!

Mit welcher Einstellung betreibt ihr eure Lampen? Ich habe die T5 Coral Plus verbaut und für die LEDs die gleiche Einstellung gewählt. Da fehlt mir vom optischen etwas der Blauanteil. Gibt es eine Empfehlung welche LED Einstellung ich zu den T5 Röhren eher nehmen sollte. Oder sollte man sogar die LED Einstellung über den Tag wechseln? So glaube ich, ist es auch in der Werkeinstellung hinterlegt.

Würde mich über Anregungen freuen!

LG, Michael

Oliver Pritzel

Hersteller

  • "Oliver Pritzel" started this thread

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

99

Saturday, December 14th 2013, 7:29pm

Hallo Michael,

freut mich, das Dir das Hybrid so gut gefällt. Die gleichmäßige Ausleuchtung unterhalb der Leuchte ist einer der Stärken dieser Leuchte. Das ist mit einzelnen kleinen LED-Modulen mit Linse so kaum möglich.

Du kannst natürlich nicht nur die Intensität der LED-Spots, sondern auch die Farbzusammensetzung selber bestimmen. Dies kann man am Controller machen, indem man im Menü "Color preview" sich eine eigene Customfarbe (Custom 1, custom2 usw.) kreiiert oder eben mit der Software unter Farbvorschau. Hier hat ein Kunde mal ein Video über die gesamte Software in englisch gemacht: http://youtu.be/Lh6f4JA9UUI

Du könnest aber für die LED-spots auch die vorprogrammierte Farbe für Blue plus nehmen. Dann sind die LEDs-spots auch deutlich blauer.

viele Grüße
Oliver Pritzel


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

koralle81

Trainee

Posts: 85

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

100

Saturday, December 14th 2013, 9:30pm

Hallo,
jetzt muss ich hier auch mal eine Frage los werden. Ich suche momentan eine geeignete Lampe für mein Sera Cube 130 und da bin ich auf die ATI Sunpower gestossen die ich auch schon erworben hab. (Ehrlich gesagt war mir die Hybrid zu teuer) Jetzt im Nachhinein bin ich mir aber nicht mehr so sicher ob sie nicht doch besser wäre.
Aktuell befinden sich in meinem Becken nur Weiche und paar Krusten, aber ich würde gern endlich mal LPS und 2-3 SPS Korallen halten.

Is die Hybrid zu überdimensioniert für mein Becken und reicht die T5 Sunpower aus oder sollte ich doch die Hybrid nehmen?

Desweiteren stellt sich mir die Frage der Röhrenfarbkombination?





(die Sunpower hängt aktuell noch nicht, hab nur das "Gehäuse" erworben)


VG
Steffi

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 6,570 Clicks today: 10,261
Average hits: 21,132.53 Clicks avarage: 50,468.03