Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Ivery86

Schüler

  • »Ivery86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 162

Aktivitätspunkte: 865

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 25. April 2018, 18:03

ATI Essenitials Dosierung Berechnen

Irgendwie steh ich aktuell auf dem Schlauch bzw. will ich keinen Fehler machen. Da mein Verbrauch stätig steigt möchte ich meine Essentials konzentrierter dosieren.

Aktuell mische ich 10 L Osmosewasser mit je einer Flasche Essentials. Nun möchte ich bei #1 auf 9L Osmose und bei 2#+3# auf je 4L Osmose anmischen. Sprich wenn ich zuvor 100 ml dosiert habe muss ich bei #1 90 ml dosieren (90% von der Dosierung zuvor) und 40 ml/40% liege ich da richtig?

Und noch eine weitere Frage. Essentials #1 löst sich eher bescheiden, habe den Kanister immer ewig auf der Heizung stehen gehabt, selbst da hat es Tage und unzählige schüttler und Rüttler gebraucht um sich zu lösen. Wie macht ihr das?

Sauer

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 228

Wohnort: Koblenz

Aktivitätspunkte: 1250

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 25. April 2018, 19:12

Bei der Lösung 1 muss du auf 10 liter kommen, sonst löst es sich nicht richtig.

Gruss

Ivery86

Schüler

  • »Ivery86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 162

Aktivitätspunkte: 865

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 25. April 2018, 19:48

Ja habe ja zuvor mit 10 L Osmose gemischt und war somit auf 11L, daran sollte es nicht liegen. Aber was wichtiger für mich ist, ob das so passt mit der Dosierung wenn ich es mir „dicker“ anmische

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 663

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90635

Danksagungen: 3927

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 25. April 2018, 20:56

warum willst das überhaupt? hast du ne dosierpumpe? der ist es doch egal.
wenn du es selbst dosierst, dann spielt es doch auch keine rolle.
-

-

Ivery86

Schüler

  • »Ivery86« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 162

Aktivitätspunkte: 865

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 25. April 2018, 21:00

Es geht eigtl um Platz. Habe einen 10L Behälter für Essentials 1# und je ein 5L Behälter für Essentials 2# + 3#
Essentials #1 liegt bei 420ml und 3+4 bei 320 ml. Ich möchte die Lösungen so konzentrieren, dass ich möglichst selten die Dinger wieder auffüllen muss.
Leider bin ich mir immernoch unsicher ob meine Rechnung so wie oben geschildert passt.

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 18 920 Klicks heute: 88 762
Hits pro Tag: 19 697,03 Klicks pro Tag: 48 155,02