Sie sind nicht angemeldet.

  • »geierseth85« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 240

Wohnort: Erkelenz

Aktivitätspunkte: 6525

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 29. Juli 2014, 19:19

Und noch mal fünf :thumbup:
»geierseth85« hat folgende Bilder angehängt:
  • 7.jpg
  • 9.jpg
  • 10.jpg
  • 11.jpg
  • 12.jpg
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Steffen :thumbsup:

Wünsche allzeit einen salzigen Daumen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

paggermalle

Fortgeschrittener

    Deutschland

Beiträge: 696

Wohnort: Hamburg

Beruf: Industriemechaniker

Aktivitätspunkte: 3605

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 29. Juli 2014, 21:19

Hallo Steffen,

tolles Becken hast du da.

Mich würde der Aufbau der Lampe sehr interessieren, da ich gerade eine ähnliche Lampe aus Profilsystem plane.
Kannste da mal ein paar schöne Bilder einstellen. Sind das oben sie Strahler die du mal in deinem anderen Beitrag beschrieben hast-
Lieben Gruß

Patrick

  • »geierseth85« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 240

Wohnort: Erkelenz

Aktivitätspunkte: 6525

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 29. Juli 2014, 21:51

Hallo,

Zur Lampe kann ich folgendes sagen:

Es ist eine DIY Hybrid mit 8x54w T5 und 8x30w LED-emitter. Die Röhren sind von ATI, die LEDs von eBay. An emittern habe ich 3x blau und 5x 16.000k verbaut.
Die t5 werden unter 4 EVGs gesteuer und geschaltet wird die Lampe über eine programmierbare Steckdosenleiste. Aufgeteilt wurde die Lampe in 4 Kanäle: 1. Led blau 2. Led weiß3. 2xt5 4. 6xt5

Ich suche mal ein Paar Fotos.dazu raus und stelle diese dann hier ein.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Steffen :thumbsup:

Wünsche allzeit einen salzigen Daumen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Nemo78

Anfänger

Beiträge: 54

Aktivitätspunkte: 285

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 29. Juli 2014, 22:33

woow echt schön :-)

Fotojäger

Naturbursche

    Deutschland

Beiträge: 863

Wohnort: Zülpich

Beruf: Schichtleiter Elektrotechnik

Aktivitätspunkte: 4970

Danksagungen: 130

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 30. Juli 2014, 08:43

Grüß dich Steffen,

250cm Länge, das ist schon ein Traummaß, sieht gut aus.
Worauf steht dein Becken, bzw. wie ist der Unterschrank beschaffen (Metallkonstruktion)?
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

  • »geierseth85« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 240

Wohnort: Erkelenz

Aktivitätspunkte: 6525

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

26

Mittwoch, 30. Juli 2014, 10:18

Hallo,

Das Becken steht auf dem mit gekauften Unterschrank, welcher aus Holz gefertigt wurde. Bisher gab es mit dem Schrank aus Holz auch noch keine Probleme ;-)

Und ja, 250er Länge ist schon sehr schön, denn so mancher Fisch freut sich auch darüber. Das Riff ist so aufgebaut, dass die Fische in einer 8 den ganzen Tag drum herum Schwimmen können und bietet zusätzlich auch noch einige Spalten, durch die die "Flugbahn" variiert werden kann ;-)
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Steffen :thumbsup:

Wünsche allzeit einen salzigen Daumen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

youngnemo

unregistriert

27

Mittwoch, 30. Juli 2014, 10:25

hi steffen,

erzähl doch mal was zu deinem beckenbesatz :P

vg
kobe

  • »geierseth85« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 240

Wohnort: Erkelenz

Aktivitätspunkte: 6525

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

28

Mittwoch, 30. Juli 2014, 11:01

Gerne schreibe ich auch noch etwas zu meinem Besatz:

Korallen:
- 10% Weichkorallen und Anemonen
- 40% SPS
- 50% LPS

Krabbler und Kriecher:
- ca. 30 Einsiedler
- ca. 40 Turbo-Schnecken
- 3 Mitrax-Krabben
- 2 Weißband Putzergarnelen
- 1 Seeigel (ich glaube Globus)
- Unzählige Flohkrebse, Mysis, Wurmschnecken und Ohrenschnecken
- neuerdings zwei Borstenwürmer, seit Oktober steht das Becken und vorgestern zum ersten mal welche erwischt ;-)

Fische:
- 1 Diamant Lippfisch (suche noch 1 als Zuwachs)
- 1 LSD Weibchen (suche noch ein Männchen)
- 3 Hawaii Doc
- 1 Tominis Borstenzahn Doc
- 1 Desjardini
- 1 Sohal (Chef im Ring)
- 1 Rotmeer Doc
- 1 Pärchen Flammenzwergkaiser

So, dass müsste es sein!
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Steffen :thumbsup:

Wünsche allzeit einen salzigen Daumen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

youngnemo

unregistriert

29

Mittwoch, 30. Juli 2014, 11:10


- 1 Pärchen Flammenzwergkaiser


Ich wusste es!!! Meine Montiporas, insbesondere Superman + Hoffmeisteri, schauten mal genau so aus wie bei dir... Die Zwergkaiser haben gelegentlich dran genippt, was zu einem misereablen Polypenbild führte. Ich habs lange Zeit auf schwankende Wasserwerte geschoben. Habe mich aber irgendwann gewundert, wieso die einfachen Montipora zicken, schwierige Acroporas jedoch nicht. Irgendwann habe ich eine IP-Kamera aufgestellt und das Becken einem anderen Zimmer aus beobachtet...

Wie lange hast du die Zwergies schon im Becken?

VG
Kobe

  • »geierseth85« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 240

Wohnort: Erkelenz

Aktivitätspunkte: 6525

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

30

Mittwoch, 30. Juli 2014, 11:35

Die Zwergkaiser sind seit März im Becken, meine Montiporas sahen aber schon immer so aus! Wachstum ist gleich geblieben und es gibt keine die Zickt oder Probleme macht. Ob die Flammis nun daran zupfen kann ich nicht sagen, da ich dies noch nicht direkt beobachten konnte.

Danke für den Hinweis, ich werde mal darauf achten und ein besonderes Auge auf die Montis haben!
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Steffen :thumbsup:

Wünsche allzeit einen salzigen Daumen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

youngnemo

unregistriert

31

Mittwoch, 30. Juli 2014, 11:44

hi steffen,

okay wenn die montis vorher schon so schlecht standen, dann kanns wohl nicht an den zwergies liegen. bei waren's jedoch die zwergies. eine woche nachdem ich sie abgegeben habe, standen alle tiere wieder wie eine eins.

vg
kobe

  • »geierseth85« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 240

Wohnort: Erkelenz

Aktivitätspunkte: 6525

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 30. Juli 2014, 12:00

HM, war mir auch gar nicht so bewusst, dass meine Montis so "schlecht" stehen. Vielleicht sollte ich die mal gut beobachten. ?(
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Steffen :thumbsup:

Wünsche allzeit einen salzigen Daumen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

youngnemo

unregistriert

33

Mittwoch, 30. Juli 2014, 15:07

hi steffen,

man kann ja auf dem foto erkennen, dass die polypen nicht richtig geöffnet sind. anbei mal ein foto meiner hoffmeisteri, hier kannst du erkennen, dass die polypen normalerweise wie kleine pilze rausschauen.

vg
kobe
»youngnemo« hat folgendes Bild angehängt:
  • Foto.JPG

  • »geierseth85« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 240

Wohnort: Erkelenz

Aktivitätspunkte: 6525

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 30. Juli 2014, 18:14

Hier noch wie versprochen ein Paar Bilder zu der Lampe.
»geierseth85« hat folgende Bilder angehängt:
  • 5.jpg
  • 9.jpg
  • 10.jpg
  • 12.jpg
  • 14.jpg
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Steffen :thumbsup:

Wünsche allzeit einen salzigen Daumen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Daniel8162

Fortgeschrittener

Beiträge: 279

Wohnort: Passail

Aktivitätspunkte: 1630

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 30. Juli 2014, 21:59

Hättest du einen link welche Led emitter du da verwendet hast?

Lg daniel

  • »geierseth85« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 240

Wohnort: Erkelenz

Aktivitätspunkte: 6525

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

36

Donnerstag, 31. Juli 2014, 07:12

Hi, ich habe mal bei ebay gesucht, bin mir nicht mehr 100% sicher aber ich glaube diese beiden Varianten habe ich bestellt:

Artikelnummer: 380591931973 + 230974483544

Die 50w 10.000K benutze ich inzwischen nicht mehr und sind schon wieder verkauft, zu den 16.000K 30w finde ich leider nichts mehr. Aber folgende fand ich auch immer ganz interessant: 221281651818
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Steffen :thumbsup:

Wünsche allzeit einen salzigen Daumen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • »geierseth85« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 240

Wohnort: Erkelenz

Aktivitätspunkte: 6525

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

37

Sonntag, 17. August 2014, 14:46

Hallo,

wollte schnell mal ein Paar Bilder ins Forum laden, die ich vor kurzem gemacht habe.
Leider noch mit Der Handy Cam, da noch nichts vernünftiges zur Verfügung steht.

Gruß und schönes Wochenende!
»geierseth85« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20140810_1_1.jpg
  • 20140810_2_1.jpg
  • 20140810_6_1.jpg
  • 20140810_8_1.jpg
  • 20140810_9_1.jpg
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Steffen :thumbsup:

Wünsche allzeit einen salzigen Daumen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

  • »geierseth85« ist der Autor dieses Themas
  • Deutschland

Beiträge: 1 240

Wohnort: Erkelenz

Aktivitätspunkte: 6525

Danksagungen: 61

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 17. August 2014, 14:47

Und noch ein Paar
»geierseth85« hat folgende Bilder angehängt:
  • 20140810_15_1.jpg
  • 20140810_16_1.jpg
  • 20140810_17_1.jpg
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
Gruß Steffen :thumbsup:

Wünsche allzeit einen salzigen Daumen.
---------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jörg Kokott

Hersteller

Beiträge: 1 243

Wohnort: Osterholz-Scharmbeck

Beruf: Selbstst./Dipl. Biol.

Aktivitätspunkte: 6780

Danksagungen: 163

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 17. August 2014, 15:05

Hallo Steffen,

eine schöne Acanthastrea Ecke hast Du Dir da gemacht. Und auch ein schöner lockerer Aufbau, wobei ich ggf. etwas mehr mit astförmigen Acroporas arbeiten würde, um den Fokus von der Rückwand wegzuziehen und um einen Kontrast zu den eher flachwüchsigen Montiporas zu erzielen. Alternativ sehen auch Lithopyhtum oder Stereonephthea toll aus, also Bäumchenweichkorallen. Oder Du setzt Dir einen schönen großen Schwarm Anthias rein, um das Becken "voll" zu bekommen :-)

Aber wie gesagt, gefällt mir gut!

Grüße und viel Erfolg!
Jörg

herita

ist mit Spaß dabei!

    Deutschland

Beiträge: 228

Aktivitätspunkte: 1215

  • Nachricht senden

40

Sonntag, 17. August 2014, 15:08

Hallo Steffen,

ich finde dein Becken sehr sehr schön! Ich würde da (persönliche Meinung) nichts dran ändern :) Toll finde ich es auch, dass du den Dok nicht solo hälst; sie haben eine tolle Umgebung bei dir :) *Daumen hoch*
Unser Becken ->Tagebuch eines 540ers
Unser altes Becken -> Fünfundsiebzig Liter Unterhaltung

Social Bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits heute: 20 323 Klicks heute: 63 536
Hits pro Tag: 19 691,45 Klicks pro Tag: 48 097,43