You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Spartakus

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,105

Location: Bergkamen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 673

  • Send private message

81

Monday, May 4th 2015, 9:27pm

Warst Du bei Zoo und Co in Lünen alias Welke.?
Aqua Medic Xenia 100,Vortech 2xMP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2,2x Ati Straton , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,Wirbelbettfilter Knepo 0,7 Double, Clarisea SK 3000 .
Balling Light mit Trace 123; KH Director von GHL mit Doser 2.1 SA.

Gruß Christian :thumbsup:

dori54

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 467

Occupation: Selbständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 47

  • Send private message

82

Monday, May 4th 2015, 9:44pm

Jeep.

Ben@ATI

Hersteller

Posts: 420

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 581

  • Send private message

83

Monday, May 4th 2015, 10:15pm

​Hallo Marc,

auch hier nochmal als Information für alle:

Aminosäuren können, müssen aber nicht verwendet werden.

Wenn du dich für die Verwendung entscheidest, dann gehe bitte behutsam vor.

Die Aminosäuren sollten, wie eigentlich die meisten flüssigen Nährstoffe, auf gar keinen Fall täglich verwendet werden.

Ansonsten könntest du dir unnötig Bakterien heranzüchten die in Nahrungs-Konkurrenz zu den Korallen treten.

Mein Tipp. Nur 2 mal in der Woche in geringen Dosen.

LG,

Ben

dori54

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 467

Occupation: Selbständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 47

  • Send private message

84

Monday, May 4th 2015, 10:41pm

Wie sieht es mit meinen Kanistern aus die ich für Balling benututzt habe,kann ich die nach Gründlichem Ausspülen für die Essentials Nutzen?
Lg.

Oliver Pritzel

Hersteller

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

85

Monday, May 4th 2015, 10:50pm

Hallo Marc,

die ATI Essentials dienen der Versorgung von Mengen- und Spurenelementen für dein Aquarium. Ob deine Korallen aber zusätzlich mit Nährstoffen versorgt werden müssen, steht auf einem ganz anderen Blatt. Sind deine Korallen eh schon braun oder hast du leichte Algenprobleme können Aminosäuren z.B. völlig falsch sein. Hast du dagegen extreme Nährstoffarmut und sehr blasse Korallen dann kann die gelegentliche Gabe von z.B. Aminosäuren hilfreich sein. Daher gibt es hier keine eindeutigen Angaben.

Die Wasserwerte (KH, Calcium etc.) und alle Spurenelemente auf ein natürliches Niveau zu halten, ist immer ein eindeutig anzustrebendes Ziel. Dafür sind die ATI-Essentials gemacht. Eine zusätzliche Nährstoffversorgung ist hingegen nicht immer so eindeutig und kann unter Umständen auch Nachteile bringen. Verwende die Aminosäuren daher mit Bedacht, so wie es Ben schon vorgeschlagen hat.

Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

Oliver Pritzel

Hersteller

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

86

Monday, May 4th 2015, 10:51pm

Wie sieht es mit meinen Kanistern aus die ich für Balling benututzt habe,kann ich die nach Gründlichem Ausspülen für die Essentials Nutzen?
Lg.


Klar das sollte bei gründlichen Spülen gehen.


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

dori54

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 467

Occupation: Selbständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 47

  • Send private message

87

Monday, May 4th 2015, 10:54pm

Wann kann man Frühestens veränderungen erkennen.?

Ben@ATI

Hersteller

Posts: 420

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 581

  • Send private message

88

Monday, May 4th 2015, 11:24pm

Hi Marc,

Das kann mitunter sehr schnell gehen.
Der Effekt ist natürlich sehr eindeutig wenn dein Aquarium zur Zeit nicht optimal läuft. Sollte sich dein Becken schon auf hohem Niveau bewegen kann der Effekt milder ausfallen - dann fällt dir eher die leichte Handhabung und der reduzierte Arbeitsaufwand auf.

LG

dori54

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 467

Occupation: Selbständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 47

  • Send private message

89

Monday, May 4th 2015, 11:31pm

Ok,und ich muss nur die KH und die Dichte beachten?
Becken läuft im moment nicht so Optimal!

Ben@ATI

Hersteller

Posts: 420

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 581

  • Send private message

90

Tuesday, May 5th 2015, 9:58am

Hi Marc,

wenn das Aquarium nicht so optimal läuft, dann empfiehlt sich ein größerer WW vor Beginn mit den Essentials (25-50%). Hiermit erzielst du die schnellsten Erfolge. Wenn du jedoch keinen WW machen möchtest, dann werden die Essentials die aus dem Ruder gelaufenen WW, nach und nach, korrigieren. Die ersten positiven Effekte solltest du dann schon relativ schnell sehen können (1 Woche).

Wichtig ist, dass du relativ viele Korallen im Aquarium hast und wenig freie Stellflächen. Die Korallen erzeugen dann einen angemessenen Verbrauch der Essentials. Das kann man sich so vorstellen: Je mehr von den Essentials verbraucht werden, desto mehr können die Essentials einen korrigierenden Effekt auf deine WW ausüben. Zudem sorgen Korallen für ein stabileres Aquarienumfeld.

Zu Beginn wie besagt, den KH-Wert auf 7-7,5 °dKH einstellen. Dann mit der empfohlenen Startdosierung starten. Wenn du den KH-Wert zuvor mit Natriumhydrogenkarbonat oben gehalten hast und du mir das Rezept für die Lösung sowie die Dosiermenge hierzu nennst, dann kann ich dir die optimale Startdosierung jedoch auch fix ausrechnen.

An den folgenden Tagen misst du den KH-Wert regelmässig. Wenn der KH-Wert a. leicht b. stark gesunken ist, dann dosierst du a. 10% b. 50% mehr von den Lösungen. Wenn der KH-Wert a. leicht b. stark gestiegen ist, dann dosierst du a. 10% b. 50% weniger von den Lösungen. Dies wiederholst du so lange bis dein KH-Wert aufgrund der Dosierung der Essentials stabil bleibt. Sollte der KH-Wert in dieser Zeit unter 7 sinken - dann kannst du diesen entweder mit NaHCO3 manuell erhöhen, oder du dosierst etwas mehr von den Essentials, bis der KH-Wert wieder zwischen 7-7,5 liegt.

Nun misst du den KH-Wert und die Dichte nur noch 1 bis 2 mal die Woche. Den Ca-Wert 1-2 mal im Monat. NO3 und PO4 nach Bedarf.

LG,

Ben

dori54

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 467

Occupation: Selbständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 47

  • Send private message

91

Tuesday, May 5th 2015, 1:08pm

Kann ich die Lösungen auch mit einer Strömungspumpe im 5L Eimer Auflösen?
Oder muss ich unbedingt von Hand Rühren?

Lg

sirpups

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 212

Location: Mörfelden-Walldorf

Occupation: Proj. Ing. Prototypenbau

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

92

Tuesday, May 5th 2015, 1:17pm

Hab das letzte Woche gemacht. Das geht ruck zuck. Wasser mit nem Wasserkocher warmgemacht und dann das Salz darin aufgelöst.

Umgerührt habe ich mit nem Stück Kunstoffrohr. Bis du die Pumpe installiert hast, biste so schon fertig. :phat:
Gruß Markus :pleasantry:

130x65x60 Ralf Lerbs Becken, Vectra M1 RFP, Bubble Maggus NAC7, KnePo

2x MP40 QD, GHL Doser 2.1 Dosieranlage, ATI Hybrid 4x 54 Watt T5 - 3x 75 Watt LED

Real Reef Rock, Fauna Marine Balling Light Versorgung

Ben@ATI

Hersteller

Posts: 420

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 581

  • Send private message

93

Tuesday, May 5th 2015, 2:30pm

Die Lösungen #2 und #3 sind ja eh schon flüssig und Essentials #1 geht, wie Markus schon schrieb, sehr gut mit warmen Wasser in Lösung.
Ihr könnt die Lösungen auch direkt im Kanister ansetzen und diesen dann ein paar mal durchschütteln.

LG,

Ben

halamala

Unregistered

94

Wednesday, May 6th 2015, 10:04pm

Hallo Ben,
Kann man direkt beginnen, wenn die KH um 7 - 7,5 liegt oder müsste man noch den genauen Ca und Mg Wert bestimmen? Ich denke über eine Umstellung nach, wenn mein KH,Ca und Mineralsalzkanister leer sind. Meine KH liegt bei 7,0
Da es dann ja wohl doch einfacher ist und ich nicht noch zusätzlich mal nen Dupla Spurimix dosieren "muss".

This post has been edited 3 times, last edit by "halamala" (May 6th 2015, 10:06pm)


Ben@ATI

Hersteller

Posts: 420

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 581

  • Send private message

95

Wednesday, May 6th 2015, 11:45pm

Hallo Jan,

KH 7 reicht zum beginnen völig aus. Die Essentials versuchen automatisch deine Wasserwerte, falls abweichend, zu korrigieren. Da die Calciumkonzentration jedoch auf Erhalt ausgelegt ist, kann es hier bei zu niedrigen Werten sinnvoll sein eine Anpassung mit CaCl2 vorzunehmen. Falls gewünscht kann ich dir dabei behilflich sein. Ebenso kannst du mir die Dosiermenge deiner KH-Lösung und das dazugehörige Rezept übermitteln und ich rechne dir die optimale Startdosierung aus.

LG

Knausi

Trainee

Posts: 93

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

96

Thursday, May 7th 2015, 4:55am

Hallo,

ich beginne jetzt auch mit den Essentials.

Eine Frage habe ich noch. Ich dosiere jetzt vom Aquafair Balling, von

KH und CA 370 ml auf meine 830 Liter. Soll ich am Anfang die Dosiermenge für die

Essentials beibehalten? Oder eher kleiner starten, KH werde ich am Anfang eh jeden
Tag messen.



LG Markus

Ben@ATI

Hersteller

Posts: 420

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 581

  • Send private message

97

Thursday, May 7th 2015, 9:34am

Hallo Markus,

hast du die Lösungen nach dem Rezept auf deren Seite hergestellt?

Falls ja musst du etwas mehr von den Essentials dosieren. In diesem Fall würde ich dir eine Startdosierung von 400 ml je Lösung empfehlen.

LG,

Ben

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,095

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7280

  • Send private message

98

Thursday, May 7th 2015, 10:03am

kann da mal reingrätschen?

ich verbrauche 195ml kh-lösung. original balling light von fauna marin. also gesättigte lösung. kalzium hingegen nur ca.40ml.

mit wieviel müsste ich an verbrauch der essentials rechnen?
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Knausi

Trainee

Posts: 93

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

99

Thursday, May 7th 2015, 10:11am

Hallo Ben,

hab das Rezept vom Aquacalculator, muss noch vergleichen
ob das gleich ist.
Danke mal für die Info, am Samstag wird mit den Essentials
gestartet :-D

LG Markus

Ben@ATI

Hersteller

Posts: 420

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 581

  • Send private message

100

Thursday, May 7th 2015, 11:16am

Hallo CeiBaer,

unsere Lösungen sind niedriger konzentriert als die von dir bis jetzt verwendeten.

Bevor Fragen kommen: Dies hat verschiedene Gründe. Der wichtigste Grund hierfür ist, dass es hierdruch beim Kontakt zwischen den Essentials und dem Aquarienwasser zu weniger Ausfällungen kommt. Auch im Kanister sollten sich weniger Ablagerungen bilden. Somit wird der Verbrauch nicht künstlich in die Höhe getrieben.

An deiner stelle würde ich mit 320 ml pro Essentials und Tag starten.

LG

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 14,682 Clicks today: 30,343
Average hits: 21,217.78 Clicks avarage: 50,511.08