Sie sind nicht angemeldet.

Markus-2011

Schüler

  • »Markus-2011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Wohnort: Krefeld

Beruf: Werkstoffprüfer NDT / DT

Aktivitätspunkte: 1470

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 31. März 2016, 14:06

ATI Essentials bei folgenden WW

Mahlzeit zusammen,
Nach langer Abwesenheit mal wieder hier, gestern mal wieder sporadisch die Wasserwerte gemessen:
Kh 9.0
MG 1480
Ca 520
Gemessen jeweils mit Red Sea Wassertests bevor irgendwelche Fragen aufkommen, aber da will ich nicht drauf hinaus.
Möchte lediglich wissen,ob ein Einsatz von oben genannten Zusätzen sinnvoll ist, bzw. ob ich erst einmal die Werte optimal einstellen muss / soll, da das Salz welches ich benutzte, erhöhte Spurenelemente wie an den WW ersichtlich hat.Falls ja,wieviel dosieren ich.
Das Salz ist jetzt alle und benötige neues,welches weiß ich noch nicht.

LG :EVERYD~313:

Sascha1983

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 289

Wohnort: Friedberg (Hessen)

Aktivitätspunkte: 1615

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 31. März 2016, 14:37

Hallo Markus,

da bei dir alle drei Spurenelemente schon über dem Soll-Wert liegen, bringt ATI dosieren nichts, ganz im Gegenteil, denn dadurch erhöhst du sie nur weiter.

Ich würde an deiner Stelle erst mal ein wenig warten bis sie durch regulären Verbrauch wieder sinken. Wenn sie dann unterhalb vom Soll-Wert liegen, kannst du mit der Dosierung anfangen.

EDIT: da du einen relativ hohen KH-Wert hast, nehme ich an, dass du ein "Pro" Salz vorher hattest ?
50x50x50 Cube | ATI Sirius X1 | Jebao RW4 | Eheim Skim 350 | Sander Picollo | Eheim Air 100 | ATI Dosieranlage + ATI Essentials

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Sascha1983« (31. März 2016, 14:39)


Markus-2011

Schüler

  • »Markus-2011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Wohnort: Krefeld

Beruf: Werkstoffprüfer NDT / DT

Aktivitätspunkte: 1470

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 31. März 2016, 14:46

Hallo Sascha,
Danke für die Antwort, könnte ich mir quasi schon denken :D, nein ich habe kein Pro Salz verwendet,nehme schon seit längerem Coral-Reef Meerwasser, habe bis dato noch keine negativen Erfahrungen damit gemacht!

LG

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 641

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90525

Danksagungen: 3924

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 31. März 2016, 14:46

ihr sprecht hier aber von mengenelementen... spurenelemente sind andere.

und ein pro-salz muss nicht zwingend erhöhte werte haben.
-

-

Markus-2011

Schüler

  • »Markus-2011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Wohnort: Krefeld

Beruf: Werkstoffprüfer NDT / DT

Aktivitätspunkte: 1470

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 31. März 2016, 14:53

Hi Ceibaer,
Yo,wir sprechen von Megenelementen!

LG

Sascha1983

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 289

Wohnort: Friedberg (Hessen)

Aktivitätspunkte: 1615

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 31. März 2016, 14:58

Ups, ja ich meinte selbstverständlich auch Mengenelemente ^^
50x50x50 Cube | ATI Sirius X1 | Jebao RW4 | Eheim Skim 350 | Sander Picollo | Eheim Air 100 | ATI Dosieranlage + ATI Essentials

Markus-2011

Schüler

  • »Markus-2011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Wohnort: Krefeld

Beruf: Werkstoffprüfer NDT / DT

Aktivitätspunkte: 1470

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 31. März 2016, 15:23

und was sagt uns das?! Trotzdem anwenden bzw. abwarten?!

LG

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 641

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 90525

Danksagungen: 3924

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 31. März 2016, 15:53

da die essentials nach dem kh ausgerichtet werden, sollten die werte auch dementsprechend am anfang sein.

also mindestens der kh wert sollte bei 7,5 sein.

das sagt uns... abwarten.
-

-

C3r0

Schüler

Beiträge: 217

Aktivitätspunkte: 1200

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 31. März 2016, 21:55

Wie sieht denn die Dichte zu den WW aus? Davon ist natürlich auch die konzentration der mengenelemente abhängig.
Gruß

Clemens

Markus-2011

Schüler

  • »Markus-2011« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 250

Wohnort: Krefeld

Beruf: Werkstoffprüfer NDT / DT

Aktivitätspunkte: 1470

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 31. März 2016, 22:03

Guten Abend,die Dichte beträgt 1.022 oder 1.023, am Montag gemessen!

Gruß
Markus

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 4 006 Klicks heute: 12 235
Hits pro Tag: 19 688,77 Klicks pro Tag: 48 082,43