You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Travetown

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 437

Location: Travemünde

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 105

  • Send private message

241

Tuesday, March 20th 2018, 11:45am

Hallo,

wenn bei den von Dir verlinkten Kanistern schon bei Trinkwasser die Hähne abbrechen, weil sie schwergängiger werden, wird es bei dem konzentrieren Salzwasser sicherlich noch schlimmer werden.

Gruß
Harro


Gesendet mit Tapatalk Pro
AM Blenny - Beleuchtung: AI Hydra 26HD - RF: AM EcoDrift 4.1 - Abschäumer: AM EVO 500 (mit FM skim breeze)- Strömung: 2x Akamai KPS - Heizung: Eheim 150W mit AM T-Controller Twin - Kühlung: Hailea HC-150A mit Jebao DC 1200 - Dosierpumpe: Kamoer X4 - Tunze Osmolator Nano - Versorgung: FM Balling Light - Osmoseanlage: Aqua Medic Platinum Line plus + Mischbettharzfilter 3l

Kreidler

Beginner

Posts: 63

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 15

  • Send private message

242

Tuesday, March 20th 2018, 12:12pm

ok, das habe ich nicht gesehen.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 22,992

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7270

  • Send private message

243

Tuesday, March 20th 2018, 12:23pm

meine kanister mit den ballingflüssigkeiten und hähnen machen keine probleme. die lösungen sind auch sehr konzentriert.
ich denke deine gewählten kanister gehen schon.

und abgebrochene hähne habe ich bei all meinen kanistern, egal wie alt oder für welches medium, noch nicht gehabt.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Kreidler

Beginner

Posts: 63

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 15

  • Send private message

244

Tuesday, March 20th 2018, 12:23pm

Haben die Kanister ein DIN Gewinde? Dann könnte man ja einen Hahn direkt anschrauben.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 22,992

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7270

  • Send private message

245

Tuesday, March 20th 2018, 12:25pm

dazu guckst du mal hier...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Oliver Pritzel

Hersteller

  • "Oliver Pritzel" started this thread

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

246

Tuesday, March 20th 2018, 7:41pm

Die Umverpackung wird schon geändert. So kömmt z.b. ein Verstärkungsband von innen oberhallb der Eingriffe wodurch ein einreißen nicht mehr möglich ist. Wir müüsen jedoch etwa länger auf die Verpackung warten, da solche speziellen Sachen nicht jeder kann. Auf jeden Fall ist das Problem so oder so bald erledigt.

Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

Marius Riff

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 32

Location: Leipzig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

247

Thursday, March 22nd 2018, 7:54pm

hallo

ich finde das Produkt auch sehr Interessant. Es scheint ja in einigen Firmen im Moment daran gefeilt zu werden.
Eine Sache die sich mir noch nicht ganz erschließt ist die, dass es ja bei normalem Salz, welches in Lösung zu hoch konzentriert ist zu Ausfällungen kommt. Ist dies bei dem neuen Produkt ausgeschlossen?

Posts: 1,971

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 699

  • Send private message

248

Friday, March 23rd 2018, 9:25am

moin,

nun, die konzentration ist so ausgelotet, dass es üblichwerweise nicht zu ausfällungen kommt.
allerdings kann es bei nidrigen temperaturen zu leichten solchen kommen, die sich nach erwärmung wieder lösen.
-----------------------
besten gruß auch...
joe

korallenfarm.de H
https://shop.korallenfarm.de/index.php
http://www.korallenfarm.de/
"C o r a l s - made in Germany"
der weg ist das ziel!

Tizian

Intermediate

Posts: 351

Location: 50226 Frechen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 47

  • Send private message

249

Friday, March 23rd 2018, 6:04pm

Hallo Oliver,

kann man bei den 2x10l nicht einfach die Eingriffe weg lassen? Dann sind die Leute gezwungen die Kartons vernünftig an der Unterseite zu tragen. Aktuell hängt von mir wieder ein Paket seit 9.3. bei DHL fest, da der Karton beschädigt wurde und neu verpackt wird.


Nach 14 Tagen endlich angekommen.
VG
Thomas

Posts: 53

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

250

Thursday, April 26th 2018, 9:07am

Meiner Meinung nach gut habe Ende Februar mein Becken damit gestartet und seither nur Wasserwechsel mit AO gemacht. Zusammen mit etwas Plankton für die Microfauna steht das Becken schon ziemlich stabil würde ich sagen. Ich werde trotzdem wieder auf normales Salz umstellen. Ganz einfach, weil mir AO zuviel Plastikmüll erzeugt und ich hier keine Möglichkeit habe, es abfüllen zu lassen.


Posts: 450

Location: AC Land

Occupation: Freier Journalist

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

251

Thursday, April 26th 2018, 8:18pm

Hallo Anwender,

ich habe es inzwischen ausprobiert. Unterschiede innerhalb des Beckens sehe/merke ich keine.

Aber in meinem Fall - jeden 3. Tag 6 % TWW - ist das Anmischen des Salzes einfacher. Fest installierte Enthärtungsanlage, 60 Liter Behälter mit 25 °C Heizung + Turbelle, Einstellung auf 52 mS.

AO muß ich drei Komponenten zusammenmischen, dann auf 25 °C heizen, 52 mS kontrollieren, und kann dann wechseln. Kein Gewinn.

Dennoch stelle ich mir einen Reservevorrat hin, da es im Notfall für einen Laien einfacher ist, einen WW durchzuführen.
Grüße vom Nordeifelrand,
Werner

RS Reefer 170, Hydra 26 HD + seitlich je drei 20 W LED-Leisten 13.000 K.
Wellen 0,3 Sekundentakt, Strömungswechsel 6 Std.
Biopellets, Phosphatads., Balling light.
5 % Wasserwechsel jeden 3. Tag. Täglich lebende Artemia + zapffrisches Phytoplankton.[/u]

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 22,992

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7270

  • Send private message

252

Thursday, April 26th 2018, 10:19pm

AO muß ich drei Komponenten zusammenmischen, dann auf 25 °C heizen

warum musst du dort aufheizen? wegen des leitwertes? kannst du nicht die salinität messen?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

DaRo

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 719

Location: Singen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 44

  • Send private message

253

Saturday, April 28th 2018, 12:38pm

Hallo,

es ist doch besser das Wasser gleich auf 25 Grad zu heizen, als 6% 26 Grad warmes Beckenwasser durch 9 Grad kaltes Osmosewasser zu ersetzen. Das Salz löst sich dann auch etwas leichter. Und ob der Heizstab im Becken an ist oder im Osmosewasser ist eigentlich egal. Aber zugegeben, es macht im Becken nicht mal ein Grad aus :rolleyes: , die Fische müssen also nicht bibbern :MALL_~34: .

Deswegen ist die Lösung mit kalten Wasser im Sommer auch so erfolglos. (Da hilft es aber, wenn ich das Wechselwassser (oder Nachfüllwasser) vorher einfriere....(zu mindestens bei kleinen Becken.))

Ansonsten hast du den Trick mit der Salinität ja schon verraten.


LG
Daniel

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 22,992

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7270

  • Send private message

254

Saturday, April 28th 2018, 2:12pm

Das Salz löst sich dann auch etwas leichter.

das ist absolut richtig.
nur war hier das ao im gespräch. und dafür wäre ein aufheizen des wassers eigentlich nicht nötig. es sei denn es muss zum messen diese temperatur haben.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Posts: 450

Location: AC Land

Occupation: Freier Journalist

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

255

Saturday, April 28th 2018, 10:00pm

N'Abend miteinander,

Quoted

warum musst du dort aufheizen? wegen des leitwertes? kannst du nicht die salinität messen?
Wegen der Temperaturdifferenz, die ich möglichst gering halten möchte und auch wegen der Messung, weil ich Wechselwasser auf 52 mS einstelle.
Grüße vom Nordeifelrand,
Werner

RS Reefer 170, Hydra 26 HD + seitlich je drei 20 W LED-Leisten 13.000 K.
Wellen 0,3 Sekundentakt, Strömungswechsel 6 Std.
Biopellets, Phosphatads., Balling light.
5 % Wasserwechsel jeden 3. Tag. Täglich lebende Artemia + zapffrisches Phytoplankton.[/u]

DaRo

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 719

Location: Singen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 44

  • Send private message

256

Saturday, April 28th 2018, 11:25pm

Hallo Werner,

mit was misst du den.

Mein Messgerät (Greisinger GLF 100) bietet Leitwert, TDS, Salinität und Temperatur an. Einfach auf Salinität umgestellt, ist mir die Temperatur egal.

Zum Wasserwechsel nehme ich den Reefloat, da ist das mit der Temperatur kein Problem mehr, aber das ist ein anderes Thema.

LG
Daniel

TD2000

Beginner

Posts: 11

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

257

Monday, May 14th 2018, 11:11am

Gute Morgen,

die letzte Abfüllung erfolgte noch komplett in 10 l und 1 l. Da waren meine Mitarbeiter etwas zu schnell. Die nächste Abfüllung erfolgt in 1-2 Wochen und da werden dann auch die neuen 2 l Flaschen für dabei sein. Wir also noch ca. 2 Wochen dauern bis man es im Handel bekommt.

viele Grüße
Oliver
Hallo,

Ich habe schon einige Male Wasserwechsel mit AO gemacht und muss sagen, dass es echt komfortabel ist und den Tieren auch gut geht.
Ich warte immer noch auf die 2x2 L Version, womit man 34LMeerwasser herstellen kann. Wie sieht es damit aus?
Es ist ja auch schon einiges an Zeit vergangen und ich habs noch nicht gesehen oder nur übersehen?

Danke und schöne Grüße

Meerwasserfan

SPS-Liebhaber

    info.dtcms.flags.de

Posts: 822

Location: Trier

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 288

  • Send private message

258

Tuesday, May 15th 2018, 12:50pm

Hallo,

Ich finde das Produkt wirklich sehr interessant und werde es bald auch selber testen.

Jedoch sehe ich persönlich keinen Vorteil gegenüber Salz bezüglich des anmischens selber.
Ich finde es viel einfacher die gewünschte Menge mal eben schnell abzuwiegen anstatt zwei verschiedene Flüssigkeiten abzumessen.
Und im Normalfall ist es mir auch egal ob das Salz in 15-20min gelöst ist oder in 5sec.

Möchte nix schlecht reden aber den Vorteil kann ich nicht ganz nachvollziehen.


Die restlichen Punkte überzeugen mich aber. Alleine die Tatsache das man sich sehr günstig eine Referenz Lösung herstellen zu können.

Bin jedenfalls sehr gespannt.

Lg
Thorsten


Hallo, ich glaube die Nützlichkeit des Produkts liegt vor allem aber in der Reinheit. Denn Salz auf Dauer Rieselfähig zu behalten ist ohne Zusatzstoffe nicht ganz leicht.

Schließlich gibt es genug Salze die erhöhte Barium-, Eisen-, oder andere Werte als Verschmutzung oder Zusatzstoffe haben.

Gibt es denn die Möglichkeit mal eine Analyse hier online zu stellen damit sich jeder von der Reinheit überzeugen kann und somit das Produkt mit gutem Gewissen nutzen kann?

Gruß Sven

shocki

Intermediate

Posts: 392

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 271

  • Send private message

259

Monday, June 11th 2018, 7:23pm

Ich würde gerne meinen Salzgehalt von knapp 33Psu auf 35 erhöhen.
Ich habe ca 320 Liter

Wieviel absolute ocean würdet ihr nehmen?
Hab Angst mir den Salzgehalt zu zerschießen

Tizian

Intermediate

Posts: 351

Location: 50226 Frechen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 47

  • Send private message

260

Monday, June 11th 2018, 7:38pm

Dazu kannst du den Rechner missbrauchen: http://atiaquaristik.com/de/?one_page_po…bsolute-ocean-2
Einfach Deine Literzahl 320 eingeben und 2 PSU!
VG
Thomas

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 15,388 Clicks today: 34,132
Average hits: 21,131.72 Clicks avarage: 50,478.67