You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Jordi

Trainee

  • "Jordi" started this thread

Posts: 159

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

1

Tuesday, January 29th 2013, 7:37pm

H und S Abschäumer ins MP Scubacube 165

Hallo Meerwasserfreunde,

bin mit meinen Bubble Magus NAC3 nicht mehr wirklich zufrieden. Oftmals springt er beim Stromabschalten (z.B. bei Reinigung) nicht wieder an und ich muss die Pumpe abbauen und schütteln, bis er dann irgendwann anspringt. Läuft er erstmal ist er nicht zu bremsen (leise und effektiv), aber wehe er kommt zum Stillstand. War zum Beispiel neulich auf Dienstreise, es gab einen kurzen Stromausfall und der NAC 3 sprang nicht wieder an. War echter Mist meiner Frau per Handy von London aus zu erklären was sie denn nun tun soll.

Ich vermute dass das Anlaufdrehmoment zu gering ist und beim kleinsten Wiederstand das Anfangsdrehmoment nicht reicht um die Welle zu drehen. Habe aber auch keine Lust hier alle 2 Wochen entkalken zu müssen um die Wiederstandswerte möglichst gering zu halten..

Hat einer von Euch Erfahrung ob der H&S 110-F2000 in das Filterbecken des Scubacube 165 passt (muss da natürlich zusammen mit der Eheim Förderpumpe rein passen)?
Hat einer generell Erfahrung mit diesem Abschäumer?

Danke!

Gruß

Jörg

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

2

Tuesday, January 29th 2013, 7:42pm

Na von den Massen her ist der minimal kleiner als der NAC5 ... ich bezweifle das der ohne weiteres in das rechte Fach des TB vom kleinen SC paßt.

In das Mittlere Fach im TB sollte der wohl ohne Probleme passen

Allerdings bin ich mal auf die Antworten zur Firma H&S gespannt weilt so wirklich kenne ich die Firma auch nicht


LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1384

  • Send private message

3

Tuesday, January 29th 2013, 7:46pm

Hallo Jörg,

Also ich betreibe ja auch den NAC 3+, ich kann da nichts schlechtes zu sagen.
Das mit der Pumpe kann aber auch andere Gründe haben. Diese sind mir selber auch mal aufgefallen:

1. Wurde die Abdeckung der Pumpe richtig zusammengesetzt nach der Reinigung ? Wenn die Welle nicht Hundert Prozent gerade sitzt und in Ihren Gummis ist, dann läuft der Motor nur schwer wieder an !

2. Da sind zwei Keramik Scheiben drinnen, die sitzen jeweils vor dem Gummi, wo vorne und hinten die Welle eingesetzt wird. Ist eine der zwei Scheiben beim Reinigen mal raus gefallen und fehlt, dann kommt es zu deinen beschrieben Problemen !

Check diese zwei Sachen mal bitte, es könnte eines der beiden sein, sonst habe ich bisher noch nichts Negatives über die Geräte gehört...
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Jordi

Trainee

  • "Jordi" started this thread

Posts: 159

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

4

Tuesday, January 29th 2013, 8:00pm

Hallo Lars, hallo Oli,

Scheiben beide vorhanden und auf richtigen Sitz der Welle achte ich auch jedesmal peinlichst. Bin da echt mehr als sorgfältig.
Der NAC3 kann ich ebenfalls nur bestätigen ist ein hervorragender Abschäumer, leise und effektiv, aber bezüglich Zuverlässigkeit habe ich da meine Zweifel. Habe ja generell kein Problem den beim Reinigen des Schaumtopfes einfach laufen zu lassen und, wenn er denn nach den Einschalten nicht wieder anspringt zu schütteln, aber ganz ehrlich, auf dieser Basis ruhigen Gewissens in den Urlaub fahren und meiner Urlaubsvertretung diesen Zustand zunuten möchte ich nicht.

Der 150-F2001 scheint ja ein kleiner Mercedes unter den Abschäumern zu sein, die Frage ist nur ob der zusammen mit der Förderpumpe des MP SC 165 auch ins mittlere Fach des Filterbeckens passt. Der ist ja vom Standplatzbedarf ein ganzes Stück größer als der NAC 3, schein aber bezüglich Performance bei minimal geringerer Leistungsaufnahme effektiver als der NAC3 zu sein.

Gruß

Jörg

Auch bezüglich Zuverlässigkeit fehlt es mir beim 150-F2001 leider an Erfahrung.

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1384

  • Send private message

5

Tuesday, January 29th 2013, 8:11pm

Hallo Jörg,

also in die mittlere Kammer passt der auf jeden Fall ! Wir haben unsere Abschäumer ja in der ganz rechten Kammer untergebracht !
Da würde er nicht rein passen....
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Jordi

Trainee

  • "Jordi" started this thread

Posts: 159

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

6

Tuesday, January 29th 2013, 8:17pm

Hallo Mark,

denke auch das der passt inklusive der MP Eheim Förderpumpe.

Meint Ihr der ist von der Leistung her überdimensioniert, immerhin macht der 1000l/h mehr als der NAC3. Der 90-F100 ist mir da aber echt zu pupsig?
Nicht das der mir zuviel Oberflächenwasserbewegung für meine Nachfüllautomatik Sensorik macht oder zuviel Sauerstoffeintrag im Filterbecken verursacht.

Gruß

Jordi

Jordi

Trainee

  • "Jordi" started this thread

Posts: 159

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

7

Tuesday, January 29th 2013, 8:28pm

@Lars: Du hast doch den NAC5, der hat in etwa die gleiche Förderleistung. Sind die 2000l/h O.K. für das Filterbecken oder macht der zuviel "Wind"?
Hat Euer Umbau auf die 3Te Kammer einen speziellen Grund auße Platz Schaffen im Haupfiltertbecken?

Danke!

Gruß

Jordi

L4rs

*~. R4gg4MuFFiN.~*

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.jm

Posts: 7,969

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

8

Tuesday, January 29th 2013, 8:41pm

Habe den NAC5 gehabt und auch in die rechte Kammer gesteckt weil der dort einfach perfekt reinpasst ... habe aber nun zu einem Schuran AS gewechselt weil ich keine Ww mehr mache und einen potenten AS haben wollte.

Was heißt zu viel Wind ? ... denke schon das der 110-2000 von H&S eine Nummer zu groß ist von der Leistung genauso wie der NAC5

Bezogen auf den kleinen SC

Kenne den NAC3 vom Mark der ist echt leise ...

LG Lars
:EVERYD~313: H4rdCor3 SPS R33f1Ng T3am :EVERYD~313:

Mark

Administrator

    info.dtcms.flags.de

Posts: 11,296

Location: Meerbusch

Occupation: Reef Builder

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1384

  • Send private message

9

Tuesday, January 29th 2013, 8:44pm

Hallo,

also ich halte den für etwas zu Stark. Man sollte ja auch nicht übertreiben mit der Abschäumung, das ist nicht sehr förderlich !
Gruß Mark :2_small9:
Reefing is not a hobby, it is a PASSION!
Mein You Tube Channel

Jordi

Trainee

  • "Jordi" started this thread

Posts: 159

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

10

Tuesday, January 29th 2013, 8:55pm

...na, dann werde ich das Ganze mal überschlafen.

Euch auf jedemfall schon mal vielen Dank!

Gruß

Jordi

Jordi

Trainee

  • "Jordi" started this thread

Posts: 159

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

11

Sunday, February 3rd 2013, 4:23pm

Hallo,

habe mich nun tatsächlich für den H&S 110-F200 entschieden und diesen vor 48 Stunden eingebaut und in Betrieb genommen.

Bin absolut begeistert. Wer glaubt sein Bubble Magus NAC3 wäre leise, der hat den H&S 110-F2000 noch nicht im Betrieb gehabt. Habe mir noch den H&S Schalldämpfer gegönnt (ca. 15 Euro), aber ganz erhlich, denn kann man auch getrost weglassen, denn auch ohne Schalldämpfer ist der Abschäumer sogar schlafzimmer tauglich.
Die Verarbeitung ist echt top, hat mich betreits beim Auspacken überzeugt. Verschwiegen darf aber natürlich nicht werden, dass auch ca. 120Euro Preisunterschied zum NAC3 bestehen, der Abschäumer von der Performance her auch eher mit dem NAC5 verglichen werden darf.

Der Abschäumer passt hervorragend ins Mittlere Fach des Filterbeckens des SC165 (siehe Bilder).

Habe mal Fotos beigelegt.

Werde berichten wie sich der Abschäumer im Langzeitbetrieb bewährt, denn bisher habe ich ihn ja selbst erst 48 Stunden im Einsatz.

Gruß

Jordi
Jordi has attached the following images:
  • P1010710.JPG
  • P1010711.JPG

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 25,830 Clicks today: 43,030
Average hits: 21,139.09 Clicks avarage: 50,462.64