Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

marty213

Abschäumer-Verweigerer

Beiträge: 267

Wohnort: Reutlingen

Aktivitätspunkte: 1485

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

781

Donnerstag, 3. März 2016, 15:43

Hi,

hatte eigentlich schonmal jemand die Aufnahme der Essentials in den AquaCalculator vorgeschlagen? Ich hatte das mal über die Facebook-Seite gemacht, und musste feststellen dass der Kommentator vom AquaCalculator (Name unbekannt) doch etwas angepi**t erschien, dass ATI die Inhaltsstoffe nicht publik macht. Das sei der Grund, warum die Essentials nicht aufgenommen werden...

Zitat von »AquaCalculator«

Hallo Martin.
Ich werde alle Ca/Alk/Mg Rezepturen integrieren bei denen das möglich ist um den Anwendern die Anwendung zu erleichtern und Fehler dabei zu minimieren. Genau das ist ja Ziel&Zweck dieser Programmfunktion.
Die Hersteller haben sogar die "Garantie" das deren Details zur Rezeptur (welche mein Programm natürlich kennen muss um damit zu berechnen) nicht publiziert werden.

Bei den ATI Essentials ist mir das wegen der mir vorliegenden (leider nur ziemlich kryptischen) Angaben des Herstellers derzeit nicht möglich. ATI hat eine email mit einem Angebot das (kostenlos wie für alle anderen Hersteller auch), zu integrieren unbeantwortet gelassen.

Dementspechend habe ich aktuell leider keine Option dazu.


Hab dann gefragt ob man denn nicht einfach nur die Dosiermengen-Erfassung einbauen könnte, also:

Das verstehe ich. Fehlende Inhaltsangaben mal außen vor gelassen, wäre es doch theoretisch möglich einfach nur auf die Dosierangaben zu gehen. Es gibt bei den Essentials die Faktoren Verdünnungsgrad der Gebrauchslösung und Menge der Dosierung. In der Bedienungsanleitung der Essentials steht ziemlich genau drin, um wieviel man die Dosierungsmengen anpassen muss, um entweder den verbrauchten KH oder den Calciumwert anzupassen. In Kombination mit den in AquaCalculator erfassten Wassermesswerten wäre es doch ein tolles Feature, wenn man die Dosiermengen der Essentials miterfassen könnte. Wenn es dann noch eine Option in den Einstellungen gäbe, dass man das Verdünnungsverhältnis bzw. die eingesetzte Variante der Essentials einträgt, könnte man dann auch eine Rechenfunktion hinzufügen, die einem sagt um wieviel ml man die Dosiermengen anpassen müsste um wieder in den optimalen Bereich zu kommen. Es wäre somit irrelevant, wie die Zusammensetzung der Essentials tatsächlich ist.


Zitat von »AquaCalculator«


Ich kann nur nochmal sagen dass ich bei den mir vorliegenden Angaben das NICHT integrieren kann und werde. Die Angaben von ATI sind oberflächlich. Das ganze vermutlich bewusst da
- ATI davon ausgeht dass das System auch von jemanden dosiert werden können muss der weder selbst herumrechnen will, noch ACalc verwendet

- Durch das "verschleiern" der Inhaltsstoffe (ATO kocht auch nurmit Wasser „wink“-Emoticon ) ist ein "Nachstellen" der Essentials durch eigenes Mischen/Ansetzen von Ballingsalzen nicht möglich. Was im Sinne eines Herstellers der sein (etwas teureres) Produkt vermarkten möchte absolut logisch ist


Ich schmecke da heraus, dass da eine Vorgeschichte existiert?
Gruß,
Martin
Dennerle NanoCube 60l (38x38x43 cm), Technik: AI Prime, Eheim Skim350, Koralia 900+1600. ATI DP-6 Dosieranlage & ATI Essentials. Kein Abschäumer. Bilder im Profil

Dennis!

Harte Schale Weicher Kern

    Deutschland

Beiträge: 935

Wohnort: Delmenhorst

Beruf: Entmetalisierung

Aktivitätspunkte: 5065

Danksagungen: 67

  • Nachricht senden

782

Freitag, 4. März 2016, 14:55

Moin moin.

Ich habe ca 560.
Kann ich da auch nur zb eine Lösung weniger dosieren? In der Anleitung steht nur was von Lösung 2+3 weniger mg ist aber dosierbedürftig.

Danke im vorraus
Deltec Becken 100 x 50 x 60 / Technikbecken 80 x 30 x 40 / Beleuchtung ATI Sirius X6 / Abschäumer NAC 3+ / 1x Tuned Tunze 6015 / Gyre XF 150 / Jebao DC-3000 RFP / Ca. 12 KG Lebengestein Säule DiY / Eine Säule von Atoll Riff Deko / Ca. 11KG Korallensand 2-5mm / - **Beckenstart - 30.10.2015** -

Oliver Pritzel

Hersteller

Beiträge: 1 224

Aktivitätspunkte: 6550

Danksagungen: 515

  • Nachricht senden

783

Freitag, 4. März 2016, 19:29

Hallo Dennis,

wenn dein Wert für Ca schon 560 ist, kannst du natürlich #2 eine Zeit lang aussetzen. Beobachte aber in dieser Phase weiterhin deinen KH Wert.

Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

wersonst

Anfänger

Beiträge: 64

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 340

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

784

Mittwoch, 16. März 2016, 11:42

Hallo
soll man die Essintials von Anfang an dosieren ?
also kompletter Neustart ohne besatz usw.
oder doch erst nach ein paar wochen wenn die ersten korallen einziehn ?

sorry wenn es die frage schon mal gab .

Gruß
Manuel

Sash3k

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 419

Wohnort: Dithmarschen (S.-H)

Aktivitätspunkte: 2170

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

785

Mittwoch, 16. März 2016, 12:30

Dosieren, sobald ein Verbrauch von KH, Ca und Mg vorhanden ist. Wobei Nr. 2+3 zusammen dosiert werden sollten.
Gruß Sascha

Xenia 100 (100x65x55),~317 Liter, 2x Ecotech Radion XR15w Pro G4, Deltec SC 1351, Nyos Quantum 120, Vortech MP40WQD + Vortech MP10WQD, Reeflink, Vectra M1, AM Refill, GHL Doser 2 SA, AM Multireaktor M, Carib South Sea Base Rock (18 kg),Bora Bora Sand (12 kg), ATI-Essentials, Theiling Rollermat ; EHEIM UV-C Klärer (11w), Mein Becken: XENIA 100 von der "Waterkant"


Spartakus

Fortgeschrittener

    Amerikanische Jungferninseln

Beiträge: 717

Wohnort: Bergkamen

Aktivitätspunkte: 3620

Danksagungen: 208

  • Nachricht senden

786

Mittwoch, 23. März 2016, 07:07

Morgen Ben hab mal ne Frage zu den Essentials. Hab ne Zeit lang die Variante genutzt wo man bei den Essentials von der 1 mehr nutzt wie die anderen beiden weil Ca usw höher waren. Nun ist der Kanister von 1 bald leer und 2-3 noch halb voll. Kann ich mir ein neues Paket kaufen und erstmal 1 nur benutzen und 2-3 erst dann wenn sie alle sind oder muss ich gleich alle 3 Lösungen neu ansetzen ?

Danke
Christian
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2, ATI Hybrid 6x39+2x75 Watt LED , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,JBL UVC 11Watt ,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; Sangokai Basic.

Gruß Christian :thumbsup:

    Deutschland

Beiträge: 835

Wohnort: Bochum

Aktivitätspunkte: 4660

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

787

Mittwoch, 23. März 2016, 07:28

Hey Christian,

sollte doch kein Problem sein. Die Haltbarkeit ist ja gegeben.
Aber warum kaufst du nicht einfach nur #1 nach? Wenn du so weiterdosierst sollten doch alle gleichzeitig leer laufen.
Schönen Gruß
Andreas


Mein 500L Würfel - 88x88x63
Beleuchtung: 5x GHL Mitras Lightbar 2 - Abschäumer: RE DC 180 + RD3 - RFP: RE RD3 50W -
Strömung: 2x Tunze Stream 3 - Deko: RiffSystem - Versorgung: Balling Light -
Sonstiges: GHL Doser 2.1 - GHL Profilux Light - Tunze Osmolator - Coral Box Filter - AM multireactor S

Spartakus

Fortgeschrittener

    Amerikanische Jungferninseln

Beiträge: 717

Wohnort: Bergkamen

Aktivitätspunkte: 3620

Danksagungen: 208

  • Nachricht senden

788

Mittwoch, 23. März 2016, 08:22

Gibs die Lösungen einzeln meine nicht oder?
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2, ATI Hybrid 6x39+2x75 Watt LED , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,JBL UVC 11Watt ,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; Sangokai Basic.

Gruß Christian :thumbsup:

    Deutschland

Beiträge: 835

Wohnort: Bochum

Aktivitätspunkte: 4660

Danksagungen: 309

  • Nachricht senden

789

Mittwoch, 23. März 2016, 08:46

Doch, klar
Schönen Gruß
Andreas


Mein 500L Würfel - 88x88x63
Beleuchtung: 5x GHL Mitras Lightbar 2 - Abschäumer: RE DC 180 + RD3 - RFP: RE RD3 50W -
Strömung: 2x Tunze Stream 3 - Deko: RiffSystem - Versorgung: Balling Light -
Sonstiges: GHL Doser 2.1 - GHL Profilux Light - Tunze Osmolator - Coral Box Filter - AM multireactor S

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 195

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93305

Danksagungen: 4260

  • Nachricht senden

790

Mittwoch, 23. März 2016, 08:46

es gibt sie auch einzeln zu kaufen. online oder auch im normalen handel.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Ben@ATI

Hersteller

  • »Ben@ATI« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 365

Aktivitätspunkte: 1980

Danksagungen: 208

  • Nachricht senden

791

Mittwoch, 23. März 2016, 10:21

Guten Morgen zusammen,

ich kann mich den Vorrednern nur anschließen, die Essentials gibt es auch einzeln zu kaufen.

LG,

Ben

Cisi78

Schüler

    Deutschland

Beiträge: 216

Wohnort: Voerde

Beruf: Angestellter

Aktivitätspunkte: 1300

Danksagungen: 13

  • Nachricht senden

792

Mittwoch, 23. März 2016, 11:44

Hallo zusammen,


das wusste ich auch noch nicht ... danke :D


Christian

Thomas1980

Anfänger

Beiträge: 14

Aktivitätspunkte: 70

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

793

Donnerstag, 24. März 2016, 22:10

Hallo.
Hat einer von Euch ATI Essentials Nano Benutzt und sagen ob es gut ist gleich bei einen Neu Start zunutzen.

Gruß
Thomas

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 195

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 93305

Danksagungen: 4260

  • Nachricht senden

794

Donnerstag, 24. März 2016, 22:37

schau mal ob du hier was rauslesen kannst.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

Thomas1980 (25.03.2016)

wersonst

Anfänger

Beiträge: 64

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 340

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

795

Sonntag, 27. März 2016, 22:20

Hallo
muss man die Essentials ab und zu aufrühren oder setz sich da nix ab ??
also in der Flasche bzw Kanister zum nachfüllen .

Gruß
Manuel

JustinX

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 590

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 3020

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

796

Sonntag, 27. März 2016, 22:26

Hallo,

ich habe hier gerade das 3x500ml Set liegen, laut Anleitung wird das auf 5l (Aquarien >150l, normal dosiert) oder 10l (Aquarien <150l, verdünnt zur besseren Dosierung bei geringerem Bedarf) gelöst.
Zwei Flaschen sind klare Flüssigkeiten, da wird sich sicherlich nichts absetzen, die 3. Flasche ist ein Salz, das wird sich bei der Menge aber sicherlich ohne Rückstände in 5 bzw 10l lösen lassen.

mfg Andre

wersonst

Anfänger

Beiträge: 64

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 340

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

797

Sonntag, 27. März 2016, 22:49

Ok danke
Bin nämlich gerade dabei alles zubestellen, bzw. Alles am aufschreiben
Wird ja wieder eine menge :EVA1E6~134:
Dosieranlage und Behälter usw usw usw
Gruß
Manuel

JustinX

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 590

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 3020

Danksagungen: 133

  • Nachricht senden

798

Sonntag, 27. März 2016, 22:57

wie gesagt, die Flaschen musst du noch in einen 5/10l Wasserkanister lösen, die also nicht vergessen :3_small30:
Zur Dosierung habe ich in meinem Unterschrank 3x2l Laborflaschen aus Plastik stehen.

Welche Dosierpumpe willst du nehmen?

wersonst

Anfänger

Beiträge: 64

Wohnort: Bayern

Aktivitätspunkte: 340

Danksagungen: 39

  • Nachricht senden

799

Sonntag, 27. März 2016, 23:10

Danke
Das mit dem anmischen weiß ich .
Dosierpumpe wir es die Ghl doser 2 werden ,nach langem lesen und hab ja schon einiges im Süßwasser Bereich von Ghl
Im unterschrank hab ich leider nicht mehr viel platz .
Deswegen werde ich das
http://www.shop-meeresaquaristik.de/Wass…0ml::16670.html bestellen .Ist ja noch bezahlbar.

Gruß
Manuel

Yuk

Forscher aus Leidenschaft

    Deutschland

Beiträge: 163

Wohnort: Kiel

Beruf: Biologe

Aktivitätspunkte: 825

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

800

Mittwoch, 30. März 2016, 17:34

Ati Essentials 2 flockig

Hallo Ati Team,


Ich habe heute eine Bestellung von den neuen ati Essentials bekommen. Die zweite Flasche war leicht feucht und der Inhalt ausgeflockt. Ist es noch nutzbar? Wie kann das sein?


Gruß Yuk

Zurzeit sind neben Ihnen 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

5 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 12 306 Klicks heute: 21 708
Hits pro Tag: 20 065,43 Klicks pro Tag: 48 453,32