Sie sind nicht angemeldet.

Oliver Pritzel

Hersteller

  • »Oliver Pritzel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 201

Aktivitätspunkte: 6435

Danksagungen: 435

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 26. Januar 2016, 10:09

Hi Micha,

der Barcode ist immer für das Aquarium. Das Ergenis vom Osmosewasser laden wir dann passend in dein als "Osmosewasser" bezerichnetes Aqaurium.

viele Grüße
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

mitscha

Profi

Beiträge: 1 742

Wohnort: Neuss

Aktivitätspunkte: 9140

Danksagungen: 86

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 26. Januar 2016, 14:05

Danke dir!

Dann bin ich mal gespannt! ^^


Gruß
Micha

audioTom

Schüler

Beiträge: 191

Aktivitätspunkte: 965

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 26. Januar 2016, 14:57

Moin,

generiert dann das System bei euch eine Mail wenn die Analyse eingestellt ist, oder soll man dies "händisch" überprüfen?

Gruß
Thomas
Reefer170, ATI Sunpower 8x24W, Nyos Viper 2.0 RFP, Bubble Magus Curve 5, Versorgung mit ATI Essentials / Fauna Marin Zeolight, Standzeit seit 01/2016

Oliver Pritzel

Hersteller

  • »Oliver Pritzel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 201

Aktivitätspunkte: 6435

Danksagungen: 435

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 26. Januar 2016, 16:55

Hallo,

derzeit noch "händisch". Wir laden die Analysen derzeit aber am gleichen Tag hoch wie Sie bei uns reinkommen. Wer also eine Analyse zur Post gebracht hat, sollte einfach 1-2 Tage später mal nachschauen.

Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

Telarien

Anfänger

Beiträge: 57

Aktivitätspunkte: 330

Danksagungen: 7

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 26. Januar 2016, 17:14

Hallo,

Könntet ihr mal eine Musterauswertung zeigen?
Viele Grüße vom Niederrhein!

Dirk

Becken 60x45x45=125l, Technik: Odyssea quad T5 4x24W, Dennerle Bio Circulator, Tunze 6025, Miniflotor. Versorgung derzeit mit WW und Dupla Power. Korallen: Entacmaea quadricolor, 4x SPS, 13x LPS, Scheiben und Krusten. Fische: 2x Amphiprion ocellaris, 3x chrysiptera oxycephala (?), Ecsenius bicolor. Wirbellose: 2x Lysmata amboinensis sowie die Putzercrew

audioTom

Schüler

Beiträge: 191

Aktivitätspunkte: 965

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 26. Januar 2016, 17:25

Bitteschön, hier meine.
»audioTom« hat folgende Datei angehängt:
  • Analyse111.pdf (130,93 kB - 244 mal heruntergeladen - zuletzt: 11. Juli 2018, 05:48)
Reefer170, ATI Sunpower 8x24W, Nyos Viper 2.0 RFP, Bubble Magus Curve 5, Versorgung mit ATI Essentials / Fauna Marin Zeolight, Standzeit seit 01/2016

Oliver Pritzel

Hersteller

  • »Oliver Pritzel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 201

Aktivitätspunkte: 6435

Danksagungen: 435

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 26. Januar 2016, 17:48

Hallo,

ab nächsten Monat kommen dann noch die konkrete "Handlungsanweisungen" mit z.B. exakten Dosier-Empfehlungen etc. hinzu.

viele Grüße
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

M...

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 104

Wohnort: Mülheim an der Ruhr

Aktivitätspunkte: 615

Danksagungen: 14

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 26. Januar 2016, 18:58

noch ein kleiner Datenschutzhinweis von mir, die mailadresse muss nicht unbedingt mit auf die Lieferadresse ;)


Gruß Maik

Yuk

Forscher aus Leidenschaft

    Deutschland

Beiträge: 160

Wohnort: Kiel

Beruf: Biologe

Aktivitätspunkte: 810

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 26. Januar 2016, 20:26

Hi,

mein Päckchen von ATI ist heute gekommen.
Zur Probennahme soll das Röhrchen mehrfach gespült und blasenfrei gefüllt werden?
Wie sollen die Probe zurück geschickt werden Paket oder Päckchen?

Gruß Yuk

audioTom

Schüler

Beiträge: 191

Aktivitätspunkte: 965

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 26. Januar 2016, 20:34

Ich hab das einfach in dem beiliegenden Beutel versendet. Adressaufkleber drauf und ab dafür!
Reefer170, ATI Sunpower 8x24W, Nyos Viper 2.0 RFP, Bubble Magus Curve 5, Versorgung mit ATI Essentials / Fauna Marin Zeolight, Standzeit seit 01/2016

Xpiya

Wiedereinsteiger

    Deutschland

Beiträge: 604

Wohnort: Umgebung Köln

Aktivitätspunkte: 3245

Danksagungen: 81

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 27. Januar 2016, 08:02

Normalerweise sollte das in den beiliegenden Umschlag passen und dann eben als (glaub das nennt man) Großbrief verschicken 1,45Eur. Wenn die Frau/Herr am Schalter/Annahme anstellen sollte sag, dass sie den Brief etwas drücken sollen, damit die Röhrchen übereinander liegen. So n Brief darf ja nur 2cm dick sein.

Eigentlich sollte das aber alles knapp passen, aber weise die Leute nochmal drauf hin... musste ich auch schon machen weil mir eine Fachfrau erlären wollte dass er da nicht durchpassen würde... Naja nach n bissel gut zureden hatte es dann auch geklappt.
Liebe Grüße

Micha

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Xpiya« (27. Januar 2016, 08:04)


Taurec42

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 420

Wohnort: Bottrop

Beruf: IT Manager

Aktivitätspunkte: 2380

Danksagungen: 55

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 27. Januar 2016, 14:19

Set ist bestellt und auf dem Weg zu mir.. bin gespannt ob wie sich 9 Monate ATI Essentials auswirken ;)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

paulo (27.01.2016)

Oliver Pritzel

Hersteller

  • »Oliver Pritzel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 201

Aktivitätspunkte: 6435

Danksagungen: 435

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 27. Januar 2016, 18:42

Hallo,

wir haben für euch eine weitere Neuheit mit eingepflegt. Ab sofort kann man nun seine Ergebnisse mit anderen Leuten durch einen direkt erstellten Link teilen. Dies ist wesentlich schneller und einfacher als das runter- und hochladen von PDF`s. Besonders für Foren.

Ihr findet nun in dem Auswertungsergebnis jeder Analyse auch ein Feld, welches sich "Ergebnis freigeben" nennt:


Danach kann man anschließend den Link zum direkten Teilen seiner Ergebnisse mit "Freigabelink erstellen" generieren:


Der so generierte Link kann dann kopiert und entsprechend verwendet werden. Möchte man später den Link nicht mehr verwenden kann man den Freigabe-Link auch jederzeit wieder löschen.

viele Grüße
Oliver

Ps: Die Rücksendung der Proben an unser Labor erfolgt am einfachsten wenn man den beigefügte Aufkleber mit unserer Adresse auf die Versandtasche klebt und diesen zur Post bringt. Aufgrund der Höhe von deutlich über 2cm beträgt das Porto 2,60 €. Dafür haben wir jedoch deutlich mehr Probenmaterial und können euer Wasser umfangreicher (KH, Salinität) und gründlicher (längere Spülzeiten) messen.


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

Oliver Pritzel

Hersteller

  • »Oliver Pritzel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 201

Aktivitätspunkte: 6435

Danksagungen: 435

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 27. Januar 2016, 20:34

Hier z.B. der Link für die letzte Analyse des NSW: http://lab.atiaquaristik.de/share/a6fe8ed425322338a7ee

viele Grüße
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 17 329

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 88955

Danksagungen: 3600

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 27. Januar 2016, 22:54

Das sieht interessant aus.

Ich würde aber gern mal ein Beispiel sehen wo die Werte nicht so gerade sind und die Aktionen und der Handlungsbedarf mit erklärt ist.

Gefällt mir von der Art der Präsentation so schon sehr gut.
-

-

cubicus

Moderator

Beiträge: 4 357

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 23545

Danksagungen: 762

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 28. Januar 2016, 00:36

Hallo Oliver,

gefällt mir von der Übersichtlichkeit und Präsentation auch sehr gut.
Bei Spurenelementen, Phosphor/Phosphat und Schadstoffen sind die Vorzeichen jetzt so, dass bei einem Überschuss vom angenommenen Idealwert ein Plus steht. Bei Unterschreitungen steht ein Minus.
Bei den Mengenelementen ganz oben ist es allerdings noch umgedreht.

Wollt Ihr das noch anpassen oder ist das evt. so gewollt?

Gruß,
Matthias

Oliver Pritzel

Hersteller

  • »Oliver Pritzel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 201

Aktivitätspunkte: 6435

Danksagungen: 435

  • Nachricht senden

37

Donnerstag, 28. Januar 2016, 01:18


Das sieht interessant aus.

Ich würde aber gern mal ein Beispiel sehen wo die Werte nicht so gerade sind und die Aktionen und der Handlungsbedarf mit erklärt ist.

Gefällt mir von der Art der Präsentation so schon sehr gut.


Danke Michael. Das NSW ist als nahezu perfektes Beispiel in der Tat vielleicht etwas unglücklich. Die Aktionen und der Handlungsbedarf wird in kürze wieder aktiviert, da wir dann auch die Supplements, welche für die gezielte Korrektur von Unterversorgung wichtig sind, ebenfalls im Programm haben.

Wir werden natürlich auch konkrete Empfehlungen bei unerwünschten Anreicherungen geben, die je nach Element und Konzentration unterschiedlich ausfallen. Abschließend wird man dann auch noch eine ergänzende Erklärung zu dem jeweiligen Element finden. So kann dann jeder besser verstehen, warum z.B. zuviel Kupfer gefährlich seien kann, aber Barium oder Aluminium in der gleichen Konzentration eher unproblematisch ist.

Unser Ziel ist es euch so viele Informationen wie möglich zu bieten. Dies alles wird jetzt in den nächsten Tagen und Wochen eingepflegt. Damit wir im Zweifelsfall aber auch eure Situation noch besser einschätzen können, werden wir euch auch die Möglichkeit anbieten Fotos passend zu eurem Aquarium direkt bei uns hochzuladen. Dies kann z.b. für eine Beratung sehr hilfreich sein. Das nur mal als kleiner Ausblick was noch in kürze kommen wird.

viele Grüße
Oliver

@Cubicus
ebenfalls Danke für deine Einschätzung Matthias. Allerdings finde ich nicht wo wir noch etwas mit den Vorzeichen umgedreht haben. Hast Dich vielleicht verguckt ? Ist der gemessene Wert höher als der Sollwert dann steht bei der Differenz nun immer ein Plus. Ist der gemessene Wert geringer als der Sollwert, dann steht bei der Differenz ein Minus.

viele Grüße
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

cubicus

Moderator

Beiträge: 4 357

Wohnort: Ravensburg (am Bodensee)

Aktivitätspunkte: 23545

Danksagungen: 762

  • Nachricht senden

38

Donnerstag, 28. Januar 2016, 02:25

Hallo Oliver,

ja, stimmt. Alles vollkommen einheitlich jetzt mit den Vorzeichen.

Gruß,
Matthias

Oliver Pritzel

Hersteller

  • »Oliver Pritzel« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 201

Aktivitätspunkte: 6435

Danksagungen: 435

  • Nachricht senden

39

Donnerstag, 28. Januar 2016, 18:46

Hallo,

Ein kleinre Hinweis:
Da wir zur Zeit euer Osmose-Wasser ebenfalls mittesten, solltet ihr die Handlungsanweisungen hierzu ignorieren, da diese natürlich nur für Meerwasser ausgelegt sind.

Wir werden demnächst einen neuen Thread eröffnen der sich "Interessantes aus dem Labor" nennt. Hier werden wir euch gelegentlich über unsere Forschungsergebnisse und allgemeine Kenntnisse/Statistiken berichten. Mehr dazu in kürze...

viele Grüße
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

denis88

Anfänger

Beiträge: 18

Aktivitätspunkte: 90

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

40

Freitag, 29. Januar 2016, 23:38

Hallo Oliver,

vielen Dank für das zur Verfügung stellen der Analyse eures NSW.

Da ich sehr oft euer Salz verwende wollte ich mal nachfragen, ob es den auch möglich wäre, das ihr eine Analyse eures Ocean Plus Salzes zur Verfügung stellt?

Macht weiter so.

Grüße

Denis


Gesendet von meinem Nexus 7 mit Tapatalk

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 3 141 Klicks heute: 5 965
Hits pro Tag: 19 641,71 Klicks pro Tag: 47 745,43