You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

gwenny

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 158

Location: Südhessen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

21

Tuesday, August 6th 2013, 5:36pm

Hallo,

Ich klinke mich hier mal ein, auch wenn der Thread-Ersteller schon lange nicht mehr online war. Ich beschäftige mich nämlich gerade mit der selben Frage. Ich habe den Eindruck mein Turboflotor blue 500 holt nicht genug aus dem Becken raus. Ein paar erfahrene Aquarianer sagten mir auch, dass der Abschäumer zu klein dimensioniert wäre.

Nun gut, nach dem ganzen Wasserstand im Technikbecken-Thema bin ich nun auch auf den Turboflotor blue 1000 gestoßen. Dieser Abschäumer scheint hier geeignet zu sein und da die Pumpe am Schlauch hängt, verspricht das Teil für mich auch etwas mehr Ruhe als meine aktuelle Lösung. Mit dem 500er bin ich eigentlich ganz zufrieden, für ein kleineres Becken ist der sicher top!

Ich möchte mich hier vor dem Kauf nur nochmal absichern um nicht falsch zu investieren. Wer hat dieses Gerät im Technikbecken und wie zufrieden seid ihr?

Ich habe auch noch zwei Alternativgeräte entdeckt, allerdings schreckt mich hier der Preis ganz schön ab:

Deltec Innenabschäumer SC 1350
H&S 110-F2000 Innenabschäumer

Vielleicht kann mir auch jemand dazu was sagen?

Wichtig ist mir, dass der neue Abschäumer ausreichend dimensioniert ist für das Scubaline 250 marine und Reserven bietet und dass er leise und zuverlässig läuft.

Für Ratschläge und Erfahrungswerte wäre ich euch dankbar. ^^

Viele Grüße
Gwenny

gwenny

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 158

Location: Südhessen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

22

Sunday, August 11th 2013, 7:45pm

Hi,

Hat niemand eine Idee? ?(

Gruß
Gwenny

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,875

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

23

Sunday, August 11th 2013, 8:07pm

Hallo Gwenny

Ich habe auf meiner HP in den Testberichten von Achim den Blue 1000 eingestellt. Achim selber ist aber gerade im Urlaub.

Zu den anderen von dir genannten Abschäumern kann ich leider nichts beitragen.
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

gwenny

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 158

Location: Südhessen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

24

Sunday, August 11th 2013, 8:28pm

Hallo Harald,

Vielen Dank für deine Antwort! Deine HP kannte ich noch garnicht. ^^ Den Arikel von Achim habe ich schon mal irgendwo gelesen. Deshalb kam der Blue auch erstmals in die enge Auswahl, denn der Bericht liest sich doch sehr positiv. Da er ihn als Hangon betreibt, würde mich brennend interessieren, wie er so im Betrieb im TB eingeschätzt wird.
Vielleicht hat hier jemand noch Infos für mich?

Viele Grüße,
Gwenny

basti-da

Beginner

Posts: 36

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

25

Wednesday, September 25th 2013, 12:31pm

Mosche,also eins vorne weg Qualität hat seinen Preis
Der AM BLUE 1000 ist Dreck,sorry! warum kann ich dir sagen man denkt am Anfangt super leise und er schäumt auch gut ab usw! So dazu kann ich nur sagen, nein er schäumt nicht alles ab was nicht ins Becken gehört,kostet halt nur 130Euro super :8_small14: .Der Deltec Sc 1350 ist da schon besser er schäumt pervese ab ist aber etwas laut mit 58dp kostet249Euro. Jetzt nach dem ganzen hin und her hab ich mir das non plus ultra gekauft einen Deltec SC 1455 schäumt genau so gut ab wie ein bubble royal kostet aber viel weniger und man hört fast nichts ein traum sag ich dir kostet aber auch 299Euro :6_small28: Preis Leistung spitze

Dominic86

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 100

Location: Viersen

Occupation: Ingenieur

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

26

Wednesday, September 25th 2013, 12:51pm

Mosche,also eins vorne weg Qualität hat seinen Preis
Der AM BLUE 1000 ist Dreck,sorry! warum kann ich dir sagen man denkt am Anfangt super leise und er schäumt auch gut ab usw! So dazu kann ich nur sagen, nein er schäumt nicht alles ab was nicht ins Becken gehört,kostet halt nur 130Euro super :8_small14: .Der Deltec Sc 1350 ist da schon besser er schäumt pervese ab ist aber etwas laut mit 58dp kostet249Euro. Jetzt nach dem ganzen hin und her hab ich mir das non plus ultra gekauft einen Deltec SC 1455 schäumt genau so gut ab wie ein bubble royal kostet aber viel weniger und man hört fast nichts ein traum sag ich dir kostet aber auch 299Euro :6_small28: Preis Leistung spitze
Du hast deinen Abschäumer seit Samstag und kannst jetzt schon sagen, dass er alles abschäumt was nicht ins Becken gehört (und was der AM Blue 1000 deiner Meinung nach nicht erfasst) und ja sowieso die Eierlegendewollmilchsau ist??? Respekt - Du bist ja cool....
Floskeln wie "Qualität hat seinen Preis" haben hier meiner Meinung nach auch überhaupt nichts verloren. Wenn das Leben so einfach wäre...

Dazu hab ich gerade gesehen, das du das Hobby schon etwa einen ganzen Monat betreibst? Na dann Prosit :EV790A~137:



ich bin selber Anfänger und habe einen Tunze 9410. Würde ihn nur bedingt weiter empfehlen. Den Neupreis von über 250€ wäre er mir nicht wert. Für meinen SC270 ist er vielleicht auch etwas überdimensioniert. Viele haben hier gute Erfahrung mit dem Bubble Magnus gemacht.

Sprich vielleicht mal L4rs aus dem Forum hier an, ich meine er wollte letztens seinen aus dem Scubacube verkaufen.

Grüße

Dominic

This post has been edited 1 times, last edit by "Dominic86" (Sep 25th 2013, 12:56pm)


basti-da

Beginner

Posts: 36

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

27

Wednesday, September 25th 2013, 8:09pm

ich hab ihn seit Samstag meine Wasserwerte haben sich drastisch verändert und zwei weitere Mitglieder aus unserem verein haben die gleiche A:3_small30:ussage, allein was bei mir in den 4 Tagen jetzt schon bei mir im Topf drin ist, ist wahnsinn.Vergleich mal alleine nur das Volumen von den Abschäumern und die Pumpenleistung, ich weiss wo von ich rede hab noch zwei weitere Becken die mit einem bubble magus und nem dunze doc 9410 betrieben werden der Deltec ist einfach ne wucht und nicht hörbar . Mein Hobby hatte ich vor einem Jahr stillgelegt,nnur seit meine Freundin bei mir lebt haben wir insgesamt 3 Becken :SMALL_~23:

This post has been edited 1 times, last edit by "basti-da" (Sep 25th 2013, 8:13pm)


gwenny

Trainee

    info.dtcms.flags.de

Posts: 158

Location: Südhessen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

28

Wednesday, September 25th 2013, 10:10pm

Hallo,

aha, das ist ja interessant. Danke einerseits für den Tipp mit dem Deltec. Hatte diesen Hersteller auch zunächst im Auge. Danke andererseits an Dominic für deine Antwort.

Ich habe lange abgewogen und mich letztlich für dem AM Turboflotor Blue 1000 entschieden. Habe ihn nun auch seit Samstag und würde jetzt bisher vorsichtig äußern wollen, dass ich bisher sehr zufrieden bin (aber nur deshalb vorsichtig weil ich eben noch keine Langzeiterfahrung damit habe) 8) Ich wollte unbedingt einen Abschäumer, bei dem die Pumpe frei hängt (keine Brummgeräusche im TB) und der mit meinem vorgegebenen niedrigen Wasserstand zurechtkommt. Weiteres sehr wichtiges Kriterium war die Lautstärke generell - all diese Kriterien erfüllt mein neuer Abschäumer wunderbar! ^^ Außerdem war mir Deltec im Vergleich dann doch zu teuer und ich hatte kaum Erfahrungsberichte finden können.

Wenn ich eins beim recherchieren über Abschäumer gelernt habe, dann das es meist eine Glaubensfrage ist welches Gerät man letztlich wählt. Es gibt so viele gute Geräte und einer macht mit diesem Gerät gute Erfahrungen und ein anderer mit einem anderen Gerät. Ich habe bisher den Blue 500 gehabt, somit habe ich auf jeden Fall mit dem 1000er Puffer nach oben und kann meinen Besatz vorsichtig erweitern.

Bin gespannt, wie es sich weiter entwickeln wird und was die Langzeittests ergeben werden.

Es grüßt,
Gwenny :EV790A~137:

kickers

Intermediate

Posts: 334

Location: Rodgau

Occupation: IT Technik / Werbefotografie

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

29

Thursday, September 26th 2013, 9:08pm

Der Vollständigkeit halber:

Laut H&S Support passt der 51 cm hohe 110-F2000 bestens ins aktuelle TB des Scubaline 250 (abzüglich Beckenboden des TB ca. 57cm Platz). Auch das Abnehmen des Topfes soll noch problemlos möglich sein.

Für mich wird's demnach dann dieser Kollege werden.

Alex_Muc

Unregistered

30

Thursday, September 26th 2013, 9:57pm

Schön, der AS ist wirklich gut, und der Support gut.
Gruß
Alex

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 18,148 Clicks today: 41,722
Average hits: 20,189.89 Clicks avarage: 49,365.71