You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

gwenny

Trainee

  • "gwenny" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 158

Location: Südhessen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

21

Wednesday, November 7th 2012, 8:19pm

Hallo Daniel,

Das ist ja interessant, das wusste ich nicht. Danke für die Info! Den Stamm kürzen klingt einleuchtend. In der Mitte schneiden - heißt das man schneidet senkrecht "am Pilzschirm" (sorry für den doofen Begriff :pinch: ) einen Teil einfach am Rand ab oder wie kann ich mir das vorstellen? ?(


Vielleicht kann ich sie mir dann ja doch gönnen! :D


Viele Grüße,
gwenny

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

22

Wednesday, November 7th 2012, 8:33pm

Hallo,

Du kannst ein sarcophyton wie fast alle weichkorallen einfach durch schnitt teilen... Sollte also was zu gross werden einfach ab damit :-)
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

gwenny

Trainee

  • "gwenny" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 158

Location: Südhessen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

23

Wednesday, November 7th 2012, 8:39pm

Hallo,

Aha, das ist super, danke! Dann werde ich es mit dieser schönen Koralle wohl versuchen. ^^


Viele Grüße,
Gwenny

gwenny

Trainee

  • "gwenny" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 158

Location: Südhessen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

24

Monday, November 12th 2012, 8:46pm

Hallo zusammen,

heute bin ich losgezogen um mich nach weiteren Bewohnern für mein "Hausriff" umzusehen. :D

Es sind noch fünf Einsiedler eingezogen (wieder die Kleinbleibenden), die sich nach ersten Hausbesichtigungen in näherer Umgebung anschließend direkt dankbar auf die Algen gestürzt haben. Außerdem habe ich einen ganz kleinen Ableger Sacrophyton günstig ergattern können. Menno, im Laden gab es sonst nur riesige und sehr teuere Weichkorallen. Das finde ich echt übel, gerade wenn man weiß, wie schnell die wachsen... :S Vielleicht gibt es ja hier im Forum jemand, der dringend ein paar Weiche verkaufen möchte um Platz in seinem Becken zu schaffen? Ich würde mich sehr freuen.
Außerdem ist eine weitere Kaurischnecke eingezogen. Ich finde sie sehr hübsch und sehr interessant, außerdem fressen sie sehr fleißig Algenaufwuchs von den Scheiben und der Dekoration. Sie haben ein ganz toll gezeichnetes Porzellanhäuschen (weiß und olivfarben), schieben aber beim fortbewegen ihren weichen Körper fast rund um das Gehäuse. So sind sie super getarnt und sehen sogar "gefährlich" aus, da sie Stacheln auf den Weichteilen haben. Ich habe euch mal ein paar Bilder von heute angehängt.

viele Grüße
gwenny
gwenny has attached the following images:
  • Kaurischnecke.jpg
  • Kaurischnecke2.jpg
  • Einsiedler neu.jpg
  • Sacrophyton.jpg
  • Einsiedler.jpg

gwenny

Trainee

  • "gwenny" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 158

Location: Südhessen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

25

Monday, November 12th 2012, 8:48pm

Hi,

anbei weitere Bilder von heute.

viele Grüße
gwenny
gwenny has attached the following images:
  • Xenien.jpg
  • rotblaue Kruste.jpg
  • Briareum.jpg
  • Einsiedler mit Haustier.jpg
  • Röhrenwurm.jpg

gwenny

Trainee

  • "gwenny" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 158

Location: Südhessen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

26

Monday, November 12th 2012, 8:50pm

Hi,

... und noch welche... ^^

viele Grüße
gwenny
gwenny has attached the following images:
  • unbekante Weiche.jpg
  • Montipora.jpg
  • Protopalythoa.jpg

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

27

Monday, November 12th 2012, 9:14pm

Heyho


DAUMEN HOCH !!!

Das sieht doch alles gut aus:-)
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,287

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1376

  • Send private message

28

Tuesday, November 13th 2012, 6:37am

Hallo Gwenny,

das geht ja alles einen Perfekten weg so wie es ausschaut.

Schade das Ihr so weit weg Wohnt, weil im Foren Becken sind auch noch ein Paar Weichkorallen ableger. Da hättest Du Dir ja was aussuchen können.
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

gwenny

Trainee

  • "gwenny" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 158

Location: Südhessen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

29

Tuesday, November 13th 2012, 9:16am

Hallo,

Vielen Dank! In der Tat scheint es ganz gut zu laufen im Moment. Nur das Briareum schließt die letzten zwei, drei Tage öfter mal die Polypen für ein Weilchen. Ich glaube, es wird allmählich Zeit für den ersten Wasserwechsel.

@Mark: Vielen Dank für dein tolles Angebot! Ich habe schon vom Forenbecken gelesen und muss sagen, das ist wirklich einmalig, ganz klasse! ^^
Ich bin vielleicht im Dezember mit Freunden in Köln auf dem Weihnachtsmarkt unterwegs. Vielleicht könnte ich da ja auf dem Rückweg einen kleinen Abstecher zu dir machen... :whistling:


Sagt mal, könnte man rein theoretisch den Eheim/Jäger Heizer (150w) auch ins Technikbecken waagerecht installieren? In der Anleitung steht, dass man ihn senkrecht installieren soll, ich verstehe nur nicht wieso. Ich frage mich auch, ob der irgendwie "too much" für das kleine TB wäre. ?( Wo verstecken denn die Scubacubler ihren Heizer?


Viele Grüße,
gwenny

Deeplink

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 303

Location: Neheim

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

30

Tuesday, November 13th 2012, 9:39am

Wir verstecken den im Technikbecken ;-)
Ich hab meinen zum Beispiel direkt in der ersten Kammer, wo das Wasser vom Hauptbecken einläuft. Da konnte ich den Bequem senkrecht installieren.
Gruß
Matthias

Meeressonne

Intermediate

Posts: 261

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

31

Tuesday, November 13th 2012, 10:05am

Hi Gewinny , sieht ja echt toll aus das Becken ,

Da ich Ende diese Jahres auch dass gleiche Becken bekomme kann ich mir viele Ideen von dir holen ;-)
MfG André

Chris79

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 222

Location: Nähe Ulm

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

32

Tuesday, November 13th 2012, 12:09pm

Hallo Gwenny, ich habe meinen Jäger Heizstab beim Scubaline im Ablaufschacht stehen , die subacubes Tb sind höher daher bei denen im Tb praktischer und quer aufm Boden nimmt Beim Scubaline Tb zuviel Platz weg!!
Gruß Christian :thumbup:

This post has been edited 1 times, last edit by "Chris79" (Nov 13th 2012, 12:16pm)


gwenny

Trainee

  • "gwenny" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 158

Location: Südhessen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

33

Tuesday, November 13th 2012, 1:26pm

Hallo zusammen,

Aha, komisch dass Eheim die TBs so verschieden konstruiert hat. Ok, dann scheidet das mit dem TB schon mal aus...

@Christian: Danke für deinen Hinweis. Hast du auch den 150W Heizer? Meiner ist nämlich ziemlich lang. Aktuell habe ich das Wasser im Schacht nur minimal über dem Ablaufrohr gestaut, dh. Du müsstest ja dann bis fast unter den Notablauf stauen und den Heizer so tief wie möglich unten ans Glas setzen, oder? Ich hatte da gedanklich bisher immer bisschen Angst wegen Wasserstandsschwankungen - nicht dass der Heizer trocken läuft und platzt oder sowas (sorry bin ein bisschen vorbelastet was Heizungsdefekte betrifft, fürchte ich :rolleyes: ). Läuft dann außerdem bei "Strom aus" das TB nicht bis zur Oberkante voll? Ich habe bei meinem aktuellen Setup noch 6cm bis zum Überlaufen des TBs...


Danke für eure Infos.


@André: Vielen Dank! Kannst du gerne machen, aber "dafür" musst du auch dein Becken vorstellen, damit ich auch bei dir spicken darf, ja? Je mehr Scubaliner, desto besser! :D


Viele Grüße,
Gwenny

Chris79

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 222

Location: Nähe Ulm

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

34

Tuesday, November 13th 2012, 2:46pm

Hallo, ja ich habe auch den 150w , habe ihn bis fast am Schachtboden, das Wasser ist bis über dem Heizer was aber nicht sein muß-der Heizer muß Net komplett eingetaucht sein, reicht auch gut unterhalb den Drehmarkierungen. Ich habe einen ziemlich niedrigen Wasserstand im Tb da mein As optimal 13 cm Wasserstand hat, bei dem Tb kannst ja nur Bis max 20cm nen As stellen vom Wasserstand kurz darüber würde es ja wieder ins filteravteil überschwappen wo die filtervlies drinn waren, daher kannst auch Net jeden As nehmen und Mußt schauen welcher vom Wasserstand her passt...Schwankungen habe ich nicht da Tunze nachfüllautomatik mit osmosewasser, somit hat der As immer seinen optimalen Wasserstand wie er eingestellt ist!!!
Gruß Christian :thumbup:

gwenny

Trainee

  • "gwenny" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 158

Location: Südhessen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

35

Wednesday, November 14th 2012, 10:08am

Hallo Christian,

danke für deine Info, das ist ja sehr interessant. ^^ Das werde ich dann evtl. auch mal versuchen, denn ich mache mir bisschen Gedanken wegen der Anemone, welche ich für später mal geplant habe. Die sollen ja sehr geschickt in Selbstverletzung sein :S Da wäre es natürlich schon schön, wenn ich den Heizer außer Reichweite bringen könnte. Ich muss dazu sagen, dass ich den Wasserstand in der ersten Kammer meines TBs um ca. 3cm erhöht habe, da mein Abschäumer einen höheren Wasserstand benötigt. Ich habe ihn in der ersten Kammer positioniert. In der dritten Kammer ist der Wasserstand wie vom Hersteller empfohlen. Ich müsste das einfach mal testen, wie viel mehr Wasser im Schacht wäre bei dieser Lösung, dh. ob es dann bei "Strom aus" her vom Auffangvolumen des TBs noch reichen würde ohne überzulaufen.
Hast du vielleicht hier irgendwo ein Bild von deiner Nachfüllautomatik? Mich würde interessieren, wie du die im TB platztechnisch integriert hast.

Vielen Dank für die tollen Tipps hier! 8o

viele Grüße
Gwenny

Chris79

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 222

Location: Nähe Ulm

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

36

Wednesday, November 14th 2012, 11:52am

Hallo Gwenny das mit dem As in der 1 Kammer hast du gut gelöst ,wäre auch das beste.Mein As passt nicht in diese Abteil und ansonsten finde ich es recht eng da. Für die Nachfüllautomatik sind nur 2 Sensoren im Tb,ich habe einen 22Liter Kanister neben dem Aqua stehen wo vom Platz her bei mir genau passte,das Tb hat ja kein extra Abteil mehr dafür!!!

Hier ein Bsp von der Nachfüllautomatik die ich habe : http://www.meerwasser-bartelt.de/product…ersal-3155.html , links davon ist einer der 2 sensoren die du ins Tb per Magnet holder hängst und rechts die pumpe mit dem blauen kopf die du in den Wasserbehälter packst,habe einen kanister gekauft der eine große öffnung hat,der schlauch wo das wasser nachfüllt wird an die pumpe mit angeschlossen und oben ins becken geklemmt mit halter,kurz sensoren im Tb,pumpe im behälter,Wasserzufuhr ins Becken!!!
Gruß Christian :thumbup:

This post has been edited 2 times, last edit by "Chris79" (Nov 14th 2012, 12:00pm)


Tho.g

Trainee

Posts: 152

Location: näh Speyer

Occupation: Rehafachberater

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

37

Wednesday, November 14th 2012, 12:04pm

Hi

scheind so als ob man hier mehr antworten bekommt wie im anderen Forum, zumindest hast du hier schon etwas mehr geschrieben. Sieht so aus als ob dein Becken super läuft. Gefällt mir echt gut. Werde meins wohl auch hier noch vorstellen wen ich meine neusten Probleme im griff habe.

Gruß Thomas

P.s. Grüne Rohrenkoralle Ableger wachsen an :rolleyes:
Gruß Thomas :EVDB00~131:


Mein Scuba 250


Mein Scuba 165

gwenny

Trainee

  • "gwenny" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 158

Location: Südhessen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

38

Wednesday, November 14th 2012, 12:41pm

Hallo Christian,

Danke für deine gute Beschreibung! Das wäre doch was, liest sich sehr gut. Mal schauen, was der Weihnachtsmann bringt... :whistling: Könnte mir gut vorstellen, dass man einen flacheren Kanister sogar im Unterschrank links unten unterbringen könnte *Pläne schmied*


Mit dem Abschäumer geht das vom Platz her gerade so in der ersten Kammer. Habe einfach ein Stück Plexiglas zugeschnitten und eingeklemmt. Das hat gereicht um das Wasser auf die gewünschte Höhe anzustauen. :D


@Thomas: schön, dich hier auch zu treffen. Es wäre toll, wenn du dich hier im Forum kurz vorstellen würdest. Tatsächlich gefällt es mir hier viel besser. In diesem Forum wird wirklich miteinader diskutiert, das ist toll! :thumbsup: Oh ja, stell dein Becken doch hier auch vor. So haben wir noch ein Scubaline am Start hier! ^^


Viele Grüße
Gwenny

Chris79

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 222

Location: Nähe Ulm

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

39

Wednesday, November 14th 2012, 12:54pm

Hallo,
ja sollte auch gehen mit nem kanister im Unterschrank,ich weiß net wie du dein Aqua betreibst ,mit der Standartbeleuchtung und zu? Dann würde wohl ein solcher Kanister passen mit weniger volumen. Ich habe meine Beleuchtung umgebaut und komplett offen da brauchts etwas mehr nachfüllwasser,hätte auch noch einen größeren kanister hingestellt aber ging vom platz her net. Ansonsten hätte ich auch keinen platz mehr im unterschrank da die linke seite zu ist mit Steckdosenleisten/Zeitschlatuhren 9 dosierpumpen,Flaschen mit Spuris,Futter usw....!!!
Gruß Christian :thumbup:

gwenny

Trainee

  • "gwenny" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 158

Location: Südhessen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

40

Wednesday, November 14th 2012, 1:10pm

Hallo,

Ja, betreibe es mit der Standardbeleuchtung und geschlossen. Die Beleuchtung ist für die Korallen, die ich pflegen möchte wohl ausreichend und es soll auch geschlossen bleiben, da meine Wellensittiche im gleichen Zimmer ganztägigen Freiflug haben. Meine ganzen Steckdosen sind links oben im Schrank, da bastele ich gerade noch an einer schicken Aufhängelösung. Mal schauen, ob ich das hinbekomme. :rolleyes: Bei mir verdunstet ca. ein Liter am Tag, d.h. es sollte auch ein kleinerer Behälter ausreichen. Hatte mir auch überlegt, ob es sich lohnen könnte das TB so weit es geht abzudecken. Da ich nur technisch nicht so begabt bin, weiß ich nicht, wie ich die Abdeckplatte einhängen könnte. Einfach drauflegen ist ja nicht, da ja sonst das Kondensat an der Seite runterlaufen würde. Hat hier jemand praktische und möglichst einfache Ideen? Ich suche sowas in der Art, wie die Dennerlehalterungen. Leider passen diese nur nicht bei meinem TB. :hmm:


Viele Grüße,
Gwenny

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 15,582 Clicks today: 35,004
Average hits: 20,191.31 Clicks avarage: 49,366.31