You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Winnihardy

Trainee

  • "Winnihardy" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 168

Location: Mahlow

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Saturday, July 5th 2014, 1:53pm

Sirius x2

Hallo
ich bin seit gestern stolzer Besitzer einer ATI SIRIUS X2

Eine tolle Lampe jedoch habe ich zwei Frage zu den Werkseinstellungen...



1. Die oberen drei blauen Punkte sind hinterlegt mit dem Spektrum LPS/ SPS bei 61 % alle anderen grau hinterlegte mit Blue Plus was haben die drei Punkte auf der linken Seite zu bedeuten haben doch die gleiche Einstellung( Blue Plus 1% ) :115E17~112: oder ist die Voreinstellung fehlerhaft. :EVC471~119:
2. Wie kann ich die drei oberen Punkte verändern das es nicht so rötlich ist?


Ich hoffe das ich mich einigermaßen verständlich ausgedrückt habe :3_small30: und hoffe auf eure Hilfe
Gruß Winnihardy
Habt Nachsehen mit einem Anfänger
Mit freundlichem Flossenschlag und ein salzigen Gruß

Winnihardy

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,083

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7278

  • Send private message

2

Saturday, July 5th 2014, 2:14pm

hallo,

du kannst die punkte anklicken und die farbe, welche es sein soll, auswählen.
für jeden spot einzeln. dann in lampe speichern.

die drei punkte vorne sind mir auch unglücklich geraten. kann man aber ändern:

KLICK

da ist nichts fehlerhaft. du hast nur die möglichkeit eine eigene dimmphase zu gestallten. also den sonnenaufgang.
die 1% fungieren wohl als mondlicht.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Oliver Pritzel

Hersteller

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

3

Saturday, July 5th 2014, 2:17pm

Hallo,

Die Voreinstellung ist natürlich nicht fehlerhaft. Die drei linken Punkte sind nur Schatlpunkte die quasi ungenutzt sind. Zu dieser Zeit läuft das Mondlicht einfach unverändert auf 2% weiter.

Die oberen drei Punkte kannst du verändern indem du auf die Punkte klickst und danach auf eine Farbe. Entweder eine vordefinierte (Blue plus etc...) oder eine selbst kreierte (Custom 1-5). Farben selber kreieren kann man im Modus "Farbvorschau". Im Modus "Tagesvorschau" kann man dann immer die aktuellen Einstellungen live betrachten, wenn du auf den Button für play klickst. Wenn du zufrieden bist, speicher Dir die Datei am besten einmal auf deinem Rechner ab und danach dann auch in die Lampe (speichern in Lampe).

Ich würde dir aber aus Erfahrung empfehlen erstmal mit der Werkseinstellung zu arbeiten und ggf. nur die Zeiten leicht verändern (punkte nach links oder rechts schieben). Wenn du eine Farbänderung machen möchtest, solltest du dich erst einmal nicht zu weit von den Einstellungen in diesem Programm entfernen. Besonders weiss oder rot nicht zu hoch setzen.

Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

This post has been edited 1 times, last edit by "Oliver Pritzel" (Jul 5th 2014, 2:19pm)


Winnihardy

Trainee

  • "Winnihardy" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 168

Location: Mahlow

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Saturday, July 5th 2014, 2:49pm

Hallo CeiBaer
Hallo Oliver,

danke für die schnelle Antwort, hat mir auch sehr geholfen :SMALL_~23:
Habe nun die oberen drei Punkte in Aquablue spe. abgeändert ( nicht so viel Rotanteile ) .


Die Lichtstärke habe ich auf 50 % gesenkt und bin der Meinung, dass es immer noch zu stark ist ?


Scubacube 165
55 X 55 X 55 als abzüglich 19 kg für AT Bodengrung und Lebendgestein

Was ist eure Meinung??? oder sollte ich die Licht- Stärke später anheben wenn Weich- bzw. Steinkorallen Einzug halten :S oder reichen generell die 50%


Mit freundlichem Flossenschlag und ein salzigen Gruß

Winnihardy

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,083

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7278

  • Send private message

5

Saturday, July 5th 2014, 3:20pm

ach das ist das 165er.

also meine x4 läuft auch auf 50%. den korallen gefällt es.
ich würde bei der besetzung mit korallen, gerade wenn sie lange unter hqi licht standen, eher mit 40% anfangen. sind sie led licht gewöhnt, kann man die 50% ruhig versuchen. aber du musst die tiere beobachten. hoch gehen kann man immer. rückwärts ist problematischer.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Winnihardy

Trainee

  • "Winnihardy" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 168

Location: Mahlow

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Saturday, July 5th 2014, 3:34pm

ach das ist das 165er.

also meine x4 läuft auch auf 50%. den korallen gefällt es.
ich würde bei der besetzung mit korallen, gerade wenn sie lange unter hqi licht standen, eher mit 40% anfangen. sind sie led licht gewöhnt, kann man die 50% ruhig versuchen. aber du musst die tiere beobachten. hoch gehen kann man immer. rückwärts ist problematischer.
Hallo
ich bin in der Einlaufphase ich habe nicht´s drin außer das Riff einige Schnecken und 5 Einsiedler.
Die Sirius ist schon der Hammer! Ich denke auch das ich es anheben werden ( falls Notwendig )wenn die ersten Tiere Einzug halten.
Also beim Kauf der Korallen werde ich schon mein Augenmerk auf die Halterung legen und dann unter meiner Beleuchtung abwarten wie sie sich entwickeln.

Danke erst mal für dein Statement
Mit freundlichem Flossenschlag und ein salzigen Gruß

Winnihardy

Shadow

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 64

Location: Regensburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

7

Monday, July 7th 2014, 4:57pm

Juhuuuu meine x8 eben abgeholt auf den Weg nachhause und gleich Aufhängen Freu mich grad wie ein Schnitzel :6_small28:
Mischbecken mit Sps/Lps 1,60x0.8x0.6, Ati Powercone 200 is, ATI Hybrid 8x80 4x75 , Gralla Kalkreaktor GKR-550,Sander C25, UV 55 Watt Strömung 1x Maxspect 150 1x Jebao mp40, Theiling-Rollermat-Vliesfilter, All in One Biopellets, Rückforderung Jebao-DCT 8000er

Winnihardy

Trainee

  • "Winnihardy" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 168

Location: Mahlow

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Monday, July 7th 2014, 7:13pm

Juhuuuu meine x8 eben abgeholt auf den Weg nachhause und gleich Aufhängen Freu mich grad wie ein Schnitzel :6_small28:
Shadow
viel Spaß, die wirst du 8 mal haben, eine geniale Lampe!!! :EV3584~124:

Mit freundlichem Flossenschlag und ein salzigen Gruß

Winnihardy

Winnihardy

Trainee

  • "Winnihardy" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 168

Location: Mahlow

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

9

Monday, July 7th 2014, 7:17pm

ach das ist das 165er.

also meine x4 läuft auch auf 50%. den korallen gefällt es.
ich würde bei der besetzung mit korallen, gerade wenn sie lange unter hqi licht standen, eher mit 40% anfangen. sind sie led licht gewöhnt, kann man die 50% ruhig versuchen. aber du musst die tiere beobachten. hoch gehen kann man immer. rückwärts ist problematischer.
Hallo
die Acropora Fragmente die retten konnte fühlen sich mit deinen angegebenen Wert von 40 % und den jetzigen Abstand von 13 cm sehr wohl! Mal sehen wie es weiter geht. :3_small30:
Mit freundlichem Flossenschlag und ein salzigen Gruß

Winnihardy

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,083

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7278

  • Send private message

10

Monday, July 7th 2014, 8:36pm

die werden sich sicher die algen holen wenn die einfahrphase los geht. :D

sonst immer schön beobachten.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Winnihardy

Trainee

  • "Winnihardy" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 168

Location: Mahlow

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

11

Tuesday, July 8th 2014, 5:51pm

CaiBaer
das denke ich nicht Sie fühlen sich sau wohl schau mal

[img]<a href=[/img]"


Zu meinen Algen ist folgendes zu sagen die Kieselalgen hielten sich ca. 1 Woche.

Nach und nach haben sie dann die Farbe gewechselt ins grün.
Grüne Fadenalgen belagern jetzt den Ablaufschacht und ein leichter Flaum liegt am Bodengrund.

[img]<a href=[/img]"



So und meine Sirius leuchtet mit 14 cm über der Wasseroberfläche Genial oder :SM5D15~17:
Mit freundlichem Flossenschlag und ein salzigen Gruß

Winnihardy

Oliver Pritzel

Hersteller

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

12

Tuesday, July 8th 2014, 6:27pm

Hallo,

@Winnihardy
Sieht doch schon mal gut aus. Da du noch in der "Einlaufphase" bist, würde ich eventuell die Lichtleistung noch etwas reduzieren. Besonders weiß und rot könnte man im Moment noch etwas weiter reduzieren. Wenn die Grünalgen weiter zurückgehen sich Kalkrotalgen bilden und du mehr Korallen drin hast, kannst du die Intensität ja wieder anheben. Gerade gestresste Korallen können auf zuviel Licht negativ reagieren. Daher immer lieber erst weniger Lichtleistung und dann nach und nach steigern.
Weiterhin viel Erfolg.

Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

Winnihardy

Trainee

  • "Winnihardy" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 168

Location: Mahlow

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

13

Tuesday, July 8th 2014, 6:55pm

Hallo,

@Winnihardy
Sieht doch schon mal gut aus. Da du noch in der "Einlaufphase" bist, würde ich eventuell die Lichtleistung noch etwas reduzieren. Besonders weiß und rot könnte man im Moment noch etwas weiter reduzieren. Wenn die Grünalgen weiter zurückgehen sich Kalkrotalgen bilden und du mehr Korallen drin hast, kannst du die Intensität ja wieder anheben. Gerade gestresste Korallen können auf zuviel Licht negativ reagieren. Daher immer lieber erst weniger Lichtleistung und dann nach und nach steigern.
Weiterhin viel Erfolg.

Gruß
Oliver
Hallo Oliver
schön das du dich meldest!
Ich fahre jetzt das LPS/ SPS Programm mit 40 % gesamt Leistung sollte ich dennoch rot und weiß drosseln ????
Da ich Anfänger bin stellt sich mir die Frage gehen die grünen Fadenartigen Algen allein zurück oder muss ich nachhelfen.

Gruß Hardy
Mit freundlichem Flossenschlag und ein salzigen Gruß

Winnihardy

Oliver Pritzel

Hersteller

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

14

Tuesday, July 8th 2014, 7:06pm

Hallo,

ok, wenn du unser LPS/SPS Prorgamm nimmst, welches wir ja extra für den Einstieg gemacht haben, sind die 40% für Korallen völlig ok. Die Fadenalgen sollten nach einer gewissen Zeit von alleine verschwinden. Gib dem System einfach etwas Zeit. Wichtig ist nun, das alles gleichmäßig (Abwschäumer etc.) läuft...

Gruß
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

Winnihardy

Trainee

  • "Winnihardy" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 168

Location: Mahlow

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

15

Wednesday, July 9th 2014, 9:30am

Hallo,

ok, wenn du unser LPS/SPS Prorgamm nimmst, welches wir ja extra für den Einstieg gemacht haben, sind die 40% für Korallen völlig ok. Die Fadenalgen sollten nach einer gewissen Zeit von alleine verschwinden. Gib dem System einfach etwas Zeit. Wichtig ist nun, das alles gleichmäßig (Abwschäumer etc.) läuft...

Gruß
Oliver
Hallo Oliver
danke für die Info!
Ich dachte auch, das die 40 % bei meiner Beckengröße erst mal völlig ausreichend sind.
Nach oben sind ja keine Grenzen :3_small30:gesetzt.
CaiBaer hat uns auch den Rat gegeben für eine langsame Anpassung der Leuchtstärke.

Dem Becken gebe wir ausreichen Zeit, um sich zu entwickeln.
Es reizt natürlich schon niedrige Tiere einzusetzen! aber wir halten und zurück.
Die Technik mit dem H&S 110 läuft gut.



Mit freundlichem Flossenschlag und ein salzigen Gruß

Winnihardy

ThorstenBrina

Intermediate

Posts: 434

Location: Sinzheim

Occupation: Fliesenleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

16

Wednesday, July 9th 2014, 12:36pm

Mindestabstand zur Oberfläche 20 cm.......

Winnihardy

Trainee

  • "Winnihardy" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 168

Location: Mahlow

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

17

Wednesday, July 9th 2014, 1:34pm

Mindestabstand zur Oberfläche 20 cm.......
Hallo
ist richtig, dass mit den 20 cm.
Es bringt doch nicht´s, wenn der Abstrahlwinkel über den Beckenrand bzw. der Blende hinaus geht und mein Parkett beleuchtet, oder ?
Ich denke, dass bei diesem Becken von 55X 55 cm auch eine X1 gereicht hätte und das dann mit einem Abstand von 20 cm zur Wasseroberfläche jedoch ohne Reserven in der Leistung.

Mit freundlichem Flossenschlag und ein salzigen Gruß

Winnihardy

ThorstenBrina

Intermediate

Posts: 434

Location: Sinzheim

Occupation: Fliesenleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

18

Wednesday, July 9th 2014, 5:24pm

Habe nur 50x50 und die X2 leuchtet bei 20 cm über Wasser keinen Parkett aus :vain:

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,083

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7278

  • Send private message

19

Wednesday, July 9th 2014, 6:20pm

meine hängt auch 20 cm drüber. der boden wird nur ganz leicht mitbeleuchtet.

wenn die lampe gerade hängt und mittig überm becken, sollte das also gut sein.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Winnihardy

Trainee

  • "Winnihardy" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 168

Location: Mahlow

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

20

Wednesday, July 9th 2014, 7:35pm

Mein hängt auch 20 cm über dem Becken :3_small30:

[img]<a href=[/img]"
Mit freundlichem Flossenschlag und ein salzigen Gruß

Winnihardy

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 41,315 Clicks today: 57,997
Average hits: 21,174.98 Clicks avarage: 50,473.32