Sie sind nicht angemeldet.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 19 145

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 98070

Danksagungen: 6005

  • Nachricht senden

381

Montag, 4. Februar 2019, 16:41

du kannst bei ati, in deinem account, unter chronik -> diagramm, deinen verlauf, grafisch aufgearbeitet, einsehen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RedBee (04.02.2019)

RedBee

Profi

  • »RedBee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 205

Wohnort: Hoffenheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 6135

Danksagungen: 908

  • Nachricht senden

382

Montag, 4. Februar 2019, 20:01

Achsoooo den Button hab ich noch nicht wahrgenommen, wie peinlich lach.. :EV6CC5~125:
Genial!!! Danke danke

RedBee

Profi

  • »RedBee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 205

Wohnort: Hoffenheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 6135

Danksagungen: 908

  • Nachricht senden

383

Dienstag, 5. Februar 2019, 11:23

Jod

Ach was mir jetzt noch eingefallen ist zum Thema Jod, bei der letzten Analyse hatte ich ja viel zu wenig Jod , jetzt habe ich zuviel.

Angepasster Idealwert 66.29 µg/l
Letzte Anlayse 13.98 µg/l
Aktuelle Anlayse 99.57 µg/l

Also +32.92 µg/l zuviel. Täglich dosiere ich 1 Tropfen Jod, daher meine Überlegung ab sofort nur noch jeden 2. Tag zu dosieren! Könnte das so hinkommen? :EVC471~119:

Benjo

Acrojunkie

Beiträge: 203

Beruf: Golddinger

Aktivitätspunkte: 1060

  • Nachricht senden

384

Dienstag, 5. Februar 2019, 12:07

Ja das könnte vllt passen.

Allerdings halte ich von dieser Tröpfchenweise nicht so viel. Ist mir viel zu wage nimm doch eine kleine Spritze 1ml und so kannst du doch viel leichter und feiner die dosiermenge anpassen bei mir sind es beispielsweise 0,7ml täglich.
Grüße
Ben

RedBee

Profi

  • »RedBee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 205

Wohnort: Hoffenheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 6135

Danksagungen: 908

  • Nachricht senden

385

Dienstag, 5. Februar 2019, 12:55

Danke :)

Ja ne das ist ja noch das von Tropico marin, dass nur tropfenweise dosiert wird. 1 Tropfen pro Tag und 200l.
Wenn das irgendwann mal leer ist, würde ich auch zu ATI wechseln das man dann ml weise dosiert.

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 19 145

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 98070

Danksagungen: 6005

  • Nachricht senden

386

Dienstag, 5. Februar 2019, 13:39

halbiere deine dosis einfach... der wert ansich ist aber nicht kritisch.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RedBee (06.02.2019)

Izzy

Schüler

Beiträge: 155

Wohnort: Westerwald

Aktivitätspunkte: 860

Danksagungen: 90

  • Nachricht senden

387

Dienstag, 5. Februar 2019, 16:51

Hallo Annette,
schön zu hören, dass bei Dir alles zufriedenstellend läuft. Endlich die Cyanos los, dass ist doch super.

Nach meinem Test und festgestelltem Jodmangel habe ich (leider auch) zu einer Tropfenlösung gegriffen. Ich bin froh, wenn die Flasche irgendwann mal leer ist und ich auf eine Lösung für die Dosierpumpe umsteigen kann.

Mehr von mir - gibts gleich bei mir.

Liebe Grüße

Isabel

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer, die sich für diesen Beitrag bedankt haben:

RedBee (06.02.2019)

RedBee

Profi

  • »RedBee« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 205

Wohnort: Hoffenheim

Beruf: Gärtnerin

Aktivitätspunkte: 6135

Danksagungen: 908

  • Nachricht senden

388

Mittwoch, 6. Februar 2019, 12:10

Hallo Isabel,

Ich glaube das braucht noch 1 jahr bis das Fläschchen leer ist :MALL_~12:
Aber zumindest scheint man den Wert halbwegs gut hin zu bekommen.

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 14 944 Klicks heute: 44 393
Hits pro Tag: 20 380,57 Klicks pro Tag: 49 158,9