You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Sash3k

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 422

Location: Dithmarschen (S.-H)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

101

Friday, March 11th 2016, 5:09pm

Hallo Oliver,

Ich wollte Fragen, ob es schlimm ist, wenn ich heute die Proben nehme, diese aber erst Montag in die Post gebe?
Hintergrund: ich habe gerade sämtliche Werte von Hand gemessen, dann kam der Postbote mit eurem Probeset.

Gruß Sascha
Gruß Sascha

Xenia 100 (100x65x55),~317 Liter, 2x Ecotech Radion XR15w Pro G4, Deltec SC 1351, Nyos Quantum 120, Vortech MP40WQD + Vortech MP10WQD, Reeflink, Vectra M1, AM Refill, GHL Doser 2 SA, AM Multireaktor M, Carib South Sea Base Rock (18 kg),Bora Bora Sand (12 kg), ATI-Essentials Pro, Theiling Rollermat ; EHEIM UV-C Klärer (11w), Mein Becken: XENIA 100 von der "Waterkant"


Oliver Pritzel

Hersteller

  • "Oliver Pritzel" started this thread

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

102

Friday, March 11th 2016, 6:11pm

Hallo Sascha,

nein, das ist nicht schlimm. Ein paar Tage mehr oder weniger macht nichts aus.

viele Grüße
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

Karlop84

Trainee

Posts: 89

Location: Ingolstadt

Occupation: Wartungstechniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 22

  • Send private message

103

Friday, March 11th 2016, 7:49pm

Zusätzlich messen wir aber auch noch den Leitwert zur Kontrolle. Meist liegen die beiden Werte (Salinität durch Leitwertmesser und Salinität durch ICP) sehr dicht (0-0,3 psu) beieinander. Daher ist das ganze für uns überhaupt kein Thema.


na das hört sich doch gut an...

Oliver Pritzel

Hersteller

  • "Oliver Pritzel" started this thread

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

104

Sunday, March 20th 2016, 11:08pm

Hallo,

wie Ihr vielleicht schon mitbekommen habt, haben wir bei unserer Ausgabe der Ergebnisse einige Änderungen vorgenommen:

1. Die Salinität und der KH-Wert tauchen nun auch als "Basiswerte" in jeder Analyse auf und das Ergebnis wird nun auch ebenfalls automatisch bewertet.

2. Bei einer Unterversorgung von essentiellen Elementen (auch Spurenelemente) werden nun automatische Dosierungen unserer Supplements zur Korrektur empfohlen. Bei größeren Korrekturen steht auch automatisch die Anzahl der Tage für die Dosierungen dabei.
Bitte gebt daher auch immer den richtigen Wert für das Volumen eures Aquariums an, da dies die Grundlage der Berechnungen für die Supplements
(Korrekturflüssigkeiten) ist.

3. Zum Schluss wird es noch eine Prioritätenliste der Empfehlungen geben. Diese ist jedoch noch in Arbeit. Das Ziel ist es hier unseren Kunden einen besseren Überblick über die wichtigsten Maßnahmen zu geben. Man muss z.B. nicht zwingend Spurenelemente wie Mangan oder Zink dosieren, wenn der KH-Wert 4,5 ist, die Salinität unter 30psu ist oder Calcium 550 mg/l ist.

Vom Grundsatz sollte man zunächst immer erst die "Basiswerte" und Mengenelmente in Ordnung bringen sowie mögliche unerwünschte Anreicherungen reduzieren. Hat man so eine solide Basis geschaffen, geht es an die wichtigsten Spurenelemente und den letzten "Feinschliff".

viele Grüße
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

Spartakus

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,105

Location: Bergkamen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 673

  • Send private message

105

Thursday, March 31st 2016, 6:46pm

Hab mal ne Frage zum Kh also ich messe mit dem Hanna Checker mit KF 7,1 Kh.Laut Analyse ist der 6,7 kann das sein weil das Wasser bei der Analyse kalt ist oder ist mein Checker nicht richtig?
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2,2x Ati Straton , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; KH Director von GHL mit Doser 2.1 SA.

Gruß Christian :thumbsup:

Splash

Unregistered

106

Thursday, March 31st 2016, 6:52pm

Meine erste ATI Analyse ist heute fertig geworden.
Getestet wurde von mir mit RedSea, lediglich CA und MG hab ich eine Differenz von 50mg/L zuviel mit den Tröpfchentests.

http://lab.atiaquaristik.de/share/7f410d1598a40406a3ab

PO4 Adsorber von Vertex kommt am Samstag und WW wird dann auch noch gleich gemacht.
Strontium dosier ich nicht wird aber erwähnt in der Analyse.

Sash3k

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 422

Location: Dithmarschen (S.-H)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

107

Thursday, March 31st 2016, 8:03pm

Hab mal ne Frage zum Kh also ich messe mit dem Hanna Checker mit KF 7,1 Kh.Laut Analyse ist der 6,7 kann das sein weil das Wasser bei der Analyse kalt ist oder ist mein Checker nicht richtig?
Geht mir ähnlich. KH laut ATI-Analyse bei 8,61. mein Hanna Checker sagt jedoch 7,8 (Referenzgecheckt). Jetzt bin ich total verunsichert
Gruß Sascha

Xenia 100 (100x65x55),~317 Liter, 2x Ecotech Radion XR15w Pro G4, Deltec SC 1351, Nyos Quantum 120, Vortech MP40WQD + Vortech MP10WQD, Reeflink, Vectra M1, AM Refill, GHL Doser 2 SA, AM Multireaktor M, Carib South Sea Base Rock (18 kg),Bora Bora Sand (12 kg), ATI-Essentials Pro, Theiling Rollermat ; EHEIM UV-C Klärer (11w), Mein Becken: XENIA 100 von der "Waterkant"


Jens04

Beginner

Posts: 54

Location: Schauenburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 5

  • Send private message

108

Thursday, March 31st 2016, 8:55pm

Hab mal ne Frage zum Kh also ich messe mit dem Hanna Checker mit KF 7,1 Kh.Laut Analyse ist der 6,7 kann das sein weil das Wasser bei der Analyse kalt ist oder ist mein Checker nicht richtig?



Bei mir gestern genau das Gleiche. Hanna 7.1, ATI 6.7. :EVC471~119:
Becken 180x75x60 OptiWhite, TB Dreambox 100x60x35, 100% Atoll Deko
Technik: ATI Hybrid 4x80, RE Double Cone 200 Speedy, 2x MP40 QD, RE Speedy 50Watt

Oliver Pritzel

Hersteller

  • "Oliver Pritzel" started this thread

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

109

Friday, April 1st 2016, 9:28am

Guten Morgen,

na dann wisst ihr ja mit welchem Korrekturfaktor ihr bei euren Tests arbeiten solltet. Die Bestimmung der Alkanität (KH-Wert) wird bei uns mit einem Titrator gemacht wobei hier eine Endpunkttitration auf einen PH-Wert von 4.3 erfolgt. Da ein Titrator sehr präzise in µl titrieren kann und auch die PH-Sonde sehr zuverlässig arbeitet, geben wir sogar die zweite Stelle hinter dem Komma an. Zwar wird diese nicht automatisch immer getroffen, aber so sieht man z.b. bei einer Angabe von 7,18 oder der Wert eher nach 7,1 oder 7,2 tendiert. Unser Werte für den KH-Wert sind also sehr verlässlich, zumal wir auch routinemäßig vor und nach einer Sitzung alles mit einer Referenzlösung prüfen.

Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

Sash3k

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 422

Location: Dithmarschen (S.-H)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

110

Friday, April 1st 2016, 5:02pm

Hi Oliver,

daraus ziehe ich jetzt für mich den Schluss, zumindest für KH, Ca und Mg lieber per Analyse anstatt mit Multireferenz meinen Korrekturfaktor zu errechnen. Was mich besorgt, ist die große Spannweite zwischen den Ganzen Werten. Warte schon seit 4 Monaten, bis ich endlich die Werte für den Gebrauch der Essentials habe.

Gruß Sascha
Gruß Sascha

Xenia 100 (100x65x55),~317 Liter, 2x Ecotech Radion XR15w Pro G4, Deltec SC 1351, Nyos Quantum 120, Vortech MP40WQD + Vortech MP10WQD, Reeflink, Vectra M1, AM Refill, GHL Doser 2 SA, AM Multireaktor M, Carib South Sea Base Rock (18 kg),Bora Bora Sand (12 kg), ATI-Essentials Pro, Theiling Rollermat ; EHEIM UV-C Klärer (11w), Mein Becken: XENIA 100 von der "Waterkant"


Woohsa

Trainee

Posts: 176

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

111

Monday, April 4th 2016, 2:44pm

Hallo Oliver, Hallo Ben

Glaub meine 3 Röhrchen sind auf dem Versandweg verloren gegangen (Donnerstag eingeschickt).
Ich werd mir jetzt einfach andere Behälter organisieren und es an euch schicken.
Könnt ihr mir nochmal die Adresse mitteilen wo ich es hinsenden soll? Und wie groß sollten die Behälter sein damit ihr das auch gescheid testen könnt?

Vielen Dank im Voraus

Grüße Musa

Ben@ATI

Hersteller

Posts: 420

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 581

  • Send private message

112

Monday, April 4th 2016, 3:24pm

Hallo Musa,

hast du deine Probe am vergangenen Donnerstag eingeschickt oder eine Woche zuvor?

LG,

Ben

Woohsa

Trainee

Posts: 176

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

113

Monday, April 4th 2016, 3:27pm

Hi Ben

War am vergangenen Donnerstag

Grüße Musa

Woohsa

Trainee

Posts: 176

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

114

Monday, April 4th 2016, 4:46pm

Hallo nochmal

Hab die Messergebnisse bekommen. Danke für den tollen Support wirklich!
Kurze frage zu Calcium und Jod. Die nächste ATI Essentials Charge die ich verwenden werde hat die 10% höhere Dosierung.
Damit wäre mein KH bei 7,5 und Calcium müsste dann auch haargenau passen :-)

Beim Jod langt es allerdings nicht. Jetzt habe ich als Empfehlung folgendes erhalten "Iod Supplement pro Tag 0.46 ml für 2 Tage dosieren" bedeutet das, dass ich zwei tage lang jeden tag 0,46 Jod dosieren soll oder dass ich alle zwei tage 0,46 Jod dosieren soll?

Komische frage gell ^^

Grüße Musa

Ben@ATI

Hersteller

Posts: 420

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 581

  • Send private message

115

Tuesday, April 5th 2016, 12:20pm

Hi Musa,

wenn du auf die neue Charge der Essential umstellst, solltest du (wie in unsere Bedienungsanleitung beschrieben) den KH-Wert wieder eine Zeit lang regelmässig beobachten. Du wirst die Dosierung sicher anpassen müssen. Indem du die alternative Dosierung wählst, kannst du den Calciumwert individuel stabilisieren und so dein Defizit ausgleichen!

Die Empfehlung für die Joddosierung sagt im Prinzip nur, dass du zweimal 0,46 ml des Supplements dosieren sollst.

LG,

Ben

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,077

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7277

  • Send private message

116

Tuesday, April 5th 2016, 4:38pm

dazu hätte ich mal eine frage.

für wie lange würde dann diese dosierung an jod halten? sollte man diese ggf nach ein paar tagen wiederholen um eine gewisse erhaltung zu schaffen?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Spartakus

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,105

Location: Bergkamen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 673

  • Send private message

117

Tuesday, April 5th 2016, 4:46pm

Das würde mich auch interessieren muss bei mit Bor ,brom,Magnesum über 7 Tage anpassen reicht dann die Tägliche Dosis von den Essentials ? Noch eine Frage woran erkenne ich die neue Charge und was ist da anders weil bei mir bald Nr1 leer wird?
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2,2x Ati Straton , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; KH Director von GHL mit Doser 2.1 SA.

Gruß Christian :thumbsup:

Spartakus

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,105

Location: Bergkamen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 673

  • Send private message

118

Wednesday, April 6th 2016, 4:51pm

??????
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2,2x Ati Straton , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; KH Director von GHL mit Doser 2.1 SA.

Gruß Christian :thumbsup:

Ben@ATI

Hersteller

Posts: 420

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 581

  • Send private message

119

Thursday, April 7th 2016, 10:35am

Hallo zusammen,

@ Ceibaer: Eine Einschätzung für den Konzentrationserhalt von Jod abzugeben ist nicht möglich. Dafür ist der Jodverbrauch einfach zu flexibel. Betreachten wir nur mal die beiden Schaubecken bei uns im Foyer sehen wir schon eindeutige Unterschiede. Das große Schaubecken verbraucht mehr Jod als wir mit den Essentials dosieren, hier müssen wir alle 2 bis 3 Wochen den Jodgehalt manuel um 10-15 µg/l angleichen. Im kleineren Schaubecken hält der Jodgehalt hingegen, seit Dosierungsbeginn der Essentials vor fast 2 Jahren, bei natürlichen 60 µg/l. Die Unterschiede zwischen den beiden Aquarien ergeben sich vor allem aus dem Korallenbesatz und der Beleuchtungsintensität.

Möchte man den zusätzlichen elementaren Bedarf wirklich auf den Punkt ermitteln, so kann ich nur jedem empfehlen eine Analyse zu machen, die Werte anhand dieser auszugleichen und dann ein paar Tage später eine weitere Analyse durchzuführen. Hieraus ergeben sich für die Verbräuche der einzelnen Elemente Näherungswerte, die man durch weitere Analyse präzisieren kann.

@ Christian: An und für sich sind Brom und Magnesium unter Verwendung der Essentials sehr stabil. Es gibt jedoch Aquarien mit einem erhöhrten Borbedarf, wo ein Ausgleich der Konzentration von Zeit zu Zeit nötig werden kann. Ich vermute jedoch dass dieser Wert nach dem Ausgleich, unter Verwendung der Essentials, mehrere Monate im grünen Bereich bleibt.

Die neue Essentials Charge erkennst du übrigens am neuen Design der Flaschen. Beobachte den KH-Wert, bei alternativer Dosierung auch den Calciumwert, nach der Umstellung wieder eine Zeit lang etwas genauer und passe die Dosierung den Beobachtungen entsprechend an.

LG,

Ben

Spartakus

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,105

Location: Bergkamen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 673

  • Send private message

120

Thursday, April 7th 2016, 2:53pm

Danke Ben .
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2,2x Ati Straton , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; KH Director von GHL mit Doser 2.1 SA.

Gruß Christian :thumbsup:

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 17,551 Clicks today: 34,848
Average hits: 21,159.21 Clicks avarage: 50,461.59