You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "La mer neuwied" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3

Location: Neuwied

Occupation: Fischwirt

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

1

Monday, September 10th 2012, 11:11pm

Mein Aquarium

Hallo Zusammen,ich stelle mal gerade mein Aquarium vor:

An diesem Becken wurden etwa 1000 t Material verwendet.
Wir haben ca. 100 m³ Stahlbetonsäulen unter dem Becken. Unter der Bodenplatte die etwa 60 cm dick ist , haben wir ½ m Formglas zur Isolierung eingebaut.

Die Wände sind 50 cm dick und bestehen aus Stahlbeton. Wir haben in der Verschalung 8mm dicke PE Platten eingesetzt, die nach der Ausschalung verschweißt und abgefunkt wurden.
Um den Betonkorso haben wir dann eine Stahlhalle gebaut mit 30 cm Dämmung. Die Stahlteile mussten Feuerverzinkt werden, da das Salzwasser ansonsten zu viel Schaden anrichten würde.

Das Glas:
3 Scheiben a 3.5 x 3,5 haben ein Gewicht von 2,4 t und sind 10 cm dick.


Technik und Licht:
16 HQI a 400 W mit unterschiedlichen Calvin 20.000 und 12.000.
Geplant ist eine neue LED Technik, die einen Sonnenuntergang simuliert, dabei haben wir dann im Restaurant die passende klassische Musik laufen, die auf die Lichteffekte abgestimmt wird.

Filter:
Ein Abschäumer 4 m hoch und 1,10 Durchmesser hat ein Volumen von 3.000 l.
Am Abschäumer haben wir eine Ozonanlage angeschlossen.
Wir haben 3 Biofilter a 3000 l diese sind mit 1,5 t. Filtermaterial gefüllt. Die gesamte Filterleistung beträgt 2,15 Mio Liter.
Als Trommelfilter haben wir einen Schwimmbadfilter umgebaut, d. h. Ozonbeständig gemacht und mit Glasteilen gefüllt.
Die Anlage muss ständig gekühlt werden daher hat eine Uni uns einen Durchlaufkühler entwickelt.

Wir haben einen Brunnen gebohrt und lassen mit einer kleinen Pumpe von 300 W das kalte Wasser durch die Kühlanlage laufen, diese ist dann im Stande die 6,5 KW Lichtwärme mit 300 W zu kompensieren.
Weiterhin haben wir 4 UV-Lampen a 150 W.
Als Strömungspumpen haben wir 2 Tunze 6015.
Zum Wasserwechsel haben wir einen 10.000 l Tank, der mit 2 Turbinen gemischt wird.
Wir haben einen jährlichen Salzverbrauch von 5 t.
Der Korallensand Bora Bora 3 t.
Totes Riffgestein 3.5 t.
Ein Bildhauer hat uns eine Deko, untergegangene Stadt sowie Holzstämme, Wrack usw. aus Glasfaser modelliert, die wir nach Fertigstellung noch getempert haben.

Fischbesatz:
2 Port Jackson Haie, Doktoren, Igel sowie Kugelfische, Lippfische usw. etwa 300 Stück.
Fütterung 2 mal am Tag a 500g Muscheln Krill Mysis, Garnelen, Tunfisch, Seelachs , Forellenrogen usw.

Ich hoffe, ihr könnt euch jetzt einen Überblick verschaffen.
Lieben Gruß
Burkhard Weller

This post has been edited 1 times, last edit by "Spielkind" (Sep 11th 2012, 11:23am)


Stef

Sage

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,531

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 216

  • Send private message

2

Tuesday, September 11th 2012, 7:15am

Danke für die Daten eures Beckens, das sind ja irre Dimensionen 8|
Grüße,
Stef

Martin

Leser

    info.dtcms.flags.de

Posts: 252

Location: Monheim

Occupation: Chemikant

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 19

  • Send private message

3

Tuesday, September 11th 2012, 7:35am

Das nenn ich mal Mega
Klasse das jemand sowas privat realisiert
freu mich es mal zu sehen

Peter

><(((º> Chill hier nur ab ...

  • "Peter" has been banned
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 3,314

Location: 41379 Brüggen, Kreis Viersen

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

4

Tuesday, September 11th 2012, 12:28pm

Hallo Burkhard,

vielen Dank für Deine ausführliche Beckenvorstellung :thumbup:

Die Dimensionen sind schon gewaltig und habe ich sowas von Privat auch noch nie irgendwo gesehen. Respekt :thumbsup:
Bin schon auf die Bilder gespannt ...
Liebe Grüße
Peter

MW-Becken:
Red Sea Max 250, 170W LED DIY
Red Sea Max 130D
Superfish 60, 36W LED-Spot

struppis

Trainee

Posts: 138

Location: Bonn

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

5

Tuesday, September 11th 2012, 1:13pm

Hatte gerade den Bericht gelesen. Wahnsinn, was für Dimensionen. Und das quasi um die Ecke.
Liebe Grüsse
Carmen

Stefan0211

Intermediate

    info.dtcms.flags.de info.dtcms.flags.us

Posts: 553

Location: Düsseldorf - Urdenbach

Occupation: Physiotherapeut

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

6

Tuesday, September 11th 2012, 1:14pm

Der absolute Wahnsinn!!! Ich bin total begeistert und freue mich ebenfalls auf eine Besichtigung.
Bringe auf jeden Fall meinen Schnorchel mit:-)
Beste Grüße,
Stefan
_________________________________________________________________

"Wer andern eine Bratwurst brät, der braucht ein Brastwurst-Bratgerät."
(Stefan W.)

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 39,751 Clicks today: 68,277
Average hits: 21,408.04 Clicks avarage: 50,725.41