You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,069

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7277

  • Send private message

221

Friday, October 31st 2014, 5:34pm

Also das Problem besteht bei mir weiterhin. Mal hat sie Leistung ein paar tage und dann lässt sie merklich nach. Ich betreibe sie im Else Modus und da bleibt sie bei niedriger Drehzahl auch öfter stehen und läuft erst nach einigen Minuten wieder an. Ich hatte sie schon 10 mal auseinander und gereinigt usw aber bringt nix. Gibt es auch Ersatzteile irgendwo zu kaufen wie z.b. Nur die pumpe ohne Controler? Ich habe meine vom Kumpel und der hatte sie bei Fishstreet gekauft. Da schick ich sie aber nicht mehr hin weil für den Versand Krieg ich ja fast ne neue.

Gesendet von meinem LT25i mit Tapatalk


Haste mal ein anderes Netzteil versucht? Die sollen ja auch damit gehen. Vielleicht ist die Pumpe ja in Ordnung und das Netzteil hat nen Hau wech. Oder die Elektronische Steuerung? Ausschlussverfahren... :D
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

ThomasGT1

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 307

Location: Sachsen

Occupation: Kinotechniker/Filmvorführer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

222

Friday, October 31st 2014, 6:17pm

Tja, es kommt mir so vor wie wenn die ab und zu etwas schwergängig ist. Ich schalte sie dann ab, freie den Läufer etwas mit der Hand und dann geht sie erstmal wieder. Netzteil ist noch das originale dran. Ist nur komisch das sie eben auch ab und zu die volle Leistung hat und nach ein paar tagen geht die Leistung wieder deutlich runter.

Gesendet von meinem LT25i mit Tapatalk

youngnemo

Unregistered

223

Sunday, November 2nd 2014, 12:15pm

habe letzte woche meine dritte jebao rw bekommen. dieses mal die rw-4er. kann nur sagen, dass ich begeistert bin :thumbsup:

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,219

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

224

Sunday, November 2nd 2014, 12:18pm

Dann drück ich dir die :6_small28: das es so bleibt. Alles Gute übrigens nachträglich. Gruß Akki

youngnemo

Unregistered

225

Tuesday, November 4th 2014, 11:03pm

vielen dank akki!!!

Nightrain

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 48

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

226

Saturday, November 8th 2014, 10:59am

Hallo!
Meine Frage ist jetzt vielleicht etwas Offtopic, möchte es aber dennoch mal in den Raum stellen.

Ich habe seit gestern eine Jebao DC-3000 Rückförderpumpe in meinem TB. Die Pumpe läuft einwandfrei, bis auf ein leises summen. Dieses Geräusch wird weniger, je weiter man die Leistung nach unten regelt. Nun habe ich gehört, daß das summen an dem Verjüngungsrohr an dem der Schlauch angeschlossen wird liegt. Die Lösung des Problems wäre eine passende Schraubmuffe die man anstatt dem Verjüngungsrohr aufschraubt. Nur weiß ich nicht, welche Schraubmuffe ich nehmen kann. Habe leider auch keinen Laden in der Nähe, bei dem ich das ausprobieren könnte. Vielleicht hat ja jemand einen Tip (evtl. Hr. Pritzel von ATI) bzw. würde mir auch ein Link genügen.

Gruß...Stefan
Und immer schön salzig bleiben........ :EVERYD~313:

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,069

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7277

  • Send private message

227

Saturday, November 8th 2014, 2:08pm

denke das es sowas sein könnte... da wird das entsprechende rohr direkt eingeklebt. weiss nur nicht welche anschlussweite die pumpe hat. schätze aber 3/4"? steht in der bedienungsanleitung...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Delonix

Trainee

Posts: 198

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

228

Saturday, November 8th 2014, 2:21pm

Hi,
ich habe an einer wp-10 ein rasseln festgestellt. Habe sie dann gestern beide gereinigt, was ich bei denen sonst bisher noch nicht musste, da es keinen nennenswerten Leistungsverlust gab und die sich bei mir auch nicht zusetzen. Dabei habe ich festgestellt, dass der Magnet auf der Welle einen Abrieb erzeugt. Bei beiden. Dieser feinste Metallspan lässt sich auch nur mühsam entfernen, da er ja wie blöd am Magneten hängt. Darauf hin lief es gut, aber nun fängt wieder eine an zu rasseln. Ich mache mir nun Sorgen, dass der Abrieb Probleme im Becken verursacht. Konnte dies auch bei den RW beobachtet werden? Wenn nicht würde ich gar nicht lange rummachen und diese in Betracht ziehen.

Gruß aus Hessen,
Dennis

Nightrain

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 48

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

229

Saturday, November 8th 2014, 2:30pm

denke das es sowas sein könnte... da wird das entsprechende rohr direkt eingeklebt. weiss nur nicht welche anschlussweite die pumpe hat. schätze aber 3/4"? steht in der bedienungsanleitung...

Ja, so eine Schraubmuffe wird es wohl sein. Nur welche genau?? In der Bedienungsanleitung habe ich nichts gefunden.
Und immer schön salzig bleiben........ :EVERYD~313:

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,069

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7277

  • Send private message

230

Saturday, November 8th 2014, 2:44pm

also 1 zoll sind 25,4mm. mess das gewinde mal nach...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Nightrain

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 48

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

231

Saturday, November 8th 2014, 4:47pm

also 1 zoll sind 25,4mm. mess das gewinde mal nach...

Der Durchmesser vom Gewinde beträgt 32,5mm.
Und immer schön salzig bleiben........ :EVERYD~313:

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,069

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7277

  • Send private message

232

Saturday, November 8th 2014, 5:17pm

sollte dann dieses sein...

1 1/4" Zoll

das wären 31,75mm.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Nightrain

Beginner

    info.dtcms.flags.de

Posts: 48

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 9

  • Send private message

233

Saturday, November 8th 2014, 6:06pm

sollte dann dieses sein...

1 1/4" Zoll

das wären 31,75mm.

Vom Gewinde her müßte es passen. Aber mein Silikonschlauch hat nur nen Durchmesser von 27mm. Ist leider nicht die perfekte Lösung. Ich werde mal bei ATI anrufen. Vielleicht haben die einen Adapter oder ähnliches.
Und immer schön salzig bleiben........ :EVERYD~313:

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,069

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7277

  • Send private message

234

Saturday, November 8th 2014, 6:20pm

nicht ganz billig... klickerchen

oder hier... kalick

gibt schon möglichkeiten. wäre ja nur zum entkoppeln.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Delonix

Trainee

Posts: 198

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

235

Saturday, November 8th 2014, 9:51pm

Hat bisher keiner seine RW's gereinigt? Ich werde es mal drauf ankommen lassen...

Gruß aus Hessen,
Dennis

    info.dtcms.flags.de

Posts: 2,219

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 11

  • Send private message

236

Saturday, November 8th 2014, 10:31pm

Hallo Dennis. Ich habe meine beiden RW8er bisher 1mal gereinigt. Einen Abrieb in irgendeiner Art und Weise habe ich dabei nicht feststellen können. Die schnurren wie am ersten Tag. Gruß Akki

Delonix

Trainee

Posts: 198

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

237

Saturday, November 8th 2014, 10:33pm

Danke Dir! Die wp-10 finde ich ja auch schon Klasse :)
Dennoch ein Grund für ein kleines Upgrade ;)

Gruß aus Hessen,
Dennis

Flo.P

Beginner

Posts: 14

Location: Ruhstorf / Niederbayern

Occupation: Straßenwärter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

238

Thursday, November 13th 2014, 8:41pm

So hab heute meine zwei RW-15 bekommen
Und natürlich gleich ins Becken getan und angemacht.
Man sind die laut das kann man ja keinen zumuten
Wird dass noch?
Oder laufen sie die nicht ein?

Mfg Flo

pflaumy

Flachschnorchler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 179

Location: Bei Freiburg

Occupation: Modellbauer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 28

  • Send private message

239

Thursday, November 13th 2014, 9:02pm

Hallo

Welche strömungspumpen und wieviel würdet ihr nehmen?

Das Becken wird 180x60x60 da man von beiden großen Scheiben reinschauen kann wird es ein mistiger Aufbau werden der nicht zu hoch werden soll

Cu richie

Flo.P

Beginner

Posts: 14

Location: Ruhstorf / Niederbayern

Occupation: Straßenwärter

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

240

Thursday, November 13th 2014, 9:22pm

Kennt dass noch wer mit der extremen Lautstärke

Similar threads

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 5,752 Clicks today: 9,279
Average hits: 21,159.38 Clicks avarage: 50,463.24