Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

denis88

Anfänger

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 90

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 9. Januar 2018, 10:43

Ich habe letzte Woche mit ATI telefoniert.

Das Problem liegt wohl daran, das durch einen Stromausfall, Kurzschluss, Überspannung, oder oder der Server der die Lampe steuert neu startet und die aktuelle Uhrzeit verliert.
Aus diesem Grund reicht im Regelfall auch ein erneutes einloggen auf der Lampe, da Sie von dem jeweiligen Gerät dann die aktuelle Zeit bekommt. (Ausschalten oder so ist nicht nötig)

Ein ähnliches Problem gab es bei dem Vorgängermodel auch schon, hier konnte aber die Zeit am Controller eingestellt werden.

Das Problem an der Sache ist wohl immer den Fehler zu finden der zum Ausfall führt. In deinem Fall war es vllt das defekte Leuchtmittel.


Grüße
Denis

Ivery86

Schüler

Beiträge: 162

Aktivitätspunkte: 865

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 9. Januar 2018, 11:12

Ja gut ist halt etwas schwach, ich war ein paar Tage im Urlaub und als ich zurück kam, war die komplette Zeit verhauen! Ich finde für soviel Geld muss das ganze auch anständig laufen. Bei mir war es kein Stromausfalls sondern denke ich der Jahreswechsel, welcher die Uhr durcheinander gebracht hat.

denis88

Anfänger

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 90

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 9. Januar 2018, 20:51

Ich gebe dir grundsätzlich recht, das ein Produkt dieser Preiskategorie eigentlich frei von so manchen Kinderkrankheiten sein sollte. Allerdings lässt sich das nicht immer vermeiden, wie bei vielen anderen Produkten auch.

Ich kann mir aber nicht vorstellen, das es der Jahreswechsel war, eher eine ungünstige Kombination aus etwas anderem. Ich hatte zwar seit fast 2 Wochen keinen Ausfall mehr, aber das Problem für meine konnte ich auch noch nicht finden.

inspi

Fortgeschrittener

Beiträge: 481

Aktivitätspunkte: 2525

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 9. Januar 2018, 21:24

Heute nach dem Austausch der Röhre war die Lampe scheinbar auch wieder bei 0 Uhr, und erst nach Einloggen war es wieder hell.

Mich interessiert ja schon, ob die beim Ausfall der einen Röhre auch quasi neugestartet hat und irgendwann in der Nach wieder angegangen wäre oder komplett tot war. Hat ja keine Anzeige und man hat eigentlich nie eine Ahnung was die Lampe für ein Problem hat.

Vg
Silvio

inspi

Fortgeschrittener

Beiträge: 481

Aktivitätspunkte: 2525

Danksagungen: 26

  • Nachricht senden

25

Sonntag, 21. Januar 2018, 19:21

Heute ist die zweite ATI-Röhre ausgestiegen (Becken läuft ja auch schon fast 25 Tage), dieses Mal startete die Lampe jedoch ganz normal, nur dass eben zwei Röhren aus blieben. Scheinbar ging die über Nacht kaputt. Aber so richtig vorhersehbar ist für mich noch immer nicht, wie die Lampe wann auf was reagiert.

Vg
Silvio

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 16 686 Klicks heute: 50 081
Hits pro Tag: 19 693,37 Klicks pro Tag: 48 109,79