You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Dein Meerwasser Forum für Nanoriffe. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

    info.dtcms.flags.de

Posts: 5,877

Location: 45731 Waltrop

Occupation: Unruheständler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 1

  • Send private message

21

Sunday, March 24th 2013, 8:41am

Hallo Volker

Vielen Dank für deinen sehr schönen Bericht. :thumbsup:
Beste Grüße
Harald

Freunde gibt es viele. Nur die Echten wird man erkennen.

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

22

Sunday, March 24th 2013, 8:59am

Volker, toll, sehr gut durchdacht das ganze wie ich finde ...

Dies ist aber bestimmt auch deiner "bastelaffinitaet" geschuldet :D

Das muss ich mir doch mal angucken kommen:-)
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

Raffo

Acroholiker.de

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

23

Sunday, March 24th 2013, 9:28am

WOW..

toller Beicht !!!

lass die Wochen dann mal was tauschen, muss einiges loswerden.. :D platznot!!!

dann komm ich direkt mal vorbei und schau mir dein becken in natura an :thumbsup:
VG
Raffo

Fusion 10G

der_schlupp

Master of disaster

  • "der_schlupp" has been banned

Posts: 3,159

Location: Köln

Occupation: Krankenpfleger

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

24

Sunday, March 24th 2013, 9:29am

Nimm mich und meinen chelmon mit raffo :-))
wo die neurosen wuchern will ich landschaftsgaertner sein.....



Fische=futter=kacke=nitrat

Unser April-Stammtisch am 20.04.2013 in Düsseldorf
Alle Infos findet Ihr hier

Raffo

Acroholiker.de

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

25

Sunday, March 24th 2013, 9:34am

lässt sich machen...

wäre doch nit nötig gewesen mit dem chelmon :rolleyes: fahre doch so wie so :D
VG
Raffo

Fusion 10G

Wuerzig

Intermediate

Posts: 780

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 101

  • Send private message

26

Sunday, March 24th 2013, 10:18am

@Volker
schönes Becken! was ist das für ein Schlauch am Keilrohr des Abschäumers? Danke.
Matthias

chrille0411

Intermediate

    info.dtcms.flags.de

Posts: 700

Location: Dortmund

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 2

  • Send private message

27

Sunday, March 24th 2013, 11:46am

Moin Volker,

super Becken und klasse Bericht. Vielen Dank dafür!
Bei solch guten Berichten kann man immer nur dazulernen.
Lieben Gruß

Christian

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

  • "Aquafish007" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,294

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Biotechnologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

28

Sunday, March 24th 2013, 1:32pm

@Volker
schönes Becken! was ist das für ein Schlauch am Keilrohr des Abschäumers? Danke.
Hallo Matthias,

Das ist die Ansaugdüse für die Luftzufuhr, die andere Seite ist direkt mit dem Ansagstutzen der Red Dragon Pumpe verbunden.

Darüber hinaus habe ich noch den Sumpfauslass am Abschäumertopf direkt via Technikbeckenüberlauf mit dem Kanal verbunden.

übrigens, damit hier nicht zu extrem unangenehmen Getüchen kommt ist am Überlauf noch ein Siphon vebaut. Halt wie m Waschbecken.

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

  • "Aquafish007" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,294

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Biotechnologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

29

Sunday, March 24th 2013, 1:36pm

Hey Raffo und Lutz,

gerne. Machen wir einfach mal einen Termin via PN aus wann ihr beiden es einrichten könnt.

@Lutz: das hätte ich sowieso vorgeschlagen, damit Du auch sicher sein kannst dass es Deinem Chelmon bei mir gut gehen wird.

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

  • "Aquafish007" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,294

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Biotechnologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

30

Sunday, March 24th 2013, 1:46pm

Ach übrigens, meine Rückförderpumpe ist mittlerwile auch ein Selbst- bzw. Umbau einer Deltec Förderpumpe.

Damit nun alles korrekt verlinkt ist, hier nun meine Heizungszirkulationspumpe :hmm: :

Experiment: Deltec HLP 5250; aus alt mach neu!



Echt doof, mit dem Apple Pad, klappt die verlinkung nicht, deshalb enfach mal den Link hier reinkopiert.


Naja, die Pumpe läuft jedenfalls immer noch wie eine 1 und ist wie die Deltecpumpen (dessen Motor dieselben sind) geräuschlos.

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

  • "Aquafish007" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,294

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Biotechnologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

31

Monday, March 25th 2013, 11:30pm

So neuer Versuch neues Glück:




Jetzt habe ich nur noch nicht herausfinden können, wie man defaultmäßig auf HD umstellen kann. So muss man ja immer in den Einstellungen umswitchen. Oder ist das Normal?

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

  • "Aquafish007" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,294

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Biotechnologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

32

Friday, May 17th 2013, 2:50pm

Verdammter Mist!

Heute Mittag ist etwas mit meiner Lampe passiert, kann noch nicht genau sagen was es ist. Fakt ist, dass ich zum mittagessen nach Hause gefahren bin und wie beim letzten Mal (siehe Link zu meinem Lampenbau) allerdings nicht schon schlimm Elektronikgeruch wahrgenommen habe.

Nun liefen natürlich die Lüfter nicht und der Arduino zeigte keine richtige Funktion mehr (Display zeigte nur Schrott). Ein LED-Strang war am flackern. Es hat sich aber herausgestellt, dass der Grund hierfür nur die leicht erhöhte Wärmeentwicklung war.

Nun, also erstmal ausgemacht und abkühlen lassen. Nach dem Mampfen alles wieder angemacht und zum Glück lief erstmal alles wieder normal. Lüfter auch. Die LEDs sind alle noch heile (zum Glück) konnte allerdings nicht sagen, ob die Dimmung noch funktioniert, denn zu dieser Zeit steht eh alles auf 100 %. Nur die Mondbeleuchtung sollte zu dieser Zeit eigentlich aus sein! Hmm ,vielleicht haben sich meine Dimmports doch verabschiedet? D.h. was gestunken hat ist schonmal nicht eine KSQ.
Nach etwa 2 Minuten gingen meine Lüfter wieder aus, und alles fing wieder an zu flackern, Display auch. Man, man, man.

Muss dann wohl nachher mal alles aufschrauben und nachschauen. Sieht eher nach einem Kurzen aus. Kaputt wird auch etwas gegangen sein sonst hätte es nicht gestunken. Ich weiss aber noch nicht was ?( Allem Anschein nach scheint der Uno wohl etwas abbekommen zu haben.


Ich bin schon gespannt, was mich heute abend erwartet. Zum glück habe ich noch Ersatzteile da. Somit stehen meine Tiere wenigstens nur 1 Tag im dunkeln.

Posts: 5,129

Location: Düsseldorf

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

  • Send private message

33

Friday, May 17th 2013, 3:44pm

Hallo Volker,

ist ja völlig logisch, dass vor einem langen Wochenende ohne Einkaufsmöglichkeit dann so etwas passiert. Obwohl ich das eher für morgen abend erwartet hätte. :vain:
Schau doch mal, ob die salzige Luft die Kontakte des Arduino angegriffen hat. Das sorgt mich nämlich auch für die lange Sicht.

Gruß
Sandy

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

  • "Aquafish007" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,294

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Biotechnologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

34

Friday, May 17th 2013, 4:01pm

Hi Sandy,

nun, ich habe mir eben gedacht besser jetzt als demnächst wenn ich für 2 Wochen im Urlaub bin. So kann ich direkt nochmal alles checken.

Mich graut es nur gleich davor, die Lampe abzuhängen, Deckel abschrauben,... Das ist bei größeren Becken/Lampen dann schon nervig und hält halt auf bevor man Defekte reparieren kann. :dash:

Werde ich mal schauen, ob ich etwas "salzkrustentechnisches" auf der Platine entdecke . Ich habe eher ein Verdacht von Staubverwirbelung als Resultat eines Kurzschlusses auf der Platine. Da muss ja nur was leitfähiges drauffliegen und schon hat man den Salat. Indem Fall heißt es die Platine besser zu schützen. Aber ich werds nachher ja sehen.

Hatte mich eigentlich heute mal auf Füße hoch auf der Couch eingestellt. :nono:

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

  • "Aquafish007" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,294

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Biotechnologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

35

Saturday, May 18th 2013, 9:39pm

So, gestern hatte ich kein Bock mehr etwas zu berichten. Es ist doch wieder einer miner KSQ für die XML-T6 abgeraucht und hat die PWM-Ports des Uno wieder mitgenommen.

Nun, dieses mal allerdings nur eine der doppeldeckerplatine:

http://www.ebay.de/itm/High-Power-10W-LE…=item5887e08017



Da ich ausgerechnet genau dieselbe natürlich doch nicht da hatte, musste ich mir die zerstörte Platine ablöten, und hab mir dann eine andere in derselben
Widerstandskonfiguration drangelötet, quasie aus Resten.


Irgendie taugt wahrscheinlich diese Platine für hohe Ströme nichts. Das ist jetzt schon die zweite. Die Einfachplatinen, d.h. KSQ derselben Bauart für niedrige
Ströme funktionieren tadellos.
Möglicherweise muss ich mir in Kürze ein Ersatz besorgen.


Vielleicht hat jemand in Idee, wie ich meine Ports beim Abrauchen einer KSQ schützen kann?

Raffo

Acroholiker.de

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

36

Saturday, May 18th 2013, 9:54pm

eine träge feinsicherung?
VG
Raffo

Fusion 10G

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

  • "Aquafish007" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,294

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Biotechnologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

37

Saturday, May 18th 2013, 10:20pm

eine träge feinsicherung?
Ja irgendwie sowas wäre schon sinnvoll. Werd mich mal schlau machen.

Raffo

Acroholiker.de

Posts: 2,366

Location: Köln

Occupation: Selbstständig

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 120

  • Send private message

38

Saturday, May 18th 2013, 10:24pm

is recht simpel denke ich und nimmt nit so viel platz weg...
VG
Raffo

Fusion 10G

Aquafish007

Bastler vor dem Herrn

  • "Aquafish007" started this thread
  • info.dtcms.flags.de

Posts: 1,294

Location: Bergisch Gladbach

Occupation: Biotechnologe

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 24

  • Send private message

39

Tuesday, May 21st 2013, 9:44am

Hab nochmal nachgedacht. Eine simple Diode an jedem Portausgang sollte doch eigentlich reichen oder?

@Sandy:
Übrigens, die Controlerplatine (hier meine Arduino Uno) sah gut aus. Keine Salzkrusten oder ähnliches. Auch von Staubablagerungen keine Spur. Wahrscheinlich schützt die Steuerplatine auch ein bischen vor Staub.

saddevil

Professional

    info.dtcms.flags.de

Posts: 1,438

Location: Genthin

Occupation: Entwickler

wcf.message.sidebar.activityPointsPerDay

Thanks: 31

  • Send private message

40

Tuesday, May 21st 2013, 12:29pm

Shottkydiode oder zenerdiode + vorwiderstand ...
Dirk

Social bookmarks

Counter:

HTML Editor - Full Version
Hits today: 3,906 Clicks today: 7,785
Average hits: 21,344.33 Clicks avarage: 50,628.7