You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 20,710

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6804

  • Send private message

381

Monday, February 4th 2019, 4:41pm

du kannst bei ati, in deinem account, unter chronik -> diagramm, deinen verlauf, grafisch aufgearbeitet, einsehen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

RedBee (04.02.2019)

RedBee

Professional

  • "RedBee" started this thread

Posts: 1,481

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1174

  • Send private message

382

Monday, February 4th 2019, 8:01pm

Achsoooo den Button hab ich noch nicht wahrgenommen, wie peinlich lach.. :EV6CC5~125:
Genial!!! Danke danke

RedBee

Professional

  • "RedBee" started this thread

Posts: 1,481

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1174

  • Send private message

383

Tuesday, February 5th 2019, 11:23am

Jod

Ach was mir jetzt noch eingefallen ist zum Thema Jod, bei der letzten Analyse hatte ich ja viel zu wenig Jod , jetzt habe ich zuviel.

Angepasster Idealwert 66.29 µg/l
Letzte Anlayse 13.98 µg/l
Aktuelle Anlayse 99.57 µg/l

Also +32.92 µg/l zuviel. Täglich dosiere ich 1 Tropfen Jod, daher meine Überlegung ab sofort nur noch jeden 2. Tag zu dosieren! Könnte das so hinkommen? :EVC471~119:

Benjo

Steinkorallenflüsterer

    info.dtcms.flags.de

Posts: 513

Location: Tief unten im Meer

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

384

Tuesday, February 5th 2019, 12:07pm

Ja das könnte vllt passen.

Allerdings halte ich von dieser Tröpfchenweise nicht so viel. Ist mir viel zu wage nimm doch eine kleine Spritze 1ml und so kannst du doch viel leichter und feiner die dosiermenge anpassen bei mir sind es beispielsweise 0,7ml täglich.
Grüße
Benjo Banana

270l EZ Reeftank
ATI Sunpower 8x24 / BM Curve A5
Ecotech Reeflink / VorTech Mp10QD / Tunze 6040
RE Red Dragon 3 / PF Jebao DCP 3500
Grotech TEC 4 NG / Kamoer X1

RedBee

Professional

  • "RedBee" started this thread

Posts: 1,481

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1174

  • Send private message

385

Tuesday, February 5th 2019, 12:55pm

Danke :)

Ja ne das ist ja noch das von Tropico marin, dass nur tropfenweise dosiert wird. 1 Tropfen pro Tag und 200l.
Wenn das irgendwann mal leer ist, würde ich auch zu ATI wechseln das man dann ml weise dosiert.

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 20,710

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6804

  • Send private message

386

Tuesday, February 5th 2019, 1:39pm

halbiere deine dosis einfach... der wert ansich ist aber nicht kritisch.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

RedBee (06.02.2019)

Izzy

Trainee

Posts: 156

Location: Westerwald

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 99

  • Send private message

387

Tuesday, February 5th 2019, 4:51pm

Hallo Annette,
schön zu hören, dass bei Dir alles zufriedenstellend läuft. Endlich die Cyanos los, dass ist doch super.

Nach meinem Test und festgestelltem Jodmangel habe ich (leider auch) zu einer Tropfenlösung gegriffen. Ich bin froh, wenn die Flasche irgendwann mal leer ist und ich auf eine Lösung für die Dosierpumpe umsteigen kann.

Mehr von mir - gibts gleich bei mir.

Liebe Grüße

Isabel

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

RedBee (06.02.2019)

RedBee

Professional

  • "RedBee" started this thread

Posts: 1,481

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1174

  • Send private message

388

Wednesday, February 6th 2019, 12:10pm

Hallo Isabel,

Ich glaube das braucht noch 1 jahr bis das Fläschchen leer ist :MALL_~12:
Aber zumindest scheint man den Wert halbwegs gut hin zu bekommen.

RedBee

Professional

  • "RedBee" started this thread

Posts: 1,481

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1174

  • Send private message

389

Thursday, February 21st 2019, 11:48pm

Hey...

Als hätte ich nicht schon genug Probleme und Katastrophen mit meinem nano erlebt kommt nun was neues im großen dazu :11B95E~110:

Während dem Wasseraustausch vom Nano ins große und umgekehrt schalte ich den osmolator ab, der in einer 3er Steckdose mit Kippschalter steckt. In den anderen beiden sitzen die alte Strömungspumpe und die Batterie. Ich hatte vor 2 Tagen vergessen nach dem Wasseraustausch den Kippschalter umzulegen.. heute Nachmittag entdeckt und gesehen dass die Pumpe immernoch auf Batterie läuft. Also ungeplant den batterie Check gemacht, läuft mindestens 42h..
Allerdings ist der Controller kaputt gegangen, wie und warum auch immer oder doch Zufall ich weiß es nicht. Keine Leds leuchten mehr, ich kann nichts verstellen und auch die 10min feed Stopp taste funktioniert nicht. Dennoch! Läuft die Pumpe weiterhin. Wie kann das sein?

Ich hab kein Plan was ich tun soll, mache ich zuviel geht die Pumpe vllt gar nicht mehr.. ach manno so langsam hab ich genug von allen Tiefschlägen.. seuftz....

CeiBaer

Korallensammler

    info.dtcms.flags.de

Posts: 20,710

Location: Seevetal/Hamburg

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 6804

  • Send private message

390

Friday, February 22nd 2019, 1:01am

Einmal Stecker raus, alle Verbindungen prüfen und nach paar Minuten wieder einstecken. Vielleicht auch mal die Batterie abklemmen. Falls kein Erfolg vermutlich defekt.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

RedBee

Professional

  • "RedBee" started this thread

Posts: 1,481

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1174

  • Send private message

391

Friday, February 22nd 2019, 2:33pm

Dankeschön, hab ich probiert leider ohne Erfolg. Mein Mann hat eben die Leiterplatte ausgebaut und alle Kontakte neu verlötet, aber auch das hat nichts mehr gebracht. Er vermutet dass eines der zwei Bauteile defekt sei (Quarz oder Chip) und kommt daher auch nicht weiter.

Solange sie aber trotzdem läuft, wenn auch nicht mehr einstellbar, lasse ich es erstmal so...

Blennard von Algowitz

Meerwassersüchtig

    info.dtcms.flags.de

Posts: 194

Location: Wildau

Occupation: Küchenmonteur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 194

  • Send private message

392

Friday, February 22nd 2019, 4:28pm

Oh mensch RedBee,
dir bleibt auch nichts erspart, sag mal ist es das Ding was Streikt?
Hab noch einen da, bei dem sind nur die plasteteile der Drehregler kaputt.
Mit salzigen Grüßen Christian

Mein Wohnzimmerriff

Theiling Experience 120x 60 x 60 umgerüsted auf Triton Methode 430l Netto
Beleuchtung: Gisemann FUTURA-S 950 mm / 4 Module / 350/260 W - MARINE
2x Tunze Turbelle Nanostream 6095 regelbar
+2x Tunze Turbelle Stream 6105 regelbar
mit Tunze Smartcontroller 7000 und Aquanoa Ph - Sonde
Tunze DOC Skimmer 9410 DC
Jecod DCP-6000 regelbar
Kamoer X4 Dosierpumpe

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

RedBee (22.02.2019)

ArsMachina

Minimalist

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,268

Location: Odenwald

Occupation: IT

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1080

  • Send private message

393

Friday, February 22nd 2019, 4:36pm

Das gibt es doch gar nicht, jetzt auch bei Dir noch ein Technikdefekt :-(

Nicht entmutigen lassen!

Grüße Jochen

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

RedBee (22.02.2019)

RedBee

Professional

  • "RedBee" started this thread

Posts: 1,481

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1174

  • Send private message

394

Friday, February 22nd 2019, 10:23pm

Hey, ja aber echt :MALL_~45:

Leider nein, es ist der hier
Da lohnt es sich eher irgendwann ne RW4 wieder gebraucht zu bekommen oder die vom Nano Hauptsache kompatibel mit der batterie o.O

Auhuber

Trainee

Posts: 116

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 4

  • Send private message

395

Saturday, February 23rd 2019, 10:31am

Hallo Anette,
dein Mann soll sich mal die Spannungen von Backupbatterie und Pumpennetzteil
ansehen. Ich hab die Jebao Sw8, vor paar Wochen Stromausfall, extern mit Strom versorgt.
Netzteil der Sw8 hat 24Volt, mein Batteriesystem habe ich auf 19Volt eingestellt.
Der Controller wurde deutlich wärmer. Hat aber die 2h funktioniert.
Ein paar Tage danach habe ich mit 15volt getestet, da wurde der Controller heiß.
Soweit ich weiß, geht ja bei deiner Backupbatterie auch die Drehzahl runter.
Nicht das die Batterie dran schuld ist.
Gruß Christian

MonaLisa3255

Unregistered

396

Saturday, February 23rd 2019, 10:44am

Oh Mann Annette, das nimmt wohl gar kein Ende.... hoffe das ihr alles wieder in den Griff bekommt- manchmal ist echt der Wurm drinn.. :Adore: :EVERYD~16:

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

RedBee (23.02.2019)

Blennard von Algowitz

Meerwassersüchtig

    info.dtcms.flags.de

Posts: 194

Location: Wildau

Occupation: Küchenmonteur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 194

  • Send private message

397

Saturday, February 23rd 2019, 11:44am

Ah Okay schade,
hätt ihn dir gern überlassen.
Mit salzigen Grüßen Christian

Mein Wohnzimmerriff

Theiling Experience 120x 60 x 60 umgerüsted auf Triton Methode 430l Netto
Beleuchtung: Gisemann FUTURA-S 950 mm / 4 Module / 350/260 W - MARINE
2x Tunze Turbelle Nanostream 6095 regelbar
+2x Tunze Turbelle Stream 6105 regelbar
mit Tunze Smartcontroller 7000 und Aquanoa Ph - Sonde
Tunze DOC Skimmer 9410 DC
Jecod DCP-6000 regelbar
Kamoer X4 Dosierpumpe

1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

RedBee (23.02.2019)

RedBee

Professional

  • "RedBee" started this thread

Posts: 1,481

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1174

  • Send private message

398

Saturday, February 23rd 2019, 11:04pm

Huhuu
Christian @Auhuber
Danke, aber das hatten wir schon überprüft und passt alles ordnungsgemäß :) der Controller wurde auch nie heiß oder so.
Denke daher echt, dass es einfach Zufall ist, dass es im Zusammenhang mit der Batterie passiert ist. Die Pumpe habe ich gebraucht mit dem Becken übernommen und hatte auch schon ihre fast 2 Jahre auf dem Buckel. Dann hatte ich sie auch noch einige Monate betrieben und dann abgebaut.
Da es ja nur eine zusätzliche kleine Pumpe ist, die für den Notfall dann weiterläuft, ist es nicht zwingend notwendig sie besonders einzustellen. Dann arrangiere ich mich erstmal damit, immerhin sie läuft ja trotzdem :MALL_~45:

Heute ist wieder was passiert, bei meiner Montipora digitata lila ist ein ganzer Ast in der Mitte des Stocks einfach schneeweiß. Hab keine Ahnung wieso ?(
Seltsam.. :Adore:






    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,078

Occupation: MTA

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1781

  • Send private message

399

Sunday, February 24th 2019, 7:45am

Frag mal Deine kleine gelbe Grundel :MALL_~45:...hast Du auch Thor Garnelen in dem Becken ? LG
Becken 90l Cube Blau Aquaristik, Jebao RW4,Eheim Skim 350 ,Eheim mini UP, Next-one LED...Versorgung mit EZ DSR...Deko Atoll Riffdeko und Caribik Sea Rocks

RedBee

Professional

  • "RedBee" started this thread

Posts: 1,481

Location: Hoffenheim

Occupation: Gärtnerin

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1174

  • Send private message

400

Sunday, February 24th 2019, 1:13pm

Es geht weiter, die Äste werden von unten weiß :gb:

Die Grundel lebt seit Monaten friedlich in vielen sps und hat bisher noch nichts gemacht.
Nein Thor sind hier nicht drin.

Alle anderen Korallen stehen bestens da, also kann es nicht an Wasserwerte liegen, oder?








1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 3,353 Clicks today: 6,374
Average hits: 20,191.4 Clicks avarage: 49,367.27