Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Oliver Pritzel

Hersteller

  • »Oliver Pritzel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 221

Aktivitätspunkte: 6535

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 8. März 2016, 18:38

ATI Supplements

Hallo,

wie bereits schon angekündigt, gibt es in kürze auch unsere ATI Supplements im Handel. Mit den ATI Supplements schließen wir den Kreis zu einer gezielteren Versorgung und Korrektur von vielen Elementen. Insgesamt stehen 16 verschiedene Elemente zur gezielten Anhebung zur Verfügung. Hierunter sind:
Jod, Bor, Brom, Calcium, Strontium, Kalium, Eisen, Chrom, Cobalt, Magnesium, Vanadium, Molybdän, Mangan, Nickel, Zink und Lithium.



Die Supplements werden zwischen 14,90 - 16,90 liegen und kommen als 100ml oder 1000ml Flaschen. Auf jeder Flasche findet man auch eine Dosierangabe aus der genau hervorgeht um wieviel man den Wert auf 100 Liter anhebt. Hierdurch kann man auch ohne unserer Analyse jederzeit eine gezielte Anhebung von einem Element für sein Becken selber berechnen und vornehmen.

Stellen wir in unserer Analyse aber eine Unterversorgung von einem wichtigen Element fest, findet Ihr nun automatisch eine entsprechende Dosierung unserer Supplements zur Korrektur.

Die Supplements kann man in kürze bei unseren ATI-Vertriebspartnern oder auch direkt bei uns im Shop bestellen.

viele Grüße
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Oliver Pritzel« (8. März 2016, 18:41)


Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

White Shark (08.03.2016), MrTunze (08.03.2016), Oj4you (08.03.2016), Hayabuza (08.03.2016), Florian_W (08.03.2016), grinch21 (09.03.2016), Cisi78 (10.03.2016)

Natas01

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 357

Wohnort: Halver

Beruf: Fahrzeugaufbereiter

Aktivitätspunkte: 2050

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 9. März 2016, 09:39

:6_small28:

Was noch super wäre, wenn es eine Anleitung geben würde welches Element zu welchem
Essential beigemischt werden kann.
Das würde die Sache um noch einiges Vereinfachen.

Gruß Sascha
1.Becken: 160x60x60, TB:110x40x40, BK Mini 200,GHL Doser2, RFP:Red Dragon Speedy 80w
2xMP40QD mit ReefLink, ATI Hybrid, Maxspect RefugiumLED, 2x XAqua Zu-Ablauf
Tunze Osmolator....
2.Becken: 60x40x40, davon TB 60x10x40, BubbleMagus NacQQ, ATI Sirius X1
1X Jebao WP10, RFP Fluval.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Natas01« (9. März 2016, 09:42)


Oliver Pritzel

Hersteller

  • »Oliver Pritzel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 221

Aktivitätspunkte: 6535

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 9. März 2016, 10:36

Hallo Sascha,

danke. Bei einer Analyse wird bei uns ja automatisch berechnet wie viele Tage man das entsprechende Supplements genau zur Korrektur dosieren sollte.
Eine Anleitung aus der hervorgeht welches Supplement man auch in den Essentials zusätzliche geben kann, werden wir dann aber auch mal machen :3_small30:

Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

cohiba

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 134

Wohnort: 91639 Wolframs-Eschenbach

Beruf: facebook.de/AutopflegeKroker

Aktivitätspunkte: 760

Danksagungen: 29

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 9. März 2016, 10:54

Servus Oliver, heißt das, das ich beim nächsten einreichen meiner Wasseranalyse dann bei jedem Element die entsprechende Dosierungsempfehlung stehen habe ? Bei meiner ersten war ja zum Beispiel Vanadium Strontium und Iod im Keller...

Grüße Silvio
Eheim ScubaCube 270 seit Januar 2016

Inhalt: Gemischtbesatz Fische, SPS und LPS, RealReefRocks, ATI Fidji Sand
RFP: Royal Exclusiv Red Dragon Mini Speedy 50 W
Beleuchtung: ATI Hybrid 4x24 W/ 1x75 W
Abschäumer: Deltec 1351 Version 2
Strömungserzeuger: 2 x Tunze 6055 an Tunze 7095
Nachfüllautomatik: Tunze Osmolator 3155
Dosieranlage: Pacific Sun Kore 5th intelligente Dosieranlage
Osmoseanlage: Aquareef Osmoseanlage, Harzfilter > Leitwert 0-1
Grundversorgungssystem: ATI Essentials seit August 2016

5

Mittwoch, 9. März 2016, 13:06

Kann man die Dosierangaben irgendwo online sehen? Damit man besser kalkulieren kann wieviel man benötigt bevor man es bestellt.

Oliver Pritzel

Hersteller

  • »Oliver Pritzel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 221

Aktivitätspunkte: 6535

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 9. März 2016, 13:18

Hallo Silvio,

ja, genau so ist es. Bei allen Werten, die deutlich zu niedrig sind gibt es nun eine Dosier-Empfehlung zur Korrektur. Besonders Jod kommt hier auch recht häufig vor, was mit der unterschiedlichen Biomasse und der unterschiedlichen Beleuchtungsstärke der Aquarien zusammen hängt. Jod ist ein gutes Beispiel dafür, das trotz einer permanenten Versorgung es auch Aquarien mit einem deutlich erhöhten Verbrauch gibt und die Grundversorgung individuell angepasst werden sollte. Man kann damit seinem Aquarium auf diese Weise den letzten "Feinschliff" geben (wenn man möchte).

Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

Oliver Pritzel

Hersteller

  • »Oliver Pritzel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 221

Aktivitätspunkte: 6535

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 9. März 2016, 13:36

Kann man die Dosierangaben irgendwo online sehen? Damit man besser kalkulieren kann wieviel man benötigt bevor man es bestellt.


Hallo,

natürlich. Zum Beispiel hier: http://atiaquaristik.de/de/?product_cat=ati-supplements
Wenn du dort auf die entsprechenden Supplements klicks bekommst du die genaueren Infos.

Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 14 166 Klicks heute: 29 299
Hits pro Tag: 19 811,4 Klicks pro Tag: 48 232,91