You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Stef

Sage

  • "Stef" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 5,327

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 166

  • Send private message

1

Saturday, October 26th 2013, 9:04am

sangokai und "Mittelmeer"?

Hi Jörg,
liegen schon Erfahrungswerte für sangokai in Verbindung mit einem ungeheizten Aquarium vor?

Meine Felsengarnelen werden nicht mehr beheizt, im AQ befinden sich derzeit Algen (gewollte ^^ ) und nächste Woche zieht noch eine Purpurrose ein und eine Cribrinopsis crassa.
Grüße,
Stef

Jörg Kokott

Hersteller

Posts: 1,243

Location: Osterholz-Scharmbeck

Occupation: Selbstst./Dipl. Biol.

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 173

  • Send private message

2

Saturday, October 26th 2013, 5:13pm

Hi Stef,
Erfahrungen dazu habe ich nicht, aber natürlich gelten die gleichen Prinzipien auch für andere aquatische ökosysteme.
Ich nutze die Sango nutri-Basic Produkte z.B. auch für süsswasserbecken.
Da die metabolischen Geschwindigkeiten bei niedrigeren Konzentrationen ggf. Aber langsamer ablaufen, würde ich die Konzentrationen eher auf dem niedrigen Niveau wählen, also bei 0,25 mL/100L. Kai Mineral und geos würde ich aber normal
Dosieren.
Bin auf deine Erfahrungen gespannt!

Gruß, Jörg

Stef

Sage

  • "Stef" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 5,327

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 166

  • Send private message

3

Saturday, October 26th 2013, 5:58pm

Hi Jörg,
echt? Die nutri-basic-Lösungen auch im Süßwasser? 8| Macht mich neugierig!

Dann werde ich die Lösungen einfach mal weiter dosieren, nur etwas weniger als im Riffchen, dank des brüllewarmen Wetters bin ich auch noch bei 20-21°. Im Winter werden es aber nur 17° sein.

Um Nitrat und Phosphat überhaupt nachweisbar zu halten, dosiere ich auch noch sango nutri-complete, macht bei den Algen einen etwas besseren Eindruck als der NPK-Dünger fürs Süßwasser.
Ich werde beobachten und berichten!
Grüße,
Stef

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 11,193 Clicks today: 30,462
Average hits: 20,333.61 Clicks avarage: 49,527.15