You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Dueanchai

hier könnte Ihre Werbung stehen !

  • "Dueanchai" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.th

Posts: 617

Location: Münsterland

Occupation: Pflegedienst / ehrenamtlich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 103

  • Send private message

1

Saturday, August 2nd 2014, 9:11pm

natürliches Meerwasser

Sawasdee, hallo Herr Pritzel
Wenn ich grundsätzlich mit Ihrem natürlichen Meerwasser den wöchentlichen Wasselwechsel von 5 Liter mache,
und ich einen Kanister mit 30 L so komme ich ca. 6 Wochen damit aus.
Nun meine Frage... Wie lagere ich das Wasser am besten ? sollte ich das Wasser belüften so wie es Jörg Bartels auch macht ?
wie lange ist das natürliche Plankton lebensfähig bei einer Haltung bei Zimmertemperatur?
und wie lange ist das Wasser überhaupt haltbar in meinem Kanister? wären da 5-6 Wochen noch OK ?
mit der Bitte um Info
schönen Abend noch
schöne Grüße aus dem Münsterland

Dueanchai :EVERYD~16:

:arrow: Münsterländer 210 L Poolriff
:arrow: mein 60 L Nano Cube
:arrow: Amazing Thailand Land of Smile ^_^

Seenight62

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,169

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 295

  • Send private message

2

Saturday, August 2nd 2014, 11:09pm

Hallo Dueanchai,

Oliver kann dir leider die Frage nicht beantworten, zumindest nicht in nächster Zeit.
Seit dem 01. August macht er Urlaub und ist nicht zu erreichen.
Aber du kannst sein Team anrufen. Sie werden dir sicher helfen und deine Frage zu 100 % beantworten. :7_small27:

Gruß
Michael
Gruß
Michael 8)

Dueanchai

hier könnte Ihre Werbung stehen !

  • "Dueanchai" started this thread
  • info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.th

Posts: 617

Location: Münsterland

Occupation: Pflegedienst / ehrenamtlich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 103

  • Send private message

3

Sunday, August 3rd 2014, 1:13pm

OK, danke für die Info
schönen Sonntag
schöne Grüße aus dem Münsterland

Dueanchai :EVERYD~16:

:arrow: Münsterländer 210 L Poolriff
:arrow: mein 60 L Nano Cube
:arrow: Amazing Thailand Land of Smile ^_^

Hecht

Düsentrieb

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,550

Location: DÜsseldorf

Occupation: ZTM

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

4

Monday, August 4th 2014, 7:30am

Hai Dueanchai,

bei mir stehen immer einige 30 ltr. Behälter mit NSW rum, mehrere Monate unbelüftet kein Problem

Im Gegenteil an den Wandungen des Lebensmittelechten Kanisters entstehen nach 5-6 Monaten

Kugelschwämme, Röhrenwürmer und Copepoden ... erstaunlich, wie aus dem Nichts.

Die Behälter stehen bei mir im kühlen dunklen Flur, keine direkte Sonneneinstrahlung, aber etwas

Tageslicht.

Also keine Sorge ... das geht gut ... meiner Copepoden und Brachionenzucht geht es mit dem auch

monatealtem NSW wunderbar.

Gruß Thomas :thumbup:

Seenight62

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,169

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 295

  • Send private message

5

Monday, August 4th 2014, 9:13am

Moin Thomas,

gut zu wissen, danke für die Info.
Ich wollte meine 3 Behälter à 10 Liter schon entsorgen. Das mache ich jetzt nicht.
Allerdings stehen sie bei mir im kühlen Keller ohne Sonnenlicht.

Gruß
Michael
Gruß
Michael 8)

Kai_Riff

Kaiserswerther Jong

    info.dtcms.flags.de

Posts: 466

Location: Düsseldorf

Occupation: Systemprogrammierer, U-Boot Designer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 47

  • Send private message

6

Monday, August 4th 2014, 9:45am

Hallo,

meinen angefangenen Kanister mit natürlichem Meerwasser hatte ich seit einem Monat
ebenfalls an einem abgedunkelten, kühlen Ort gelagert.

Mit den letzten fünf Litern habe ich gestern den anstehenden Teilwasserwechsel durchgeführt.
Das Wasser war immer noch absolut klar und geruchslos und enthielt auch noch eine große Menge an pflanzlichem Plankton.

Also weiterhin kein Grund zur Beunruhigung!

VG
Christian

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 37,790 Clicks today: 43,205
Average hits: 21,208.67 Clicks avarage: 50,505.32