Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

whissler

Fortgeschrittener

  • »whissler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 475

Wohnort: Balve

Beruf: Vertrieb Sicherheits- und Kommunikationstechnik

Aktivitätspunkte: 3040

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

1

Samstag, 8. Dezember 2018, 10:07

Sperrhahn tropft

Hi.
ich musste heute den Rückfluss regulieren. Seitdem scheint der Hahn zu Tropfen.

Ist das im ersten Moment normal? U das vielleicht "Restwasser"?

Das Aquarium läuft erst seit einer Woche, und den Hahn haben ich Original neu nachgekauft.
-------------------------------------------

Red Sea Max 130 mit ATI Sirius X2, Red Sea Berlin 60 Abschäumer, Tunze 6040

-------------------------------------------

Neu: Scubacube 165 im Aufbau

Zooxantelle

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 77

Wohnort: Stuhr / Seckenhausen

Aktivitätspunkte: 450

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

2

Samstag, 8. Dezember 2018, 10:13

Wo tropft er denn... am Hahn selber ? an der Verschraubung ?
Gruß Jens

AM Xenia 100
RFP AM DC Runner 3.2
Angel 200 LED
AM Powerflotor L
2 x 6055 an 7096
Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4

whissler

Fortgeschrittener

  • »whissler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 475

Wohnort: Balve

Beruf: Vertrieb Sicherheits- und Kommunikationstechnik

Aktivitätspunkte: 3040

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

3

Samstag, 8. Dezember 2018, 10:21

Aus dem Hahn selbst...
-------------------------------------------

Red Sea Max 130 mit ATI Sirius X2, Red Sea Berlin 60 Abschäumer, Tunze 6040

-------------------------------------------

Neu: Scubacube 165 im Aufbau

CeiBaer

Korallensammler

    Deutschland

Beiträge: 18 405

Wohnort: Seevetal/Hamburg

Aktivitätspunkte: 94355

Danksagungen: 4583

  • Nachricht senden

4

Samstag, 8. Dezember 2018, 10:32

dreh ihn mal ein paar mal auf und zu. sollte es nicht weg sein, dann ist er undicht.
manchmal kriecht das wasser auch vom gewinde zum hahn, je nach einbaulage. also alles genau checken, auch die verschraubungen.
-


Hilfreiche Informationen von der Einrichtung
bis zum Betrieb des Beckens
-

whissler

Fortgeschrittener

  • »whissler« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 475

Wohnort: Balve

Beruf: Vertrieb Sicherheits- und Kommunikationstechnik

Aktivitätspunkte: 3040

Danksagungen: 113

  • Nachricht senden

5

Samstag, 8. Dezember 2018, 15:22

Deutsche Wertarbeit. Hab den 30x auf uns zu gemacht. Dröppelte immer noch. Hab jetzt das ganze mal in sich verwunden, jetzt scheint er dicht zu sein....
-------------------------------------------

Red Sea Max 130 mit ATI Sirius X2, Red Sea Berlin 60 Abschäumer, Tunze 6040

-------------------------------------------

Neu: Scubacube 165 im Aufbau

Zooxantelle

Anfänger

    Deutschland

Beiträge: 77

Wohnort: Stuhr / Seckenhausen

Aktivitätspunkte: 450

Danksagungen: 46

  • Nachricht senden

6

Samstag, 8. Dezember 2018, 22:19

Hmm... wenn's dicht bleibt...
Ist doch neu... Austauschen !
Gruß Jens

AM Xenia 100
RFP AM DC Runner 3.2
Angel 200 LED
AM Powerflotor L
2 x 6055 an 7096
Osmolator 3155
AM Reefdoser Evo 4

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 3 615 Klicks heute: 7 864
Hits pro Tag: 20 167,33 Klicks pro Tag: 48 578,37