You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,137

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1565

  • Send private message

161

Monday, January 6th 2020, 8:21pm

Eine Frage Norbert....
Ich habe ein Becken mit den Maßen 300x70x45
Also sehr groß und flach.

Das Becken ist sps und speziell Acro-orientiert

Ich habe auch einige große Fische die Unterschlupf brauchen. Zum Beispiel: fuchsgesicht, 2x Palettendoktor, segelflossendoktor, naso und weitere.

Das Becken wir von zwei hybridlampen beleuchtet. Dazwischen ist es dunkel und nur für wenige Korallen haltbar. Daher ist das Riff in 2 geteilt, ein großes mit etwa 160-170cm und ein kleines mit etwa 80-100cm. Der Rest sind flache Ausläufer und ich würde gern den Stil so behalten.

Was empfiehlst du mir? Wieviel epo reef müsste ich dafür etwa kaufen wenn ich mein Riff entsprechend umbauen möchte?
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Pina2013

Trainee

Posts: 89

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

162

Monday, January 6th 2020, 8:25pm

Hallo Norbert,
ab wann gibt es denn die genaueren Infos zum 5kg-Set? Mich würde nämlich interessieren, ob man einen Teil davon - von den Maßen her -auch für wirklich kleine Nanoriffe (so bis 50l) nutzen könnte...
Danke und einen schönen Abend!
Liebe Grüße
Kathrin

Posts: 1,404

Occupation: Innenarchitekt für Glaskörper

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 675

  • Send private message

163

Tuesday, January 7th 2020, 10:12am

@Saithron

ich kann dafür gerne mal einen Testaufbau machen, das bekomme ich diese Woche noch hin,


@Kathrin

ich werde es diese Woche noch schaffen, ein kleines Werksattvideo vom 5kg Set zu machen, dananch schreiben wir noch mal


lg Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

Pina2013

Trainee

Posts: 89

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

164

Tuesday, January 7th 2020, 10:38am

Danke Norbert! Freu' mich schon, bin sehr gespannt auf das kleine Set! :6_small28: :danke:
Liebe Grüße
Kathrin

Posts: 1,404

Occupation: Innenarchitekt für Glaskörper

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 675

  • Send private message

165

Friday, January 10th 2020, 6:13pm

Hi zusammen,

das 5 kg Set, lg Norbert

https://www.youtube.com/watch?v=CTxxOU5u…5r4f3hoLRcv4PTY
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

Pina2013 (10.01.2020), shocki (10.01.2020)

Pina2013

Trainee

Posts: 89

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

166

Friday, January 10th 2020, 7:20pm

Wow! Super!
Vielen Dank für das Video, Norbert! :danke:
Das abgesteckte Feld hat ja 60cm Breite hast du gesagt... welchen "Durchmesser" haben denn die "dreibeinigen" Steine in etwa? Könnte ich damit ein längliches Riff aufbauen, das in ein 60x30x30, also 54l-Standardaquarium passt? Mir ist schon klar, dass nicht alle Steine reinpassen, aber mit einem Teil davon?
Würde mich über eine Einschätzung deinerseits sehr freuen!
Schönes Wochenende!
Liebe Grüße
Kathrin

-MerlyN-

Beginner

Posts: 6

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

167

Friday, January 10th 2020, 8:17pm

Dem möchte ich mich anschließen. Ich plane auch ein nano Riff in meinem 60p (60x30x36) und habe das 5kg Set dafür im Auge! Danke schon mal, Norbert!

Gesendet von meinem LYA-L29 mit Tapatalk

Meutenpapa

Unregistered

168

Saturday, January 11th 2020, 3:55am

Ich klatsch mich hier auch mal ran und hab auch eine Frage:

Wenn ich mir nun ein Riff zusammenstelle, es ich genau so und nicht anders haben will, aber dazu ein Teil verkleinern / zersägen müsste.
Ist die Stelle dann auch "rot" oder ist es nicht komplett durchgefärbt ? . Und ich kenn es aus früheren Modellbauzeiten das wenn Epoxi entfernt, gebrochen wurde
es wieder "Geruch" absonderte. Ich hatte den Epoxi damals ja nur an der Luft getrocknet. Weiß ja nicht ob ihr die "backt"
Denke das zersägte Teil sollte dann wohl extra nochmals länger gewässert oder an der Luft liegen ????.

Ich finde es schaut richtig geil aus in der Farbe...

Posts: 1,404

Occupation: Innenarchitekt für Glaskörper

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 675

  • Send private message

169

Saturday, January 11th 2020, 8:38am

Hi zusammen


@Kathrin,

ich kann das Maß mal aufbauen und gucken was wie rein passt, Bilder folgen


@ Merlyn,

das selbe gilt für dich, ich bau mal was


@ Christian,

das Epoxy wird direkt eingefärbt, dann mit dem Calciumgranulat zu einer Masse verbunden und geformt. Dann wird es getempert damit ein höchstmögliche Verbindung der Komponenten erfolgt. In Kürze auch vorgewässert und somit entfällt auch eine Wässerung vor dem Einsatz ins Aqurium. Evtl. nur noch kurz abspülen wegen Staubreste aus der Lagerung.

Wenn man nun mal techn. sagt, das ist mehr oder weniger wenn auch nicht wirklich ein Polymerbeton, dann müßte man wirklich jedes einzelne Calciumkorn (Korngröße) lange im Harz liegen lassen oder das Garanulat in einer Form komplett ausgießen und immer wieder auffüllen bis zur Obergrenze, damit es so weit wie möglich auch ins Innere jedes Korns (1-2mm Dicke der Körner) einzieht. Wenn das überhaupt möglich wäre.

Von daher ist deine Frage berechtigt, da wir das aber so nicht machen, um eben auch ein Porösität zu erreichen, es soll ja eben kein Beton sein, sind mehr oder weniger nur die Oberflächen farblich, auch die Körner im Inneren des Gesteins. Wenn du jetzt aber bohren, sägen, schleifen oder brechen würdest, verletzt man die Körner und an diesen Stellen sieht man dann teilweise wieder das helle verletzte Calciumkorn.

Gerüche oder andere Nachteile hast du dann aber überhaupt nicht, ist also bis auf die Optik in dem kleinen Bereich gar kein Problem und nach abspülen von Staub sofort einsatzbereit. Das know how bezieht sich u.a. eben genau auf diese Punkte, wieviel damit es ausreichend stabil ist, und wieviel damit es eben nicht 100% dicht ist. :3_small30:


lg Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

This post has been edited 3 times, last edit by "Norbert Dammers" (Jan 11th 2020, 8:42am)


2 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

-MerlyN- (11.01.2020), Pina2013 (11.01.2020)

Meutenpapa

Unregistered

170

Saturday, January 11th 2020, 9:27am

Danke für die ausführliche Erklärung .. :thumbsup:

Pina2013

Trainee

Posts: 89

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

171

Saturday, January 11th 2020, 7:11pm

:EVERYD~313: Das wäre super, Norbert! Vielen, vielen Dank!
Liebe Grüße
Kathrin

dany031080

Beginner

Posts: 26

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

172

Sunday, January 12th 2020, 3:06pm

Das 5 kg
Weis man schon wo es preislich ungefähr liegen wird?
Gruß Daniel

thomas_neo

Beginner

Posts: 30

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

173

Monday, January 13th 2020, 11:21am

Hallo,

ich würde mein Becken auch gerne mit den EpoReef gestalten (Neuanlage).
Sollte hierzu LiveSand benutzt werden oder kann es auch ein "normaler" Sand sein? Kann ich das rein mit dem ATI Absolute Ocean anmischen oder würdet ihr noch ein starter Kit empfehlen?

Grüße

Posts: 1,404

Occupation: Innenarchitekt für Glaskörper

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 675

  • Send private message

174

Monday, January 13th 2020, 1:48pm

Hi zusammen

@Daniel,

den Preis weiß ich noch gar nicht genau, gehe aber mal von 199.-€ für das 10 Kilo Set aus, dann ca. die Hälfte für das 5kg Set.


@ Thomas

Grundsätzlich hast du bei einer toten Dekoration immer das selbe Problem. Wie hauche ich dem Becken Leben ein und wie versorge ich es bzw. wie schaffe ich eine Basis damit es überhaupt läuft wie gewünscht. Was du an Sand, Deko, Meersalz, Absolut Ocean nimmst, ist egal.

Vereinfacht gesagt starte ich meine/unsere Becken immer wie folgt;

Meerwasser gerne mit Absolut Ocean, Sand gerne den Fiji Sand von ATI. Impfen erfolgt bei mir nie mit Bakterienprodukten, weil sie beim Start als "Nahrungs" - Konkurrenz zu den bald kommenden Korallen zählen, sie verstoffwechseln nämlich sehr viel NO3 und PO4 bei der Vermehrung.

Dann innerhalb der ersten Woche die ersten Korallen rein, die bringen dann die benötigten Bakterien mit. Oder man impft zusätzlich mit ein paar Lebendsteinen an. Bevor die Korallen einziehen sorge ich aber dafür dass das Wasser auch N und P enthält.

Stickstoff (N= Nitrat einfach gesagt) und Nährstoff (P = Phosphat) sind sehr wichtig, ohne das geht es nicht. (ATI Nutrions N und P)

Je nach Besatzart kann man dann auch schon anfangen Werte wie KH, Ca usw. zu messen, und zu ergänzen. (ATI Essentials z.B.)


gruß Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

thomas_neo (13.01.2020)

-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,137

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1565

  • Send private message

175

Monday, January 13th 2020, 2:01pm

Uff... 199€ für das 10kg Set wäre aber nochmal eine saftige Preiserhöhung. Habe gehofft, dass es preislich bleibt.
Aktuell ist man ja mit 17,50€/kg schon gut dabei. Das wären ja dann auch schon 20€/kg.

Wurde da mehr verändert als die rote Farbe und der 1kg mehr?
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Posts: 1,404

Occupation: Innenarchitekt für Glaskörper

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 675

  • Send private message

176

Monday, January 13th 2020, 5:05pm

HI,

jetzt brauche ich Argumente, aber ich weiß was du meinst, :3_small30:

wenn man es richtig vergleicht und rechnet passt das aber schon :search: .

Man darf aber keine Steine zum Vergleich her nehmen, sondern muss dazu nach Fertigmodulen suchen und dann mal die Preise vergleichen. 80% der EpoReef Steine sind bereits produzierte fertige Module. Und zwar auf die Bedürfnisse der Aquarianer/Korallen vorgefertigt. Dann der Volumen/Gewichts Vergleich zu massivem Material. (nutzbare Flächen etc.)

Anbei mal ein Becken mit 1000Liter. Das sind ca. 25kg Steine (ca. 500.-€) und wurde heute morgen in 20 Minuten aufgebaut. Mit anderen Steinen wäre das gar nicht möglich. Evtl. mit Säulen usw. Aber dann geht der Preis richtig durch die Decke. Der fertige Brückenstein hat ca. 1.5 kilo (30.-€) und ist da 7 x verbaut. Ich finde preiswerter und schöner kann man ein modernes Riff nicht gestalten.


Es wurde übrigens hauptsächlich die Farbe geändert, der alte Preis war immer schon und noch der Einführungspreis.Wir haben den aber nicht geändert weil rot/rosa in Planung war.

gruß Norbert


Video wurde für einen Kunden gemacht, :3_small30: hätte man sich an die alte Faustregel von 10% Steine vom Beckeninhalt gehalten, wären das bei Lebendgestein 100kg x 22.50€, = 2250.-€, oder ein fossiles Riffgestein für 7.50€ /kg und das wären bei 100kg bei 750.-€. Da hätte er aber immer noch keinen Riffaufbauf in ca. 30 Minuten fertig und das zu 90 wackelfrei. Fläche ist 190x80cm.

https://www.youtube.com/watch?v=e6JR5e0kkgE&t=26s
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

This post has been edited 1 times, last edit by "Norbert Dammers" (Jan 13th 2020, 5:09pm)


-Saithron-

Doktorenfanatiker

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,137

Location: Berlin

Occupation: Teamleiter / Informatiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1565

  • Send private message

177

Monday, January 13th 2020, 5:44pm

Uff... wenn das für 200x80 ist bin ich ja gespannt was du für meine 300x70 bastelst... da muss ich dann wohl mit einigen rechnen :D

Mein aktuelles Riff sind übrigens insgesamt 40kg caribsea und RRR Stein für 500€...
AKTUELL: DIY Weißglas 295x70x55
- ATI Hybrid 8x39W T5 + 2x75W LED - ATI Hybrid 8x80W T5 + 4x 75W LED -
- Jebao SOW-20 - Tunze Stream 3 - Deltec 3000i - Jebao DCP-10000 - ClariSea SK 5000 Gen2 -
- Tunze Osmolator - Aqua Medic T controller twin 2018 - GHL Doser 2.1 4-fach

VERGANGENHEIT: DIY Weißglas 100x60x40
VERGANGENHEIT: Dennerle Cube 60
VERGANGENHEIT: Aqua Medic Xenia 160

Posts: 1,404

Occupation: Innenarchitekt für Glaskörper

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 675

  • Send private message

178

Monday, January 13th 2020, 5:50pm

Hi

Überraschung :thumbsup:

ich komme morgen dazu und arbeite die Anfragen mal ab, wird schon schön werden :MALL_~12:

lg
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

Meutenpapa

Unregistered

179

Tuesday, January 14th 2020, 8:18am

ich komme morgen dazu und arbeite die Anfragen mal ab



cool Norbert, du ich will mir ca. 2039 ein 900x 300x 100 Becken kaufen, also ich hab es vor , so im Hintergedanken, :D fals meine Wohnung mitwächst. 8o
Freu mich auf ein Video von dir in 15min .... :baeh:

Ne Spaß beiseite,, super Service von dir den du hier bietest.

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Norbert Dammers (14.01.2020)

Posts: 1,404

Occupation: Innenarchitekt für Glaskörper

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 675

  • Send private message

180

Tuesday, January 14th 2020, 12:16pm

Hi Christian,

super :MALL_~12: :3_small30: und Danke, wenn die Zeit es zuläßt bin ich immer und gerne dabei um auch zu infomieren. Schönes Projekt hast du da in Planung, einziges Problem, sollte ich noch leben wäre ich 77 Jahre alt, ob ich dann noch die Power habe :EVC471~119: :MALL_~12:

gruß Norbert
Atoll Riff Deko - Anlagenbau - Riffgestaltung mit eigener Dekolinie - Sonderanfertigungen - Problemberatung - Einzelhandel - Service - Wartung

2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 22,179 Clicks today: 47,347
Average hits: 21,217.93 Clicks avarage: 50,511.03