You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

JensL

Beginner

Posts: 59

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

81

Monday, December 15th 2014, 12:17pm

Was ich mir wünschen würde wären regelbare Nano Pumpen. Ich finde es schrecklich wenn man so große teile im kleinen Becken hat.
Mit freundlichen Grüßen

Jens

Becken: AM Cubicus; Beleuchtung: Aquareef LED; Abschäumer: AM Blue 500; Atoll Riffsäule
Besatz: Ricordeas; Zoanthus; Rhodactis, 2 Weichkorallen

Tow

Intermediate

Posts: 332

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

82

Monday, December 15th 2014, 12:49pm

Moin Oliver
1. Frostfutterautomat (300/400€ )
2. Wasserwerte nehmen automatisch
(2.000€ )
Evtl in Verbindung mit GHL?


Gruß Torben

Gesendet von meinem Galaxy mit Tapatalk

Xpiya

Wiedereinsteiger

    info.dtcms.flags.de

Posts: 603

Location: Umgebung Köln

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 86

  • Send private message

83

Monday, December 15th 2014, 1:25pm

Einen Wlan router der ATI Lampen sowie RW Jebao Pumpen steuern kann + passender Software, ggfs. noch die möglichkeit die ATI Dosiereinheit über Software zu steuern. Ich fände es unheimlich praktisch wenn ich über meinen PC/Smartphone ganz einfach die Lichtfarbe + Strömung justieren könnte und nebenher noch die Dosieranlage einstellen könnte.(Siehe Ecomarine + Vortech + Reeflink für mich optimal gelöst)

Software für Windows/IOS Betriebssysteme, bzw. app Steuerung per Smartphone/Tablet.

Eine gute und preisgünstige Nachfüllanlage auf dem heutigen Stand der Technik.
Liebe Grüße

Micha

This post has been edited 1 times, last edit by "Xpiya" (Dec 15th 2014, 1:27pm)


MrTunze

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 551

Location: 50226 Frechen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 150

  • Send private message

84

Thursday, September 10th 2015, 8:10pm

Eine Hybrid mit 6 Röhren, anstatt immer den Sprung direkt von 4 auf 8 Röhren !!
Gruß Norman

Red Sea Reefer 250 ( Schuran Edition )
2x Radion XR15w Pro G4
Bubble Magus Curve 5
AquaBee UP8000 24V

Sascha

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 399

Location: Paderborn

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 128

  • Send private message

85

Thursday, September 10th 2015, 10:04pm

Einen aussendet wie im Süßwasser beleuchtet, den man stromsparend als externes Algenrefugium verwenden kann

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,089

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7280

  • Send private message

86

Thursday, September 10th 2015, 10:23pm

Einen aussendet wie im Süßwasser beleuchtet, den man stromsparend als externes Algenrefugium verwenden kann

was verstehe ich da nicht??
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

R0cc0Naut

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 617

Location: Euskirchen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 151

  • Send private message

87

Thursday, September 10th 2015, 11:17pm

Ich glaube zu ahnen was er meint:

"Einen Außenfilter wie im Süßwasser. Nur Beleuchtet, den man als externes Algenrefugium nutzen kann."

Ich tippe mal auf Autocorrect am Handy/Tablet :lol:
Gruß,

Sebastian

MrTunze

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 551

Location: 50226 Frechen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 150

  • Send private message

88

Friday, September 11th 2015, 6:29am

Schön wäre auch eine freie Wahl der LED Anzahl, z.B. 6x54W T5 und 2x LED 75W.
Gruß Norman

Red Sea Reefer 250 ( Schuran Edition )
2x Radion XR15w Pro G4
Bubble Magus Curve 5
AquaBee UP8000 24V

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

89

Friday, September 11th 2015, 9:39am

Mich würde interessieren, was von den Vorschlägen in Erwägung gezogen wurde und ob etwas davon vielleicht sogar in der Entwicklung ist.

Insbesondere der Frostfutterautomat wäre mir ein Anliegen.

Gruß
Sandy

Chero

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 833

Occupation: Jobcoach

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 270

  • Send private message

90

Friday, September 11th 2015, 12:29pm

Hallo,

ich wünsche mir bei allem, was man ins Becken schüttet, eine Deklaration der Inhaltsstoffe, ähnlich wie bei Lebensmitteln.

Der Hersteller, der das als erster praktiziert, bekommt mein Vertrauen.

Viele Grüße
Erika

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

R0cc0Naut (11.09.2015)

Punzi

Trainee

Posts: 98

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

91

Friday, September 11th 2015, 4:40pm

Na ein Hersteller praktiziert das schon. ;)

Grüße Thomas

Sascha

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 399

Location: Paderborn

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 128

  • Send private message

92

Saturday, September 12th 2015, 6:26pm

Das passiert wenn man die Autowortkorrekturerkennung vom Handy nutzt und nicht genau mitliest :-)


Also nochmal.


Ein Produkt was ich mal suchte, bzw. nach eine DIY-Lösung gesucht habe.

Ich hätte gerne ein externen Algenrefugium, das man wie einen Außenfilter an seinem Becken anhängen kann. Dieser typische Weg mit dem Fallrohr usw ist super. Aber die Pumpe muss ja nun das Wasser entgegen der Schwerkraft unter einsatz von viel Strom zurück auf die Höhe des Beckens Pumpen. Das ist meines Wissens der Grund warum Förderpumpen so viel Strom im Vegleich zum standart AUßenfilter verbrauchen. Wenn man nun ein Algenrefugium wie einen Tupperware-Topf oben Abdichten könnte, so wäre es möglich ein solches Algenrefugium deutlisch stromstarender zu betreiben. Aber mir fehlt auch noch die genaue Idee in der Umsetzung. Hier ging es ja mehr darum brainstorm-mässig Ideen rauszuhauen :-)

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,089

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7280

  • Send private message

93

Sunday, September 13th 2015, 12:33am

Hangon Refugien gibt es einige am Markt.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Dueanchai

hier könnte Ihre Werbung stehen !

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.th

Posts: 617

Location: Münsterland

Occupation: Pflegedienst / ehrenamtlich

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 103

  • Send private message

94

Sunday, September 13th 2015, 11:43pm

Ich wünsche mir das Schalke 04 Deutscher Meister wird :pleasantry:
schöne Grüße aus dem Münsterland

Dueanchai :EVERYD~16:

:arrow: Münsterländer 210 L Poolriff
:arrow: mein 60 L Nano Cube
:arrow: Amazing Thailand Land of Smile ^_^

Sunny

Beginner

Posts: 16

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

95

Thursday, September 17th 2015, 12:47pm

Ich besitze eine ATI Sirius und würde mir wünschen wenn man diese auch mit einem Apple Gerät steuern könnte ( iPad, MacBook....) denn so musste ich mein blödes altes halb kaputtes Laptop ausgraben :5_small18: :EV8CD6~126: Da ich mir bald ein neues Aquarium zulege brauche ich dann auch eine größere Beleuchtung und es wäre schön wenn man bis dahin sie so steuern könnte :6_small28:

sascha76

Intermediate

Posts: 532

Location: köln

Occupation: Werkzeugmechaniker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

96

Thursday, September 17th 2015, 6:32pm

Eine android steuerung wäre auf jedenfall auch super,weil handy oder tablet hab ich öffter in der hand als den rechner,sollte doch möglich sein.
Man kann doch von usb auf mini usb gehen.
Gruss
Sascha

90x60x50 mini Riff, Giesemann Aurora 4x39w, 1x Jebao RW4,1x cp-40, coralbox d500 ,osmolator 3155, fiji sand ca.25kg Ls

Red Sea Nano Bubble Magus c3.5, ecodrift 4.1 Orphek Atlantic v4 compact

Pamex

Professional

    info.dtcms.flags.ck info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.fj info.dtcms.flags.fr info.dtcms.flags.pf info.dtcms.flags.fm info.dtcms.flags.nc info.dtcms.flags.pw info.dtcms.flags.to

Posts: 881

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 184

  • Send private message

97

Thursday, September 17th 2015, 8:43pm

Endlich eine neue ATI-Website mit aktuellen Informationen!!!
Nano: EHEIM Scubacube 64 Wenge - ATI Sirius X1 - Mein Cube kurz vorgestellt
Riffsandzone: Weißglas Poolbecken 200x55x65 - 2x Orphek Atlantik v4 - Grotech MCS Dosierpumpe - Mein Miniriff kurz vorgestelltf

Oliver Pritzel

Hersteller

  • "Oliver Pritzel" started this thread

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

98

Thursday, September 17th 2015, 9:09pm

Endlich eine neue ATI-Website mit aktuellen Informationen!!!


Ok, dein Wunsch soll dir bis zum Wochenende erfüllt sein. :3_small30:

Zu den anderen Wünschen werde ich mich in den nächsten Tage mal melden...

viel Grüße
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

Sunny

Beginner

Posts: 16

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

99

Thursday, September 17th 2015, 9:40pm

Das wäre toll Oliver :7_small27:

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,089

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7280

  • Send private message

100

Friday, September 18th 2015, 7:55am

Quoted from "Pamex"

Endlich eine neue ATI-Website mit aktuellen Informationen!!!

Ok, dein Wunsch soll dir bis zum Wochenende erfüllt sein.

Sehr schön, wenn Sachen prompt erledigt werden... :phat:
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 40,783 Clicks today: 46,694
Average hits: 21,209.83 Clicks avarage: 50,506.33