You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

beluga

Trainee

  • "beluga" started this thread

Posts: 94

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

1

Tuesday, November 27th 2012, 9:30pm

Aufbau und Planung 180x70x60

Hallo zusammen,

wollte hier jetzt auch mal mein neues Becken vorstellen, zumindest den Stand der Dinge :)

Hallo zusammen,



wollte hier nun auch mal die Planung und den Aufbau meines neuen Becken dokumentieren.



Mein jetziges Becken läuft jetzt knapp 4 Jahre und ich hatte einige Zeit meine Erfahrungen zu sammeln.

Der Besatz besteht momentan aus 80% SPS und 20% LPS und betrieben wird
es mit der kompletten Sangokai Produktlinie mit der ich mehr als
zufrieden bin. Der Besatz wird sobald das neue Becken eingefahren ist
fast komplett umziehen und das alte Becken wird dann komplett mit
Technik zum Verkauf stehen.

Sollte es Interessenten geben kann man sich gerne an mich wenden.



Das neue Becken hat die Maße 180x70x60 und wird als Raumteiler
aufgebaut. Die eine Seite wird von der Wohnstube aus einsehbar und die
andere Seite wird vom Treppenaufgang zu sehen sein.

Platzwahl und Statik wurde mit einem befreundetem Statiker besprochen.



Das Becken und TB wurde von Jörg. K (Sangokai) geplant und ich bin
wirklich froh, solch eine Fachkompetenz als Freund gewonnen zu
haben....welcher auch noch so dicht bei wohnt....





Folgende Technik wird zum Einsatz kommen.



Strömung 2 x Tunze 6205 mit Multicontroller - vorhanden

RF Tunze Silence 040

Abschäumer Zinn Cyclone AS1500 - vorhanden

Beleuchtung LED Eigenbau - dazu später mehr....im Bau

Balling mittels Dosierpumpen DIY - vorhanden



Anbei zunächst mal einige Bilder vom alten Becken sowie von der Unterkonstruktion des neuen Beckens.

Die Unterkonstruktion wurde aus 6x10 KVH Holz gefertigt. Das Laminat
wurde in dem Bereich des Beckens entfernt und Bodenunebenheiten wurden
mit Fließestrich ausgeglichen. Die Konstruktion ist auf einer 30mm Birke
Multiplexplatte aufgebaut welche ebenfalls als Aqua Unterlage verbaut
wurde.

Unter dem Aquarium liegt dann nochmals eine 5mm Thermo Unterlage.





Heute haben wir dann das neue Becken an seinen Platz gebracht. Dieses
war schwieriger als gedacht, da die Treppe doch sehr steil und schmal
ist. Hier auch nochmals vielen Dank an Jörg
Mein Rücken schmerzt immer noch


Dennis
beluga has attached the following images:
  • DSCN8210.jpg
  • DSCN8211.jpg
  • DSCN8212.jpg
  • DSCN8214.jpg

beluga

Trainee

  • "beluga" started this thread

Posts: 94

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

2

Tuesday, November 27th 2012, 9:35pm

Hier jetzt mal die nächsten Bilder auf denen das Becken nun an seinem Platz steht.



Das Becken ist wirklich von allen Seiten sehr gut einsehbar und der
Technikschacht ist von der Seite gut zugänglich. Ob ich die eine Scheibe
des Technikschachts von vorne noch mit einer Plexiglasplatte und
Korallensand beklebe weiß ich noch nicht genau.



Als nächstes folgt jetzt erstmal der Ausbau und die Verkleidung des
Unterschranks, welcher anschließend dann mit Bootslack versiegelt wird.
beluga has attached the following images:
  • DSCN8224.jpg
  • DSCN8225.jpg
  • DSCN8226.jpg
  • DSCN8227.jpg

beluga

Trainee

  • "beluga" started this thread

Posts: 94

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

3

Tuesday, November 27th 2012, 9:36pm

So nachdem ich nun eine Woche in Urlaub war geht es jetzt weiter.



Habe nun den Unterschrank von innen verkleidet. Um innen nun nicht noch
mehr an Platz zu verlieren habe ich mich dazu entschlossen beschichtete
Spanplatte zwischen die senkrechten Pfosten zu setzen. Die Kanten wurden
alle mit Acryl versiegelt.



Als nächstes wird der komplette Schrank von innen mit Bootslack
versiegelt, bevor es dann mit der Installation der Elektrik weiter geht.



Hier nun einmal ein paar Fotos....
beluga has attached the following images:
  • DSCN8351.jpg
  • DSCN8352.jpg
  • DSCN8353.jpg
  • DSCN8354.jpg

beluga

Trainee

  • "beluga" started this thread

Posts: 94

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

4

Tuesday, November 27th 2012, 9:37pm

So es gibt mal wieder ein kleines Update. Der Schrank ist nun auch von
aussen verkleidet. Die Türen hat mir ein befreundeter Tischler aus MDF
hergestellt und lackiert, ebenso die Seitenteile. Habe die Türen mit
Magneten befestigt und das funktioniert bisher tadellos. Die Türen
müssen jetzt nur noch einmal richtig ausgerichtet werden und die
Rückseite will ich auch nochmal mit Bootslack versiegeln.



Die untere Bodenplatte wird noch mit dem gleichen Lack wie die Türen
gestrichen und am Boden wird dann noch eine kleine Leiste angebracht
damit man nicht sieht wie schied der Boden in Wirklichkeit ist.



Als Kiesblende und Springschutz werde ich wahrscheinlich Aluminium
eloxiert nehmen, kann mich allerdings nocht nicht 100% entscheiden. Habe
mir 3 Musterproben zuschicken lassen und wer die Wahl hat hat die Qual




Als nächstes folgt nun die Installation der Elektrik.......
beluga has attached the following images:
  • DSCN8701.jpg
  • DSCN8702.jpg
  • DSCN8703.jpg
  • DSCN8704.jpg

beluga

Trainee

  • "beluga" started this thread

Posts: 94

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

5

Tuesday, November 27th 2012, 9:39pm

es hat sich wieder einiges getan......



Der Schrank wurde zunächst von innen 2 mit Bootslack gestrichen und dann wurden die Steckdosen und Kanäle installiert.



Das gesamte Becken ist mit einer separaten Zuleitung versorgt die nicht
mit am FI der 1.Etage hängt. Ich habe eine kleine UV im Schrank
installiert in der dann zunächst 1 FI und 2 LS verbaut werden. Die
Steckdosen für die Strömungspumpen sowie die Steckdose für die
Rückförderpumpe hängen nicht mit am FI sondern sind lediglich durch
einen LS Schalter gesichert. Sämtliche Pumpen werden mit 24V
Schutzkleinspannung betrieben !!!



Als Rückförderpumpe kommt eine Tunze Silence 1073.50 zum Einsatz und als
Strömungspumpen sind zwei Tunze 6205 vorhanden welche mittels
Controller gesteuert werden sollen.



Ich habe diesmal auch diverse Steckdosen als Reserve eingeplant um nicht
doch wieder irgendwo eine Steckdosenleiste zu installieren. Mal sehen
ob es wirklich reicht




Anschließend wurde das TB eingesetzt und die Verrohrung gemacht. Ablauf
ist 40mm - Notablauf 32mm und die Rücklaufleitung ist 25mm. Das Refugium
im TB wird über einen Bypass versorgt welcher sich über den eingebauten
Hahn regeln lassen soll. Welche Art Refugium ich einsetzen werde ist
noch nicht sicher.



Da mich in der Frontansicht der Ablaufschacht doch ein wenig gestört
hat, habe ich dafür eine Verkleidung gebaut. Diese ist nun ebenso fertig
und muß nun noch gewässert werden bevor ich diese einklebe.



Hier nun einmal ein paar Bilder......



Über Anregungen oder Tips würde ich mich freuen.
beluga has attached the following images:
  • DSCN8732.jpg
  • DSCN8733.jpg
  • DSCN8735.jpg
  • DSCN8737.jpg
  • DSCN8874.jpg

beluga

Trainee

  • "beluga" started this thread

Posts: 94

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

6

Tuesday, November 27th 2012, 9:40pm

Und hier die nächsten Fotos......



Dennis
beluga has attached the following images:
  • DSCN8875.jpg
  • DSCN8877.jpg
  • DSCN8878.jpg
  • DSCN8879.jpg
  • DSCN8882.jpg

valleSTAR

@lias Tim

Posts: 339

Location: Hückeswagen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

7

Tuesday, November 27th 2012, 9:42pm

Sehr schöner Bericht. Weiter so
MfG Tim :zunge:

beluga

Trainee

  • "beluga" started this thread

Posts: 94

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

8

Tuesday, November 27th 2012, 9:42pm

Hallo,

habe das jetzt mal aus einem anderen Forum in dem ich es ebenfalls veröffentlicht habe kopiert. Da hier ja auch einige an Fotos interessiert habe ich das Tagebuch hier auch mal online gestellt.

Gruß

Dennis

Jansen

Jansen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,001

Location: Hückelhoven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

9

Tuesday, November 27th 2012, 9:44pm

Super Doku...und tolle Beckenplanung. :thumbsup:
Dummerweise ist mir aufgefallen, dass ich die Vorstellung schon kenne..... :D
Gruß Dirk

FallenAngel86

Wenn du dich mit dem Teufel einlässt verändert sich nicht der Teufel , der Teufel verändert Dich

    info.dtcms.flags.de

Posts: 142

Location: Wolfen

Occupation: Logistiker

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

10

Tuesday, November 27th 2012, 10:19pm

Sehr schöner Bericht Kann ich nur sagen mach weiter so :Klasse :thumbsup:

Lg Michael
"Wenn unsere Weisheit nicht unserer Wissenschaft ebenbürtig ist, haben
wir keine neue Chance mehr. Denn es wird niemand sein, der unsere Träume
durch eine neue Finsternis des Geistes trägt, wenn der Staub unserer
Städte den Sonnenuntergang der Welt rötet." (Arthur C. Clarke)

http://www.conchology.be/?t=46&category=shells&p=1

http://www.youtube.com/watch?v=lLWhNRKeBTU

beluga

Trainee

  • "beluga" started this thread

Posts: 94

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

11

Tuesday, November 27th 2012, 10:31pm

@Dirk

ja wie schon beschrieben schreibe ich das Tagebuch auch noch in einem anderen Forum......

Heute kam wieder einmal ein Paket für die Elektrik (FI) so das ich dieses in den nächsten Tagen auch fertig stellen kann.

Momentan wässer ich noch eine gebrauchte Säule von Atoll und werde mir dafür auch nochmal Wasserstoffperoxid holen. Ist eine Säule die ich recht günstig gebraucht bekommen habe.

Sobald es wieder etwas neues gibt werde ich es hier dokumentieren.

Gruß

Dennis

Jansen

Jansen

    info.dtcms.flags.de

Posts: 3,001

Location: Hückelhoven

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 192

  • Send private message

12

Tuesday, November 27th 2012, 10:33pm

Hi,
hab ich damals auch gemacht. Wäre zuviel Arbeit und blöd alles nochmal zu schreiben.
Bin gespannt. :thumbsup:
Gruß Dirk

beluga

Trainee

  • "beluga" started this thread

Posts: 94

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

13

Tuesday, December 4th 2012, 9:00pm

So es gibt mal wieder ein kleines Update.



Provisorisch hängt nun eine Sunpower 8x80W drüber, welche ich aber
zunächst nur mit 6 Röhren verwenden werde. Röhre 1+6 sind ausser
Betrieb. Der Bau der LED Lampe verzögert sich halt doch noch ein wenig.



Die Verrohrung ist nun fertig und die Rückförderpumpe trifft auch diese
Woche ein. Elektrik ist soweit auch verdrahtet und nun geht es an die
Planung des Riffs....



Hier nun einmal ein paar Fotos.
beluga has attached the following images:
  • DSCN8975.jpg
  • DSCN9023.jpg
  • DSCN9024.jpg
  • DSCN9025.jpg
  • DSCN9026.jpg

beluga

Trainee

  • "beluga" started this thread

Posts: 94

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

14

Tuesday, December 4th 2012, 9:01pm

Hier die nächsten Fotos.....



Gruß



Dennis
beluga has attached the following images:
  • DSCN9027.jpg
  • DSCN9028.jpg
  • DSCN9029.jpg

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,877

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

15

Tuesday, December 4th 2012, 9:38pm

Hallo Dennis

Den Unterschrank hast du ja schon mal perfekt hinbekommen. :thumbsup:
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

Udo1500

Unregistered

16

Tuesday, December 4th 2012, 10:08pm

Hi,

kannst ja auch den für den inbus machen 8) .

beluga

Trainee

  • "beluga" started this thread

Posts: 94

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

17

Tuesday, December 4th 2012, 10:46pm

@Harald

Danke, hoffe das der Rest auch so wird wie ich es mir vorstelle. Aber ein kleines Problem stellt sich mir schon in den Weg. Ich wollte die Kiesblende den Springschutz und auch die Verkleidung der LED Lampe aus dem gleichen Material machen und zwar aus 1mm Aluminium gebürstet. Habe bisher leider noch nichts gefunden wo ich dieses im Zuschnitt bekomme, lediglich Aluminium eloxiert matt gibt es. Also wird es wohl darauf hinauslaufen.

@Udo

Für den Inbus den Schrank bauen ? Denke dafür bin ich zu wenig Schreiner und vor allem fehlt mir da das passende Werkzeug :)

Gruß

Dennis

Udo1500

Unregistered

18

Tuesday, December 4th 2012, 10:51pm

Dennis,

schade denn finde es echt :thumbsup: was du da gebaut hast.

Peter

><(((º> Chill hier nur ab ...

  • "Peter" has been banned
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,314

Location: 41379 Brüggen, Kreis Viersen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

19

Wednesday, December 5th 2012, 7:01am

Hallo Dennis,

so sieht ein wahres Meisterstück aus. Da hast Du aber in der Vorbereitung sicher sehr viel Gehirnschmalz reingesteckt, um so eine tolle Umsetzung hinzubekommen :thumbsup:
Echt toll :smile:
Liebe Grüße
Peter

MW-Becken:
Red Sea Max 250, 170W LED DIY
Red Sea Max 130D
Superfish 60, 36W LED-Spot

This post has been edited 1 times, last edit by "Peter" (Dec 5th 2012, 7:02am)


beluga

Trainee

  • "beluga" started this thread

Posts: 94

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

20

Wednesday, December 5th 2012, 9:01am

Vielen Dank euch beiden für diesen Zuspruch :D

Und ja ich habe mir viele Gedanken im Vorfeld gemacht. Hate aber ja auch genug Zeit und vor allem ein Becken was schon läuft und da gibt es halt einige Dinge die ich nicht noch einmal so lösen wollte. Das größte Problem beim jetzigen ist halt ein Platzproblem und das ist nun anders.

Bin schon gespannt wenn das Riff endlich steht wie es dann wirkt, in der Zwischenzeit werde ich mich mal an die Beleuchtung für Refugium machen welche ebenfalls mit LEDs gemacht wird.

Gruß

Dennis

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 14,824 Clicks today: 33,112
Average hits: 21,349.34 Clicks avarage: 50,637.52