You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Ratze

Salino

  • "Ratze" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,513

Location: Gelsenkirchen

Occupation: Gärtner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

261

Thursday, November 27th 2014, 10:25pm

Danke Nicole!!! :rolleyes:

Fotojäger

Naturbursche

    info.dtcms.flags.de

Posts: 863

Location: Zülpich

Occupation: Schichtleiter Elektrotechnik

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

262

Friday, November 28th 2014, 8:37am

Guten Morgen Dirk,

danke Dir für deine Rückmeldung, also dosierst du momentan
25 Tropfen auf ca.290 l vom KorallFluid?
Dosierst du täglich?
Zu bestimmten Zeiten, oder unterschiedlich?
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

submaster

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 431

Location: stuttgart

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

263

Friday, November 28th 2014, 12:16pm

Dirk .... gute Arbeit ! :-))
Liebe Grüsse Karl-Heinz

Ratze

Salino

  • "Ratze" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,513

Location: Gelsenkirchen

Occupation: Gärtner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

264

Friday, November 28th 2014, 8:03pm

Thx! :thumbup:

Huhu Daniel!
25 Tropfen auf 290 Liter täglich. Wenn es klappt, wird die Dosierung Mittags im Zuge der restlichen Versorgung (Sangokai, Spuris,etc.) vorgenommen.
Das Vorhaben entsprang einerseits aus einem Tipp KorallFluid zu benutzen und einem Vortrag von Jörg Kokott, in welchem beschrieben wurde, dass ein Becken auch am Rande nachweisbarer Nährstoffe betrieben werden kann, sofern die Korallen über andere Wege versorgt werden. Bislang funktioniert es sehr gut!

perplexer

Trainee

Posts: 137

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

265

Friday, November 28th 2014, 8:23pm

Hallo Dirk,

entwickelt sich wirklich prächtig.
Sehr schön....
TipTop :D
Gruß
Timo

Ratze

Salino

  • "Ratze" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,513

Location: Gelsenkirchen

Occupation: Gärtner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

266

Saturday, December 27th 2014, 8:45pm

Hallo Zusammen,
mal ein letztes Update im alten Jahr...
Bislang läuft der Betrieb ohne WW recht unauffällig.
Leider scheint es ohne Nutricomplete nicht mehr zu funktionieren, sodass dies täglich hinzugegeben werden muss.
Desweiteren habe ich mal die Calzium- und Carbonatdosierungen in die ganz frühen Morgenstunden verlegt, weshalb tagsüber nichts mehr zugefügt wird - sehe da aber (noch) keinen Unterschied...
Die wenigen Cyanobeläge am Boden befinden sich gaaanz leicht auf dem Rückzug. Im Vorfeld habe ich mal die Aminos etwas zurückgenommen und das Sangokai-Mineral forcierter dosiert.
Jaja, dem Geschreibsel folgen natürlich auch Bilder! ^^

Langsam wird's etwas unübersichtlich bei den Hirschgeweihen



Die Montiplatte im Hintergrund hatte ich vor einem Jahr mal als kleines Fragment in der Größe eines 2 Eurostückes geschenkt bekommen. Jetzt misst sie ca. 24cm in der Breite.



Die blaue Acro ist ein Neuzugang, dem ich nicht widerstehen konnte. Die Farbe ist in Natura noch krasser...



Diese kleine Mupfel gab's dann auch noch dazu. Sie kreiselt noch ein wenig unschlüssig am Boden herum, um ihren perfekten Standort zu finden.



Abschließend noch ein Bild, so schräg aus der Hose geschossen.


1 registered user thanked already.

Users who thanked for this post:

Chero (27.12.2014)

Sascha

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 399

Location: Paderborn

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 128

  • Send private message

267

Saturday, December 27th 2014, 9:05pm

Jetzt hör doch endlich mal auf damit uns noch neidischer zu machen..... Ich weiss doch so schon wo ich das schönste Becken in NRW finde..... . Mal wieder super Bilder geamcht

Ratze

Salino

  • "Ratze" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,513

Location: Gelsenkirchen

Occupation: Gärtner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

268

Saturday, December 27th 2014, 9:16pm

Hey Sascha, Danke, aber niemand soll neidisch werden!
Vielleicht liegt es u.a. auch an Sangokai, wodurch mir die Beckenbiologie mein ewiges Rumgepantsche im Wasser verzeiht... ^^

Wuerzig

Intermediate

Posts: 780

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 101

  • Send private message

269

Saturday, December 27th 2014, 9:30pm

@Dirk
Aus welchem Grund hast du die CA und KH Zugabe auf die frühen Morgenstunden verlegt und was versprichst du dir davon?

Ansonsten: ein super Becken!!! :thumbup:
Matthias

Ratze

Salino

  • "Ratze" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,513

Location: Gelsenkirchen

Occupation: Gärtner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

270

Saturday, December 27th 2014, 9:39pm

Vielen Dank, Matthias!
Ich habe von einigen Fachleuten den Tipp bekommen, diese Dosierungen ausserhalb der Beleuchtungszeiten zu legen, um dadurch ein Abpuffern des pH-Wertes zu gewährleisten, da dieser ja zur Nacht absinkt, wo die Dosierung zu diesen Zeiten dem entgegenwirken soll.
Jut...hust...nachgemessen hab ich da noch nix....
Aber eben am Stand der Korallen konnte ich eben noch keinen Unterschied feststellen.

Posts: 284

Location: Niedersachsen

Occupation: ITler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 54

  • Send private message

271

Saturday, December 27th 2014, 9:54pm

Wow, was für tolle Bilder :) Sieht echt toll aus!

Wuerzig

Intermediate

Posts: 780

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 101

  • Send private message

272

Saturday, December 27th 2014, 10:03pm

Danke Dirk, also dosierst du Ca und KH nur noch einmal täglich, sagen wir mal um 1.00 Uhr Ca und um 2.00 Uhr KH. Ich habe das im Moment noch auf je vier Dosierungen aufgeteilt. Mach mir ein wenig Sorgen um meine Dosierpumpe wenn die auf einmal 100ml dosieren soll...


Sent from my iPhone using Tapatalk
Matthias

This post has been edited 1 times, last edit by "Wuerzig" (Dec 27th 2014, 10:04pm)


Ratze

Salino

  • "Ratze" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,513

Location: Gelsenkirchen

Occupation: Gärtner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

273

Saturday, December 27th 2014, 10:08pm

Nein, Matthias, Carbonat wird in 8 Dosierungen zugegeben, Calzium in 4en...
Bei einer einmaligen Dosierung würde ich mir auch Gedanken um die Pumpen machen!

Wuerzig

Intermediate

Posts: 780

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 101

  • Send private message

274

Saturday, December 27th 2014, 10:14pm

Kannst du mir mal die Startzeiten und die Abstände durchgeben bitte. Interessiert mich sehr. Danke.


Sent from my iPhone using Tapatalk
Matthias

Ratze

Salino

  • "Ratze" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,513

Location: Gelsenkirchen

Occupation: Gärtner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

275

Saturday, December 27th 2014, 10:26pm

Klar!

NaHCO3, 84g/1000ml
05:20 17ml
06:20 17ml
07:20 17ml
08:20 17ml
09:20 17ml
10:20 17ml
11:20 17ml
12:20 18ml

CaCl, 144g/1000ml

06:00 17ml
08:00 16ml
10:00 16ml
12:00 16ml

"Sonnenaufgang" ist um 10 Uhr, hochgedimmt wird bis 11.30 Uhr... müsste ich auch mal ne halbe Stunde rausnehmen...

Wuerzig

Intermediate

Posts: 780

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 101

  • Send private message

276

Saturday, December 27th 2014, 10:28pm

Danke Dirk!


Sent from my iPhone using Tapatalk
Matthias

finsrfun

Total versalzen!

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,176

Location: Liederbach am Taunus

Occupation: Airliner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 27

  • Send private message

277

Sunday, December 28th 2014, 1:27am

Hi Dirk,

wie immer Klasse Fotos, macht immer wieder Spaß, dein Becken zu sehen und deine Kommentare zu lesen. :6_small28: .
Danke & Gruss,

Thomas
_________________________________

Finsrfun's Unterwassergarten - Tagebuch

Markf33

Trainee

Posts: 79

Location: Saarbrücken

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 17

  • Send private message

278

Sunday, December 28th 2014, 1:36am

Hallo Dirk

Sehr schönes Becken und tolle Bilder... :6_small28:

Wenn ich es richtig erkannt habe auf den Bildern,hast du Xenien mitten im Riff.
Wie hälst du die im Zaum?

Habe auch welche im Riff ...und noch diese Sorte "Briareum oder Clavularia".
Sind grade dabei alles zu überwuchern,so das ich mir für morgen eigentlich vorgenommen
hatte meinen Aufbau zu zerlegen...

Meinst du ich habe eine Chance,sie nach und nach abzupfücken? Würde nur sehr ungern alles zerlegen.


Gruß Markus

Ratze

Salino

  • "Ratze" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,513

Location: Gelsenkirchen

Occupation: Gärtner

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 66

  • Send private message

279

Sunday, December 28th 2014, 8:11pm

Hallo,
Euch beiden auch einen lieben Dank für die netten Worte!

Markus, das dürfte wohl leider ein schwieriges Unterfangen werden...
Bei mir muss ich regelmäßig zupfen, was an den meisten Stellen auch gut in den Griff zu bekommen ist. Aber in einem Bereich habe ich wohl verloren und muss mich damit arangieren, wenigstens eindämmen zu können. Wobei Xenien und die Clavularia die ich pflege noch recht "gutmütig" sind, hingegen Briareum da viel schwieriger zu entfernen ist und dazu auch aggressiver sein Umfeld überwächst...

Fotojäger

Naturbursche

    info.dtcms.flags.de

Posts: 863

Location: Zülpich

Occupation: Schichtleiter Elektrotechnik

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 138

  • Send private message

280

Saturday, January 3rd 2015, 8:07am

Guten Morgen Dirk,

mal eine kurze Frage, du fährst ja auch mit großem Erfolg (wie man sieht) Sangokai,
wie oder überhaupt und wenn ja wieviel Wasserwechsel machst du ?
--> Wenn ja welches Salz verwendest du.
:EVC471~119:
Salzigen Gruß
Daniel


Mein WohnzimmerRiff

Wenn 50 Millionen Menschen etwas Dummes sagen,
bleibt es trotzdem eine Dummheit.
Anatole France

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 19,438 Clicks today: 42,089
Average hits: 21,346.79 Clicks avarage: 50,633.34