You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Oliver Pritzel

Hersteller

  • "Oliver Pritzel" started this thread

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

1

Thursday, July 7th 2016, 5:08pm

Wasseranalysen => Beratung => Lösung

Hallo zusammen,

Wie wir alle wissen, ist es immer hilfreich, wenn man die genauen Wasserwerte von seinem Aquarium-Wasser kennt. Denn nur so kann man erkennen ob es Verunreinigungen gibt, ob alle Mengen- und Spurenelemente auf einem natürlichen Niveau vorhanden sind, oder auch ob simple "Basiswerte" wie der KH-Wert, die Salinität überhaupt im richtigen Bereich liegen. Damit Ihr noch mehr Informationen aus einer Hand bekommt, werden wir in kürze auch den Nitrat-Wert mit angeben. Hierdurch lässt sich zusammen mit dem Wert für Phosphor auch schon sehr gut eine Aussage über die Nährstoffsituation eures Aquariums machen.

WASSERANALYSE
Wer bei uns eine Analyse macht bekommt somit in kürze:
1. Eine Indikation über die Nährstoffsituation in seinem Aquarium (Phosphor/Nitrat).
2. Genaue Werte über die wichtigsten Grundparameter wie Salinität und KH-Wert.
3. Einen Überblick über die Mengenelemente
4. Einen Überblick über die Spurenelemente
5. Einen Überblick über Anreicherungen von Schadstoffen (Schwermetalle/Metalle)

Insgesamt bekommt ihr so eine viel umfassendere Analyse und somit mehr Informationen, als dies z.b. nur durch eine reine Elementanalyse (ohne KH,Salinität, Nitrat) der Fall wäre. Zusätzlich bilden wir aus den verschiedenen Teilbereichen (Basiswerte, Schadstoffe, Mengenelemente etc.) einen Wasser-Qualitätsindikator, der euch mit einer Zahl sagt wie es um die Qualität eures Wassers bestellt ist. Genauere Infos sind dann natürlich in der jeweiligen Analyse im Detail zu finden.

Als Grundsatz bleibt aber: Je mehr Informationen Ihr bei Analysen bekommt, desto besser kann man sich ein Gesamtbild von dem Wasser machen und desto besser kann die Qualität des Wassers eingestuft werden.


Beratung
Doch es nützen einem viele Informationen nur wenig, wenn diese Informationen nicht auch entsprechend aufbereitet und dargestellt werden. Aus diesem Grund haben wir für euch "MyReefbook" ins Leben gerufen. Denn erst wenn die reinen Zahlen einer Analyse in Verhältnis zu den gepflegten Tieren/Korallen und sämtlichen anderen Faktoren (z.B. verwendete Technik/Filter etc.) gesetzt wird, kann man eine genauere Beratung durchführen. Daher könnt ihr auf der gleichen Seite, wo Ihr eure Daten von der Analyse bekommt auch Fotos von euren Korallen oder Aquarium hochladen, eine technische Beschreibung machen oder auch sonstige Infos dort einpflegen.
Denn wenn viele Informationen an einem zentralen Punkt geordnet hinterlegt sind, kann man sich ein viel besseres Gesamtbild von einem Aquarium machen und nur hierdurch ist eine bessere Unterstützung/Beratung für euch möglich. Unterstützt wird dies alles noch durch unsere "Langzeitbetrachtung" eures Aquarium, bei dem sämtliche Analysewerte auch noch in separaten Grafiken dargestellt werden. So könnt Ihr gut Trends erkennen und so schon vorher bei Bedarf eingreifen.

Eine wirklich qualifizierte Beratung ist aus unserer Sicht daher nur möglich, wenn man viele Informationen von einen Aquarium hat. Da alle Informationen über euer Aquarium in "MyReefbook" auch öffentlich gemacht werden können, hat man natürlich jederzeit die Möglichkeit sein Becken mit anderen zu teilen oder diese Infos als Grundlage für Diskussionen zu nutzen.

Lösungen

Durch die immer detailliertere Analyse, der transparenten Darstellung des gesamten Aquariums (gepflegte Tiere, verwendete Technik, Fotos etc.) können natürlich auch immer gezieltere Lösungen erarbeitet werden. Bei Unterbefunde von vielen Elementen findet ohnehin schon automatisch eine Berechnung der Dosierung unserer Supplements statt, um diese Unterbefunde gezielt auszugleichen. Neben dieser reinen rechnerischen,analytischen Betrachtung können durch die Fotos zu euren Korallen und den weiteren Infos zu eurem Aquarium aber auch abweichende Lösungen erarbeitet werden. Denn nur durch diese zusätzlichen Infos, kann man feststellen ob z.B. euer Becken ausreichend Strömung hat, ob die Ausleuchtung passend ist oder ob die verwendete Filtertechnik gut dimensioniert ist. Dies nur mal als Beispiele. Hier gehen viele Infos Hand in Hand und sind ebenso wichtig, wie die reine analytische Betrachtung. Ich hoffe, das der Sinn, von "MyReefbook" nun etwas deutlicher geworden ist und das unser Weg mehr ist, als eine reine ICP-Messung.

viele Grüße
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

This post has been edited 1 times, last edit by "Oliver Pritzel" (Jul 7th 2016, 5:09pm)


3 registered users thanked already.

Users who thanked for this post:

tweetydevil (07.07.2016), Cisi78 (07.07.2016), Totte (08.07.2016)

Totte

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23

Location: 13467 Berlin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

2

Friday, July 8th 2016, 7:49am

Hallo Oliver,
vielen Dank für diese Informationen. Ab wann wird Nitrat mitgemessen?
Wird auch bei bereits verkauften Analysen der Nitratgehalt künftig mitgemessen oder muss dieser dann extra gekauft/bezahlt werden?

MyReefbook halte ich für eine sinnvolle Erweiterung des Dienstes! Ist für die Zukunft auch eine App von euch geplant?

Danke und Gruß aus Berlin von Torsten

backfisch

Beginner

Posts: 36

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

3

Sunday, July 10th 2016, 4:49pm

Hallo Oliver. Mich würde auch Interessieren ab wann Nitrat mitgemessen wird. Ich wollte in der nächsten Woche eine Wasseranalyse bei dir machen lassen.


Gruß Frank

Oliver Pritzel

Hersteller

  • "Oliver Pritzel" started this thread

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

4

Monday, July 11th 2016, 1:02am

Hallo,

naja, wir testen Dienstag noch ein neues Gerät. Wenn das positiv verläuft können wir bald loslegen. Wir sagen dann aber Bescheid wenn es soweit ist.

Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 16,836 Clicks today: 34,771
Average hits: 21,217.95 Clicks avarage: 50,511.16