You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

halamala

Unregistered

501

Monday, September 7th 2015, 1:10pm

Hi,
schien mir halt wenig, wenns bei dir jedoch passt dann ist es doch alles in Ordnung :) Augenscheinlich läuft dein Becken ja excellent. Auf 30-50% kannst du aber bestimmt dennoch gehen ;)

oddys

Beginner

Posts: 65

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 14

  • Send private message

502

Monday, September 7th 2015, 2:03pm

Ok,
mach ich.
mfg Oktay

ThomasGT1

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 307

Location: Sachsen

Occupation: Kinotechniker/Filmvorführer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

503

Wednesday, September 9th 2015, 8:28pm

Hallo. Ich nutze die essentials jetzt seit 3 Wochen und mir fällt auf das bei mir seit knapp 2 Wochen jeden tag ein rötlich brauner Film an den Scheiben ist. Das hatte ich vorher nicht. Wasserwerte sind alle gut. Soll das so sein? Was ist das denn? Algen?

Ben@ATI

Hersteller

  • "Ben@ATI" started this thread

Posts: 420

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 581

  • Send private message

504

Wednesday, September 9th 2015, 9:47pm

Hallo Thomas,

das ist eine unspezifische Reaktion.
Kannst du mir vielleicht ein Bild von dem Belag zukommen lassen? Eine Mikroskopische Aufnahme wäre natürlich am besten.

LG,

Ben

ThomasGT1

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 307

Location: Sachsen

Occupation: Kinotechniker/Filmvorführer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

505

Thursday, September 10th 2015, 2:16am

Hallo Ben. Ich werde die nächsten 2 Tage die Scheiben nicht reinigen und ein Bild davon machen. Eine Microskopische Aufname ist mir leider nicht möglich. Vielleicht wenn es noch schlimmer wird könnte ich euch ein Röhrchen mit Wasser und einer Probe des Belages zuschicken.

DerMichl

Moderator

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

506

Thursday, September 10th 2015, 4:08pm

ssentials?

Hi Ihr,

könnt Ihr denn sagen was der BetaTester2 sonst noch dosiert als die Essentials?

Ich denke da an Aminos, Staubfutter oder sonstige "Nährstoffe"? Oder fährt das Becken tatsächlich nur und ausschließlich mit den Essentials?

:EVERYD~16:


Ich denke das weißt der Ben am besten, da er das Becken begleitet...
Hi Ben,

denke Du hast das überlesen, kannst Du evtl was dazu sagen?

Danke :rolleyes:
Grüße

Michl

Ben@ATI

Hersteller

  • "Ben@ATI" started this thread

Posts: 420

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 581

  • Send private message

507

Thursday, September 10th 2015, 4:11pm

Hallo Michl,

keine Sorge! Ich habe Thomas bereits in die Intensivbetreuung per PN genommen.

LG,

Ben

Ben@ATI

Hersteller

  • "Ben@ATI" started this thread

Posts: 420

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 581

  • Send private message

508

Thursday, September 10th 2015, 4:30pm

Hallo Michl,

da hatte ich wohl einen Knick in der Optik :EV8CD6~126:

Nun zur eigentlichen Antwort auf deine Frage:

Der beta-Tester war von Anfang an dabei und hat bis vor kurzem nur die Essentials dosiert! Nach der Steigerung der Beleuchtungsintensität fiel anhand einer Analyse auf, dass der Jodbedarf des Systems erheblich gestiegen ist. Die Bereitstellung durch die Essentials reichte nicht mehr für die Aufrechterhaltung einer natürlichen Jodkonzentration aus. Daher habe ich ihm die zusätzliche Dosierung von Kaliumjodid nahe gelegt. Neben der Joddosierung hat er aus seinem Ermessen heraus die Beleuchtungsintensität wieder etwas reduziert. Ich warte schon gespannt auf einen Statusbericht von ihm.

Lg,

Ben

DerMichl

Moderator

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

509

Thursday, September 10th 2015, 8:39pm

Hi Ben,

Danke :thumbup:
Grüße

Michl

DerMichl

Moderator

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

510

Sunday, September 27th 2015, 7:38pm

Hi Ben,

jetzt ist mir noch ne Frage eingefallen.

Ich glaube irgendwo im Thread gelesen zu haben das 40ml der KH Lösung auf 100 Liter Aquariumwasser den KH um 1 erhöhen.

Kannst Du sagen wie es sich bei den Lösungen #2 und #3 und dem Ca verhält, also wieviel ml der Lösung erhöhen Ca um wieviel?

Danke schonmal
Grüße

Michl

Punzi

Trainee

Posts: 98

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

511

Sunday, September 27th 2015, 7:49pm

40ml auf 100 L erhöhen Ca um 5mg/L

Grüße Thomas

Ben@ATI

Hersteller

  • "Ben@ATI" started this thread

Posts: 420

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 581

  • Send private message

512

Sunday, September 27th 2015, 8:03pm

Danke Thomas. Michel, es steht auch in der neuen Bedienungsanleitung, unter dem Punkt alternative Dosierung.

LG,

Ben

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

DerMichl (27.09.2015)

DerMichl

Moderator

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

513

Sunday, September 27th 2015, 8:43pm

Gefunden, danke für die schnelle Antwort und das am Sonntag Abend :thumbup:

Tante Edit sagt: danke auch an Thomas, glatt übersehen und selber gesucht :rolleyes:
Grüße

Michl

DerMichl

Moderator

Posts: 3,226

Location: Rosstal (nähe Nürnberg)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 390

  • Send private message

514

Sunday, September 27th 2015, 8:59pm

Jetzt muss ich glatt doch nochmal Fragen, aus der Tabelle der alternativen Anwendung würde ich jetzt auf 28ml/100L erhöhen um 5 kommen. Wo steht dann das mit den 40? Oder hab ich es mal wieder auf den Augen :whistling: :rolleyes:
Grüße

Michl

Punzi

Trainee

Posts: 98

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

515

Sunday, September 27th 2015, 11:09pm

Jetzt wo du das schreibst fällt mir das auch auf. Die 4. Spalte in der Tabelle hab ich irgend wie ignoriert. :eek:

Grüße Thomas

Hopperer

Professional

Posts: 996

Location: Weiden i. d. Oberpfalz

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 640

  • Send private message

516

Monday, September 28th 2015, 1:46pm

Gibt es eigentlich hier leute die das jetzt schon länger benutzen und mal nen kleinen Erfahrungsbericht posten könnten?
Würde ich mal interessant finden
Bin auch am überlegen es mal zu testen
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100 ..............:popcorn: Youtubekanal Aktuelle Ableger 20l Pico Reef

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: DIY LED 200W, Strömung: Gyre150 + Tunze 6045, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

Posts: 13

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6

  • Send private message

517

Monday, September 28th 2015, 4:54pm

Hallo,

ich findes es klingt alles sehr interessant und hier scheint man sich ja auch um die Nutzer zu kümmern. Mich schrecken leider die laufenden kosten etwas ab. Ich habe z.B. ein KH Verbrauch von 2,3 am Tag. Das würde für mich heißen dass das 1L Gebinde kein Monat reichen würde für mein 400l Becken. Also hätte ich kosten von über 30€ im Monat. Mit Balling und Spurenelementen bin ich bei ca. 10€.

Gruß

Oliver Pritzel

Hersteller

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

518

Monday, September 28th 2015, 8:18pm

Hallo,

nun, wenn man chemisch sehr reine Substanzen verwendet, kostet dies leider auch immer etwas. Es gibt jedoch auch Unterschiede zu Balling + Spurenelemente. Bei uns ist aufgrund der ausgefeilten Rezeptur wirklich kein Wasserwechsel mehr nötig und sämtliche Inhaltsstoffe wurden durch viele Messungen an dem typischen echten Verbrauch in Riffaquarien entsprechend angepasst. Wir schließen hier alle relevanten Substanzen (auch Kalium, Fluor, Jod, Bor, etc. etc.) ein. Selbst Vanadium und Rubidium ist bei uns enthalten

Bei Balling wird auch ein Wasserwechsel empfohlen. Die Kosten (Arbeit und Zeit mal außer acht) müsste man eigentlich auch mit einrechnen. Hierdurch relativiert sich dann wieder einiges.

Viel entscheidender ist aber aus unsere Sicht aber die Optimierung der Rezeptur an den tatsächlichen typischen Verbrauchskurven nahezu aller Elemente in unsere Aquarien.
Hier mal ein kleines Video von unserem Hybrid Schaubecken (leider nur mit Handy):


Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

Martin_W

Beginner

Posts: 67

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 18

  • Send private message

519

Thursday, October 8th 2015, 11:07am

Analyse

Hallo
Ich habe gerade meine Analyse von Gilbers bekommen. Ich würde gerne meine Problemchen hier besprechen
und Tipps für die weitere Vorgehensweise bekommen.
Darf man die Analyse hier veröffentlichen oder soll ich die Werte nennen die aus dem Ruder gelaufen sind?

Gruß
Martin

Ben@ATI

Hersteller

  • "Ben@ATI" started this thread

Posts: 420

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 581

  • Send private message

520

Thursday, October 8th 2015, 11:48am

Hallo Martin,

ich kann dir nicht sagen ob du die Analyse von Peter veröffentlichen darfst, da gibt es so eine Klausel. Daher schick mir die Werte doch am besten per PN und dann schaue ich Sie mir an und sage dir was du aus meiner Sicht tun kannst/sollst.

LG,

Ben

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 1,214 Clicks today: 2,262
Average hits: 21,132.96 Clicks avarage: 50,465.02