Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Harrdy

Anfänger

  • »Harrdy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Aktivitätspunkte: 85

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. Januar 2018, 15:58

ATI Sunpower Maneulle Lüftersteuerung geht, Automatik nicht

Hallo Zusammen,

ich habe bei meiner 4x54W Sunpower mit Dimmcomputer (ohne externes Netzteil) einen merkwürdigen Fehler und vielleicht weiß jemand eine Lösung dazu. Als ich heute ins Wohnzimmer gekommen bin dachte ich mir schon wieso es so "ruhig" ist. Als ich dann vor'm Aquarium stand fiel mir auf das der verbaute Lüfter nicht lief und der Lampe 60°C angezeigt hat.

Bin dann im Dimmcomputer zur Manuellen Steuerung der Kanäle navigiert und habe den Lüfter von Auto auf 100% gestellt und siehe da, er läuft. Auch jede andere Stellung (80%, 60%, 40%, 20% ...) funktioniert.

Habe den Dimmcomputer über die 4 Steuerknüppel auch bereits einmal zurückgesetzt. Leider kein Erfolg. Sobald ich den Lüfter auf Auto stelle, bleibt der Lüfter aus. Man muss dazu sagen das ich vor rund 3 Wochen umgezogen bin, nach dem Aufstellen lief die Sunpower aber tadellos (inkl. Lüfter im Auto Modus) und seither habe ich nichts mehr an Ihr gemacht.

Nachdem der Temperatursensor, der DImmcomputer sowie die Maneuelle Steuerung funktioniert kann ich fast nicht glauben das ein Bauteil defekt sein sollte.

Gruß
Sven
Gruß
Sven

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Harrdy« (4. Januar 2018, 16:00)


Ben@ATI

Hersteller

Beiträge: 335

Aktivitätspunkte: 1830

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

2

Freitag, 5. Januar 2018, 09:32

Hi Sven,

Ruf doch bitte bei unserem Support an:

Tel. +49-(0) 2381-871012-0

LG,

Ben

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 15 865

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 81605

Danksagungen: 2746

  • Nachricht senden

3

Montag, 8. Januar 2018, 12:01

gab es eine lösung? falls ja, wie sieht diese aus?
-

-

Harrdy

Anfänger

  • »Harrdy« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Aktivitätspunkte: 85

  • Nachricht senden

4

Montag, 8. Januar 2018, 19:33

Ja, der Telefonsupport konnte mir weiterhelfen. Wie auch immer, die Grundeinstellungen im versteckten Menü (Fan Vmin 2.4V, Fan Vmax 5.4V, Solltemp 85°C, fantastkonst 10) waren auf völlig unsinnige Werte gestellt. Nachdem ich das mit Hilfe des Supports auf die Standardwerte von Vmin 5.4, Vmax 9, Solltemp 48, fantastkonst 40 gestellt habe. War das Problem verschwunden. Alles wieder normal. Wie sich das ganze verstellt hat ist mir schleierhaft. Die Lampe lief die letzten 3 Jahre durch und hat nur einen Umzug vor 4 Wochen mitgemacht. Wobei nach dem Umzug alles wieder tadellos lief und das Menü in welchem das Ganze verstellt war ist nur über eine Tastenkombination zu erreichen.
Gruß
Sven

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Harrdy« (8. Januar 2018, 19:38)


CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 15 865

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 81605

Danksagungen: 2746

  • Nachricht senden

5

Montag, 8. Januar 2018, 20:03

Danke für deine Rückmeldung. Vielleicht hilft es ja dem ein oder anderen auch mal.
-

-

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 7 931 Klicks heute: 27 081
Hits pro Tag: 19 278,27 Klicks pro Tag: 46 945,99