You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

ThomasGT1

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 307

Location: Sachsen

Occupation: Kinotechniker/Filmvorführer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

261

Wednesday, December 16th 2015, 1:17am

Naturlich musst du dir ein Versorgungssystem aussuchen. Es kommt auch drauf an was du für korallen hälst. Aber die KH, Ca und MG musst du immer ausgleichen weil das Korallen und Kalkrotalgen Verbrauchen und diese werte nicht stabil bleiben. Wobei MG sehr langsam verbraucht wird.
Aufgrund deiner Frage würde ich dir empfehlen dich mal richtig in der Riffaquaristik einzulesen.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,053

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7277

  • Send private message

262

Wednesday, December 16th 2015, 1:44am

Dachtest du du bekommst hier eine andere Antwort als im anderen Thema, die dir besser gefällt? :phat:

NSW ist doch nur das natürliche Vorbild für unser selbstgemischtes. Nicht stabiler, nicht länger haltbare Elemente die sich langsamer verbrauchen und auch nicht flüssiger. :D

Du musst Versorgen wenn Verbrauch da ist. Oder du machst jeden Tag etwas Wasserwechsel.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

R0cc0Naut

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 617

Location: Euskirchen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 151

  • Send private message

263

Wednesday, December 16th 2015, 2:42am

Ich glaube hier fehlt es am Grundverständnis darüber was verbraucht wird, warum und von wem.
Vielleicht solltest du dich da erstmal genauer in das Thema einlesen warum man ein Versorgungssystem braucht und wen man womit versorgen muss.

Wenn du das verstanden hast, dann wirst du dir deine Frage mit dem NSW selber beantworten können.
Gruß,

Sebastian

Posts: 30

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

264

Wednesday, December 16th 2015, 8:44pm

Ja was das betrifft , bin ich ja mittendrin

Ja genau darum " Meine Recherche " geht es mir ja , und die ist eben der Grund warum ich mich da nun nach und nach näher einarbeiten möchte . Aber warum mir dieses Thema " echtes Meerwasser " denn nun so von Interesse wäre ist , weil ich eben dachte ! : Eine bessere Vorlage als die Natur gibt es ja sowieso nicht . Und wenn dem nun auch mal so ist , ist es ja auch sicher stabiler wie es mit angemachten Wasser der Fall wäre : ich mir ein paar Probleme , und auch Arbeit ersparen könnte . Aber wie sich ja aber nun raustellt , ist es ein typischer Fall von denkst ist war :dash: . Und ich mir nach "alter " Schule also nun doch eine System zulegen muss . Und nein ! , ich stellte die Fragen hier nicht zum Widerholtenmale ,weil ich mir hier eine eine andere Antwort erhoft , sondern dann schon mehr darum , um mir wenn möglich viele Antworten , und Anregungen holen will . Und ja , ich bin auch schon dabei mir in das Thema : Meerwasseraquarien zu vertiefen . Was ja wie ihr ja wisst eine Hobby ist , was sehr umfangreich ist . Und kalr ist dann dabei ja auch , daß es sich beim ( ja muß ich euch ja aber auch im Grunde nicht sagen ) Thema : Wasser , und Närstoffe usw um ein sehr umfangreiches Thema handelt . also gibt es ja auch wie bei allem anderen auch viele Erfahrungen , und einengen dazu . Und was mich , und meine Meinung dazu betrifft ist nun mal eben so , daß es sich dabei eben um den Fall denkste Handel !. Aber was jetzt die Frage der Haltung von Korallen , und auch anderer Tiere betrifft will ich mich ( eines für die Größe ) ein gemachtes Becken einrichten . Veiele Grüße ! . PS : Und danke für eure Mühen .

ubit

Intermediate

Posts: 378

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 67

  • Send private message

265

Wednesday, December 16th 2015, 8:52pm

Ein wenig Grammatik, das berücksichtigen elementarer Rechtschreib- und Interpunktionsregeln und der eine oder andere sinnvoll eingestreute Zeilenumbruch könnten die Verständlichkeit Deiner Beträge deutlich erhöhen...

Ich habe Deinen Text nun drei mal gelesen und verstehe immer noch nur die Hälfte. Sorry, aber das wirkt übereilig hingehuddelt. Wenn Du eine ähnliche Sorgfalt für Dein Becken aufbringst, dann lass es lieber sein.

Ciao, Udo
Custom 50x50x40 cm, Lebendgestein, ca. 85 Liter netto, EHeim Skim 350, Sicce Voyager Nano 2000, Aquaclear 20, Sander Piccolo mit EHeim 100, Marinecolor MC1 Dosierpumpe, Marsaqua 165/102 Watt LED. Versorgungssystem: ATI Essentials.
Tagebuch: Hier -------- Dosier- und Nachfüllanlage: Hier

Oliver Pritzel

Hersteller

  • "Oliver Pritzel" started this thread

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

266

Wednesday, December 16th 2015, 11:28pm

@R. D. Bittburg

Quoted

warum mir dieses Thema " echtes Meerwasser " denn nun so von Interesse wäre ist , weil ich eben dachte ! : Eine bessere Vorlage als die Natur gibt es ja sowieso nicht .


Das ist auch grundsätzlich richtig. Von daher ist es gerade für den Start günstig, da es alle Mengen- und Spurenelemente in wirklich natürlichem Verhältnis hat. Kein Jodmangel, alle Mikronährstoffe sind vorhanden und etwas von echten marinen Bakterien und Plankton gibt es gratis dazu. Aber dieser erste positive Effekt nützt dir natürlich nichts, wenn es um die dauerhafte Versorgung deines Aquariums geht. Zwar könnte man die sich verbrauchenden Elemente durch einen wöchentlichen Wasserwechsel teilweise wieder ausgleichen, aber das ist natürlich eher aufwendig und würde eigentlich nur funktionieren wenn man nicht zu viele Steinkorallen hat. Daher sollte man sich für eine geeignete Versorgung umschauen, die besonders den Haushalt sämtlicher sich verbrauchenden Elemente stabil hält. Denn genau diese Stasbilität ist in der Anfangsphase maßgeblich für die Entwicklung deines Beckens entscheidend. Wir werden in wenigen Wochen unsere ATI-Essentials auch speziell für Nanobecken anbieten.
Im Prinzip ist hier alles drin, was auch bei unseren "großen"Essentials schon drin ist. Man bekommt es aber nun gebrauchsfertig in einer fertigen Flasche von der man dann direkt eine bestimmt Menge in ml täglich direkt ins Becken gibt. Zumindest braucht man hierfür dann keine Dosierpumpe mehr. Mehr Infos hierzu kommen bald.

viele Grüße
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

Posts: 30

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 3

  • Send private message

267

Thursday, December 17th 2015, 12:29pm

Danke dir Oliver !

Ja Oliver du hast mir da nun sehr weiter geholfen ! : Was auch für alle andern hier gilt . Nur aber da Oliver das Wasser aber auch nun mal selber vertreibt , war mir eine Antwort von ihm hier schon wichtig . Und auch eine Antwort die ich jetzt so nicht gestellt habe , hast du mir aber jetzt auch gleich ( wenn auch nur zum Teil ) mit beantwortet !: Denn was für ein System ich nun anwenden sollte .Und da du nun aber hier auch schon eine Lösung für Nano- Becken angemerkt hast werde ich auch mal noch auf weiter Informationen darüber abwarten !, denn ich hatte mir bis jetzt nur überlegt es mit Sanoki zumachen . Aber auch eine andere Frage will ich hier auch gleich mit beantworten : " Was für ein Becken ich betreiben will " ,nun wie ich schon in meinem Einführungstext geschrieben habe " will ich ein gewichtest Becken betreiben " was eben auch für diese Gosse ( 60 - 80 ) angemessen ist . und auch die Möglichkeit ein Becken mit und auch ohne Abschäumer ( Dennerle / Blenny ) wäre für mich auch denkbar . Und sollte ich mich dennoch ( aus Platzgründen ) für ein Dennerle entscheiden , so wäre auch ein Rucksackfilrer mit Abschäumer : Aber mit etwas mehr Aufwand auch ein 20 L Sumpf- Becken drin . Aber der Sumpf ist nur eine Überlegung für die Zukunft !, denn ob ich es jetzt schon von Anfang an so machen würde weiß ich nun ehrlich gesagt auch noch nicht ! Was mir aber ein Sumpf bringen würde , wäre sicherlich die Möglichkeit es auch mit Triton zu versuchen ? !. Denn wie ich ja schon in einem anderen Kapitel gelesen habe braucht man diesen wohl auch dazu .

Josaphat

~Realist~

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,146

Location: Ruhrgebiet

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 567

  • Send private message

268

Thursday, December 17th 2015, 8:50pm

Wir werden in wenigen Wochen unsere ATI-Essentials auch speziell für Nanobecken anbieten.

Seeeeehr gut :-)
LG, Dennis

labmaster

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 870

Location: Berlin

Occupation: Analytiker (Chemie)

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 274

  • Send private message

269

Friday, December 18th 2015, 7:12am

Hallo Oliver,

das Ihr eine Nano-Edition der Essentials auf den Markt bringt finde ich klasse. Ich bin gerade dabei für meinen 8 jährigen Sohn ein 60 Liter Becken einzurichten und habe schon überlegt, wie wir das Becken am besten versorgen.
Kannst du schon was zu der Nano-Edition sagen?
Gruß

Christian

__________________________________________________________________________________________________________________

Eheim Incpiria, ATI Hybrid 4x54W T5 + 3x75 LED, Bubble Magus Curve 7, FM Balling Light
Hier geht es zu meinem Becken

Telarien

Beginner

Posts: 57

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

270

Friday, December 18th 2015, 9:21pm

Hi Oliver,

das würde mich auch sehr interessieren!
Hallo Oliver,

das Ihr eine Nano-Edition der Essentials auf den Markt bringt finde ich klasse. Ich bin gerade dabei für meinen 8 jährigen Sohn ein 60 Liter Becken einzurichten und habe schon überlegt, wie wir das Becken am besten versorgen.
Kannst du schon was zu der Nano-Edition sagen?
Viele Grüße vom Niederrhein!

Dirk

Becken 60x45x45=125l, Technik: Odyssea quad T5 4x24W, Dennerle Bio Circulator, Tunze 6025, Miniflotor. Versorgung derzeit mit WW und Dupla Power. Korallen: Entacmaea quadricolor, 4x SPS, 13x LPS, Scheiben und Krusten. Fische: 2x Amphiprion ocellaris, 3x chrysiptera oxycephala (?), Ecsenius bicolor. Wirbellose: 2x Lysmata amboinensis sowie die Putzercrew

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 23,053

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7277

  • Send private message

271

Friday, December 18th 2015, 9:51pm

guckt ihr hier...
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Josaphat

~Realist~

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,146

Location: Ruhrgebiet

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 567

  • Send private message

272

Sunday, January 17th 2016, 8:15pm

Um das Thema mal wieder ein wenig hervorzuholen...

Ich mache ja jetzt regelmässig Wasserwechsel mit dem natürlichen Meerwasser und bin damit echt super zufrieden.
Bei 3L in der Woche ist das mit den Kosten auch überschaubar :D

Was mich nur interessiert: Gibt es , bzw kennt jemand irgendwo in Westdeutschland einen Händler, der das vertreibt? Es ist momentan auf Grund der Aussentemperaturen schwierig Wasser online zu bestellen, grade da ich auf Packstation angewiesen bin.
LG, Dennis

Tobias.M

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 128

Location: Hürtgenwald

Occupation: Apparate und Behälterbauer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 34

  • Send private message

273

Sunday, January 17th 2016, 8:55pm

Das klingt sehr sehr interessant und schlüssig. Sobald es erhältlich ist, werde ich auch direkt einen test kanister ordern.
Ich hoffe es kommt hier ein post mit dem verkaufsstart ;)
Mfg
AM Cubicus 140 Liter
Eheim Heizer 150 Watt
AM T Controller Twin
AM Refill System
Rückförderpumpe:Nano Prop 5000
Abschäumer : Turboflotor Blue 500
Strömung :Jebao Stream Pump RW-4
Licht : Ati Sirius X2
Versorgung: Ati Essentials Nano

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Lorush (18.01.2016)

Telarien

Beginner

Posts: 57

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 7

  • Send private message

274

Sunday, January 17th 2016, 8:58pm

Hi Dennis,

laut Website bekommst Du es bei Norbert Dammers in Hilden:


INFO 6.1.2016









2000 Liter frisches, natürliches Meerwasser von ATI eingetroffen


Quelle: http://www.atollriffdeko.de/

Ich habe mir auch 60l via Website von ATI geordert und plane auch die Verpackung (ganz gut!) wieder zu benutzen.
Viele Grüße vom Niederrhein!

Dirk

Becken 60x45x45=125l, Technik: Odyssea quad T5 4x24W, Dennerle Bio Circulator, Tunze 6025, Miniflotor. Versorgung derzeit mit WW und Dupla Power. Korallen: Entacmaea quadricolor, 4x SPS, 13x LPS, Scheiben und Krusten. Fische: 2x Amphiprion ocellaris, 3x chrysiptera oxycephala (?), Ecsenius bicolor. Wirbellose: 2x Lysmata amboinensis sowie die Putzercrew

Josaphat

~Realist~

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,146

Location: Ruhrgebiet

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 567

  • Send private message

275

Sunday, January 17th 2016, 9:27pm

Ich hoffe es kommt hier ein post mit dem verkaufsstart
Das ATI Meerwasser gibts schon länger zu kaufen, sogar online bei ATI selber. Da habe ich sonst immer bestellt, wenn die Temperaturen im Plus Bereich waren ^^

@ Dirk: Danke!
LG, Dennis

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Tobias.M (18.01.2016)

Tobias.M

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 128

Location: Hürtgenwald

Occupation: Apparate und Behälterbauer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 34

  • Send private message

276

Monday, January 18th 2016, 9:56am

Ah ok :) vielen dank dennis ;)
Ich schau mir das gleich mal an.
AM Cubicus 140 Liter
Eheim Heizer 150 Watt
AM T Controller Twin
AM Refill System
Rückförderpumpe:Nano Prop 5000
Abschäumer : Turboflotor Blue 500
Strömung :Jebao Stream Pump RW-4
Licht : Ati Sirius X2
Versorgung: Ati Essentials Nano

fantomas1703

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 296

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 39

  • Send private message

277

Wednesday, January 27th 2016, 11:25am

Wir werden in wenigen Wochen unsere ATI-Essentials auch speziell für Nanobecken anbieten.

gibt es hierzu bereits was neues? Wann ist Verkaufsstart?

VG
Viele Grüße

Thomas
*******************************************

Red Sea Reefer 350 Deluxe Version
2x AI Hydra 26 HD
4x Jebao RW 8 + Aqualink S1
Nyos Quantum 160
Ecotech Marine Vectra M1
EHEIM reeflexUV 800
Aqua Medic T Controller Twin
Vertex Puratek Deluxe 100 GPD RO/DI SYSTEM

Oliver Pritzel

Hersteller

  • "Oliver Pritzel" started this thread

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

278

Wednesday, January 27th 2016, 12:37pm

Hallo,

wir werden dies in den nächsten Tagen in einem gesonderten Thread vorstellen.

viele Grüße
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

fantomas1703

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 296

Location: NRW

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 39

  • Send private message

279

Wednesday, January 27th 2016, 3:48pm

super, bin schon gespannt :6_small28:
Viele Grüße

Thomas
*******************************************

Red Sea Reefer 350 Deluxe Version
2x AI Hydra 26 HD
4x Jebao RW 8 + Aqualink S1
Nyos Quantum 160
Ecotech Marine Vectra M1
EHEIM reeflexUV 800
Aqua Medic T Controller Twin
Vertex Puratek Deluxe 100 GPD RO/DI SYSTEM

Oliver Pritzel

Hersteller

  • "Oliver Pritzel" started this thread

Posts: 1,235

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 826

  • Send private message

280

Friday, January 29th 2016, 10:08am

Hallo,

aktuell ist wieder frisches NSW eingetroffen. Die entsprechende Analyse wird in den nächsten Tagen wieder auf unserer HP hochgeladen.

viele Grüße
Oliver


Ihr Spezialist für effiziente Aquarienbeleuchtung, effektive Hochleistungs-Abschäumer und Wasserpflege

2 users apart from you are browsing this thread:

2 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 55,017 Clicks today: 66,264
Average hits: 21,158.14 Clicks avarage: 50,469.01