Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »labmaster« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 845

Wohnort: Berlin

Beruf: Analytiker (Chemie)

Aktivitätspunkte: 5120

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 28. August 2014, 17:24

ATI Sirius X2 oder Hybrid?

Hallo,

ich fahre jetzt seit knapp zwei Monaten ein Eheim Incpiria 200, was bis auf anfänglich erhöhte Nitrat- und Phospahtwerte, ganz gut läuft.
Was mir beim dem Becken leider gar nicht gefällt, ist die Beleuchtung (4x24W T5).
Ich möchte zukünftig sowohl Weichkorallen, LPS (sind schon im Becken) als auch SPS halten, denke aber, dass das Licht nicht für die SPS reicht.
Jetzt stellt sich mir die Frage ob ein Sirius X2 reicht, oder ob ich gleich eine Hybrid nehmen sollte.

Gruß
Christian
Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

DerMichl

Moderator

Beiträge: 3 228

Wohnort: Rosstal (nähe Nürnberg)

Aktivitätspunkte: 17155

Danksagungen: 325

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 28. August 2014, 20:15

Hey,

nur so als Tip, schau mal auf die Homepage von ATI, da gibt's grade im Outlet-Store diverse Lampen deutlich günstiger.

Entweder 2013er Modelle oder mit kleinen Kratzern.
Grüße

Michl

  • »labmaster« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 845

Wohnort: Berlin

Beruf: Analytiker (Chemie)

Aktivitätspunkte: 5120

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 28. August 2014, 20:30

Hallo Michl,

danke für den Tip, aber leider beantwortet das noch nicht meine eigentliche Frage.

Gruß
Christian
Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

DerMichl

Moderator

Beiträge: 3 228

Wohnort: Rosstal (nähe Nürnberg)

Aktivitätspunkte: 17155

Danksagungen: 325

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 28. August 2014, 20:40

Hey,

ja da wird Dir Olli bestimmt noch antworten. Ich bin ja in dem Thema auch kein Profi ;-)

Rein von den Maßen würde ich eher zur Hybrid tendieren, das Becken ist ja 70 breit und da die Cluster bei der X2 vorne und hinten und nicht Links und rechts angeordnet sind, denke ich leuchtet die Hybrid mit Ihren T5 seitlich besser aus.

Aber wie gesagt, ich würde da auf die Antwort von Olli warten... :thumbup:

Edit: was mir jetzt noch einfällt, man könnte die x2 ja auch "quer" aufhängen, das wäre evtl sogar besser. Mal sehen was der Olli sagt
Grüße

Michl

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »DerMichl« (28. August 2014, 20:42)


Oliver Pritzel

Hersteller

Beiträge: 1 221

Aktivitätspunkte: 6535

Danksagungen: 466

  • Nachricht senden

5

Freitag, 29. August 2014, 23:50

Hallo Christian,

die Idee von Michi ist gar nicht so schlecht. Wenn man die x2 quer über dem Becken hängt, wird in deinem Fall das Becken deutlich besser ausgeleuchtet. Von der Intensität brauchst du dir keine Gedanken machen. Die Sirius reicht für alles. Man sollte sogar eher vorsichtig anfangen um den Tieren Zeit für die Umgewöhnung zu geben.

Natürlich geht auch ein 4x24 Watt Hybrid. Das Hybrid hat nochmal ganz leichte Vorteile wenn es um reine SPS-Haltung geht. Da dies bei Dir aber nicht der Fall ist, wären beide Leuchten eine gute Lösung. Zumindest lichtechnisch wäre es wohl ein großer Schritt im Vergleich zu deiner bisherigen Beleuchtung.

Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

  • »labmaster« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 845

Wohnort: Berlin

Beruf: Analytiker (Chemie)

Aktivitätspunkte: 5120

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

6

Montag, 1. September 2014, 07:30

Hallo Oli,

hallo Michl,

vielen Dank für Eure Antworten.

Oli, du hast noch eine PN von mir.



Gruß

Christian
Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

DerMichl

Moderator

Beiträge: 3 228

Wohnort: Rosstal (nähe Nürnberg)

Aktivitätspunkte: 17155

Danksagungen: 325

  • Nachricht senden

7

Montag, 1. September 2014, 08:16

Gern, bin gespannt was es nun wird... :thumbup:
Grüße

Michl

  • »labmaster« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 845

Wohnort: Berlin

Beruf: Analytiker (Chemie)

Aktivitätspunkte: 5120

Danksagungen: 237

  • Nachricht senden

8

Montag, 1. September 2014, 08:48

Sag ich dir nachher, wenn Oli auf meine PN geantwortet hat :D



Gruß

Christian
Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 13 861 Klicks heute: 25 938
Hits pro Tag: 19 698,14 Klicks pro Tag: 48 147,77