Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

Luki79

Anfänger

  • »Luki79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: Haßloch

Aktivitätspunkte: 225

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

1

Freitag, 27. Januar 2017, 19:52

Zweitbecken Incpiria 400 Heute gestartet

Hallo!

Heute war ein langer Tag und ich habe ein komplett Eingerichtetes Becken umgezogen mit allem Wasser und Steine und Tiere!

Alle Fische Garnelen und Krabben sind aber noch in einem extra Becken von 160 Liter bis das Große passt.

Jetzt noch ein Bild und ich werde bald weiter Berichten.

ps: Mein Hauptbecken ist ein Aqua Medic Blenny von 80 Liter :EV012E~133:
Gruß Thorsten

»Luki79« hat folgendes Bild angehängt:
  • titel (2).jpg

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

ViperDM (27.01.2017)

paggermalle

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 701

Wohnort: Hamburg

Beruf: Industriemechaniker

Aktivitätspunkte: 3630

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

2

Freitag, 27. Januar 2017, 19:58

Sieht doch schon gut aus. Den selben Sprung hab ich auch gemacht vom Blenny zum Inspiria.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Lieben Gruß

Patrick

SabiHH

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 316

Wohnort: Hamburg

Aktivitätspunkte: 1635

  • Nachricht senden

3

Freitag, 27. Januar 2017, 20:28

Noch ein Incpiria...jay! :)

Viel Spaß damit. :)

    Deutschland

Beiträge: 1 050

Wohnort: 23843

Beruf: Bad Oldesloe

Aktivitätspunkte: 5460

Danksagungen: 263

  • Nachricht senden

4

Freitag, 27. Januar 2017, 21:11

Aber nach so einem Tag weiß man was man getan hat!! :EV6CC5~125: Intereassanter Riffaufbau!! Anders aber es gefällt mir. Bin gespannt wie es mit Bewohnern aussieht!! :3_small30:
Viele Grüße :3_small30:

Dominic

Beckenvideos auf meinem Youtube-Kanal: https://www.youtube.com/channel/UCI7G3vgc03uTFV69diNnpQA

Mein Projekt: Einstieg in die fabelhafte Welt der Meerwasseraquaristik Xenia 100


Aquarium = Aqua Medic Xenia 100 / 100x65x55
Beleuchtung = Pacific Sun Pandora Hyperion S2 4x39W 2x 75W LED
Abschäumer = Royal Exclusiv Mini Bubble King 160 VS12
RF-Pumpe = Ecotech Vectra M1
Strömungspumpe = 3x Tunze 6095 + 7095 Tunze Controller
Osmoseanlage = Vertex Puratek Deluxe 200
Nachfüllautomatik = Tunze Osmolator + 16L Becken
Dosieranlage = GHL Doser 2.1.
Heizer = Eheim Jäger 250W + AquaMedic T-Controller
Fließbettfilter = KnePo Intern Smart DOUBLE 1,5 L
Versorgung = Fauna Marin Balling Light

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 14 873

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 76615

Danksagungen: 2454

  • Nachricht senden

5

Freitag, 27. Januar 2017, 21:27

Mit was beleuchtest du?
-

-

Luki79

Anfänger

  • »Luki79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: Haßloch

Aktivitätspunkte: 225

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

6

Freitag, 27. Januar 2017, 21:37

Momentan 2 Balken eheim led ... Eine artic eine hybrid. Dazu ein T5 Balken mit 2 54W Röhren.
Aber wie ich in Zukunft Beleuchte weiss ich noch nicht genau. Erstmal bin ich froh das alles läuft und dicht ist.... ;-)

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 14 873

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 76615

Danksagungen: 2454

  • Nachricht senden

7

Samstag, 28. Januar 2017, 01:29

Da wirst du sicher nochmal aufstocken müssen um alle Korallen halten zu können.

Der Aufbau gefällt mir gut. Wird aber sicher untenrum schwer zu beströmen sein das kein Detritus unter den Steinen liegen bleibt. Bin gespannt wie es aussieht wenn der Nebel sich gelichtet hat.
-

-

Luki79

Anfänger

  • »Luki79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: Haßloch

Aktivitätspunkte: 225

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

8

Samstag, 28. Januar 2017, 13:07

Der ganze Aufbau steht auf kleinen Steinen. Und in der Mitte muss nur noch der Grund verteilt werden dann passt das. Hab das ganze Riff eigentlich so aufgebaut das keine Gammelecken entstehen sollten.

Umzug ist jetzt fertig und allen Fischen geht es gut! Zum Glück gab es keine Verluste.

Ich werde später mal neue Bilder einstellen.

paggermalle

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 701

Wohnort: Hamburg

Beruf: Industriemechaniker

Aktivitätspunkte: 3630

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

9

Samstag, 28. Januar 2017, 13:09

Wir sind gespannt. Bilder sind immer gern gesehen.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Lieben Gruß

Patrick

Luki79

Anfänger

  • »Luki79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: Haßloch

Aktivitätspunkte: 225

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

10

Samstag, 28. Januar 2017, 17:45

Hier die Bilder von der momentanen Beleuchtung und eins Vom Becken. Bald kommt noch eine Tunze zum Einsatz aber die wird erst wegen akutem kalkrotalgenbelag in Zitronensäure eingelegt.
»Luki79« hat folgende Bilder angehängt:
  • IMG_20170128_173837.jpg
  • IMG_20170128_173722_1485621863110.jpg

ATB-80

Profi

Beiträge: 1 014

Wohnort: Marl

Aktivitätspunkte: 5170

Danksagungen: 194

  • Nachricht senden

11

Samstag, 28. Januar 2017, 17:50

Hallo Thorsten

Ich frage mich gerade wo deine Fische herkommen ???? Die waren doch nicht im Aqua Medic Blenny . ???
LG Andre

Reefer 250 , PS Hyperion 2x75W Led 4x36W T5, Deltec 1351 Abschäumer,Maxspect Gyre 130 Jebao RW8, Real Reef Rock, Balling Light.

Hopperer

Fortgeschrittener

Beiträge: 501

Aktivitätspunkte: 2630

Danksagungen: 116

  • Nachricht senden

12

Samstag, 28. Januar 2017, 18:11

Die sind mit den ganzen Kalkrotalgen vom Blenny mit umgezogen :10_small20:
MfG
Christian

Mein RSM 130 :arrow: Mein AM Xenia 100

Becken: 325l, Versorgungssystem: Balling Light, Beleuchtung: 2 x Giesemann Vervve, Strömung: Gyre150, AS: Curve7, RFP: DC Runner 3.1

Luki79

Anfänger

  • »Luki79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: Haßloch

Aktivitätspunkte: 225

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

13

Samstag, 28. Januar 2017, 18:20

Ne das Becken war komplett am laufen. Und die Fische waren in der umzugsphase in einem 160l Becken damit ich ein bischen ruhe hatte beim Umzug.

Und bitte bitte keine Verschwörungstheorien oder sowas.... Läuft alles mit rechten Dingen ab
»Luki79« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20170128_181749_1485623927307.jpg

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 14 873

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 76615

Danksagungen: 2454

  • Nachricht senden

14

Samstag, 28. Januar 2017, 18:28

dann solltest du nun schleunigst noch viele korallen einbringen.

durch die vielen fische und das zwangsläufige füttern werden sicher die nährstoffe bald steigen.
-

-

Luki79

Anfänger

  • »Luki79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: Haßloch

Aktivitätspunkte: 225

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

15

Samstag, 28. Januar 2017, 18:42

Das habe ich vor. Wird dann nächste Woche erledigt!

ATB-80

Profi

Beiträge: 1 014

Wohnort: Marl

Aktivitätspunkte: 5170

Danksagungen: 194

  • Nachricht senden

16

Samstag, 28. Januar 2017, 18:46

Ja dann :dh:
Wird wahrscheinlich kein einfacher Start ....Hoffe du hast auch an genug Absorber und Salz für die nächsten Wochen gedacht.
LG Andre

Reefer 250 , PS Hyperion 2x75W Led 4x36W T5, Deltec 1351 Abschäumer,Maxspect Gyre 130 Jebao RW8, Real Reef Rock, Balling Light.

Luki79

Anfänger

  • »Luki79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: Haßloch

Aktivitätspunkte: 225

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

17

Samstag, 28. Januar 2017, 18:55

Ja hab mehr wie genug Salz. Das ich mehr Wasserwechsel machen muss war mir klar. Aber das Becken lief ja schon paar Jahre so bei dem Kumpel. Denke das ist zu schaffen... Aber wird halt mehr arbeit.... Da gebe ich dir recht! Gruss Thorsten

Luki79

Anfänger

  • »Luki79« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 42

Wohnort: Haßloch

Aktivitätspunkte: 225

Danksagungen: 19

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 29. Januar 2017, 12:45

Hi an alle,
kann mir jemand sagen wie diese Anemone heisst?
Die war schon beim Umzug am Stein aber sie geht jetzt
erst richtig auf. Ich finde sie sehr schön.

Danke schonmal für die Hilfe!!

Gruss Thorsten
»Luki79« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMG_20170129_105957_1485684134562.jpg

paggermalle

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 701

Wohnort: Hamburg

Beruf: Industriemechaniker

Aktivitätspunkte: 3630

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 29. Januar 2017, 13:02

Sieht aus wie ne ricordea Florida. Ein schönes Tier wie ich finde.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Lieben Gruß

Patrick

Spartakus

Schüler

    Amerikanische Jungferninseln

Beiträge: 189

Wohnort: Bergkamen

Aktivitätspunkte: 980

Danksagungen: 30

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 29. Januar 2017, 13:24

Die Röhrenkoralle würde ich separieren die kann schnell zur Plage werden erlebe es selbst mit meinem Becken sie überzieht alles und macht dabei kaum halt. Man bekomm sie auch nicht so einfach vom Stein.
Aqua Medic Xenia 100,Vortech Mp10WQDR,MP40WQDR,Reeflink,GHL Doser 2, ATI Hybrid 6x39+2x75 Watt LED , Speedy 50 Watt , Mini Bubbel King 160, Tunze Nachfüllutomatik ,Titanheizer 300 Watt,Aqua Medic T- Control,JBL UVC 11Watt

Gruß Christian :thumbsup:

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 16 109 Klicks heute: 37 073
Hits pro Tag: 18 551,7 Klicks pro Tag: 45 943,51